Slowenien und Kroatien im Juli

Dieses Thema im Forum "Point of Interest - interessante Orte" wurde erstellt von sapto, 10 Juli 2015.

  1. sapto

    sapto Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    18
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Endlich: Die Sommerferien stehen an und nach Erfahrungen mit PkW und Zelt in Slowenien, ist es dieses Jahr soweit um mit unserem Bus in Richtung Kroatien loszufahren. An dieser Stelle vielen Dank an den super Bericht von korgo (Link nur für Mitglieder sichtbar.) und den genialen Ergänzungen von Joe und somsi!

    Geplant ist die Reise via Innsbruck mit halt am Achensee (Link nur für Mitglieder sichtbar.) und dann weiter nach Kransjka Gora, Bled, Ljubljana, Predjama, Piran, Krk und Pag. Retour via Ptuj o.ä. Je nach Wetter und Befinden. Versucht wird eine Mischung aus Natur (Wald, Bergen, Seen), Wasser (Strand und Sonne) und Kultur (z.B. Ljubljana) zu finden.

    Aber vorerst gehts ja mal noch nicht los. 1. Tat von heute war irgendwie das elektronische Zeug zu ordnen, aussortieren und wieder dazu zu legen mit der Idee, möglichst für alles ausgerüstet zu sein ohne viel zu schleppen oder teure Gerätschaften spazieren zu führen.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Morgen bis zur Abfahrt gehts darum zu packen, aufzufüllen, einzukaufen was unbedingt mit muss.

    Halte euch hier gerne auf dem Laufenden!

    sapto
     
  2. Darko$

    Darko$ Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Heizung+Sanitär
    Ort:
    Bei Pforzheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound+DVE
    Extras:
    AHK, WWZH , Sitzheizung , Navi, usw
    Umbauten / Tuning:
    Keine
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Sapto
    Wen du Wald, Berge, Seen haben willst dann musst du unbedingt PLITVICE mit einbauen ,sehr sehenswert und nur zu empfehlen
    Gruss
     
  3. sapto
    Themen-Starter

    sapto Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    18
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Vielen Dank für den Tipp! Bin ich richtig mit der Info, dass dort die Karl May Filme zum grösseren Teil gedreht wurden?
    Gruss
    Sapto
     
  4. Kita-VTJ

    Kita-VTJ Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Mai 2012
    Beiträge:
    490
    Medien:
    19
    Alben:
    4
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Büro-Hengst
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    07/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Bleifuss
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Wohnmobilzulassung
    Umbauten / Tuning:
    Reimo Easyfit Aufstelldach mit "opensky"-Funktion,
    Innenraum mit Filz verkleidet
    ausziehbare Liegefläche in der 3. Reihe
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ihr müsst auf jeden Fall den National Park Krk mitnehmen! Super Landschaft. Ihr geht über Holzstege (feste Route) durch die Natur und kommt an Wasserfällen vorbei, wo man sogar baden darf. Plant dafür aber ein wenig Zeit ein.
     
  5. Darko$

    Darko$ Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Heizung+Sanitär
    Ort:
    Bei Pforzheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound+DVE
    Extras:
    AHK, WWZH , Sitzheizung , Navi, usw
    Umbauten / Tuning:
    Keine
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo
    Ja das ist richtig ,die wurden dort gedreht ,also wen du schon so viel unterwegs bist solltest du da 2 Tage einplanen , viele viele Wasserfälle -viel Wald und Natur Pur ,und früher konnte man auch an manchen Seen Baden.
    Wen du das mitnimmst viel Spaß:)
    Gruss
     
  6. sapto
    Themen-Starter

    sapto Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    18
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Mit Zwischenstopp in Innsbruck: Shopping und Bummeln durch die Altstadt sind wir am Achensee amgekommen. Wir hatten Glück und hatten noch einen Stellplatz ausserhalb des Campings erwischt (€ 23.50.-/2 Pers. inkl Touri-&Umwelttaxe sowie Strom. Wlan ist €3.-/3h).

    Der Camping ist sehr gepflegt und die sanitären Anlagen super sauber und grosszügig vorhanden.

    Der Camping hat einen grossen Spielplatz, Beachvolley Felder und direktem See-&Badeanschluss. Ideal für Kinder.
    Das Publikum ist gemischt: Wenig Dauercamper, viel WoMos, einige Töfffahrer mit Zelt und wenig Calis.

    Die Betreiber sind sehr freundlich und bemüht auch in der HS einen guten Service zu bieten.
     
  7. sapto
    Themen-Starter

    sapto Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    18
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Stellplatz Camping Achensee: Praktisch und günstiger als der Camping (€ 23.50.-/2Pers/inkl Strom. Wlan €3/3h)
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  8. sapto
    Themen-Starter

    sapto Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    18
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Der "normale" Camping mit nicht viel mehr Platz:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  9. sapto
    Themen-Starter

    sapto Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    18
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Nach einer Nacht am schönen Achensee sind wir via Villach und Wurzelpass (18% Steigung) nach Kranjska Gora gefahren

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Leider kein Campingplatz aber sonst wunderschön in der Natur.

    Wir fuhren weiter nach Bled - wir sind selber schuld: es ist Hochsaison - und sind nach einer kurzen Inspektion des CP weiter gefahren... Ansonsten bietet Bled mit der schönen Insel und der oberhalbgelegenen Burg extrem viel.

    Mit Zwischenstopp in Kamnik - CP war klein und meiner Holden haben die Plastiksanitäranlagen nicht gepasst. So oder so wir sind bid nach Ljubljana auf den Ressort Camping gefahren.

    Der Platz mit der angeschlossenen Badeanlage war okay, jedoch mit den Sanitären Anlagen eher zu teuer (€~35.- mit Strom).
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Heute gehts in Richtung Küste via Hauptstadt und Predjama Castle.
     
  10. sapto
    Themen-Starter

    sapto Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    18
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Nach dem Ljubljana Ressort, einer Besichtigung der Hauptstadt: Tipp Kaffe Lolita (Cankarjevo Nabrezje 1, Ljubljana Slowenien) einem super Zwischenstopp in Predjama Castle (mit der Führung kann man Fledermäuse sehen) und die Höhle hat zwar mehrere Treppe (50 Höhenmeter werden überwunden) und ist anders als die "berühmtere" Postojna Höhle (Temperaturschwankungen in der Höhle von Predjama bilden andere Stalaknitten und Stalaktitten) aber ebenso spannend.

    Mit dem Ziel näher am Meer zu sein und Slowenien bald in Richtung Kroatien zu verlassen sind wir auf dem Camping Adria gelandet. Grosser Camping am Meer, Koper in der Nähe und die Stellplätze ganz okay so wie das wahrscheinlich auf grosse CP der Fall ist. Das Swimmingpool ist eine super Abkühlung und mit Salzwasser eine saubere Alternative zum Beton-Kiess Strand.

    Publikum ist gemischt eher wenige Calis, viele Kinder und einige Mobile Homes zum Mieten. Die Duschen und WCs sind ganz okay und besser als in Ljubljana.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Lolita in Ljubljana

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Predjama Castle

    Gestern sind wir via Buzet nach Kroatien gefahren (ca 30min Stop and Go am Grenzübergang) zur Fähre nach Cres (auch ca 30 Min Wartezeit, um auf die nächste Fähre zu warten). Übernachtet haben wir auf dem Camping Kovacine nähe Cres. Grosser Platz mit - logisch HS - noch wenigen Schattenpätze. Publikum gemischt und wir haben einen Platz nahe dem Eingang gefunden mit Morgen&Mittagsschatten.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  11. sapto
    Themen-Starter

    sapto Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    18
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Nach zwei super Tagen im Camp Kovacine dachten wir es wäre eine gute Idee nach Krk zu fahren (ohne Reservierung und in der Hoffnung auf Schatten u.ä. - im Nachhinein naiv. Sehr naiv). Die Überfahrt mit der Fähre war schön und die Fahrt nach Krk ging gut voran. Aber in Krk selber gefiel uns der Platz CP Bor nicht und die anderen waren ausgebut - eben wie schon erwähnt: selber schuld. Wir fuhren am Nachmittag in den Norden und haben auf der Ostseite einen schönen Platz gefunden, aber eben nächstes Jahr mit Reservation (Platz heisst: CP Slamni) - ganz bestimmt.

    Nach der Überfahrt aufs Festland zurück sind wir auf dem CP Selce gelandet: geneigt aber mit verhältnismässig viel Schatten und Zugang zum Meer mit Chiparmband. Der CP hat, einige Duschen, aber eher älter und zu wenig. Ansonsten gepflegt und freundlich. Der Strand - Teils Betonplatten und teils Kies war sauber und nicht übervoll.
     
  12. sapto
    Themen-Starter

    sapto Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    18
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Camping Selce

    Nach einer sehr warmen Nacht und einem erfrischendem Bad im Meer beschlossen wir wieder in Richtung Slowenien zu fahren. Mit einem kurzen zwischenstopp an der Küste fuhren wir auf der A6 in Richtung Zagreb...
    Ja wir wollten noch einige gute Tipps in Kroatien besuchen, aber es war mir einfach zu warm. Nächsten Frühling oder ganz sicher bald wird das nachgeholt. Wir sind via Delice nach Slowenien gefahren und neben der schönen Landschaft war die Zollabfertigung - auch im Vergleich zu der in Buzet - eine Blitzaktion und ich werde in Zukunft nur noch diesen Übergang benutzen (Vielen Dank Helmut für diesen Tipp!!)
    Das Bärengehege bei der ÖVM Tankstelle ist hingegen kein gutes Zeugnis für Slowenien. Schade, dabei wäre doch das ein super Marketing-/Tourismuspunkt. Wir sind dann nochmals kurz in Ljubljana vorbei - Torte im Kaffe Lolita - und dann in Richtung CP Sobec gefahren. Haben hier - bei spürbaren weniger Hitze - ein gutes Plätzchen gefunden unter ganz vielen andern. Aber im Vergleich zum Camping Bled wirkt dieser CP wilder, mit Bäumen durchsetzt und dadurch weniger voll. Der Preis ist in etwa gleich (ADAC gibt Rabatt, wobei ich nur von der App einen Ausweis habe aber keinen "papierigen", aber alles kein Problem) = €30.-
    Zum CP: verwirrend wo jetzt die Warmwasser Abwaschmöglichkeiten sind und die Duschen wären ready für eine Renovation. Aber wahrscheinlich muss man das in Kauf nehmen für ein bisschen "Wildheit" des CP.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  13. Darko$

    Darko$ Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Heizung+Sanitär
    Ort:
    Bei Pforzheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound+DVE
    Extras:
    AHK, WWZH , Sitzheizung , Navi, usw
    Umbauten / Tuning:
    Keine
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Sapto
    Wen du nächstes Jahr wieder nach Kroatien fährst probiere mal Insel Krk CP Punat ,bin dort jedes Jahr aber nicht im CP, aber habe es schon vielen Bekannten empfohlen und die waren Begeistert.
    Aber einfach mal im Netz nachschauen und erkundigen(Punat hat auch einen sehr schönen Strand)
    Gruss
     
    sapto gefällt das.
  14. sapto
    Themen-Starter

    sapto Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    18
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline

    Vielen Dank für den Tipp! Ja, Kroatien mit seinen netten Menschen und dem schönen Wasser stehen definitiv wieder auf dem Programm! Hat uns sehr gut gefallen!
     
  15. sapto
    Themen-Starter

    sapto Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    18
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Nach der Rückreise via Karawanken Tunnel nach Innsbruck und einer Nacht am Achensee Stellplatz sind wir nun wieder zurück, um Umzupacken und Velos bereit machen, dann gehts an den Bodensee!

    Fazit für uns nach dieser Woche: Slowenien hat an Natur viel zu bieten und die Hauptstadt Ljubljana hat es uns sehr angetan Die Menschen, die wir getroffen haben waren sehr freundlich und hilfsbereit (ebenso in Kroatien). Die CP könnten noch verbessert werden in Bezug auf die Infrastruktur. Kroatien mit dem wunderschönen Meer z.T. sehr guten Sanitäranlagen hat uns auch sehr gut gefallen. Die Fährefahrten waren eines der Highlights und würden wir wieder so machen und jedem empfehlen. Zur Reisezeit würde ich Kroatien im Frühjahr und Herbst vorziehen.

    Vielen Dank nochmals an dieser Stelle für all die Tipps und Tricks bezüglich Routen und ich freue mich auf nächstes Jahr noch mehr von diesem wunderschönen Land/Länder zu entdecken.
     
  16. sapto
    Themen-Starter

    sapto Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2015
    Beiträge:
    18
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Nachtrag zu diesem Bild:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Benutzt habe ich nur das ipad (lesen und ADAC App) sowie das iphone... Zum Glück habe ich nicht "alles" mitgenommen :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Juli in Kroatien/Umag Familienbande 19 März 2018
Campingplatz in Kroatien ?! Familienbande 4 Mai 2014
Vingette für T5 in Slowenien von 30,- € auf 80,- € erhöht worden das Schmerzt für Kroatien Urlauber T5 - News, Infos und Diskussionen 25 Feb. 2014
ReImport aus Belgien , Slowenien, Ungarn T5 - Mängel & Lösungen 31 Aug. 2012
Campingplätze in Kroatien T5 - California 5 Aug. 2008
So ein Wetter im Juli Off-Topic 5 Juli 2007
Kroatien im April T5 - California 22 Feb. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden