Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

Dieses Thema im Forum "T5 - Downloads / Tutorials" wurde erstellt von maxwen0, 5. Oktober 2011.

  1. maxwen0

    maxwen0 Moderator Team

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.206
    Medien:
    104
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H072xxx
    Hi

    Das Thema wurde schon in diversen Sitzheizungsfreds kurz "angerissen"
    aber ich denke es macht Sinn das hier mal detailiert zu beschreiben.

    Es ist relativ leicht moeglich "Aftermarket" Sitzheizungsmatten z.B. von
    Waeco oder Carbon Matten mit den Original VW Stg und Reglern zu "kombinieren"

    Basis ist dieses sehr gute Dokument
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Sollte der Link mal nicht mehr funktionieren bei mir melden ich habe eine Kopie :)

    Dort ist sowohl fuer Waeco als auch fuer Carbon Matten beschrieben wie
    diese umgebaut werden muessen um mit dem VW Stg und Reglen zu funktionieren.

    Da diese Beschreibung wirklich sehr ausfuehrlich ist beschraenke ich mich hier
    auf die T5 spezifischen Dinge. Sollten sich Fehler eingeschlichen haben bitte
    ich um "Meldung" :)

    Grob gesagt muss in die Matten ein Temperatursensor (Heissleiter) eingebaut werden
    da das VW Stg dieses zusammen mit der Reglereinstellung auswertet.

    Meine weiteren Ausfuehrungen beziehen sich auf den Stand ab 2006 d.h.
    nur mehr ein Stg fuer beide Sitze. Eine Anpassung auf die aeltere Version
    mit einem Stg pro Sitz ist aber natuerlich einfach moeglich.

    Was braucht man also alles (fuer 2 Sitze)

    Ich habe Carbon Matten verwendet.
    Findet man in der Bucht unter dem Suchbegriff
    VW T5 Sitzheizung Carbon um ca. 20-30E pro Sitz == 2 Matten

    1 x Steuergerät 1K0 959 772 58,85 EUR aber auch oft deutlich geunstiger in der Bucht
    ich hab meines um 15E gekriegt.

    2 x Gehaeuse 3B0 972 734 4,88 EUR
    3 x Einzelltg. 000 979 132 A 14,61 EUR

    Kabelsatz:
    Gibt es z.B. hier Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Fuer die 1 Stg Loesung brauchen wir 8-polig 3-fach belegt
    und da ich nen Trapo habe die Version Armaturentafel "Standard"

    2x Regler auch oefters in der Bucht guenstig zu finden
    Trapo 7H0 963 563
    MV 7H5 963 563

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Einbau:
    Vorraussetzung ist das die Matten entsprechend dem obigen Dokument
    "modifiziert" wurden d.h. Einbau des Temperatursensors.

    Die Carbon Matten muessem im Gegensatz zu den VW Originalen oder
    denen von Waeco paralell angeschlossen werden nicht "in Serie"
    Siehe auch SLP am Ende des Dokumentes.

    Den Stecker folgendermassen "bestuecken"
    Pin 2 Sensor
    Pin 3 Masse
    Pin 4 Versorgung

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Verlegung Kabelsatz:
    Ich habe die Matten an der Zweitbatterie angeschlossen
    Der Kabelsatz von Kunset ist so konfektioniert das das auch moeglich ist
    nur das Kabel fuer die Schalterbeleuchtung muss angepasset werden.
    Wer die Sitzheizung ans BNSG anschliessen will muss dafuer auch den Kabelsatz
    anpassen. Das Stg "landet" im Gegensatz zu original nicht im Armaturenbrett
    sondern direkt in der Sitzkonsole.

    Dazu weiter unten mehr.

    Leider ist die Verlegung der bei weitem aufwendigste Arbeitsschritt :(
    Ich habe Beifahrersitz mit Konsole komplett ausgebaut und den Kabelsatz
    von dieser Seite unter den Teppich verlegt.

    Weiter bei Teil 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2011
    michimT5 gefällt das.
  2. maxwen0
    Themen-Starter/in

    maxwen0 Moderator Team

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.206
    Medien:
    104
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H072xxx
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Teil 2

    Anschluss Kabelsatz an Zweitbatterie:
    Original funktioniert die Sitzheizung nur bei Zuendung an
    Da ich das auch wollte habe ich das mit einem Relais realisiert.
    Da ich schon vor langer Zeit mir mal Zuendplus in die Sitzkonsole
    gelegt habe (vom Lichtschalter) war das auch relativ einfach moeglich.

    Anschluss BNSG:
    Original wird die Sitzheizung ans BNSG angeschlossen (T18/9)
    Der Grund ist allerdings nur das diese "bei Bedarf" vom BNSG
    ausgeschaltet werden kann z.B. zuwenig Strom.

    Da dieses Problem bei der Zweitbatterie relativ "egal" ist kann man
    diese Kabel einfach auch auf Dauerplus (bzw. auf die Zuendplus geschaltete
    Versorgung der Matten legen)

    Nur langsam wuensch ich mir eine groessere Sitzkonsole :D

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Einbau Matten:
    Nun noch den Sitz "zerlegen" und die Matten einbauen :)
    Siehe Fotos also nur die groben Schritte

    Sitzpolster:
    1) Sitz ausbauen
    2) Sitzpolser ausbauen (4x Vielzahn)
    3) Sitzschalte vom Polster loesen (ist nur runterhum eingehaengt)
    4) Querstreben des Bezuges loesen
    5) Matte mit doppelseitigen Klebeband fixieren
    6) Zusammenbau (dabei Kabel durch Loch in der Sitzschale fuehren)

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Weiter bei Teil 3Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2011
  3. maxwen0
    Themen-Starter/in

    maxwen0 Moderator Team

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.206
    Medien:
    104
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H072xxx
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Teil 3

    Lehne:
    1) Armlehnen abnehmen
    2) Bezug unten trennen (ist nur zusammengesteckt)
    3) Die 2 Fixierdraehte aushaengen
    4) Bezug nach oben abziehen
    5) Matte ankleben
    6) Bezug wieder montieren (Fixierdraehte nicht vergessen)

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Einbau Regler:
    Wie oben erwaehnt muss die Schalterbeleuchtung noch "vor Ort" gemacht werden
    dazu das "naechstgelegene" blau/graue Kabel anzapfen das ist immer die (dimmbare)
    Schalterbeleuchtung. Je nach Ausstattung kann das unterschiedlich sein.

    Gruss maxMedia-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    favordriver gefällt das.
  4. maxwen0
    Themen-Starter/in

    maxwen0 Moderator Team

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.206
    Medien:
    104
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H072xxx
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hi

    Hab da noch 3 Fotos vom Umbau der Matten gefunden
    d.h. Entfernung der Original Schmelzsicherung und Einbau
    des Temperatursensors.


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Gruss max
     
    Musterfussel gefällt das.
  5. JETLAG

    JETLAG Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Bike Parts Dealer->Radsport
    Ort:
    Nähe Bonn
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Extras:
    E-Packet;NSW nachgerüstet;getönte Scheibe in der Heckklappe;silbermetallic;Etabeta Tettsuit black 9x
    Umbauten / Tuning:
    Nix....der rennt auch so gut !!!
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ7H086***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HK
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hallo Max,
    Danke für den super Beitrag und Hut ab,werde ich auch mal in Angriff nehmen.Bin aber noch zu neu.....muss erst fahren,fahren,fahren...

    Schöne Grüsse

    Martin
     
  6. mo740i

    mo740i Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Nürnberg
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hi Max,
    Ich habe heute den Kufatec Kabelbaum für die Sitzheizung nachgerüstet.
    Die Qualität des Kabelbaums lässt doch ziemlich zu wünschen übrig vorallen die Eba.
    Kabelfarben stimmen nicht und auch sehr schlecht beschrieben.
    Strom habe ich an SC25 angeschlossen( gelbes Kabel laut Kufatec währe es grau)
    Ans Bordnetzsteuergerät habe ich das grün/ rote Kabel an Pin T18/9 ein gepinnt.
    Das Licht für die Schalter habe ich am alten Sitzheizungs Kabelbaum angeschossen
    ( blaues Kabel in Pin 6)
    Leider geht die Sitzheizung und die Beleuchtung nicht.
    Strom liegt am Steuergerät an (gelbes Kabel) und ebenfalls am Schalter ( schwarzes Kabel)
    Am blauen Kabel zu den Schaltern liegt auch Strom an wenn ich den Lichtschalter betätige.

    Kann es sein das bei mir beide Schalter Defekt sind, da sie nicht leuchten und die Sitzheizung nicht warm wird
    Wie kann ich am schnellsten überprüfen was Defekt ist?

    Martin
     
  7. T5Olaf

    T5Olaf Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    764
    Medien:
    20
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    6.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Umbauten / Tuning:
    orig.VW Beifahrersitz drehbar, Holz Dekor, Heckklappenverkleidung mit 2 Stühlen,WWZH mit T100, Kenwood 7230DAB+ ,Ampire DVB-T ,DEFA 230V Einspeisung ,Waeco CF35,orig. Markiese ,Callicap Markisenzelt, VanEssa Packtaschen, projekt-camper Verdunklung
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hi max
    Sag mal bitte welchen Kabelbaum ich benutzen muss da Mv Tippe ich mal Kompfort aber dann 8 polig 3 oder4 Fach ?.. Deine Heizungsschalter MV 7H5 963 563 passen die in mein cockpit beim T5.2 ?.
    MfG Olaf
     
  8. maxwen0
    Themen-Starter/in

    maxwen0 Moderator Team

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.206
    Medien:
    104
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H072xxx
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hi

    Ich kenne den Kufatec Kabelbaum nicht
    Was fuer eine "Stg Version" hast du denn eigentlich?
    Noch die alte vor 2006 mit einem Stg pro Sitz oder nur mehr 1 Stg?

    Gruss max
     
  9. maxwen0
    Themen-Starter/in

    maxwen0 Moderator Team

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.206
    Medien:
    104
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H072xxx
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hi

    Fuer Sitze mit Sitzheizung nach 2006 ist 8polig 3fach belegt richtig.
    Auch fuer den T5.2

    Gruss max
     
  10. mo740i

    mo740i Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Nürnberg
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hi Max,
    ich habe die nach 2006 sprich ein Steuergerät für beide Sitze.

    Martn
     
  11. maxwen0
    Themen-Starter/in

    maxwen0 Moderator Team

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.206
    Medien:
    104
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H072xxx
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hi

    Gibts denn inzwischen von Kufatec auch dafuer einen passenden Kabelbaum?
    Damals als ich meinen gekauft habe gabs denn nur von Kunset

    Aber unabhaengig davon.

    Eigentlich sollte nur folgende Dinge notwendig sein
    - 12V auf Leitung vom BNSG
    - 12V Zuendplus
    - Masse
    - Beleuchtung ist eigentlich "optional" :)

    Gruss max
     
  12. mo740i

    mo740i Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Nürnberg
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hi Max,
    du hast recht der Kabelbaum ist von Kunset:D

    wie gesagt habe ich das gelbe Kabel auf SC 25 gelegt, das grün-rote Kabel auch T18/9 am BNSG gelegt und das blaue Kabel gehört eigentlich auf
    SB35 da ich den Dimmer Schalter nachgerüstet habe bin ich auf die alte Sitzheizung PIN6 ist aber auch Beleuchtung.

    Entweder sind beide Schalter defekt oder der Kabelbaum von Kunset ist falsch zusammen gebaut.
    Der kamm mir eh benutzt vor da an den Steckern schon Nasen abgebrochen waren.

    Martin
     
    Multiporter5 und filutek gefällt das.
  13. maxwen0
    Themen-Starter/in

    maxwen0 Moderator Team

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.206
    Medien:
    104
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H072xxx
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hi

    Vom BNSG kommen auch 12V (rot/gruen)?
    Sonst leg mal das auch auf Zuendplus

    Das ganze ist ja eigentlich nur fuer die optionale Abschaltung
    von "Hochstromverbrauchern" durch das BNSG

    Gruss max
     
  14. schnorti

    schnorti Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Halle
    Erstzulassung:
    2004
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hupe
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hey,

    tolle Anleitung gefällt mir gut!

    Frage: Gibt`s den temparatursensor auch einzeln irgendwo zu kaufen? Mein alter ist leider defekt.
     
  15. maxwen0
    Themen-Starter/in

    maxwen0 Moderator Team

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.206
    Medien:
    104
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H072xxx
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hi

    Du meinst den einen der in einer Originalmatte drinnen ist?
    Also von VW gibts sicher nix - die wollen dir nur alles komplett verkaufen :(

    Aber ich vermute du kannst auch in den Originalmatten den hier verwendeten
    Heissleiter verwenden. Da die Regelung gleich wie bei den Originalmatten
    funktioniert sollte das gehen.

    Den kriegst du z.B. bei Conrad
    500610-62 Heissleiter 6,8K, 5% Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruss max
     
  16. mo740i

    mo740i Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Nürnberg
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hi Max,
    die haben mir den falschen Kabelbaum geschickt, hab den stecker jetzt umgebaut nun gehts:danke:

    Vom Bnstg kommen aber keine 12Volt!!

    Martin
     
  17. maxwen0
    Themen-Starter/in

    maxwen0 Moderator Team

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.206
    Medien:
    104
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11.2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H072xxx
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hi
    Super das es funktioniert!

    Ich hab meine ja gar nicht ans BNSG angeschlossen sondern das Kabel auch
    an Zuendplus. Da meine eh an der Zweitbatterie haengen brauch ich die
    "Abschaltung" nicht.

    Ich hab das mit der Abschaltung aber auch hier nur in einen anderen Beitrag
    zum Thema Sitzheizung gelesen. Dort stand das vom BNSG 12V kommen
    und bei "Bedarf" auf 0V geschalten werden. Hab das selber nie verifiziert.

    Gruss max
     
  18. Bulli-Family

    Bulli-Family Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    01/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Leichtmetallräder L.A., United-Rückleuchten, Sportlenkrad, org. Sportfahrwerk -30 mm
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hallo,

    wir haben uns kürzlich einen Trapo Shuttle EZ 1/2005 zugelegt. Kann es sein, dass der die Heizmatten für Sitzheizung bereits als Vorbereitung drinhat, jedenfalls kommen unten Kabel mit gelben Steckern aus der Sitzfläche? Es sind die Komfortsitze mit Lendenwirbelstütze, Höhenverstellung und Armlehnen.

    Danke. Gruß Bulli-Family
     
  19. oettes

    oettes Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Ratingen Rock City
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    12/2008
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Klima, Webasto Standheizung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    AW: Sitzheizung Aftermarket mit Original VW Stg und Reglern

    Hab gerade erfolgreich meine nachgerüsteten VW-Sitze mit Sitzheizung in meinem 2009-Transporter angeschlossen.

    Teile: Kabelbaum (59 € bei Kunset auf der Webseite) mit 8-Pinstecker dreifach belegt für normales Transportercockpit, Steuergerät (kommt später unter den Fahrersitz) 5K0 959 772 (79 € bei VW, ich 25 € bei E-bay), , Regler 7E0963563 9B9 (70 € bei VW)

    Kurzer Bericht mit weiteren Tipps.


    • Fahrer- oder Beifahrersitz mit Konsole ausbauen (4 schrauben am Sitz, 4 Muttern am Boden). Handbremsenabdeckung zum Entfernen unter dem vorderen Teil des Griffs entriegeln.
    • Fußmatte zurückschlagen bzw. drunterkriechen: auf der Fahrzeuglängsachse verläuft ein Kabelschacht, entlang der anderen Kabel kann der neue Kabelbaum in die beiden Sitzkonsolen gelegt werden. Die Kabel stoßen später dann mittig unterm Sitz durch die Fußmatte.
    • Batterie Abklemmen! Untere Armaturemverkleidung abbauen und oberen Sicherungskasten (SB) seitlich rausziehen.
    • Jetzt kann der gelbe Dauerplus vom Kunset-Kabelbaum an einem Kabel hinter einer der 15-Ampere-Sicherungen angeklemmt werden. Ich habe Sicherung SB12, den Zigarettenanzünder, genommen. Das rotgrüne Zündplus hinter einer Sicherung anklemmen, die nur bei Zündung Strom führt. Ich habe SB10 genommen. Das Blaugraue Kabel kommt an eine Leitung, die nur bei eingeschaltetem Licht Strom führt (auch am Auto blaugrau). Zur Verbindung habe ich Lüsterklemmen genommen.
    • Regler in die Armatur einsetzen und die Stecker vom Kabelbaum einklipsen.
    • Alles wieder schön zusammenbauen, die zwei Kabelbaumenden in die Sitze einstecken und und das Steuergerät unterm Fahrersitz an den Kabelbaum stecken.
     
  20. freenet201

    freenet201 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Biochemiker
    Ort:
    UL
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11.2005
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB
    Guten Abend zusammen,

    ich habe letztens entdeckt, dass unter meinem Fahrersitz ein Kabel und Steuergerät heraushängen, also ist die Sitzheizung hier schon verbaut (alte Version mit einzelnen Steuergeräten).
    Nun habe ich den Kabelsatz von Kufatec gekauft und möchte diesen anschließen.
    Im Beifahrersitz ist allerdings nichts verbaut, weshalb ich erstmal nur eine einseitige Lösung anstrebe, bzw. eine günstige wie hier beschrieben im Beifahrersitz einbaue.


    Aufgrund dieses Threads bin ich nun etwas verunsichert:

    Habe gelesen, dass die originalen Sitzheizungen in Reihe geschaltet sind, trifft das auch für die alte Version mit zwei Steuergeräten zu?
    Kann ich in diesem Fall überhaupt nur einen der beiden Sitze anschließen, ohne den zweiten?
    Bräuchte ich für den Beifahrersitz im Erweiterungsfall eine Heizmatte mit 6V oder 12V?

    Freue mich über Antworten!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sitzheizung T5.2 mit Klimabedienteil und Carbonmatten nachrüsten. T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 4. Oktober 2017
originale Sitzheizung nachrüsten beim T6 Highline T6 - Elektrik 2. Februar 2017
Original VW heater connection T5 - Elektrik 15. Februar 2016
T5.2 originale Sitzheizung anschließen ohne neues Klimabedienteil T5.2 - Elektrik 8. Januar 2016
Sitzheizung mit originalen Reglern nachrüsten - etwas planlos!? T5 - Elektrik 11. Oktober 2014
Original Drehsitz von VW T5 - Mängel & Lösungen 7. Juli 2005
wer hat eine Original-VW-Markise? T5 - California 25. Juni 2005