Solarmodul extremer Abfall des Solarstroms bei hohen Temperaturen

nicnn

Jung-Mitglied
Ort
Karlsruhe
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
10.10.2010
Motor
TDI® 81 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 310
Umbauten / Tuning
Summermobil
Hallo zusammen,

ich hoffe sehr ihr könnt mir helfen. Ich habe gebraucht einen T5.2 gekauft der auf dem SCA Aufstelldach ein 110W Büttner Light&Flex SMLFS Modul verklebt hat. (Solarregler ist ein SunWare Fox-320 mit Zusatzdisplay)
Am Meer mit klarem Sommer Himmel bei 20° und schön Wind liefert das Modul durchaus mal 4 A Solarstrom. Steht der Bus jetzt aber bei uns im Hof bei 34° und voller Sonne und ohne Wind, liefert das Modul nur 0,3 - 0,6 A. Ich habe auch bereits mit Büttner telefoniert, die meinten das kann sein, da sich das bei zu großer hitze runter regelt. (Selbstschutz). Das Modul ist dann auch so heiß, dass man es nicht mehr anfassen kann.
Klar, ist mir schon, dass das Hitzemanagement von so einen aufgeklebten Modul sehr bescheiden ist und, dass auch der Wirkungsgrad bei Hitze in den Keller geht.
Aber kann das wirklich so massiv sein, oder liegt ein Defekt vor? Ich kann das einfach nicht glauben, so ist das Ding ja im Sommer und im Süden null zu gebrauchen.

Ich würde mich sehr über eure Einschätzungen, Erfahrungen freuen.

Viele Grüße und danke schon mal
Nico
 

schmuddel65

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Nationalpark Unteres Odertal
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
05.2013
Motor
TDI® 103 KW
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Umbauten / Tuning
AHK, Solar, VCDS, ...
FIN
WV2ZZZ7HZDH12...
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HMA
Du hast da ein Modul von einer guten Firma aber leider auf die schlechtest mögliche Art verbaut. Ein Modul, was auf GFK fest verklebt ist, kann keinerlei Wärme nach hinten abführen. Meine Module waren mit Verstärkungsrahmen auf dem Aludach aufgelegt. So einen starken Einbruch wie bei dir hatte ich nicht aber schon deutlich.
Du kannst jetzt damit leben oder es herunter reißen und anders verbauen. Nachdem meine China-Module beide den Geist aufgegeben haben, werde ich jetzt klassische Rahmenmodule verbauen.

P.S.: Fülle bitte dein Profil aus.
 
Themenstarter

nicnn

Jung-Mitglied
Ort
Karlsruhe
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
10.10.2010
Motor
TDI® 81 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 310
Umbauten / Tuning
Summermobil
Hey, danke dir für deine Antwort. So wie du sagst wird’s Wohl sein. Ist echt bescheiden, ich werde mir mal überlegen was ich damit mache. So wird mir im Süden sicherlich der Saft aus gehen. Grüße und danke

ps: mein Profil habe ich ein wenig ergänzt
 

knabeknut

Top-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2017
Motor
TDI® BlueMotion® 84 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Extras
Sitzheizung, Einparkhilfe v/h,Heizb.Frontscheibe, NSW,Climatronic,
Umbauten / Tuning
Scheibentönung,MF Board,Vanessa Taschen, 2 Farblackierung LR1X, zusätzl. Konservierung,Danhag Aufrüstung ZH,Deckel f.offene Ablage,Orig.Rad-träger,C-Schiene re - li,SR 235/70 R 17 auf Alu's,Kühlb. FR 34,Flex. Solar Offgrid 110 W mit Victron Smartsolar ,Skihalter f.Heckträger,Defa Landstromanschluß,
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5, 84 PS, DPF, Geschl. Kasten, EZ 12/2006, 1,9 TDI, man.Klima,
Mmh so einen Leistungseinbruch hab ich noch nie beobachtet mein Modul ist aber 1 cm hinterlüftet, bei voller Sonne kannste sicher ein Ei darauf braten Wenn der Akku voll wird regelt der Victron die Leistung ordentlich runter, bei DPF Regenerierung gar auf null da dann vom Lima Regler die Bordspannung auf ca 14,8 V hochgeregelt wird, ebenso im Schubbetrieb. Evtl. hat deine Bypass-Diode am Panel ein Hitzeproblem die lässt sich recht einfach tauschen. Wenn der Einbruch da ist mal mit Kältespray die Diode vorsichtig kühlen und schauen ob sich der Ladestrom ändert.
 
Themenstarter

nicnn

Jung-Mitglied
Ort
Karlsruhe
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
10.10.2010
Motor
TDI® 81 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 310
Umbauten / Tuning
Summermobil
Danke dir knapeknut, an ner vollen Batterie liegt’s nicht, da mein Regler I Solar und I Charge getrennt anzeigt. Also I Solar ist unabhängig vom Ladezustand. Ich habe mit jetzt auch mal einen Victron MPPT Regler bestellt. Vorallem mit blauzahn und App 😊. Bin mal gespannt ob das einen Unterschied macht. Mein Regler hatte ja bisher PWM. Ich berichte mal was der liefert. Grüße
 

Hugenduebel

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Mach einen Test in dem du das Modul mit Wasser kühlst.
 
Themenstarter

nicnn

Jung-Mitglied
Ort
Karlsruhe
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
10.10.2010
Motor
TDI® 81 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 310
Umbauten / Tuning
Summermobil
Hallo knabeknut, wo ist denn die Diode? Die Module sind ja alle eingegossen in irgend ein Plastik Zeug. Oder ist das in dem schwarzen Kästchen drin, von dem das Kabel abgeht? Der Herr von Büttner meinte ja, das kann sein dass die Anlage sich runterregelt, da zu heiß. Mit “kann“, kann ich halt nichts anfangen. Wenn ich wissen will ob was kaputt ist oder nicht. Wenn’s kühler ist oder gekühlt mit Wasser wird’s sicher wieder mehr Strom liefern. Im Schweden Urlaub die letzten Wochen bei 20 grad und Wind hat’s gepasst. Daheim in Süddeutschland Ging dann wieder nichts mehr. Grüße
 

schmuddel65

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Nationalpark Unteres Odertal
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
05.2013
Motor
TDI® 103 KW
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Umbauten / Tuning
AHK, Solar, VCDS, ...
FIN
WV2ZZZ7HZDH12...
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HMA
... an ner vollen Batterie liegt’s nicht, da mein Regler I Solar und I Charge getrennt anzeigt. Also I Solar ist unabhängig vom Ladezustand.
Die Ströme sind unterschiedlich aber niemals unabhängig. Wenn die Batterie voll ist und der Laderegler abregelt, fließt auch entsprechend weniger Strom vom Solarpaneel zum Regler.
 

Fahrradler

Top-Mitglied
Ort
Arheilgen
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
05.03.2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
niemals, aber schon 2 Updates in der Werkstatt
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
El. Klappspiegel, Climatronic, Reserverad, Regensensor, GRA, PDC, Markise, VCDS 10.6.4
Umbauten / Tuning
die meisten Umbauten im Campingbereich sind fertig, Tuning wozu?
Abnehmbares Solarpanel, Schwanenhalsleuchte auf LED umgebaut
FIN
WV2ZZZ7HZAH226xyz
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7ECW47 CFC LZZ
... einfach mal Leerlaufspannung und Kurzschlußstrom messen
 

knabeknut

Top-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2017
Motor
TDI® BlueMotion® 84 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Extras
Sitzheizung, Einparkhilfe v/h,Heizb.Frontscheibe, NSW,Climatronic,
Umbauten / Tuning
Scheibentönung,MF Board,Vanessa Taschen, 2 Farblackierung LR1X, zusätzl. Konservierung,Danhag Aufrüstung ZH,Deckel f.offene Ablage,Orig.Rad-träger,C-Schiene re - li,SR 235/70 R 17 auf Alu's,Kühlb. FR 34,Flex. Solar Offgrid 110 W mit Victron Smartsolar ,Skihalter f.Heckträger,Defa Landstromanschluß,
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5, 84 PS, DPF, Geschl. Kasten, EZ 12/2006, 1,9 TDI, man.Klima,
Die Diode oder Dioden sitzen in dem kleinen Anschluß Kästchen am Modul und sind meist mit Gel oder Silikon vergossen wg. Feuchtigkeit etc. Muss man vorsichtig rauspopeln... so ne Shotky-Diode kostet ca. 2 Euro je nach Typ is also nicht die Welt, sind meist verlötet. Die sollte aber nich mit Wasser gekühlt werden, dann isse hin, Kältespray oder Druckluft Spray is besser.
Ich denk mal du wirst schon nen deutlichen Unterschied merken wenn das Modul über den Victron mppt Regler läuft.
 
Themenstarter

nicnn

Jung-Mitglied
Ort
Karlsruhe
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
10.10.2010
Motor
TDI® 81 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 310
Umbauten / Tuning
Summermobil
Das was schmuddel schreibt ist interessant, der Solarregler Hersteller behauptet allerdings I Solar sei der Kurzschlussstrom. Also eigentlich doch von I Charge unabhängig. Wenn der victron da ist teste ich das mal und Messe auch noch mal manuell durch. Das mit der Diode tauschen traue ich mir nicht zu. Aber kühlen für einen Test kann ich sie mal. Grüße
 

schmuddel65

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Nationalpark Unteres Odertal
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
05.2013
Motor
TDI® 103 KW
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Umbauten / Tuning
AHK, Solar, VCDS, ...
FIN
WV2ZZZ7HZDH12...
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HMA
Das was schmuddel schreibt ist interessant, der Solarregler Hersteller behauptet allerdings I Solar sei der Kurzschlussstrom. Also eigentlich doch von I Charge unabhängig. Wenn der victron da ist teste ich das mal und Messe auch noch mal manuell durch. Das mit der Diode tauschen traue ich mir nicht zu. Aber kühlen für einen Test kann ich sie mal. Grüße
In den Kenndaten des Panels ist das der Kurzschlussstrom. der Laderegler schaltet das Panel aber nicht kurz wenn die Batterie voll ist sondern stoppt den Stromfluss. Wenn dein Regler auch U Solar anzeigt, hast du in dem Moment die Leerlaufspannung anzuliegen.
Du hast nur ein Solarpanel verbaut. Die Freilaufdiode (Bypass-Diode) hat nur eine Funktion, wenn man mehrere Panele in Reihe schaltet. Ich denke nicht, dass die Diode bei Hitze in Sperrichtung auf macht. Eher wird sie in Flussrichtung blockieren und das ist für dich bedeutungslos. Um sicher zu gehen könntest du die Diode einfach kappen. Eine Neue brauchst du keines Falls.
 

nulpe

Top-Mitglied
Ort
Berlin, 45 m ü.NN und MOL
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2015
Motor
TDI® 132 KW
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Bluemotion
Umbauten / Tuning
SpaceCamper, VB - Luftfahrwerk
Hallo knabeknut, wo ist denn die Diode? Die Module sind ja alle eingegossen in irgend ein Plastik Zeug. Oder ist das in dem schwarzen Kästchen drin, von dem das Kabel abgeht?
Ich wollte ein ultraflaches Panel, das deswegen aufgeklebt wurde.
Deswegen sind bei mir die Dioden auch nicht in dem sehr kleinen
Anschlusskästchen am Panel, sondern liegen in einem extra Kästchen hinter der seitlichen Verkleidung hinten.
 

PornX

Top-Mitglied
Ort
Zürich
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
1/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
100W Solar, Booster, 100Ah AGM mit Shunt, auto. LED-TFL, Zenec NC620D Naviceiver mit Rückfahrkamera
Umbauten / Tuning
Umbau mit Reimo-Komponenten durch WSR
FIN
WV2 ZZZ 7HZ 9H08 XXXX
Hi Nico
Meine zwei mobilen 50W Lensun-Panels lieferten am Anfang zusammen gut 7A Strom bei optimaler Ausrichtung. Mittlerweile sind es auch nur noch max. 4A wie bei dir. Ich vermute, dass das die Alterung ist. Und ja, bei Solarpanels bricht die Leistung leider stark ein, wenn sie heiss werden. Vermutlich nimmt dieser Effekt mit zunehmender Alterung zu.

Gruss Rogetr
 
Themenstarter

nicnn

Jung-Mitglied
Ort
Karlsruhe
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
10.10.2010
Motor
TDI® 81 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 310
Umbauten / Tuning
Summermobil
Hi Rogetr,

danke dir für deine Daten. So was brauch ich zum vergleichen. Mein t5 ist zwar schon 10 Jahre alt, das Solarmodul aber erst zwei.

Habe heute noch mit jemandem gesprochen, der meinte, dass es evtl. so ist, dass sich das Trägermaterial bei Hitze so stark ausdehnt, dass einzelne Solarelement Kontakt verlieren und somit die Leistung so massiv abfällt.
Habt ihr sowas schon mal gehört?
Sollte sich ja durch einen Spannungsabfall bemerkbar machen.

Grüße Nico
 

knabeknut

Top-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2017
Motor
TDI® BlueMotion® 84 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Extras
Sitzheizung, Einparkhilfe v/h,Heizb.Frontscheibe, NSW,Climatronic,
Umbauten / Tuning
Scheibentönung,MF Board,Vanessa Taschen, 2 Farblackierung LR1X, zusätzl. Konservierung,Danhag Aufrüstung ZH,Deckel f.offene Ablage,Orig.Rad-träger,C-Schiene re - li,SR 235/70 R 17 auf Alu's,Kühlb. FR 34,Flex. Solar Offgrid 110 W mit Victron Smartsolar ,Skihalter f.Heckträger,Defa Landstromanschluß,
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5, 84 PS, DPF, Geschl. Kasten, EZ 12/2006, 1,9 TDI, man.Klima,
Nach 2 Jahren darf eigentlich noch kein so deutlicher Leistungseinbruch erkennbar sein. Die meisten Hersteller geben eine Ertrags Garantie von 80 % nach 10 Jahren an, wie auch immer man das prüfen will.
 
Oben