Stabiler Heckträger gesucht

Dieses Thema im Forum "Der (Fern-) Reisetaugliche" wurde erstellt von rams, 18. Juni 2017.

  1. rams

    rams Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.Sperre, Offroad Getriebe
    Ich bin auf der Suche nach einem stabilen Heckträger. Gedacht wär er zum befördern und festzurren von aluboxen und für eine Leiter aufs Dach. Es darf ruhig in die Heckklappe geschraubt werden.
    Der Träger auf dem Foto für den Mercedes kommt meinen Vorstellungen sehr nahe.
    Gibts sowas auch für den T5.2?
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  2. Cham

    Cham Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2014
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.03.2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Climatronic, Dämmglas, Airbags hinten, PDC, Dynamikfahrwerk, GRA, darkwood perl.
    Umbauten / Tuning:
    Webasto ThermoCall 4, Bearlock, Alufelgen 16" Brock B8
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo @rams,

    das hier:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    ...oder hier:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Viele Grüße
    René
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2017
  3. s04.mike

    s04.mike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    1.501
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AXD mit 50601 LL2 0W30
    Umbauten / Tuning:
    TFL, NSW
    Rückleuchten T5.2
    Fussraumbeleuchtung
    Ausstiegsbeleuchtung
    Warnleuchten Türen/Heckklappe
    Bordbatterie
    230V Einspeisung
    Funktionsausbau
    Bear Lock
    Pedaloc
    Webasto Standheizung + T91
    Bilstein B6 Komfort
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H05XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HM
    Moin,

    ...genau so!
    Ich habe auch länger geschaut & gesucht: habe mir jetzt einen original Logo besorgt und werde diesen "Terrangermäßig" umbauen.

    Gruß
    Mike
     
  4. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    3.205
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    898
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Es gibt noch eine andere Firma, die den Original-Träger umbaut. @DerSalzmann hat so einen meines Wissens, ich hab die genaue Firma nicht mehr in Erinnerung.

    Es gibt einige, die nehmen einfach einen Originalen Träger und montieren da eine Alubox d'rauf.

    Ob das für das Besteigen des Daches geeignet ist?
     
  5. rams
    Themen-Starter

    rams Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.Sperre, Offroad Getriebe
    So wie ich das mitbekommen habe,sind alle Lösungen die auf dem orginal VW träger aufbauen mit max ca 60 kg belastbar.
    Ich finde das viel zu wenig und denke eher an 100-140kg.
    Kommt halt auch auf die möglichen stärken der gasdruckdämpfer an.
    Der igelhaut Träger wird festgraubt.
    Würde der vielleicht auch auf einen T5.2 passen oder sind die Heckklappen sehr verschieden?
     
  6. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    3.205
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    898
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Evtl. prüfst Du mal, ob es Grenzen für die Belastung der Heckklappe gibt.

    Bei dem Igelhaut nehme ich an, dass es sich um Handarbeit handelt. Die bauen Dir etwas vergleichbares bestimmt auch gerne an Deinen T.
    Die haben bestimmt einen Karosseriebauer, der das kann. Ob das Blech aber 100kg hält im Fahrbetrieb?

    Ich hatte nur ein Reserverad an Thule 973 montiert.
    Bereits diese läppischen 30kg (die ein Reifen 235/70-16 auf Stahl etwa wiegt) waren fahrdynamisch zu spüren. Wie das bei 100kg ist kann ich nicht beurteilen. Ich denke aber, in Kreisverkehren oder zügig gefahrenen Überlandstraßen könnten da Kräfte auftreten, die leicht mal unterschätzt werden.

    Wenn Du entsprechende Themen zu den Heckklappendämpfern ansiehst, wirst Du sehen, dass wohl nicht nur die Kraft derselben relevant ist, sonder auch die Konstruktion der Aufnahmen.

    Jetzt noch zulässige Dachlasten mit ins Kalkül gezogen (einfach als Vergleichsmaßstab) und ich bin gespannt auf Deine letztendliche Umsetzung.

    Grüße

    Nic
     
    Cham gefällt das.
  7. rams
    Themen-Starter

    rams Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.Sperre, Offroad Getriebe
    Auf der Messe sontags, meinte die Frau am Stand,auch bei mehrmaligem Nachhaken,dass sie für den T5.2 keinen extra bauen würden.

    Wie gross schätzt du die Chancen, dass der Mercedes Träger,vielleicht mit ein paar Modifikationen auf den T 5 passt?
     
  8. Alpcrasher

    Alpcrasher Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ldkr. Oldenburg
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    11.10.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Umbauten / Tuning:
    AHK nachgerüstet
    Felgen: Diewe Amaro Chromo 8J18 ET45 Traglast 950 kg mit ABE (Eintragungsfrei)
    Reifen: Nokian zLine 255/45 ZR18 LI103
    Thule XT753 mit Kit 3034 und 3044 und 4x Thule ProBar 392
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH040xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Hallo,

    lt. Aufbaurichtlinien VWN darf die Heckklappe nur mit max. 75 kg belastet werden.

    Heckflügeltüren dürfen nicht mit zusätzlichem Gewicht belastet werden.

    Nachzulesen Aufbaurichtlinien Seite 130:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruß

    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2017
  9. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    3.205
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    898
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Das müsste man sich genau ansehen. Da kann ich aus der Ferne nix zu sagen. Die Teile werden auch nicht einfach so ins Blech geschraubt, da wird schätzungsweise von innen ein Stahlblech mit mindestens 2 mm unterlegt und großflächig verklebt.
    Falls Du Bastler oder Schrauber bist kannst Du das evtl. mal mit Airline-Schienen selbst versuchen.

    Hast Du einen Preis für das fotografierte Monstrum?
     
  10. Alpcrasher

    Alpcrasher Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ldkr. Oldenburg
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    11.10.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Umbauten / Tuning:
    AHK nachgerüstet
    Felgen: Diewe Amaro Chromo 8J18 ET45 Traglast 950 kg mit ABE (Eintragungsfrei)
    Reifen: Nokian zLine 255/45 ZR18 LI103
    Thule XT753 mit Kit 3034 und 3044 und 4x Thule ProBar 392
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH040xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Bäh, falscher Link! :eek:

    Hier der Richtige (Seite 130):

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruß

    Peter
     
  11. borjo321

    borjo321 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    23
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    stadtlohn
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Motortuning:
    nein, aber nicht ausgeschlossen
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Hochdach, langer Radstand
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Hochdach, langer Radstand
    @Alpcrasher: Irgendwie verstehe ich die Aussage nicht, es gibt doch auch Fahrradträger für Heckflügeltüren?!
    Sind die nicht erlaubt?
    Gruß Jörg
     
  12. rams
    Themen-Starter

    rams Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.Sperre, Offroad Getriebe
    Danke Peter

    Ja, knapp 700 Euro, ohne dämpfer ohne Einbau.
    Nur so 100 Prozent sicher ob die Dame richtig geschaut hat,bin ich mir nicht mehr
     
  13. Alpcrasher

    Alpcrasher Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ldkr. Oldenburg
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    11.10.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Umbauten / Tuning:
    AHK nachgerüstet
    Felgen: Diewe Amaro Chromo 8J18 ET45 Traglast 950 kg mit ABE (Eintragungsfrei)
    Reifen: Nokian zLine 255/45 ZR18 LI103
    Thule XT753 mit Kit 3034 und 3044 und 4x Thule ProBar 392
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH040xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Hallo Jörg,

    das ist die Aussage VWN bei Serienzustand.

    Was Hersteller von Heckträgern für ihre Produkte freigeben ist etwas Anderes.

    Damit wäre VW dann bei einer Beschädigung nicht mehr haftbar.

    Gruß

    Peter
     
    borjo321 gefällt das.
  14. 11chen

    11chen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    81371 Sendling
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    04.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Spacecamper Classic/Light, SCA 194
    Umbauten / Tuning:
    BFG AT KO2 235/70/16 auf Seikel Desert HD mit 18%, Diff.-Sperre, Unterfahrschutz kpl, div. Entlüftungen + Schnorchel,
    Relleum Heckträger mit Terranger Dämpfern,
    Bergeösen, Heckauszug, Solar, MiFi + CB Funk, Bearlock, Mud Flaps :)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hi,
    Gehe auf die HP von Terracamper und lade dir den Katalog runter.
    Auf Seite 39 findest du evtl, was du suchst.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Äh, Preis liegt recht weit oben, der Träger ist aber wohl sehr stabil.
    Ob du damit allerdings an die 100 kg Heckladung kommst bezweifle ich...
    Auf alle Fälle brauchst du dann gute verstärkte Federn für die Heckklappe, am besten die von Terranger.
    Alles in allem kommst du dann recht nahe an die € 3000.-

    AUf dem Bild siehst du meine Lösung von Relleum.
    Mit Reserverad und Trasharoo (Grill und Kohle drin) oder Ersatzkanister lande ich ungefähr bei 50 kg und mehr würde ich nicht draufpacken...


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    T5_Driver_HH und Toto78 gefällt das.
  15. rams
    Themen-Starter

    rams Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.Sperre, Offroad Getriebe
    ja genau, das ist der gleiche wie bei igelhaut. Komisch nur,dass der bei igelhaut nackt nur 700 kostet.Bei terracamper soll er um die 2400 kosten,allerdings mit verstärkten federn.?(

    ich denke schon,dass in meinem Umfeld Leute sind,die den auch bauen können.
    Wie ist das aber mit Betriebserlaubniss bei Selbstbauten?
     
  16. s04.mike

    s04.mike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    1.501
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AXD mit 50601 LL2 0W30
    Umbauten / Tuning:
    TFL, NSW
    Rückleuchten T5.2
    Fussraumbeleuchtung
    Ausstiegsbeleuchtung
    Warnleuchten Türen/Heckklappe
    Bordbatterie
    230V Einspeisung
    Funktionsausbau
    Bear Lock
    Pedaloc
    Webasto Standheizung + T91
    Bilstein B6 Komfort
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H05XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HM
    Das interessiert den TÜV nicht, hab´ ich nachgefragt. Gilt als Ladung.

    Gruß
    Mike
     
  17. 11chen

    11chen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    81371 Sendling
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    04.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Spacecamper Classic/Light, SCA 194
    Umbauten / Tuning:
    BFG AT KO2 235/70/16 auf Seikel Desert HD mit 18%, Diff.-Sperre, Unterfahrschutz kpl, div. Entlüftungen + Schnorchel,
    Relleum Heckträger mit Terranger Dämpfern,
    Bergeösen, Heckauszug, Solar, MiFi + CB Funk, Bearlock, Mud Flaps :)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Genau.
    Machen kannst du, was du willst. Auch hinhängen, wieviel du willst.
    Allerdings bist du als Fahrzeugführer auch für deine "Ladung" verantwortlich und als Hersteller des Trägers haftest du alleine für etwaige Schäden.
     
  18. rams
    Themen-Starter

    rams Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.Sperre, Offroad Getriebe
    Für den enstehenden Heckträger soll nun auch eine Gepäckkiste her.
    Ursprünglich wollte ich ja mehrere Alukisten übereinander an den Gepäckträger zurren.
    Die Gedanken gehen nun aber immer mehr Richtung einer Box,über die gesamte Fahrzeugbreite quer.Das wären so grob die Masse 100cm x 35cmtiefe x 60cm höhe.

    Öffnen soll man den Deckel können.wenn auch noch zusätzlich die Frontseite zum öffnen wäre,wärs ideal.

    Die Box soll Wetterfest sein.Welches Material ist geeignet und wer stellt so eine Box her?Oder gibts ähnliche Masse irgendwo ab Stange?
    Ich kenn die Werkzeugkisten aus Aluriffelblech der Picksup.Da hab ich aber bedenken wegen dem hohen Eigengewicht. In die Box selber kommen eher leichte Sachen,wie Stühle /Tisch /Zeit /Sonnensegel usw
    Besten Dank
     
  19. s04.mike

    s04.mike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    1.501
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AXD mit 50601 LL2 0W30
    Umbauten / Tuning:
    TFL, NSW
    Rückleuchten T5.2
    Fussraumbeleuchtung
    Ausstiegsbeleuchtung
    Warnleuchten Türen/Heckklappe
    Bordbatterie
    230V Einspeisung
    Funktionsausbau
    Bear Lock
    Pedaloc
    Webasto Standheizung + T91
    Bilstein B6 Komfort
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H05XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HM
    Moin,

    schon bei Zarges nachgesehen? Für mich die besten Alukisten. Sehr haltbar, leicht, wetterfest.

    Gruß
    Mike
     
  20. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    12.993
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9.693
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Nivearegulierung, Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Verwendest du dieses Adjektiv auch im Sinne der Eigenschaft "wasserdicht" ?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wie stabil sind die Flügeltüren bei Druck von oben T5 - News, Infos und Diskussionen 11. Juni 2013
Stabile Alubox mit Schublade gesucht Der (Fern-) Reisetaugliche 4. Juni 2013
Stabiles, hochwertiges Vorzelt gesucht T5 - California 19. Juli 2011
Stabile Box für den Mittelgang T5 - News, Infos und Diskussionen 20. Juli 2010
Welcher Heckträger? T5 - News, Infos und Diskussionen 8. März 2010
Heckträger T5 - News, Infos und Diskussionen 28. April 2009
Stabiles Vorzelt T5 - California 27. Februar 2009
Stabiler Gepäck- bzw. Lastenträger gesucht T5 - News, Infos und Diskussionen 17. Januar 2007