Solaranlage

Dieses Thema im Forum "T5 - California" wurde erstellt von Dea, 19 März 2006.

  1. Dea

    Dea Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    364
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    Front
    Hallo Sybille, Krasseknar, Geru und wer sonst noch Interesse hatte,

    ich hatte neulich im Thema "Batterie im Camperdisplay" über mein Vorhaben Solaranlage berichtet. Sie ist fertig und funktioniert. Die maximale Leistung beträgt 20 Watt. Heute früh, wolkenverhangenes Wetter, also schlechtes Licht, brachte sie 2,5 Watt, das ist mehr als ich erwartet hatte.
    Nun kommt die Testphase während der Fahrt zum Gardasee. Also schon immer mal: "Fröhliche Ostern".
     
  2. Tom50354

    Tom50354 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    11,602
    Medien:
    307
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Hürth
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Okt 2011
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alle
    Umbauten / Tuning:
    Chromtrittstufen
    2,5 Watt sind 0,2A. Richtig?

    Ich hab Deine Ausführungen nicht mehr im Kopf! Was ist dass für eine Zelle?

    läuft die über eine 12V Steckdose?

    Ist die für die Starter- oder die Zusatzbatterie(n)?
     
  3. Dea
    Themen-Starter/in

    Dea Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    364
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    Front
    Rchtig.
    2 Stück flexible Dünnschicht-Silizium-Solarmodule Typ: FLX 11,
    beide fest montiert auf der Fiamma-Box 500.
    Die Kabel sind über die Heckklappe ins Fahrzeug geführt. Schaltbar zum Laden der Zusatzbatterien oder der Fahrzeugbatterie. Die Zuführung zu den Zusatzbatterien ist fest angeschlossen, zur Fahrzeugbatterie über die Zigarettensteckdose (hierzu muss eine Steckverbindung zwischen Zigarretensteckdose und einer Steckdose im Handschufach gesteckt werden).
     
  4. Tom50354

    Tom50354 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    11,602
    Medien:
    307
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Hürth
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Okt 2011
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alle
    Umbauten / Tuning:
    Chromtrittstufen
    Sieht man die A Zahl eigentlich im Campedisplay?
     
  5. Dea
    Themen-Starter/in

    Dea Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    364
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    Front
    Das habe ich noch nicht versucht. Das zu prüfen macht aber erst Sinn, wenn die Sonne scheint. Der Cali steht unter´m Dach. Aber ich denke, dass man es nicht sehen kann, da der Strom direkt in die Batterie fließt und nicht über ein Messgerät, also auch nicht über das des Camperdisplay. Ich habe den Wert heute morgen extern gemessen.
     
  6. syriebille

    syriebille Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    3,514
    Medien:
    21
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    5-Seenland in Oberbayern
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    4/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Extras:
    LFW
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo Dea,
    das liest sich ja ganz unkompliziert!
    Die Zellen könnte man ja auch auf eine zusammenklappbare Platte mit Gelenk unten dran montieren und die mit einem Stativ flexibel aufstellen und ausrichten?!
    Muss da nicht noch ein Gerät zwischen Zellen und Batterie? Das haben die mir auf der Messe erzählt, aber ich hab ja keine Ahnung! ;(
     
  7. Dea
    Themen-Starter/in

    Dea Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    364
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    Front
    Hallo Sybille,

    es ist ganz unkompliziert.
    Zellen mit zwei Leitungen an Laderegler anschließen, diesen an das Bordnetz, am einfachsten über einen Stecker an eine Steckdose. Polarität beachten, kann also jeder. Du sowieso, denn Du bastelst ja auch am Cali rum, schon der Hunde wegen, wenn ich das irgendwo richtig gelesen und in Erinnerung habe. Das Ganze kann man extern mitführen und in die Sonne hängen, legen, halten oder sonstwie, Hauptsache es kommt Licht an die Zellen.
     
  8. syriebille

    syriebille Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    3,514
    Medien:
    21
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    5-Seenland in Oberbayern
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    4/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Extras:
    LFW
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo Dea,
    danke für das Zutrauen, aber bei Elektrik bin ich vorsichtig! Nicht dass das gute Stück Rauchzeichen sendet! ;)
    Mein Neuer bekommt sowieso eine Kur bei Navisys und die werden mir da sicher auch beistehen können!
    Danke für Deinen Pioniergeist!
     
  9. Dea
    Themen-Starter/in

    Dea Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    364
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    Front
    Hallo Sybille,

    nun ja, das kann ich verstehen, aber bei der beschriebenen transportabelen Variante wird wohl vor einem Rauchzeichen erst mal die im Steckdosenkreis vorhandene Sicherung das Zeitliche segnen. Da kann also nichts passieren.
     
  10. Krasseknar

    Krasseknar Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    501
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Achterhoek
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    28-01-2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    ---
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H050xxx
    hi Dea,

    alle Achtung für Deine selbstgeflickte Stromversorgung !8)
    Etwas ähnliches strebe ich auch an, allerdings vorläufig nicht.

    Deine Lösung zur Überwachung der Motorbatterie habe ich inzwischen auch realisiert...(siehe Bild)
    Und es funzt sogar. Bei den Bordbatterien leuchteten zwei grüne Leds.
    Bei der Motorbatterie einmal die unterste grüne Batterie OK und die darüber liegende rote sehr wenig geladen. Der Motor sprang aber problemlos an. Aber aufpassen ist angesagt !

    Gruss Krasseknar

    ps und herzlichen Glückwunsch zum Geburstag !!!
     

    Anhänge:

  11. JU 52

    JU 52 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    61137 Schöneck / Hessen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12.04.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    no,no, never
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Rose am Armaturenbrett,
    Uschicap,Prilblumen über den
    Kratzern am Schrank
    Umbauten / Tuning:
    GRA,verst.Stabi`s, Markise,
    20Jahre California Aufkleber
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5088XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo Dea,
    das hört sich ja echt gut an, ich bin ein grosser Freund von einfachen Lösungen :D
    Das werde ich mir mal gaaaanz genau am Lago anschauen müssen.

    Was hat es denn mit "Deine Lösung zur Überwachung der Motorbatterie " auf sich ? Ich habe zwar schon mal die Suchfunktion bemüht, war aber nix 8)
    Gruß
    Jürgen

    Ach ja auch ps
    und auch alles Gute und Gesundheit zu Deinem Geburtstag
    von den JU`s
     
  12. Dea
    Themen-Starter/in

    Dea Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    364
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    Front
    Hi Krasseknar,
    danke für die Wünsche. Deine Lösung geht natürlich auch. Bei mir gibt´s ´nen genauen Meßwert.

    @ Ju 52,

    gleichfalls herzlichen Dank.
    Meine Lösung ist einfach ein Meßgerät. Zum Stecken in eine Zigarettensteckdose verwende ich einen Adapter und mit einem weiteren Adapter kann ich die Meßspitzen anschließen um das Gerät für normale Meßaufgaben verwenden zu können. Das Meßgerät ist sehr klein, so dass es wenig Platz wegnimmt.

    Nun wollte ich hier ein Bild anhängen, aber warum geht das nicht? Das Bild hat das Format JPEG und ist 52,6 KB groß. Trotzdem sagt mir das Programm, die Datei hat eine falsche Endung oder ist zu groß. was mache ich falsch?

    Nun stelle ich das Bild in die Galerie. Das klappt.
     

    Anhänge:

    • Mess.jpg
      Mess.jpg
      Dateigröße:
      22.3 KB
      Aufrufe:
      1,472
  13. Dea
    Themen-Starter/in

    Dea Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    364
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    Front
    Wunderbare Erscheinungen kann ich registrieren. Warum das Bild nun doch als Anhang erschienen ist, bleibt mir verborgen. Toll, wie ich das mache, wenn ich nur wüßte wie?????
     
  14. Krasseknar

    Krasseknar Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    501
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Achterhoek
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    28-01-2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    ---
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H050xxx
    @Ju 52

    Tschuldige, ich bin da etwas OT gegangen.;)
    Wo es her kommt findest Du hier

    Gruss Krasseknar
     
  15. Dea
    Themen-Starter/in

    Dea Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    364
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    Front
    AW: RE: Solaranlage

    Ich habe eine Solaranlage fürs Dach montiert.
    Leistung ca. 180 Watt
    Gewicht ca. 21 Kg.

    Die Ausführung ist sicher durch die Bilder ausreichend dokumentiert.
     

    Anhänge:

    • 0001.jpg
      0001.jpg
      Dateigröße:
      485 KB
      Aufrufe:
      2,651
    • 0002.jpg
      0002.jpg
      Dateigröße:
      498.3 KB
      Aufrufe:
      2,207
    • 0003.jpg
      0003.jpg
      Dateigröße:
      442 KB
      Aufrufe:
      2,177
    • 0004.jpg
      0004.jpg
      Dateigröße:
      331.3 KB
      Aufrufe:
      1,982
    • 0005.jpg
      0005.jpg
      Dateigröße:
      330.2 KB
      Aufrufe:
      1,942
    • 0006.jpg
      0006.jpg
      Dateigröße:
      495.3 KB
      Aufrufe:
      2,030
    Samoaroth gefällt das.
  16. efla

    efla Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Ostthüringen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    23.09.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    VAG-COM
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H010xxx
    AW: Solaranlage

    Hallo Dea,

    interessante Lösung. Wie hoch baut die Solaranlage über dem Dach auf ? Mir sind da in der Garage Grenzen gesetzt...

    Gruß Frank
     
  17. Dea
    Themen-Starter/in

    Dea Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    364
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    Front
    AW: Solaranlage

    Hallo Frank,

    es sind 8 cm. Wenn ich die Module nicht auf die Träger, sondern zwischen den Trägern angebracht hätte, könnte ich noch ca 1,5 cm sparen. Aber das lohnte den Mehraufrwand nicht.
     
  18. efla

    efla Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Ostthüringen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    23.09.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    VAG-COM
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H010xxx
    AW: Solaranlage

    Hallo Dea,

    denke für die Info. Muß mal sehen, ob ich da noch ausreichend Luft habe.

    Gruß Frank
     
  19. Julian

    Julian Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Februar 2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    AW: Solaranlage

    Hallo Dea,
    mir gefällt deine Solaranlage sehr gut. Ich habe deine Beiträge dazu gelesen und bin nun einwenig verwirrt. Könntest du so nett sein und bitte die genaue Bezeichnung der Bauteile für die Variante mit dem Modul am Dach angeben, und wo du diese bezogen hast? Die Preise wären auch interessant.

    @alle:
    Weil unser California Beach kein Aufstelldach hat, wäre ein neigbares Modul sinnvoll. Hat jemand diesbezüglich Erfahrung oder schon etwas gebastelt? Andererseits falls man nicht gerade unterwegs ist, wäre es sinnvoll den Cali im Schatten (falls vorhanden) zu parken und dann vom Vorteil wenn man das Solarmodul vom Dach nehmen könnte um es in die Sonne zu stellen. Dazu sollte das Kabel lang genug sein. Oder ist der mobile Einsatz ein Unsinn, da sich die Paneele derart aufheizen, dass es zu riskant für z.B. Kinder am Campingplatz wäre?

    Im Voraus danke für eure Antworten.
     
  20. Dea
    Themen-Starter/in

    Dea Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    364
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    Front
    AW: Solaranlage

    Hallo Julian,

    Lastenträger: Thule Nr. 869, 135 cm; 2 Stück 80,00 € ???

    Fußsatz: Thule Nr. 4610 ; 4 Stück , 50,00 € ???
    Hiervon habe ich aber nur die Befestigungsteile verwendet. Die eigentlichen geformten Trägerteile habe ich durch vier Aluplatten ersetzt.

    Solarpanele Kyocera KC 85 ; 2 Stück, ca. 850,00 €

    Laderegler Solar mit LC Display CX 20, 1 Stück; ca 65,00 €

    Die Lastenträger habe ich bei ATU gekauft, den Rest übers Internet bezogen. Aber da ich alles schon fast ein Jahr liegen hatte, helfen die Bezugsfirmen heute sicher nicht mehr weiter.

    Übrigens habe ich eigentlich nur die Idee von JOERN umgesetzt, die er im Sommer 06 mal vorstellte, allerdings habe ich seine Eigenbastelteile zum Teil durch Thuleteile ersetzt.
    Die Kabeleinführung in das Fahrzeug habe ich auch einem Boardmitglied abgeschaut, weiß aber nicht mehr wer das war.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Solaranlage Calisolar Der (Fern-) Reisetaugliche 29 Mai 2015
Solaranlage und TÜV? Der (Fern-) Reisetaugliche 14 Dez. 2014
Solaranlagen Leistungsmessgerät Der (Fern-) Reisetaugliche 18 Feb. 2013
Welche Solaranlage Der (Fern-) Reisetaugliche 29 Dez. 2012
Solaranlage T5 - Elektrik 8 Dez. 2010
Solaranlage T5 - Tuning, Tipps und Tricks 4 Jan. 2010
Solaranlage T5 - Tuning, Tipps und Tricks 8 Dez. 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden