Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von GuzziTom, 19. November 2009.

  1. GuzziTom

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    7.823
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    Moin,

    ich weiß nicht, ob das überhaupt ins T5-Forum gehört und im :ot:stehen darf (wenn nicht, sollen es die Admins wieder rausschmeissen). Aber ein großes I-Net-Forum bietet natürlich Möglichkeiten, etwas zu bewegen.

    Zum Thema:

    Es gibt in Deutschland die Soka-Bau (Sozialkasse-Bau) diese ist, warum auch immer, in die Tarifverträge des Baugewerbes mit eingebunden.
    Dieser Verein der sich nach aussen wie eine Versicherung darstellt, ist in Wahrheit eine gewinnoptimierende Aktiengesellschaft.
    Kurioses Ziel scheint momentan zu sein, Firmen ohne vorherige Information am Umlageverfahren zu beteiligen und die Beiträge rückwirkend bis Dezember 2004 einzuklagen. Die Umlage beträgt 20 % auf die Bruttolohnsumme. Bei Betrieben mit ca. 10 Mitarbeitern liegen die eingeklagten Beiträge dann im Bereich von ca. 250.000 €.
    Die kann kaum ein Betrieb dieser Größe stemmen und die Folge ist die Insolvenz.
    Also 10 arbeitslose Mitarbeiter und ein zu Harz IV verdonnerter Unternehmer.:evil::evil::evil:
    Produziert von einer AG, die "eigentlich" die Interessen der Arbeitnehmer vertreten möchte :confused::confused::confused:
    Wer sich mal 10 min. Zeit nimmt und Soka-Bau googelt, wird kopfschüttelnd vorm PC sitzen.
    Neben mir sind in meiner Gegend einige Betriebe betroffen und es ist davon auszugehen, das meine Mitbewerber, da gibt es noch einen genauso großen und ca. 30 kleinere, dem gleichen Schicksal entgegen gehen.
    Momentan bin ich mich mit einigen Betrieben in einer IG am zusammen schließen. Diverse Bundesverbände sind eingeschaltet, die Spinnenärmchen in Richtung Bundeswirtschaftsministerium werden ausgefahren.

    Sinn dieses Freds ist es, hier eventuell Betroffene vorzeitig zu warnen. Mitstreiter zu finden. Evt. interessierte Reporter (Medien stellen immer noch eine Macht dar in diesem Land) zu finden, die sich des Themas annehmen.

    Bevor einer auf die Idee kommt, hier "dumme" Beiträge zu posten, möchte er sich bitte mal über google mit der Soka beschäftigen.

    Alle Interessierten dürfen natürlich ihre Tips hier posten. Ansonsten stehen natürlich auch die Möglichkeiten PN oder Emil an mich zur Verfügung.

    Rebellische Grüße, Tom
     
  2. archer455

    archer455 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    1.799
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    25.02.16
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Meld Dich mal hier
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    an und stell die Frage dort ein. Forenbetreiber ist selber BU

    Oder hier
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    da gehts auch ohne Anmeldung, dafür ist da etwas weniger los.

    In beiden Foren ist der Ton rauher (aber genauso herzlich) als hier, aber das dürftest Du ja vom Bau her kennen.
     
  3. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    16.712
    Zustimmungen:
    2.136
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Das ist echt zum Kotzen !!!!

    Das ist wiedermal ein typisches Beispiel für die Vermischung aus staatlichen Organisationen und Privatwirtschaft, die unseren Mittelstand kaputtmachen.
    Beispiele dafür gibt es genug:
    - IHK
    - Krankenkassen
    - Energieversorger
    - TÜV

    Alles Organisationen, die privatwirtschaftlich auftreten, aber vom Gesetzgeber vorgeschrieben oder protegiert werden.

    Bei uns im Elektronikbereich gibt es die WEEE Vorschriften (Elektronikschrott). Ist genau das gleiche: Entsorgungskosten pro Jahr 50 EUR - Vewaltungskosten 1000 EUR.

    Gruß, Marcus
     
  4. MV97

    MV97 Guest

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    75
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    Front
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    So böse es auch klingt - aber letztlich scheint mir das politisch gewollt. Denn egal ob Soka-Bau, TÜV, IHK, WEEE und diverse Zertifizierungen... das sind alles Arbeitsplätze in der Verwaltung.

    Heute Betriebe ausnehmen, Rücklagen restlos aufbrauchen und Arbeitplätze in der Verwaltung schaffen. Der Rest wird durchgefüttert, die Sozialbeiträge, Steuern und die Verschuldung holen das Geld dafür rein. Ich brauche aktuell nur meine Lohnabrechnung anzugucken. Da bleiben vom Brutto etwa 45%. Den Arbeitgeberanteil nicht mitgerechnet.

    Der aktuelle Wohlstand wird nicht zu halten sein. Hartz 4 (inkl. aller Nebenleistungen) für 2 Erw. und 2 Kinden in Höhe von um die 2000 Euro (Netto!!) - Das wird wohl kaum auf Dauer zu halten sein. Es kommen noch böse Zeiten.
     
  5. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    16.712
    Zustimmungen:
    2.136
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Ich glaube eher, daß Problem ist ein anderes: Viele dieser Dinge existieren seit vielen, vielen Jahren und stammen noch aus Zeiten als unsere Gesellschaft ganz anders aussah (Stände ...).

    Seitdem hat kein Politiker den Mut gehabt, mit diesen Dingen mal aufzuräumen - ganz im Gegenteil, gute Ideen wie die kapitalgedeckte Rente wurden als kurzfristige Wahlgeschenke aufgegeben (von Konrad Adenauer, der damals schon wußte, daß es Wahnsinn ist, dessen Folgen er aber nicht mehr erleben würde).

    Alle diese Dinge kommen der Politik nahestehenden Organisationen zu gute, die sich auch gerne erkenntlich zeigen. Man muß nur mal sehen, wieviele abgelegte Politiker gut dotierte Jobs bei den großen Energieversorgern haben....

    Gruß, Marcus
     
  6. GuzziTom
    Themen-Starter

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    7.823
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Moin,

    die Soka hat in den 50er und 60er Jahren sicherlich gutes für die Bauwirtschaft bzw. den dort beschäftigten getan.
    Aber - diese Zeiten sind überholt. Mittlerweile sind Bauarbeiter keine Saisonarbeiter mehr und im Zeitalter von Arbeitszeitkonten, sollte auch Unterbeschäftigung kein Problem mehr sein.
    Das Ding mit der Soka-Bau ist, das es keine staatliche Organisation ist, sondern seit 01.01.2008 eine AG. Mit allem was eine AG will, nämlich Geld verdienen.
    Damit das funktioniert wurde der VTV (Tarifvertrag für das Baugewerbe) als allgemeingültig erklärt und im Zuge des Geldmangels wurden in diese Allgemeinverbindlichkeitserklärung alle möglichen Berufsstände zwangsverpflichtet, die nur im entferntesten was mit Bau zu tun haben könnte.
    Im Falle der Gartenhäuser ist die Argumentation der Art an den Haaren herbei gezogen. In etwa: Gartenhäuser sind aus Holz, Holz ist ein traditioneller Baustoff, also muß es Bauwirtschaft sein.
    Die Betriebe wurden natürlich nicht informiert. Die Praxis ist halt die, das die Soka, ähnlich den GEZ-Eintreibern gezielt Unternehmen aufspürt und diese dann rückwirkend für 5 Jahre beitragsverpflichtet.
    Das ganze läuft bisher mit staatlicher Duldung. Es gibt kein Gesetz. Genauso wurde bis heute nicht geklärt, ob diese Allgemeinverbindlichkeitserklärung überhaupt mit unserer Verfassung vereinbar ist.
    Hier sind die Ansatzpunkte, bei denen ich z. Z. alles mobilisiere, was nur zu mobilisieren ist.
    Wenn man sich den VTV anschaut, der ja eigentlich ein Tarifvertrag für Arbeitgeber und -nehmer sein soll, dann stellt man fest, das sich ungefähr 50% des Paiers mit den eigentlichen Dingen beschäftigen. Die anderen 50 % fallen komplett auf die Rechte, Handhabung etc. der Soka :confused::confused::confused:
    Weiters wurde im VTV festgelegt, das die Soka, sobald sie ein Unternehmen gefunden hat, die Beiträge für 5 Jahre rückwirkend verlangen darf (wir sprechen hier von 6stelligen Summen) der Arbeitgeber für seine Arbeitnehmer Urlaubsausgleich aber nur für max. 2 Jahre geltend machen darf. Und das auch erst, wenn alle Beiträge gezahlt sind, incl. Verzugszinsen. Also verrechnen ist auch nicht.
    In der Regel bedeutet das für jeden gefundenen Betrieb das AUS.
    Über die Ursache der Insolvenzschwemme im ehemaligen Baunebengewerbe braucht man sich gar keine Gedanken mehr zu machen.

    Gruß Tom
     
  7. baeckerbursch

    baeckerbursch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.186
    Medien:
    74
    Alben:
    9
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Doagbaazler
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Motortuning:
    Rothe
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Den schönsten Fahrer der Welt.
    Umbauten / Tuning:
    Abt Bodykit, Bilstein B14, 275/35 R21 und 275/40 R20 auf Range Rover Felgen inkl. geänderte Schiebetürverkleidungen, Folie auf Dach und Details.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Seikel "Bobeiterbu" Caravelle aus 2007, 128kw + Mtm, 265/70 R16 Bereifung
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Das gibt es - wenn auch in abgeschwächter Form - fast überall.

    Siehe auch Berufsgenossenschaften.

    Ein Beispiel dazu dirket aus unserem Betrieb:

    Bisher hatten wir 2 verschiedene Gefahrenklassen. Erstens die Bäcker und Konditoren (die einer erhöten Gefährungs unterliegen) und die Verkäuferinnen (mit wenig Gefährdung)

    Letztes Jahr ist man nun auf die Idee gekommen das ganze zusammenzufassen und aus den 2 Gefahrenklassen nur noch eine zu machen.

    Resultat des ganzen ist, daß wir nun 50% mehr Beträge zahlen als bisher. (Und die Beträge sind im hohen 5 stelligen Bereich!)

    Es wurde auch schon dagenen geklagt, auch gewonnen. Nur wird das jetzt durch alle hohen Instanzen durchgeklagt - Ob man dann in 5 Jahren wirklich recht bekommt und die immens hohen Beträge dann wieder zurück - ich glaube wohl eher nicht.


    Das ist unser Staat. Und dann erkläre mal dem Verbraucher warum alles immer teurer wird.....
     
  8. GuzziTom
    Themen-Starter

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    7.823
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Moin,

    so, der Fred zeigt erste Wirkungen und scheint auch bei google recht oben an zu stehen.
    Auf alle Fälle rief mich heute eine weitere Firma an, die von der Soka vernichtet wird.
    Kurioserweise kommt diese Firma auch aus meiner Gegend.
    Scheinbar ist, nachdem der Osten bereits platt gemacht worden ist, nun der Hunsrück dran.
    Mit mir sind mir aktuell 3 Firmen bekannt, die in meiner Gegend betroffen sind. Nach einem Telefonat mit der Innung heute, wurde mir aber bestätigt, das in unserem Gebiet gerade eine Anhäufung der Soka-Fälle stattfindet ;(.

    Gruß Tom
     
  9. pille

    pille Co-Admin Administrator

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    8.219
    Medien:
    332
    Zustimmungen:
    1.020
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Volksbus
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Umbauten / Tuning:
    Aerowischer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH032***
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Inwieweit ist die Meinung hier:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    hilfreich?

    Immer wenn ich sowas erlebe, Widerspruch einlegen & Fristen wahren ist erste Pflicht
     
  10. GuzziTom
    Themen-Starter

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    7.823
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Hallo Thilo,

    eine komplette Linksammlung habe ich mir natürlich in den letzten Wochen bereits erarbeitet und mein RA verfügt natürlich auch darüber.
    Ein Problem ist, das das Bundesarbeitsgericht im Jahre 2004 eine Wnadlung erfahren hat (warum auch immer?) und seit dem fast ausschließlich pro Soka entscheidet.
    Die Ganze Angelegenheit ist mit normalem Menschverstand nicht nachvollziehbar.
    Zumal ich mich im Jahre 97 von der Soka habe prüfen lassen und für negativ beschieden wurde.
    Mittlerweile geht die Soka aber hin und fechtet ihre eigenen Entscheidungen an und beruft sich auf einen Rechtsirrtum.
    In Berlin wurde zwar entschieden, das die Soka einmal negativ beschiedene Firmen im Nachhinein nicht verpflichten darf.
    Aber - die Soka hat gegen dieses Urteil Revision eingelegt. Die Revisionsverhandlung wird am 19.12.09 sein.
    Es wird definitv ein harter Kampf werden. Von den Medien wurde bereits grosses Interesse bekundet (man arbeitet auch schon dran :)) und wir scharren immer mehr Betroffene um uns.
    Eigentlich hätte ich aber einen Betrieb zu leiten und mich nicht um so einen Sch... zu kümmern.
    Aber - wenn es an die Existenz geht, müssen die Prioritäten halt verschoben werden.

    Ich bin aber eigentlich davon ausgegangen, da der T5 ja auch ein Handwerkerauto ist, hier noch ein paar mehr zu finden, die ihre "Problemchen" mit der Soka haben.

    Gruß Tom
     
  11. pille

    pille Co-Admin Administrator

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    8.219
    Medien:
    332
    Zustimmungen:
    1.020
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Volksbus
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Umbauten / Tuning:
    Aerowischer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH032***
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Moin,

    ja, da kann ich mitreden... "Zwangsenteignung" eines Berufsstandes steht bei uns auch immer mal wieder auf der TO...

    Genau, weil der T5 Handwerkerauto ist, paßt's hier wunderbar rein.


    Wär's okay für Dich, wenn ich das Thema in einem anderen automobilen Forum kopiere & dort poste?
    Da fahren auch viele Handwerker privat mit BMW 7er Mobilen aller Baujahre rum...
    Sind auch so um die 30.000 User dort..
     
  12. GuzziTom
    Themen-Starter

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    7.823
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Moin Thilo,

    Nein, hab ich kein Problem damit. Je mehr von diesem Mißstand der "unbekannten Zwangssystemen" erfahren und sich dagegen wehren, umso besser.
    Ich werd mal gleich unseren "neuen" Arbeitsministerin einen netten Brief schreiben. Sie ist zwar noch nicht "ganz" im Amt, aber wenn sie was gegen die Arbeitslosenzahlen tun möchte, dann wäre der Erhalt der Betriebe (und somit der Arbeitsplätze) schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.

    Einen sehr interessanten link, der auch ein wenig Hintergrundwissen vermittelt ist hier:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruß Tom
     
  13. rheinlaender

    rheinlaender Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    760
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Werbetechnik & Textilveredelung (Stick,Flock,Druck
    Ort:
    Köln / Leverkusen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    Caravelle 08.01.2007 / Trapo 16.06.2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    2x NEIN !
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Caravelle - Sondermodell "Freeway" mit Business Grill, MV-Seitenleisten
    Umbauten / Tuning:
    Trapo lang 3200kg zGG, als PKW Kombi mit 6 Sitzplätzen und 3200kg AHK zugelassen
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Hallo Tom,

    ich drück Dir und den betroffenen Kollegen die Daumen, das Ihr da rauskommt.

    Gegebenenfalls kann auch ein Schreiben an den Petitionsausschuß des Landtages oder Bundestages hier etwas in Bewegung setzen.

    Außerdem sollte man prüfen, ob diese Vorgehensweise mit Europäischen Recht vereinbar ist.

    Viel Erfolg

    Gerd
     
  14. GuzziTom
    Themen-Starter

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    7.823
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Moin Gerd,

    damit sind gerade die Innungen beschäftigt, weil die Soka es auch schwer tolerieren kann, das die Innungen ihre angeschlossenen Betriebe durch die sog. Große Einschränkungsklausel, vor der Soka geschützt hat.

    Gruß Tom
     
  15. JoJoM

    JoJoM Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    8.402
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl.-Ing. a.D., >40 Jahre in einer Lackbude
    Ort:
    42275 Wuppertal
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    31.05.2017
    Motortuning:
    never !!!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Fahrzeug Skoda Yeti 1,4 TSI Style
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Irgendwie ist das Ganze nicht mehr nachzuvollziehen. Wie kann Arbeitsplatzvernichtung auf diese Art noch Rechtens sein?

    Zeitungspapier ist meines Wissens doch auch aus Holz. Sind als nächstes die Verlage dran?
     
  16. filou-lady

    filou-lady Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Hallo hier im Forum,
    ich bin zufällig auf diese Seite gekommen bezgl. soka bau.
    ich kann euch helfen ....
    filou
     
  17. klausevert

    klausevert Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Schwedenhäuser, Badetonnen, Terassen etc
    Ort:
    Ostfriesland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.02.06
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    NIE
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Rückfahrkamera
    Tachograph
    TireMoni
    Umbauten / Tuning:
    Zusatzfernlicht (4x)
    GS Vollluftfederung 4fach
    Auflastung 3,5 to
    AHK 3,5 to mit Zuggewicht 7 to
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H101---
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HMC13
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Dann erzähl mal .....
     
  18. GuzziTom
    Themen-Starter

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    7.823
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Moin,

    Dank aktueller Neuigkeiten hole ich das Thema noch mal hoch. Ich hatte bereits von Anfang an Kontakt zu diversen Medien und habe diese mit den entsprechenden Informationen angefüttert.
    Nach vielen Telefonaten und E-Mails war dann irgendwann klar, dass das Fernseh damit auf Sendung geht und die Öffentlichkeit über diesen Mißstand informieren möchte.
    Vor ca. 3 Wochen waren die Dreharbeiten, bei mir, der Soka und einem weiteren Betrieb aus Berlin.
    Eben hat mir der Redakteur bestätigt, dass die Ausstrahlung am Montag sein wird.

    Für alle Interessierten und "Neugierigen :)":

    12.04.2010, 21:45 Uhr, Fakt, ARD

    Und hier noch die web-site, wo auch die Wiederholungstermine zu finden sind: Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruß Tom
     
  19. JoJoM

    JoJoM Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    8.402
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl.-Ing. a.D., >40 Jahre in einer Lackbude
    Ort:
    42275 Wuppertal
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    31.05.2017
    Motortuning:
    never !!!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Fahrzeug Skoda Yeti 1,4 TSI Style
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Ich war so neugierig, aber den Bericht habe ich dort nicht gesehen. :( Wurde wohl für ein interessanteres Thema wieder raus genommen.

    Also für alle, die die Sendung verpasst haben: Es lohnt nicht, auf die Wiederholungstermine zu warten.
     
  20. GuzziTom
    Themen-Starter

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    7.823
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    AW: Soka-Bau zerstört Betriebe, Betroffene, Reporter etc. gesucht

    Moin,

    nicht wegen interessanter X(. Schilderwald, Austauschschüler und Austauschschüler standen schon fest.
    Die ARD behält sich immer vor, einen aktuellen Beitrag kurzfristig dazwischen zu schieben.
    In diesem Fall war es dann halt (-)Ossi, bei der ja schon am Donnerstag die Verhandlung ist und der nette Herr Richter, dem evt. das Ende der Koalition in Kiel zu verdanken sein kann.
    Heute abend um 19.00 Uhr kam noch ein Anruf, das es sein könnte, das man den Soka-Beitrag kurzfristig rausnimmt. Ich wußte es also auch, bis zum Ende der Sendung nicht, obs kommt oder nicht.
    War aber natürlich maßlos enttäuscht, dass dann doch nicht ;(;(;(

    Dann halt beim nächsten Mal.

    Möchte nicht wissen, was morgen los ist. Die Innungen haben den Sendetermin bei den innungsbetrieben publiziert. Und ich befürchte auch, das ich mein Handy am liebsten morgen früh um 9:00 schon in die Ecke schmeißen möchte.

    Gruß Tom
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rückrufaktion, jetzt testen wer betroffen ist T5.2 - News, Infos und Diskussionen 2. Oktober 2015
Solo-Handwerker (Unternehmer) und die Soka-Bau-AG Off-Topic 17. Juli 2015
Dekra Gebrauchtwagen Report android Off-Topic 13. Mai 2013
Betriebe zum Krümmer schleifen/ planen gesucht (2.5 TDI DPF 070253031F) T5 - Mängel & Lösungen 12. Februar 2013
Ist mein Fahrzeug betroffen? T5 - Mängel & Lösungen 22. Mai 2012
Ideen gesucht: Wie bekomme ich die Kiste kühler? Dachklima, Schiebedach, Luke etc. Der (Fern-) Reisetaugliche 27. Februar 2012
T5 Sitz-/Schlafbank selber bauen: Abmessungen gesucht Der (Fern-) Reisetaugliche 4. April 2011
Korsika im August - Tips, Plätze, Restaurants, Preise etc. gesucht ... T5 - News, Infos und Diskussionen 23. Juli 2008