Spiegelglas wackelt auf der Autobahn...

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von meka, 6 Mai 2018.

  1. meka

    meka Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Software
    Ort:
    Bremen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Hi,

    Auf der Autobahn wackelt der Außenspiegel Fahrerseite extrem. Man kann kaum was erkennen und gefühlt verliert man das Spiegelglas bald.

    Zum T5.1 habe ich viele Threads gefunden, beim t5.2 aber keinen und die Spiegel unterscheiden sich dann doch. (Plastikspiegel vom Startlinie)

    Hat jemand Erfahrungen wie man da dran kommt? Wie kriegt man den Spiegel wieder fest bevor man ihn verliert. Schrauben oder ähnliches wie beim T5.2 habe ich nicht gefunden


    Danke!
     
  2. Laufer2004

    Laufer2004 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Sep. 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Hallo Meka,

    der Aufbau des Spiegels ist folgender:
    auf das Spiegelglas ist ein Kunststoffhalter geklebt, dieser wiederum ist auf den Verstellmotor geclipst.

    Daraus ergeben sich für dein Problem folgende mögliche Ursachen:
    - die Verklebung des Halters auf dem Glas hat sich gelöst -> du brauchst ein neues Spiegelglas, selbst wieder ankleben lohnt nicht, da es auch recht günstige Nachbaugläser gibt.
    Falls das Zittern allmählich immer stärker geworden ist und nicht plötzlich aufgetreten ist, ist das der wahrscheinlichste Fehler.

    - die Verclipsung des Glases hat sich gelöst -> einfach mal in der Mitte des Spiegelglases dieses mit dem Handballen nach vorne drücken, falls das Glas wieder einrastet, ist alles wieder gut.

    Du könntest auch versuchen, das Glas vorsichtig abzuklipsen, dazu das Glas ganz nach unten innen verstellen und an der oberen Ecke mit Gefühl das Glas nach hinten abziehen (bei den jetzigen Temperaturen sollte das gut klappen), falls sich die Klebung gelöst hat, wird sich dabei allerdings das Glas komplett vom Halter lösen und du hast erst mal keinen Spiegel mehr, also vorher Ersatzteil besorgen.


    Gruß Markus
     
  3. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    9,477
    Zustimmungen:
    2,560
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Ich habe den TE so verstanden, daß der komplette Spiegel, also samt Gehäuse, wackelt...?? :confused::confused::confused:
     
  4. rebaer

    rebaer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Tiefbau,Baumaschinist,Kraftfahrer
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01.07.2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nie
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    WWZH.Alarmanlage nicht von VW
    Umbauten / Tuning:
    Zum Smart Campingmobil u.s.w
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H06xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan 7HM
    Hallo
    mein Spiegelglas ist auf der Autobahn weggeflogen.Es ist nur mit wenig Kleber befestigt gewesen.Weil Feiertag war hab ich es mit Sikaflex wieder drauf geklebt.Ohne habe ich nichtmal meine Einfahrt getroffen.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. gruß rebaer
     

    Anhänge:

  5. yessy

    yessy Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2010
    Beiträge:
    1,026
    Zustimmungen:
    767
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mittelschweiz
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    1/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    n.n
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Tempomat ,Klima, Rückfahrsensoren, 2 zusätzliche Steckdosen, LED Tagfahrlicht u.n.Kleinigkeiten
    Umbauten / Tuning:
    AHK / abnehmbar , LSH , LED - Innenbeleuchtung
    FIN:
    WV1 ZZZ 7HZ 7H0 xx
    Ihr seid zu schnell ... ;):D
     
  6. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    3,405
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    1,455
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Das ist dann wohl die Woche der losen Spiegel. :confused:;(

    Am Sa auf die 14Tage-Reise und schon bei der BAB-Auffahrt ein gefühltes Erdbeben im li-Spiegel.
    Bevor ich das Glas komplett verliere erst mal auf den nächsten Parkplatz. Dort wurden drei kleine Streifen "Gaffaband" in die Ecken geklebt.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Nun auf dem CP hab ich sie mal gelöst und das Glas in der Hand. War nur noch an einem Punkt (Fingernagel-Größe) fest.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Da ich nix weiter zur Verfügung hab, warden ein paar Klekse Dekalin auf den Plastikhalter gemacht und das Glas wieder aufgedrückt.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Zur Sicherheit mal noch neue Gaffastreifen drauf und nun nach 24h fühlt es sich fest an.
    Die Streifen bleiben mal noch.

    In den Link nur für Mitglieder sichtbar. kamen auch Tips zu Kleber. Das beste wird aber ein neues Glas mit Träger sein.
    Das muß jeder für sich entscheiden.

    Gut, hab nen 5.1er und kann dem TE beim rep des gesamten Spiegel nicht direkt helfen. Wenn Interesse, dann mal PN. Schaue mal was im Buch steht.
     
  7. meka
    Themen-Starter/in

    meka Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Software
    Ort:
    Bremen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Vielen Dank nochmal. Das Spiegelglas habe ich wieder auf die Plastikhalterung aufgeklebt. Mit 2-Komponentenkleber, die Ruhe im Spiegelglas ist phantastisch. :)
     
    robert hauser gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Beifahrersitz wackelt T5.2 - Mängel & Lösungen 20 Mai 2018
Schiebetürgriff wackelt T6 - Mängel & Lösungen 17 Mai 2018
Spiegelglas wackelt.... T5 - Mängel & Lösungen 10 Nov. 2017
Bremspedal wackelt T5.2 - Mängel & Lösungen 22 Dez. 2015
Liegefläche "wackelt" etwas T5 - Mängel & Lösungen 23 Apr. 2015
Wasserhahn wackelt T5.2 - California 22 März 2015
Spiegelglas wackelt ! T5 - Mängel & Lösungen 5 Juli 2013
Außenspiegel wackelt T5 - Mängel & Lösungen 25 Jan. 2013
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden