Steuergerät für elektrische Schiebetüre

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von Hotred, 1 Apr. 2016.

  1. Hotred

    Hotred Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juni 2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Hallo,

    Ich hab folgendes Problem:

    Ein Freund hat sich einen 2004er Multivan gekauft mit dem 2.5 TDI 131PS Frontler

    Er hat elektrische Schiebetüren und schon wenige Tage nach Kauf hat die rechte Tür den Dienst quittiert:-(
    Er ist eigentlich sicher das das Steuergerät defekt ist, denn es ist innen oxidiert und ein Kondensator war geplatzt.
    Das nun defekte Steuergerät muß auch schon mal gewechselt worden sein, denn es ist aus 2005 (der Wagen 2004) und hat auch eine andere Teilenummer (7H0959243G) anstatt dem originalen das bei VW im Computer ist (7H0959243E).
    Da aber wohl die Steuergeräte auch mit anderem Index passen (jetzt war "G" anstatt "E" montiert) sollte es kein Problem sein wenn man ein anderes nimmt???

    Wir sind nun also auf der Suche nach einem Ersatz- Steuergerät und die Dinger kosten bei uns in Österreich neu etwa 250 Euro...
    Wir könnten nun eines günstig bekommen, das hat aber die Teilenummer 7E0959243D.

    Nun frage ich mich ob das Steuergerät passen würde??? Lt. Computer ist das 7E0959243D für Fzg. ab 31.05.2010.
    Kann es sein das es hier mit Can-Bus Probleme geben könnte da soweit ich weiß der T5.1 Can 1.6 hat und der 5.2 Can 2.0?

    Bitte um Hilfe wenn jemand was weiß...

    Vielen Dank, mfg Andy
     
  2. madmax05

    madmax05 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    würde mich auch interessieren da ich das selbe problem habe!
     
  3. bulligeju

    bulligeju Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Heck
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Roadnav S160, Freisprecheinrichtung
    Umbauten / Tuning:
    Rückfahrkamera
    LED Innenraumbeleuchtung (von Blauertacho4u.de)
    (geplant: PDC vorne und hinten, Tagfahrlicht mit Lichtsensor) für Tips und Hilfe gerne melden
    Hallo,

    ich besitzte eine MV 2007 mit zwei elek. Schiebetüren. Die rechte elektrische Schiebetür hat auch ihr Eigenleben.
    Oft funktioniert Sie. Manchmal beim Zufahren öfnet die sich auf halber Strecke wieder.
    Dann muß ich ihr von Hand etwas helfen und ziehe leicht mit zu.

    Bei meiner Fachwerkstatt habe ich das Problem auch schon geschildert.
    Die haben den Fehlerspeicher ausgelesen, keine Fehlermeldung!
    Die Tür funktionierte in der Werktstatt ohne Probleme. Ist halt nur manchmal.

    Der Händler sagte mir,wo ich den MV gekauft hatte, dass in die Steuergeräte Feuchtigkeit hineinkommen kann und dann zicken die Türen rum.
    Es handelt sich um Steuergerät Sensor Einklemmschutz 7H0959991

    Auf Ebay kosten die originalen Steuergerät ca. 30€.

    Es soll irgenwo hinter dem Türgummi, an der B-Säule im Holm verbaut sein.


    Werde mal schauen wo da STG verbaut ist.

    Gruß
    Gerd
     
  4. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,380
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,090
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    .......für mich sind die "neuen Mechatroniker" eigentlich nur noch doof = nix im Fehlerspeicher, dann können die nichts mehr machen.

    .......das willst du nicht wirklich wissen.
    Hier kommt die Kunst eines vermutlich Voll trunkenen VW Ingenieurs zum tragen.
    Das Steuergerät ist an der D-Säule rechts verbaut und zwar unmittelbar hinter dem Klimaturm - aber so, das man da eigentlich nur an die beiden Schrauben kommt, wenn der Auspuff und die Unterbodenverkleidung demontiert wird,
    um dann den Klimaturm lösen zu können.
    Hinzu kommt, das dieses Steuergerät so verbaut wurde, das Wasser, was durch die Antriebsachse des Motors für die elektrische Tür läuft, exakt in die Schlitze des Steuergerätes tropft.

    Geändert wurde das nunmehr seit 2003 nicht !!!

    Bei deinem Fehler musst du nur fundiert mit VCDS suchen - so wie das aussieht, ist ein Mikroschalter in der Tür defekt (Türgriff) oder die Lesespule ist nicht richtig eingestellt oder eben was anderes.
    Aber alles kann man in einzelnen Messwerten ablesen.
    Wenn das ein Mechaniker nicht mehr kann, dann gute Nacht mit diesem Berufszweig !!!

    Gruß
    Claus
     
  5. V6 4Motion

    V6 4Motion Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2016
    Beiträge:
    6
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Hallo,
    Ich habe das gleiche Problem. Für die Schiebetür auf der Fahrerseite hat der Austausch des Steuergerätes an der D-Säule (Fahrerseite) das ganze Problem tatsächlich gelöst. Auf der Fahrerseite kommt man da auch ganz leicht dran.
    Bevor ich nun für 250,- EUR :-( ein weiteres Steuergerät für die Beifahrerseite kaufe, würde ich gerne zum Testen das Steuergerät von der Fahrerseite auf der Beifahrerseite einsetzen.
    Dazu meine Frage (bevor ich zu schrauben anfange): Sind die Steuergeräte identisch? Kann ich das Steuergerät von links einfach rechts einsetzen??

    Besten Dank für die Info und ich hoffe, dass dann nach Monaten der Suche endlich alles wieder läuft.

    Gruß,
    Dennis
     
  6. madmax05

    madmax05 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    so kleines Update steuergeräte mit kennung 7E funktionieren nicht wenn 7H verbaut ist ! Aber die Bauteile sind identisch in den Steuergeräten bei mir war durch Wassereinbruch ein Widerstand weggebröselt von dem 7E Steuergerät für 49,-in der Bucht umgelötet und siehe da die Tür funktioniert wieder wie sie soll.
    und die Steuergeräte links und rechts sind identisch @V64Motion..
     
  7. V6 4Motion

    V6 4Motion Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2016
    Beiträge:
    6
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Hallo,
    da haben die Ingenieure von VW mal wieder im Halbschlaf Ideen umgesetzt....
    Wie kann man denn auf die Idee kommen, das Steuergerät für die Schiebetür auf der Beifahrerseite so unerreichbar hinter dem Klimaturm zu verbauen?
    Ich habe nun die Bestätigung, dass dieses Steuergerät kaputt ist und ich habe ein neues Steuergerät.
    Was ich leider nicht habe ist eine Ahnung, wie ich den Klimaturm ausbauen kann, um das Steuergerät zu tauschen.
    Ich habe mal mit der Taschenlampe hinter den Klimaturm geleuchtet...
    So wie das Steuergerät dort sitzt (so dicht am Außenblech) und so, wie die Anschlüsse bzw. Kabel dort alle direkt am Stecker um 90Grad gewinkelt sind, ist es in meinen Augen eh ein Wunder, dass das Ding so lange gehalten hat...
    Wer kann helfen und hat vielleicht ein paar Fotos zum Ausbau des Klimaturms??

    Danke, danke, danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Sep. 2017
  8. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,380
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,090
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....der Klimaturm ist von innen sichtbar am Fahrzeugboden mit zwei größeren Schrauben befestigt.
    Wenn du diese löst, kann man den Klimaturm einige cm zur Seite bewegen - dann kommt man mit einem Kugel Torx an die beiden Schrauben.
    Wenn da das Steuergerät gelöst hast, stört noch der Montagesteg von den beiden Masseverbindungen - diese solltest du einfach weg biegen, dann kann
    man das Steuergerät heraus nehmen - ich habe es schon mehrfach so raus bekommen.

    Über das neue Steuergerät würde ich irgend etwas anbringen, damit nicht wieder etwas rein laufen kann.

    Wenn das alles geklappt hat, darfst du das alte Steuergerät gerne einem der Intwicklungsingenööööre hinterher werfen.
    Wenn man so etwas sieht - insbesondere wenn es seit über 14 Jahren nicht geändert wurde - kann man nur den Kopf schützen.
    Diese Änderung in die Version "Vernünftig" würde dem Konzern keinen Cent kosten - aber der Kunde zahlt ja.

    Gruß
    Claus
     
  9. V6 4Motion

    V6 4Motion Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2016
    Beiträge:
    6
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Hallo Claus,
    vielen Dank für Deine Hilfe :danke:

    Wo genau sollen sich die "sichtbaren Schrauben" befinden, mit denen der Klimaturm am Fahrzeugboden befestigt ist?
    Ich finde nun die Schrauben, mit denen er an der Seite an der "Fahrzeugwand" befestigt ist.
    Da der Klimaturm aber noch immer bombenfest sitzt, müssen tatsächlich (so wie Du es ja sagst) auch schrauben am Boden sein.
    Aber wo??? Ich finde sie nicht. Dabei habe ich sogar den Bodenbelag vor dem Klimaturm entfernt ;(:confused:
     
  10. Bueck

    Bueck Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Defektes Schiebetür Steuergerät (Adresse 78 ausbauen - Ergänzung zu Claus.
    -Beschreibung für Schiebetüre rechts.
    -kein Ausbau vom Klimaturm notwendig.
    Anmerkung: wer keinen Kugeltorx (gibt es sowas überhaupt?) hat, der kann auch in die Haltelasche vom Klimaturm eine 10er Bohrung setzen und mit einem normalen 30er Torx die Schraube lösen.
    Massekabel alle entfernen und den kompletten Blechfalz von Hand etwas aufbiegen bis das "tropfend nasse" Steuergerät seitlich rausgezogen werden kann (wie von Claus schon gut beschrieben).
    -Hier ein paar Bilder vom Ausbau und dem vergammelten Steuergerät.
    Wichtig: nicht nur das Steuergerät sondern auch die Stecker müssen von der Korrosion befreit werden (sonst ggf. kein Kontakt oder Übergangswiderstand hoch).
    -Ebenso wäre es sinnvoll den Verursachter vom Wassereinbruch abzudichten. Denke es ist der Durchgang vom Seilantrieb nach aussen = Silikon anbringen.
    *mir ist schleierhaft warum ein (zu)hochbezahlte*r VW Entwickler*in ein bekanntes T5 Problem ohne Skrupel in den T6 überträgt.
    Gruß Markus
     

    Anhänge:

  11. Bueck

    Bueck Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Hier ein Bild der defekten Motorabdichtung der Seilrolle (falls diese überhaupt jemals dicht war).
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Camping Modus Schiebetüren Der (Fern-) Reisetaugliche 10 Juni 2018
Steuergerät elekt. Schiebetür Teilenr. T5.2 - Mängel & Lösungen 4 Dez. 2017
Ausbau Klimaturm?? T5 - Mängel & Lösungen 13 Sep. 2017
Steuergerät elektr. Schiebetür auf Beifahrerseite T5 - Mängel & Lösungen 4 Sep. 2017
Wichtig !! Fehlfunktion elektrische Schiebetür bei Kälte - Fehlerhafte Steuergeräte ab Werk !!! T5.2 - Mängel & Lösungen 4 Jan. 2017
Wichtig !! Fehlfunktion elektrische Schiebetür bei Kälte - Fehlerhafte Steuergeräte ab Werk !!! T6 - Mängel & Lösungen 4 Jan. 2017
Elektrische Schiebetüre - Steuergerät - Schwitzwasser T5 - Mängel & Lösungen 9 Okt. 2013
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden