Starke Vibrationen beim beschleunigen bei 70kmh

chack

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2014
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Hallo Leute,

war jetzt mal länger mit meinem T5.2 LR Trapo auf der Autobahn und da konnte ich folgendes immer wieder reproduzieren:

sobald Ich beim beschleunigen mit dem Tacho auf 65 bin vibriert es etwas bis bei 70 (laut GPS ca 60) das Maximum erreicht ist. Ab 75kmh ist es dann wieder weg. Kupplung treten stoppt die Vibration direkt. Egal ob 4 oder 5 Gang (hab nur 5 :) )

Was könnte das sein? Gehe mal von aus das es irgendwas am Antriebsstrang sein muss...
 

TTorsten28

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
03/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Umbau zum Offroad-Camper ...
Nicht extrem, aber so, das man gut abseits der Wege unterwegs sein kann :-)
HA-Sperre, Zusatz-Heizer mit Standheizungsfunktion fernbedienbar, Winde
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EA
Hey,

da würde ich mal auf die/oder eine Antriebswelle setzen. Hier treten in dem von Dir genannten Geschwindigkeitsbereich solche Vibrationen auf. Dies ist meist der Fall, wenn das innere Gelenk defekt ist, also das Getriebeseitige.
Diese Gelenke gleichen die Längenunterschiede (ein- oder ausgefedert) der Wellen aus. Wenn diese nach eine gewissen Laufzeit verschlissen (eingelaufen) sind, dann "verhaken" die sich und es kommt zu diesen Vibrationen.
Jetzt musst du schauen, welche Seite defekt ist, ehr Fahrer- oder Beifahrer Seite, was nicht ganz leicht ist.
Welche Laufleistung hat das Fahrzeug (die Antriebswellen)?


Gruß
Torsten
 
Themenstarter|in

chack

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2014
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Hat jetzt 190TKM gelaufen
 

HeckSchaden

Aktiv-Mitglied
Ort
31
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
2020
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Umbauten / Tuning
kommt noch....
Wenn's die Antriebswelle ist, ist es beim Bulli ja eigentlich immer die rechte Seite.....es sei denn durch äußere Einwirkungen.... kenne keinen der links schon mal Probleme hatte...
 
Themenstarter|in

chack

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2014
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Wenn's die Antriebswelle ist, ist es beim Bulli ja eigentlich immer die rechte Seite.....es sei denn durch äußere Einwirkungen.... kenne keinen der rechts schon mal Probleme hatte...
:) Du meinst der rechts keine probleme hatte?
 
Themenstarter|in

chack

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2014
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Ok, danke euch :)
Wisst ihr grob was das kostet?
 

HeckSchaden

Aktiv-Mitglied
Ort
31
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
2020
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Umbauten / Tuning
kommt noch....
Bei mir war es von Freitag auf Samstag vorm Sommerurlaub und hat 900,€ gekostet inklusive abschleppen...der Fokus lag darauf das Auto bis Samstag Mittag fertig zu bekommen 😉
 
Themenstarter|in

chack

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2014
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Und exklusive? :D
Denkt ihr man kann noch einen Monat damit rumfahren? Würde Ihn im Dezember eh in die Werkstatt geben, da im Januar TÜV fällig ist und noch andere Dinge getan werden müssen. Bis dahin fahr ich vielleicht 1000km...
 

red10

Top-Mitglied
Ort
Noordholland
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2007
Motor
TDI® 75 KW
DPF
nein
Motortuning
nooit
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Snoeks-Doppelkabine,AHK,nicht sichtbare Rückfahrkamera,Airlinerails
Umbauten / Tuning
kein DPF und doch die grüne Plakette
Spritmonitor ID
FIN
WV1ZZZ7HZ7H144xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7Hk172
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
MB Vito 111 CDI
Hallo,

190000 Km mit einer Welle, Hut ab.
Kauf dir kein Billigscheiss, Spidan soll gut sein(etwa 350 Euro).
Auf Nummer sicher gehst du, wenn du bei VW kaufst, kostet etwas mehr.

Ja das sind nur die ersten Anzeichen.
Wenn du ein Schlagen oder Rattern beim anfahren hast, wird es Zeit.

Gruss RED
 

TTorsten28

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
03/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Umbau zum Offroad-Camper ...
Nicht extrem, aber so, das man gut abseits der Wege unterwegs sein kann :-)
HA-Sperre, Zusatz-Heizer mit Standheizungsfunktion fernbedienbar, Winde
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EA
Wenn's die Antriebswelle ist, ist es beim Bulli ja eigentlich immer die rechte Seite.....es sei denn durch äußere Einwirkungen.... kenne keinen der links schon mal Probleme hatte...
Hallo Heckschaden,

dann kennst du jetzt einen 😂
Ich habe beide neu, aber ja, rechts ehr, das stimmt.

Nur als Info ... Auf der Welle steht in der Regel die Bestellnummer und auch das Datum der Welle.
Man kann natürlich die ganze Welle tauschen oder eben auch "nur" das Gleichlaufgelenk was defekt ist. Das geht auch zum selber machen, wenn man etwas handwerkliches Geschick mitbringt. Das muss aber jeder selbst entscheiden, ob er sich das zutraut.

Ich würde auch ehr etwas mehr ausgeben, denn es gibt genug was billig angeboten wird, aber nichts taugt.
Spitan, wie oben empfohlen, ist sicher eine gut Wahl, aber auch SKF oder Meyle ist nicht verkehrt.
Das lustige ist, ich fahre links tatsächlich ein Billgteil, aber nur weil weder VW noch irgend ein anderer Hersteller die Welle (Gelenk) liefern konnte und meine defekt war. Also ehr Übergang denke ich.
Ist schon heftig in letzter Zeit, das es Dinge gibt, die man nicht mehr so schnell nachbekommt (links geht echt nicht oft kaputt).

Schlagen oder rattern sind ehr die Außengelenke, das Vibrieren ehr das Innengelenk. Falls man nicht die Welle sondern das Gelenk tauschen will.
Das nur mal so als Anmerkung☺

LG Torsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter|in

chack

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2014
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Hi Leute,
Hab’s noch nicht geschafft zu wechseln. Mein Mechaniker meinte aber die Antriebswelle sei ok (dieser rütteltest von Hand)

mir ist aufgefallen dass die Vibration auch beim Schubbetrieb zwischen 60-80 auftreten. Kann das dann trotzdem mit dem Gelenk zusammen hängen? Ausgekuppelt ist es weg meine ich, muss ich nochmal prüfen.
 

TTorsten28

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
03/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Umbau zum Offroad-Camper ...
Nicht extrem, aber so, das man gut abseits der Wege unterwegs sein kann :-)
HA-Sperre, Zusatz-Heizer mit Standheizungsfunktion fernbedienbar, Winde
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EA
Hey, rütteltest? Ein Mechaniker????
Hmmm, also ich weiß nicht wie er da was merken soll.
Es ist ja nichts lose, sondern die „Gelenke“ abgenutzt, Einkaufspuren.
Deine Beschreibung ist echt klassisch für das Problem. Man muss das schon ausbauen und aufmachen um es definitiv festzustellen, aber wie gesagt „klassisch“.
Ich habe das aber glaube letztes Jahr schon ausgiebig oben beschrieben.

LG
Torsten
 
Themenstarter|in

chack

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2014
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Ich nochmal.
also Gas geben & Schub betrieb vibrieren.
wenn man dann die Kupplung drückt hört es auf.
ist das möglich bei Antriebswelle? Die dreht doch so oder so, erst später wird der Antriebsstrang getrennt, oder?
 

TTorsten28

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
03/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Umbau zum Offroad-Camper ...
Nicht extrem, aber so, das man gut abseits der Wege unterwegs sein kann :-)
HA-Sperre, Zusatz-Heizer mit Standheizungsfunktion fernbedienbar, Winde
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EA
Ja, das ist so. Du kannst es nicht weg diskutieren.
Fahr doch noch ein bisschen weiter, dann sind die Lager des Getriebes auch noch hin...
 
Themenstarter|in

chack

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2014
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Ja, das ist so. Du kannst es nicht weg diskutieren.
Fahr doch noch ein bisschen weiter, dann sind die Lager des Getriebes auch noch hin...
Wird schnellstmöglich erledigt, wollte nur verstehen wie das Mechanisch möglich ist.
 

TTorsten28

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
03/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
Umbau zum Offroad-Camper ...
Nicht extrem, aber so, das man gut abseits der Wege unterwegs sein kann :-)
HA-Sperre, Zusatz-Heizer mit Standheizungsfunktion fernbedienbar, Winde
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EA
Da ein Auto ja auch in die Federn einsackt, muss sich auch die Antriebswelle "stauchen" lassen, also verkürzen bzw. verlängern lassen.
Das machen die inneren Gelenke der Welle. Wenn diese einlaufen, also sich im Laufe der Zeit abnutzen, dann laufen sie in den "eingeschliffenen" Rillen, was dann wiederum zu Vibrationen führt.
Da jeder Körper auch noch einen sog. Eingenresonanz hat, wirkt sich das wiederum bei bestimmten Frequenzen (scheinbar bei der Welle um die 70 km/h) extremer aus, als bei anderen Frequenzen (hier durch die Geschwindigkeit abhängig). Daher hast du das recht heftig nur bei etwa 70 km/h und logischer Weise auch nur unter Zug, bzw. im Schubbetrieb, wenn die Welle unter "Last" steht, da dann die eingeschliffenen Riefen von den Gegenstücken der Welle stark aneinander reiben.

Ich hoffe, ich habe es einigermaßen rüber gebracht.

Wie schon erwähnt ist es sehr oft die rechte Welle.
Du kannst also die komplette Welle tauschen oder eben auch "nur" das Gelenk innen. Der Preis für die komplette Welle ist aber nicht viel höher als für die Reparatur nur des inneren Gelenkes.


LG
Torsten
 
Oben