Standheizung & Problem mit PDC Sensor

Dieses Thema im Forum "T5 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Ronald1982, 12 Juni 2018.

  1. Ronald1982

    Ronald1982 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Moin Bully-Freunde,

    Nachdem ich hier schon unzählige Tips durch mitlesen bekommen habe, muss ich leider auch mal aktiv werden, da nicht alle Fragen beantwortet worden sind.

    Punkt Nummer 1:
    Nachdem das Getriebe meines Golf4 mit Saugdiesel und göttlichen 55KW das Zeitliche gesegnet hat(wurde auch Zeit), wurde es endlich Zeit für einen Bully. Ich habe mir daher einen T5 BJ 2008 geholt. 4 Wochen später ging es zum Härtetest nach Schottland. Der Frau war es im August schon etwas kalt während der Nächte. Da wir aber noch einige Bully Camping Urlaube machen wollen, habe ich mich schon mit dem Thema Standheizung beschäftigt, aber mich erst mal wichtigeren Dingen gewidmet wie Zweitbatterie und so.

    Jetzt nachdem Reifenwechsel Winter/Sommer habe ich den Reifendruckaufkleber gesucht und bin dann auf etwas anderen gestoßen: an der Fahrertür befand sich ein Schild für eine Webasto Standheizung. Nach ewigem googlen wurde ich aber nicht schlauer, so soll die Heizung ein Bedienelement haben, welches ich nicht im Cockpit finde. Der Verkäufer hat eine Standheizung auch nicht erwähnt. Nun die Frage: Hab ich eine oder nicht? Anbei findet ihr das Foto von dem Typenschild. Sofern Zündung an ist höre ich aus dem Heck auch immer ein rytmisches(ca alle 10 Sek) Klackern, kommt das evtl. von der mystischen Standheizung?

    Da meine Einparkhilfe auch Probleme macht und ich vom Golf noch das VAG Kabel hatte und auch VCDS Lite habe ich natürlich alle Komponenten abgefragt und bekomme folgendes bei Standheizung:

    Address 18: Aux. Heat Labels: Redir Fail!
    Controller: 7H0 815 071 F
    Component: Standheizung 0209
    Coding: 0000000
    Shop #: WSC 00000
    VCID: 2B2984AFCA1D
    1 Fault Found:
    01341 - Control Module in Instrument Panel On Comfort CAN (J285)
    004 - No Signal/Communication - Intermittent


    Ich hoffe ihr könnt mir hier helfen. Hab ich nun eine oder wo sollte sie sitzen um das genauer zu prüfen?

    Dann zum Thema PDC Sensor:

    Ich bekomme folgende Fehler beim Auslesen:
    Address 76: Park Assist Labels: 7H0-919-283.LBL
    Controller: 7H0 919 283
    Component: Parkingsyst. T5 T5M 401
    Coding: 11127
    Shop #: WSC 02756
    VCID: EF91D0BFBE85
    1 Fault Found:
    01548 - Sensor for Parking Aid; Rear Right (G206)
    31-00 - Open or Short to Ground

    oder auch:
    Address 76: Park Assist Labels: 7H0-919-283.LBL
    Controller: 7H0 919 283
    Component: Parkingsyst. T5 T5M 401
    Coding: 11127
    Shop #: WSC 02756
    VCID: EF91D0BFBE85
    No Faults Found
    or DTCs not supported by controller
    or a communication error ocurred



    Immer abwechselnd nach Fehler löschen. Ziehe ich den betreffenden Sensor ab, kommt nur No Faults Found. Sieht für mich also nach einem Problem des Sensors aus oder? Ich habe nun einen neuen bestellt, wenn er es nicht ist, sind nur 13€ futsch. Wenn dieser kommt, kann man dann die "Kappe" einfach wechseln? Meine Stoßstange ist in Wagenfarbe lackiert, die Farbe ist im KFZ Schein aber nicht erwähnt.

    und apropo Reifendruck :):

    Ich habe mir ein China RNS(XTRON) geholt, mir war das TPMS(Reifendrucküberwchung) wichtig. Sind draußen ca 15-20°C, ist der Reifendruck normal, ~3,0 vorne, ~2,6 hinten. Bei Sonnenschein und 30° geht der Druck schon mal auf ~3,3Bar vorne und 2,9Bar hinten. Ich finde diese Differenz schon ziemlich krass. Aber das Wetter hier im Norden auch mal wehcselhaft sein kann, macht ein Druck ablassen/Aufpumpen auch wenig Sinn. Wir haltet ihr das?

    Ich weiß, erst mal ziemlich dick, aber bevor ich mehrere Threads aufmache....seht es mir daher nach.

    Gruß aus dem Land zwischen den Meeren,
    Ronny
     

    Anhänge:

  2. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,636
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,690
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Hallo Ronny,

    1. Nein, Du hast keine Standheizung. Wohl aber hast Du eine Webasto Thermo Top C, das ist Dein Zuheizer. Schau mal unter der B-Säule unters Auto, da dürftest Du einen Mini-Auspuff erkennen. Da bläst Der kleine Stinker :D im Fahrbetrieb raus (unter 10°C Außentemperatur). Das muss so sein, da die Abwärme des Dieselmotors nicht ausreicht, um das riesige Innenvolumen (4,5 Kubikmeter) des Bullis zu erwärmen.

    Um ganz sicher zu gehen: Hast Du im Dachpanel oben Mitte ein Standheizungs-Bedienelement sowie eine Zweitbatterie unterm Fahrersitz? Wenn ja, dann hättest Du immerhin eine WWZH (Warm-Wasser-Zusatz-Heizung), mit der Du im Winter die Frontscheibe abtauen und sogar den kleinen Kühlkreislauf des Motors ein wenig vorheizen kannst. Eine "echte" Standheizung ist das dann aber immer noch nicht. Um den gesamten Innenraum auch über längere Zeit zu erwärmen und so Schlafkomfort zu erhalten, brauchst Du eine LSH = Luft-Stand-Heizung.

    Keine gute Idee wäre es, die WWZH (sofern existent) als Pseudo-Standheizung zu nutzen: Der Betrieb ist m.W. auf 120 min max. begrenzt und zieht zudem mächtig Strom aus der Batterie.

    2. Der betreffende Sensor ist defekt oder das zuführende Kabel vergammelt

    3. Fülldrucksteigerungen um 0,3 bar bei stärkerer Außentemperatur-Erhöhung sind völlig normal. Deshalb Luftdruckprüfung immer nur bei erkalteten Reifen.

    LG

    Dirk
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Juni 2018
  3. Ronald1982
    Themen-Starter

    Ronald1982 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Moin Dirk,

    zu 1. Danke für deine Ausführungen, ich werde mich mal unters Auto legen. B Säule links oder rechts?
    Nein, ein Bedienelement habe ich nicht, ich habe da ein kleines Ablagefach. Die Zweitbatterie habe ich, allerdings selbst eingebaut. Unterm Beifahrersitz hatte die Vorbesitzerin auch nur eine Endstufe verbaut gehabt.
    Was mir nicht ganz klar ist: Wie wird dieser Zuheizer denn "eingeschaltet"? Läuft die nur zusätzlich und parallel zum großen "Stinker"?

    Und was klackert denn da im Heck? In Fahrtrichtung auf der rechten Seite hinter der Kunststoffverkleidung?

    zu 2. Super, dann hoffe ich mal das der neue Sensor dieses nervende piepen beendet. Meinst du ich kann die Endkappe tauschen? Wie ich das sehe, hat der Sensor eine abnehmbare Kappe, in etwa der Mitte des Sensors sehe ich "Nasen", die man zurückdrücken kann um das Ende abzunehmen.

    zu 3. Das sich Luft ausdehnt bei Wärme war mir ja klar, nur die 0,3 Bar fand ich schon krass. Danke dir, dann brauche ich mir da keine Sorgen machen und stelle die Alarme im RNS entsprechend ein.

    Gruß
    Ronny
     
  4. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,636
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,690
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
     
  5. Ronald1982
    Themen-Starter

    Ronald1982 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Okay, dann werde ich mal schauen, wie ich die Wagenfarbe raus bekomme um den Sensor zu lackieren. Ggf werde ich alten mal öffnen um hier zumindest Erfahrungen mit Radarsensoren zu sammeln. :)


    Hier ist ein kurzes Video zum Knacken, dies erfolgt alle 25 Sekunden. Das war auch schon immer da, kann mir aber keinen Reim draus machen, was das ist. Ich hatte s kurz erwähnt, aber wohl zu kurz :D
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Im Anhang ein neues Bild, meinst du dieses? Gehört das zur Webasto? Was ja fies ist: Ich finde einen Aufkleber mit Webasto, google den Typ, überall steht in den Shops: Webasto Standheizung Thermo Typ C...und dann ist es nicht das, was man denkt. :(

    Übrigens auch nochmal eines vom Sensor mit seinen Nasen.
     

    Anhänge:

  6. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,636
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,690
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
     
  7. Ronald1982
    Themen-Starter

    Ronald1982 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Und warum knackt es zyklisch, wenn das Gebläse nicht eingeschaltet ist?!

    Ich habe eine AGM Batterie verbaut. Ein Schlauch für die Batterie ist es nicht, kommt auch nicht auf der anderen Seite unter dem Sitz raus. um den Schlauch ist wie du gesehen hast auch ein schmieriger Film, dachte daher es wäre ein "Auspüffchen" :D
     
  8. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,636
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,690
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
     
  9. Ronald1982
    Themen-Starter

    Ronald1982 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Okay, hätte ja normal sein können. :)
    Ich danke dir für deine Antworten Dirk!

    LG
    Ronny
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mein Bus frisst chinesische PDC-Sensoren T5.2 - Mängel & Lösungen 25 März 2018
PDC Problem T5.2 - Elektrik 10 März 2018
Kosten für PDC Sensor T5 - Elektrik 6 Feb. 2013
PDC Sensoren hinten T5 - Mängel & Lösungen 27 März 2012
PDC Problem On Board Diagnose 27 März 2011
PDC Sensor - Verkabelung kaputt T5 - Mängel & Lösungen 14 Nov. 2010
Demontage der Heckstoßstange & PDC Sensoren T5 - Mängel & Lösungen 12 Sep. 2009
PDC Sensoren austauschen T5 - Mängel & Lösungen 12 Apr. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden