Standheizung Thermo Top C ohne Bühne selber wechseln?

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Mika, 10 Jan. 2017.

  1. JuSp912

    JuSp912 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Moin Moin,

    ich bin neu hier und müsste dringend wissen, wie groß ( Durchmesser ) die Schlauchschellen haben müssen ?!

    Grüße!
     
  2. tobherb

    tobherb Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Feb. 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erlangen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    auf keinen Fall
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H114xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo und Willkommen!
    Beantwortet das nicht die Frage?

    Grüße
    tobherb
     
    exCEer gefällt das.
  3. JuSp912

    JuSp912 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Ich bin scheinbar zu doof gewesen um die passende Antwort zu finden .. Dann weiß ich ja, welche Zangen ich mir für morgen zum abklemmen besorgen muss. Habe ebenfalls das Problem mit dem Steuergerät - scheint einen Wackelkontakt zu haben bzw ne kalte Lötstelle. Wenn das Auto kalt ist, läuft sie kurz an und geht wieder aus. Sobald er warm ist läuft alles ohne Probleme. Dosierpumpe, 2.batterie wurde bereits getauscht. Bosch hat alles gemessen und angesteuert,funktionkert alles einwandfrei. Daher kommt jetzt nur noch das Steuergerät in Betracht. Hole heute nachmittag von Compramas ein Austausch Gerät, inkl Steuergerät, brennkammer usw sowie 1 Jahr Garantie. Ich bin gespannt und werde morgen nach Einbau berichten. Der telefonische Kontakt war jedenfalls schon mehr als super und der Preis ist auch unschlagbar!


    Vielen Dank für die schnelle Antwort sowie dieses geile forum. Hier wurde mir schon echt oft geholfen.

    Beste Grüße
    Julian
     
  4. JuSp912

    JuSp912 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    So!
    Ich weiß zwar nicht ob es jemanden interessiert aber ich berichte mal über meine Erfahrungen mit der Firma Compramas! Diese Firma ist einfach unglaublich gut !! Nach dem ich wegen einem Defekt meiner WWSTHZG bereits bei VW war, danach in der Werkstatt meines vertrauens sowie danach beim Bosch Dienst habe ich es dann letztendlich selbst repariert. VW wollte mir eine neue 2.Batterie für um die 250 Euro einbauen, der vertraute hat meine Dosierpumpe getauscht (welche nicht defekt war) und der Bosch service und meine eine Rechnung von knapp 100€ sowie einen Kostenvoranschlag für eine komplett neue Heizung von 1200 Euro gegeben. Wenn ich das alles gemacht hätte, wäre ich durch die super Fachmänner nun ca 2000 € ärmer.

    Da die Heizung beim Versuch zu starten immer sehr merkwürdige Geräusche gemacht hat und dann abbrach und mega am qualmen war, habe ich mich nach der dritten Woche sowie dritten Werkstatt dazu entschlossen selbst zu handeln und fand im Internet die Firma Compramas. Eine Email, ein Anruf und schnell war alles geklärt. Der Inhaber war super freundlich und hilfsbereit und hat mir direkt über meine Fahrgestellnummer das passende Heiz gerät rausgesucht. Er hat mir spontan direkt das Steuergeräte auf meinen Bus kodiert und ein paar stunden später stand ich schon auf der matte, um das Gerät samt brennkammer, Flammenwächter etc abzuholen. Ebenfalls hat mich die Freundlichkeit sowie Hilfsbereitschaft wieder sehr überzeugt (ich muß dazu sagen das zwischen dem ersten Kontakt sowie der abholung ungefähr 20 Stunden lagen) Gut das ich nicht nur ein Austausch Steuergerät genommen habe sondern das komplette Heiz gerät für insgesamt 350 Euro. Beim Ausbau des alten Heiz Gerätes ist mir dann auch aufgefallen, dass in dem Gerät scheinbar etwas abgebrochen ist was dort drin herumfliegt wenn man es dreht und schüttelt. Das neue Gerät habe ich gestern eingebaut und es funktioniert alles wieder wie am ersten Tag. Meine Bedienung über das original Bedienelement von VW sowie meine FB funktionieren tadellos. Ich kann diese Firma einfach jedem empfehlen, der keine Lust hat sich abzocken zu lassen und etwas Schrauber Geschick in sich hat.... Meine Standheizung war eine Thermo Top C welche von werk aus verbaut war! Übrigens: im Fehlerspeicher stand bis zum Tausch des Gerätes, immer die dosierpumpe, welche aber schon neu war. Ich denke, das dass Steuergerät auch eine Macke hatte, und deshalb auch nocher abgeschaltet hat. Es muss also definitiv nicht das kaputt sein, was der Fehlerspeicher aussagt..... Einfach mal selbst nachforschen welcher Grund für welchen Fehler stehen könnte, da kommt man dann meistens schneller drauf als jede Werkstatt und spart eine Menge Zeit und Nerven!
     
    RCB-Racer gefällt das.
  5. Gin2011

    Gin2011 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Mai 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    RT
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Thermoc TOP C mit Telestart 90 , VCDS, Climatronic
    Umbauten / Tuning:
    GRA LED-TFL PDC
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H102387
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo,
    an meinem T5 Atlantis 2007 ist der WWZH bzw Standheizung ausgefallen.

    dresse 18: Standheizung Labeldatei: DRV\7H0-819-008.lbl
    Teilenummer: 7H0 819 008 T
    Bauteil: Standheizung 0210
    Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
    VCID: 3D74A954679B17A2FE-513C
    1 Fehler gefunden:
    01414 - Verbrennungsluftgebläse (V6)
    007 - Kurzschluss nach Masse

    Nach der Recherche hier scheint es die Steuerplatine in der Webasto Thermo Top zu sein.

    FRAGE: Kommt man ohne Hebebühne an die Steuerplatine ran?? Muss man die Thermo Top ausbauen, um an die Steuerplatine zu kommen?

    Wie sind die Arbeitsschritte, um die Thermotop bzw Steuerplatine auszubauen?

    Vielen Dank für die Infos.
    Günther
     
  6. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,363
    Zustimmungen:
    1,890
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo Günther,
    hier steht so einiges zu dem Thema:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruß
    Jochen
     
  7. Gin2011

    Gin2011 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Mai 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    RT
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Thermoc TOP C mit Telestart 90 , VCDS, Climatronic
    Umbauten / Tuning:
    GRA LED-TFL PDC
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H102387
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo Jochen,
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Günther
     
  8. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    9,736
    Zustimmungen:
    2,994
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Hallo Günther,

    schon mit Bühne ist ein tüchtiges Gewörche... ;)
     
  9. Mjuech

    Mjuech Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Nabend,

    Ich habe ebenfalls ein defektes Steuergerät bei meiner Webasto ThermoTopC. Das Gerät liegt gerade bei compramas.

    Eine Frage hierzu: Seit der Zuheizer ausgebaut wurde, funktioniert die unabhängige (!) Standheizung (Eberspächer) nicht mehr. Ich drücke normal den Knopf in der
    CU und das Knopf-Licht wechselt für ca. 5 Sekunden auf orange (an) und dann wieder zurück auf rot (aus). Ist das normal bzw. gibt es eine Abhängigkeit zwischen dem zuheizer und der Standheizung? Ich frage, weil ich ein 8-Wochen altes Baby habe und diesem zu dieser Zeit von Beginn an etwas Wärme bieten wollen würde.
     
  10. Gin2011

    Gin2011 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Mai 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    RT
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Thermoc TOP C mit Telestart 90 , VCDS, Climatronic
    Umbauten / Tuning:
    GRA LED-TFL PDC
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H102387
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo,
    ich war in der Mietwerkstatt und mir ist es mit viel Schraubererfahrung in 1,5 h nicht gelungen, die WWZH so freizulegen, dass ich an die Steuerelektronik ran gekommen wäre. Dabei wollte ich die Leitungen für die Kühlflüssigkeit nicht lösen. Der T5.1 ist wohl noch mehr verbaut wie die für den T5.2 beschriebene Anleitung.
    Also ging ich zum mir bekannten örtlichen Bosch-Dienst, beschrieb meine bisherige Fehlersuche mit VCDS und den Infos aus dem TX-Forum und dem misslungenen Freilegen der Elektronik. Dort wurde mir der Vorschlag gemacht, dass sie die komplette Elektronikbaugruppe (nur beziehbar über VW), den Glühstift und die Brennkammer tauschen, also alle Verschleißteile. So wurde es dann auch umgesetzt und kostete dann insgesamt mit Einbau 850€. Und alles funktioniert wieder! Die Ausbauteile liegen jetzt bei mir und vielleicht mache ich mich im Sommer mal auf die Fehlersuche bzw. Reparatur. Die komplette WWZH hätte übrigens 930€ + Mwst + Einbau gekostet.
     
  11. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    1,585
    Zustimmungen:
    1,106
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8Habcdef
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Das wird dir nur der beantworten können der nachträglich die Eberspächer verbaut hat. Vermutung: Die teilt sich die Schläuche mit dem Zuheizer. Wenn der temporär raus ist, sind die ev. abgeklemmt worden?
     
    Mjuech gefällt das.
  12. Mjuech

    Mjuech Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Da ich den Cali vor kurzem gebraucht gekauft habe, war mir nicht bewusst, dass die Eberspächer nachträglich verbaut wurde. Ich dachte immer, die wäre ab Werk!?

    Aber deine Vermutung klingt schon mal logisch. DIei schläuche wurden provisorisch mit einander verbunden. Dann muss ich doch zwangsweise den erneuten Einbau des Zuheizers abwarten und schauen, ob die Standheizung wieder geht. Danke schonmal!
     
  13. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    2,139
    Zustimmungen:
    1,217
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Hm, handelt sich ja um einen Cali. Um welchen? Die Luftstandheizung wird schon ab Werk verbaut gewesen sein. Trotzdem wird @McFly42 Recht haben. Die Entnahme (Diesel) erfolgt für beide Heizungen über den gleichen Strang über Abzweiger. Entweder ist falsch abgeklemmt worden, oder die Dosierpumpe für die Luftstandheizung zieht Luft, weil die Leitung zum Zuheizer nicht korrekt verschlossen wurde.

    Noch ein Tipp zum Einbau:

    Die Dosierpumpen haben extrem wenig Förderhub/Fördermenge, sodass ein Erststart mit leeren Leitungen erstens sehr lange dauern, oder auch zu Fehlern führen kann. Deswegen die Pumpen entweder vorher separat mit VCDS anfahren, oder mit einer Vakuumpumpe arbeiten, damit die Leitungen vorab befüllt werden.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Feb. 2019 um 11:48 Uhr
  14. Mjuech

    Mjuech Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Nov. 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Ist ein Comfortline, Baujahr 2013. ich hoffe, es liegt wirklich nur an den o.g. Vermutubgeb.
    Danke für die Einbautipps. Geb ich mal so weiter. :danke:

    Ich werde berichten!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Standheizung (Thermo Top C) springt nicht an T5.2 - Mängel & Lösungen 4 Jan. 2019
Standheizung Thermo Top C funktioniert nicht T5 - Mängel & Lösungen 30 Jan. 2018
Standheizung Thermo Top C T5 - Tuning, Tipps und Tricks 16 Nov. 2015
Umbau Thermo Top C zur Standheizung T5 - News, Infos und Diskussionen 17 Aug. 2010
Kann ich die Thermo Top C zur Standheizung aufrüsten? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 16 Dez. 2009
STANDHEIZUNG VW-T5 Webasto Thermo Top C T5 - News, Infos und Diskussionen 27 Nov. 2009
Webasto Standheizung Thermo Top C T5 - Elektrik 15 Nov. 2007
WWZH Thermo Top C zur Standheizung aufrüsten T5 - News, Infos und Diskussionen 13 März 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden