So nun is er da...freu mir so....

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von Kuba, 10 Sep. 2018.

  1. Kuba

    Kuba Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    leitender Angestellter und Schrauber
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24/09/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    2 Schiebetüren, Leder mit Alcantara, Sondermodell Team, Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    noch nix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Käfer 1303 mit Subaru-Motor, Audi A3 TFSI aus 2007
    So, nachdem ich mich und meinen zukünftigen T5.2 ja hier:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    bereits mal vorgestellt habe, hab ich heute den Bus endlich holen können. Und was soll ich sagen, entspricht genau der Beschreibung des Autohändlers, den ich hier mal lobend erwähnen möchte.
    Auto Welters in Übach-Palenberg ist spitze.
    Wurde vom Bahnhof mit roter Nummer am T5 abgeholt, so konnte ich gleich eine Probefahrt machen, Auto entspricht 100% der Beschreibung und der Detailfotos.
    Bin dann heute ca. 600km von Übach nach Augsburg heimgefahren. Aufgrund der vielen Baustellen eine Ochsentour, A61, A5 und dann A8. Konnte Ihn dann auf der A8 mal laufen lassen, 160 km/h war sehr angenehm fahrbar, wäre auch sicher die angegebenen 173km/h gelaufen, hab ich aber nur mal kurz getestet. Verbrauch für die Strecke lag bei ca. 9l, was ganz ok war.
    -Aufgefallen ist mir dass die Lüftungsdüsen im Cockpit, bzw. deren Regler unterhalb nachts nicht beleuchtet sind, ist das so?
    -Öltemperatur lag bei 30 Grad aussen und 150 - 160 km/h immer unter 120 Grad, denke das ist ok.
    Ausstattung ist Top, alles funktioniert, fast ein Neuwagen...

    Der 103kw läuft besser als gedacht, bin für den Moment zufrieden, ggf. gibts noch eine humane Softwareanpassung.

    Gruß
    und gute Nacht
    Kuba
     
    robert hauser gefällt das.
  2. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,793
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2,622
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, PDC, 1BJ-Fahrwerk, ACC, Dämmglas,
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator, Climair, Pedaloc; VCDS
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH09XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    1995er T4 1,9D Doka, 5 Gang
    Sertvus und welcome aboard!

    der 103kW ist wirklich sehr angenehm zu fahren. Meiner liegt auf der AB immer bei ungefähr 8-8,3l mit 215er Reifen, Conti Vaneco, auf 3,6 Bar aufgepumpt (gemessen tanken-fahren-tanken).
    Ich weiß gar nicht ob die Bedienelemente der Düsen beleuchtet sind.... meiner steht gerade wegen eines defekten Ölkühlers in der Werkstatt :mad:. Morgen hole ich ihn wieder
    ab. Öltemperatur ist bei meinem auch immer deutlich unter 120 Grad. Das passt so.
    Schön, wenn das Auto Deinen Vorstellungen entspricht. So soll das sein. Allzeit gute Fahrt mit Deinem Bulli!


    Gruß Robert
     
  3. Kuba
    Themen-Starter

    Kuba Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    leitender Angestellter und Schrauber
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24/09/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    2 Schiebetüren, Leder mit Alcantara, Sondermodell Team, Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    noch nix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Käfer 1303 mit Subaru-Motor, Audi A3 TFSI aus 2007
    Endlich kann meine Kleine auch "Artgerecht" mitfahren....flücht...

    Gruß
    KubaMedia-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    tutte gefällt das.
  4. tutte

    tutte Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2017
    Beiträge:
    228
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Brückenbauer
    Ort:
    Zerbst
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nicht nötig!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    ...hat er!

    Jawohl. Und der Hund dann vorne aufm Sitz:D
     
  5. Kuba
    Themen-Starter

    Kuba Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    leitender Angestellter und Schrauber
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24/09/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    2 Schiebetüren, Leder mit Alcantara, Sondermodell Team, Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    noch nix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Käfer 1303 mit Subaru-Motor, Audi A3 TFSI aus 2007
    Gerstern das erste mal wirklich ausgefahren, gerade Schnellstraße ebenerdig, läuft seine 173, Tacho standen knapp 180, passt, Motor läuft ordentlich.

    dabei habe ich allerdings 120 Grad Öltemperatur, Öl ist Longlife 5W30, genügend drin ist auch...muss ich mir Gedanken machen?

    Mir sagte mal jemand dass 120 Grad bei Wassergekühlten Motoren unkritisch sei, erst ab 135 Grad sollte man mal über einen separaten Ölkühler nachdenken...

    Was habt Ihr denn so für Temperaturen bei Vollast?

    Gruß
    Kuba
     
  6. FZR-rider

    FZR-rider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techn. Zeichner
    Ort:
    Kreis KL
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Hallo,
    die 120° sind völlig in Ordnung. Link nur für Mitglieder sichtbar. kannst die Erfahrungen nachlesen.
    Gruß
    Artur
     
  7. Kuba
    Themen-Starter

    Kuba Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    leitender Angestellter und Schrauber
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24/09/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    2 Schiebetüren, Leder mit Alcantara, Sondermodell Team, Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    noch nix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Käfer 1303 mit Subaru-Motor, Audi A3 TFSI aus 2007
    Und heute das erste mal durch die Waschstraße meines Vertrauens (bisher), ich noch gefragt ob das mit dem T5 ein Problem ist, Nein, kein Problem, geht immer.

    War sauber, leider habe ich heute vor Dunkelheit noch sehen müssen, dass wohl die Längsbürste, bzw. der Rahmen der Längsbürste der rechten Felgenseite an der Stoßstange/Radlauf hinten und an der vorderen Felge Kratzer und graue Spuren vom Lack der Anlage hinterlassen hat, die sich nur teilweise rauspolieren lassen.
    Sau-Ärgerlich, zumal die Waschanlage natürlich dann schon zu hatte.
    Werde morgen mal hinfahren, die werden wahrscheinlich sagen dass müsste ich gleich reklamieren blablabla....

    Ich messe mal den Übeltäter, dann schauen wir weiter.

    Was meint Ihr, hab ich da ne Chance ???

    Gruß
    Kuba
     
  8. Kuba
    Themen-Starter

    Kuba Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    leitender Angestellter und Schrauber
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24/09/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    2 Schiebetüren, Leder mit Alcantara, Sondermodell Team, Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    noch nix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Käfer 1303 mit Subaru-Motor, Audi A3 TFSI aus 2007
    erste optische Verbesserungsmaßnahme, ein Muß in meinen Augen:

    hinten pro Seite 20mm Spurverbreiterungen von Eibach, nennen sich ProSpacer, also die angeschraubte Version mit Gutachten:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  9. Kuba
    Themen-Starter

    Kuba Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    leitender Angestellter und Schrauber
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24/09/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    2 Schiebetüren, Leder mit Alcantara, Sondermodell Team, Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    noch nix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Käfer 1303 mit Subaru-Motor, Audi A3 TFSI aus 2007
    Hab heute mal mit vcds Fehlerspeicher, Rußfilterzustand usw. abfragen lassen, Ergebnis:
    alles i.O., zwei sporadische Fehler älteren Datums bezüglich der Schiebetür links und rechts, sonst nix.
    Zustand Rußfilter ist super, Ascheeinalgerungswert top, alles schick.

    Jetzt freu ich mich noch mehr....grins...

    Gruß
    Kuba
     
  10. Kuba
    Themen-Starter

    Kuba Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    leitender Angestellter und Schrauber
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24/09/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    2 Schiebetüren, Leder mit Alcantara, Sondermodell Team, Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    noch nix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Käfer 1303 mit Subaru-Motor, Audi A3 TFSI aus 2007
    Sodala, mal wieder was neues von mir, hab mal damit begonnen den Zuheizer aufzurüsten, also ein Multicontrol Webasto besorgt und ein rotes, ein braunes und ein langes gelbes Kabel...

    Lange überlegt wo ich das Multicontol-Bedienteil hinsetzen soll, so erschien es mir am logischsten und schönsten:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Kabel geht genau zwischen der Alublende und der oberen Blende durch, war kein Problem, musste keine sichtbaren Löcher hinterlassen, lediglich die untere Blende (die ja leicht zu erneuern ist) etwas anfeilen.

    Strom nehme ich vom Lichtschalter, schwarz-rotes Dauerpluskabel. Masse ist ja am Träger hinter der linken Abdeckung leicht realisierbar, das gelbe Kabel wird unter der Bodenleiste unter den Fahrersitz geführt, von dort aus nach unten zum Zuheizer.

    dann mal die Unterflurabdeckung abgeschraubt:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    sieht eigentlich alles Top aus hier:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    hier habe ich bereits den Zuheizer auf der Bühne mittels Faulenzer (manche nennen es auch Getriebeheber) abgesenkt und den 6-poligen Stecker oben abgezogen.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    leider etwas unscharf. Und leider habe ich den falschen Pin am gelben Kabel, werde morgen den richtigen besorgen, ist im Set 9011968a von Webasto drin, das ich noch liegen habe.

    Heizung wurde mal erneuert, hier mal das Typenschild, Zuheizer funkioniert bisher einwandfrei, hoffe die aufgerüstete Standheizung dann auch.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Am Wochenende werde ich das vollenden, gleich noch alle wichtigen Stellen mit transparentem Schutzwachs versehen, ich berichte
     
  11. Kuba
    Themen-Starter

    Kuba Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    leitender Angestellter und Schrauber
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24/09/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    2 Schiebetüren, Leder mit Alcantara, Sondermodell Team, Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    noch nix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Käfer 1303 mit Subaru-Motor, Audi A3 TFSI aus 2007
    So hier noch ein Nachtrag, im Bild unten der Stecker vom Lichtschalter, habe da die Umwicklung auf ca. 5cm geöffnet, mir dann das schwarz-rote Kabel geschnappt, ein wenig Isolierung entfernt und dann das rote +-Kabel des Multicontrol draufgelötet.
    Danach wieder sauber isoliert.
    Später hab ich dann auf der Bühne noch das gelbe Kabel an Pin 1 der Heizung angeschlossen.
    Was soll ich sagen, alles funktioniert nach der Einstellung auf TTZ wunderbar!
     
  12. Kuba
    Themen-Starter

    Kuba Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    leitender Angestellter und Schrauber
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24/09/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    2 Schiebetüren, Leder mit Alcantara, Sondermodell Team, Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    noch nix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Käfer 1303 mit Subaru-Motor, Audi A3 TFSI aus 2007
    Mist, Bild vergessen, aber hier jetzt:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  13. Darkslider

    Darkslider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2018
    Beiträge:
    357
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlicher als Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diebstahlwarnanlage, Climatronic, MuFu-Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Sitzbank-ohne-Umklappen-Hack,
    Moin Kuba,

    kannst Du mir mal kurz erklären wofür Du das gemacht hast? Ist das nicht der Zuheizer für die Motorheizung? Quasi dieses Link nur für Mitglieder sichtbar.?
    Hast Du keine Klimaautomatik?
     
  14. Kuba
    Themen-Starter

    Kuba Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    leitender Angestellter und Schrauber
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24/09/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    2 Schiebetüren, Leder mit Alcantara, Sondermodell Team, Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    noch nix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Käfer 1303 mit Subaru-Motor, Audi A3 TFSI aus 2007
    Jo, das Multicontrol (die Uhr) von Webasto, um den Zuheizer zur vollwertigen Standheizung werden zu lassen. Mit Climatronic sind das 3 Kabel anzuschließen. Plus und Minus an der Uhr (Multicontrol), und ein gelbes von der Uhr zum Pin 1 auf dem Zuheizer.
    Den teuren Aufrüstsatz hab ich mir gespart, die drei Kabel direkt in die Uhr gelötet.

    Jetzt habe ich eine vollwertige Standheizung.
     
  15. Daidalos

    Daidalos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 März 2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Strategischer Planer
    Ort:
    Alpenvorland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD+DVE+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Ja das habe ich auch vor. :dito:

    Die Multicontrol SW ist ohne "Aufrüstkabel" für knappe 95€ zu haben und das Aufrüstkit, welches lediglich 3x Kabel mit Steckern beinhaltet (zumindest bei der Climatronic-Version), kostet stolze 170€ ohne Versand. Das sind dann gute 75€ für ein 3 -Adriges Kabel wovon 2x Adern zur Spannungsversorgung dienen und eine davon ist das berüchtigte Pin1 Kabel zum Zuheizer....Materialkosten Kabel = 5€ ? >Kann man machen - muss man aber nicht. X(

    Wo hast Du denn das Pluskabel angeschlossen?

    BG,
    Olly
     
  16. Kuba
    Themen-Starter

    Kuba Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    leitender Angestellter und Schrauber
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24/09/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    2 Schiebetüren, Leder mit Alcantara, Sondermodell Team, Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    noch nix
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Käfer 1303 mit Subaru-Motor, Audi A3 TFSI aus 2007
    Hallo Olly,
    ich hab das direkt vom Lichtschalter genommen, bot sich an.
    je nach Baujahr unterschiedlich, vorsicht. Am besten einen Schaltplan für die Fahrgestellnummer organisieren...

    Gruß
    Ralf
     
    Daidalos gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Darum freue ich mich auf den Bus Off-Topic 27 Aug. 2018
Hi, freue mich auf's Board hier Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 17 Feb. 2018
jetzt darf ich Bus fahren:) ich freu mich T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 15 Apr. 2014
Ich freu mich das ich T5 fahre T5 - News, Infos und Diskussionen 26 Dez. 2009
MEIN BUS IS DA !!!!!!!!! T5 - News, Infos und Diskussionen 19 Jan. 2007
Der Cali is' weg..... T5 - California 15 Sep. 2006
Bestellt! Offizieller Freu-Thread T5 - California 3 Feb. 2006
Meiner is auch (schon) da! T5 - News, Infos und Diskussionen 24 Aug. 2004
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden