Schwerer Unfall mit T. Beteiligung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Gen.In.Fest., 21 Aug. 2017.

  1. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    11,423
    Medien:
    1,954
    Alben:
    10
    Zustimmungen:
    8,880
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Dikson
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    Schreckliche Bilder aber die T4 Insassen haben überlebt!

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  2. pille

    pille Co-Admin Administrator

    Registriert seit:
    25 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,950
    Medien:
    332
    Zustimmungen:
    2,565
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    Caddy Kasten
    Erstzulassung:
    12.05.2017
    Motor:
    Otto 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Moin,

    sehr bezeichnend...
    Das ist sicherlich schon nervig genug...

    Was genau erfüllt denn eigentlich der Bilderreporter für einen Status....?
    Wenn da einer gafft, dann ja wohl im wesentlichen "Link nur für Mitglieder sichtbar."...

    Dieser Bilderdienst bezieht sein Material offensichtlich aus Quellen, die letztlich nur durchs Gaffen mit Smartphoneeinsatz her stammen können.

    Und ja, die Polizei und andere Einsatzkräfte "lieben" solche "Reporter"... die sie womöglich noch zum Warten auffordern, "weil das Bild noch nicht im Kasten ist"
    'n Gehfehler oder ein Pfützenbad fürs Smartie des Zivilisten kann da schon mal vorkommen...


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Der Text ist heuchlerisch und eigentlich eine Ermahnung, die Sensationsgier nicht unnötig zu befriedigen...
    das gilt mMn auch für das Verbreiten solcher Links, eine Textmeldung wäre angemessener...
    Und im Grunde wird alles fotographiert und Gesichter (des Polizisten) einfach so ins Netz gestellt... sicherlich in seinem Sinne... X(
     
  3. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,816
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    25,744
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    :pro:


    Eingedenk der Tatsache, dass der T4 in den späten achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt wurde sieht die Situation im Fahrerhaus bei diesem Rums doch noch ganz akzeptabel aus.
    Keine Hinweise auf größere Blutverluste, die Extremitäten dürften erhalten bleiben.
    Die Differenzgeschwindigkeit beim Zusammenprall wäre interessant. Der Falschfahrer hatte wohl noch nicht richtig auf Autobahntempo beschleunigt, und der T4 konnte wohl doch um einiges herunterbremsen, bevor es krachte.
     
  4. mc_givertechnik

    mc_givertechnik Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2010
    Beiträge:
    1,807
    Medien:
    37
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    EDV-Fritze
    Ort:
    Graz
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Regensensor, deep black perleffect, PDC, Akkustikpaket, Privacyverglasung
    Umbauten / Tuning:
    Nachgerüstet: MFL, MMI, RPK, FSE-Premium, Canberra, Multiflexboard im Eigenbau, DANHAG, CS-Modul, RNS510, Rearassist, AHK-starr, orig. BiXenon-ALWR-SWR, Highline Chrompaket, LED Innenlicht, 4 Einzelsitze hinten, 1 x Kindersitz, TV, etc.
    FIN:
    Nix da...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ein Bild der Zerstörung wie man es selber nie erleben möchte.

    Es ist davon auszugehen, dass der T4 noch schneller fuhr als der Pritschenwagen. Daher brachte der T4 mehr Energie mit, die er im Unfallgegner abbauen konnte. Die Fahrgastzelle blieb erstaunlich gut erhalten, jedoch zeigt die Verformung im Bereich Lenkrad, ohne Airbag!!! und Fußraum eine sehr hohe Körperbelastung. Die Knie des Fahrers sind im unteren Bereich des Armaturenbrett eingeschlagen....den Grad der Verletzungen kann man nur erahnen....sicher unzählige Knochenbrüche und innere Verletzungen....bleibende Schäden sind sicher....

    Beängstigend ist die Unfallursache, die jeden von uns treffen kann.....

    Ich hoffe die Insassen erholen sich irgendwie um bald wieder ein "normales" Leben führen zu können.

    Grüße,

    Peter
     
  5. nulpe

    nulpe Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2015
    Beiträge:
    1,202
    Zustimmungen:
    776
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, 45 m ü.NN und MOL
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    SpaceCamper, VB - Luftfahrwerk
    Bin enttäuscht von der angekündigten Bildstrecke: Keine Leichen, kein Blut.
    Möglicherweise wurde der Fotograf von Polizei und Feuerwehr behindert, schönere Bilder zu machen.
    Das Recht des Bürgers auf ausdrucksvolle Unfallbilder wird immer mehr beschnitten. Traurig.
     
    Ditschie gefällt das.
  6. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2012
    Beiträge:
    4,118
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2,534
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    BB, Sifi, Leo
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, 506.01, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Spaßmobil: "VW Golf 7 GTI facelift PP
    Dieser "Sensationsjournalismus" ist einfach nur zum Kot......... Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    JimBobele und Toto78 gefällt das.
  7. dödelhans

    dödelhans Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Okt. 2013
    Beiträge:
    2,598
    Zustimmungen:
    1,614
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Inschinör
    Ort:
    Falkensee
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht nötig, die Kiste zieht saumässig!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Standheizung, Climatic, 2. Heizung Fahrgastraum...sonst glaub ich nix weiter
    Umbauten / Tuning:
    Beifahrer Doppelbank raus, Einzelsitz rein; MFL nachgerüstet; H4 raus H7 rein
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    falsch! actio=reactio, daher hat der schwerere Unfallgegner immer die besseren karten.

    Gruß,

    Dödel
     
    MarcusMüller gefällt das.
  8. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    7,067
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,985
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    sofern die Knautschzonen vergleichbar sind.

    Hier sieht es für mich aber so aus, als wenn der Kleinlaster mehr gelitten hätte.
     
  9. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,748
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,587
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
    Umbauten / Tuning:
    Winter 19 Zoll 255/40 R19
    Sommer 20 Zoll 275/35 R20
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....ein T5 + T6 hätte sicherlich anders ausgesehen.
    Die Unfälle, die ich da bisher gesehen habe, machten keinen Mut.

    Ich habe bisher erst einen T5 an den Baum gefahren - und einmal wurde mein T6 von der Seite gebumst - beide male Totalschaden !!

    Gruß
    Claus
     
  10. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    6,596
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,913
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Das ist Unfallschutz. Die Insassen leben und das Blech drumherum ist Schrott. So muss es sein.
     
  11. nulpe

    nulpe Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2015
    Beiträge:
    1,202
    Zustimmungen:
    776
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, 45 m ü.NN und MOL
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    SpaceCamper, VB - Luftfahrwerk
    Wenn die T5 / T6 heile geblieben wären, hättest du den Totalschaden!!!

    Und nebenbei: Du solltest mal über deine Fahrweise nachdenken...
     
  12. first-MV

    first-MV Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2015
    Beiträge:
    1,203
    Zustimmungen:
    944
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    an der Bergstrasse (HP)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Typ 7HC; 7EM C35 / CCHA PAW
    Hey Nulpe,
    was is den das für ein kaputtener Spruch?
     
  13. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,777
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,736
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft, dass ein T4 stabiler als ein T5 ist?

    Außerdem war Dein T6 kein Totalschaden. Es waren nur Restwert + Reparaturkosten größer als der Zeitwert. Dafür reichen bei sehr wertstabilen Autos 10.000 EUR Schaden. Bei einem Totalschaden sind die Reparaturkosten größer als der Zeitwert. Das Auto wird sicher einen Zeitwert > 20k gehabt haben, oder?
     
  14. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,748
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,587
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
    Umbauten / Tuning:
    Winter 19 Zoll 255/40 R19
    Sommer 20 Zoll 275/35 R20
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    .....die Unfälle, dich ich bisher mit T4 oder T5 gesehen habe, lassen das aber stark vermuten.

    ....im Fall 1 war es Werkstatt Pfusch - und ein Unfall mit nur ca. 30 -40 km/h.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    im Fall 2 war es ein Mädel von rechts
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Alle Schäden sind natürlich nichts gegen so was - da möchte man nicht drin gesessen haben - das war LKW gegen T5.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Ich möchte mit meinen Schäden lediglich anmerken, das der T5 / T6 vorne herum bisher bei Unfällen nie gut aussah.
    Die letzten Bilder sind allerdings ein eher schlechtes Beispiel, weil da hätte jeder andere PKW auch nicht besser ausgesehen.

    Egal wie kann man immer heil froh sein, wenn man ohne große Verletzungen aus so etwas raus kommt.

    Gruß
    Claus
     
  15. dödelhans

    dödelhans Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Okt. 2013
    Beiträge:
    2,598
    Zustimmungen:
    1,614
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Inschinör
    Ort:
    Falkensee
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht nötig, die Kiste zieht saumässig!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Standheizung, Climatic, 2. Heizung Fahrgastraum...sonst glaub ich nix weiter
    Umbauten / Tuning:
    Beifahrer Doppelbank raus, Einzelsitz rein; MFL nachgerüstet; H4 raus H7 rein
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    autos mit knautschzone sehen nacheinem unfall NIE gut aus. Das ist ja genau der "Sinn" der knautschzone. Als diese erfunden wurde, hat das auch erstmal niemand verstanden. Bis dato waren Autos knochenhart mit den entsprechenden Folgen für die Insassen.

    was an Claus beiden unfallwagen jetzt so schlimm aussehen soll, dass man daraus eine schlechte crashsicherheit ablesen könnte, erschliesst sich mir null.
    das Beispiel mit dem lkw ist natürlich vollkommen witzlos....

    Gruß ,

    Dödel
     
    Toto78 gefällt das.
  16. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,748
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,587
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
    Umbauten / Tuning:
    Winter 19 Zoll 255/40 R19
    Sommer 20 Zoll 275/35 R20
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    .....meine Unfälle sind bei absolut niedrigen Geschwindigkeiten passiert und natürlich jammern auf hohem Niveau - aber die Unfälle, die hier ab und zu mal im Board gezeigt wurden, sahen alle viel schlimmer aus.

    Und der Crashtest des T5 ist nicht gut ausgefallen.

    Gruß
    Claus
     
  17. dödelhans

    dödelhans Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Okt. 2013
    Beiträge:
    2,598
    Zustimmungen:
    1,614
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Inschinör
    Ort:
    Falkensee
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht nötig, die Kiste zieht saumässig!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Standheizung, Climatic, 2. Heizung Fahrgastraum...sonst glaub ich nix weiter
    Umbauten / Tuning:
    Beifahrer Doppelbank raus, Einzelsitz rein; MFL nachgerüstet; H4 raus H7 rein
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    hm

    das qualitätsmedium autobild schreibt folgendes

    Der VW T5 hat beim Euro NCAP-Crashtest im November 2013 nicht ganz die Erwartungen erfüllt. Er holte nur vier von fünf Sternen. Ursache für das enttäuschende Ergebnis sind vor allem der mangelhafte Fußgängerschutz und die nur spärlich vorhandenen Sicherheits-Assistenzsysteme. Beim Insassenschutz schnitt der VW-Bus aber gut ab.


    Um Fußgänger und Assistenzsysteme ging es ja in der Diskussion nicht oder?

    Gruß

    Dödel
     
    smartcdi und hjb gefällt das.
  18. pille

    pille Co-Admin Administrator

    Registriert seit:
    25 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,950
    Medien:
    332
    Zustimmungen:
    2,565
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    Caddy Kasten
    Erstzulassung:
    12.05.2017
    Motor:
    Otto 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Moin,
    kein Vergleich zur Realität möglich, denn jeder Unfall verläuft anders...
    Auch 5 Sterne Autos werden umstandshalber pulverisiert, so wie vermeintliche unsichere Fahrzeuge wie Trabis und Enten aus manchen Unfällen ohne Verletzten auskommen...

    Wir hatten vor Jahren schon mal ein Unfallthema hier, wo beim T5 insbesondere die Risiken der Verletzungen an den Füßen/Beinen ein Thema war, diesem knappen Raum steht quasi keine lange Knautschzone davor zur Verfügung.
    Das eint allerdings alle Fahrzeuge ähnlichen Konstruktionsprinzips, wenn zum kurzen und knappen Blechanteil vorne noch ein großer Blechhaufen hinter dem Fahrer aufs Hindernis drückt... da wird vorne einfach mehr kaltverformt ... je nach Unfallgegener wird auch der entsprechend mehr in Mitleidenschaft gezogen.
    Stichwort Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  19. mc_givertechnik

    mc_givertechnik Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2010
    Beiträge:
    1,807
    Medien:
    37
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    EDV-Fritze
    Ort:
    Graz
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Regensensor, deep black perleffect, PDC, Akkustikpaket, Privacyverglasung
    Umbauten / Tuning:
    Nachgerüstet: MFL, MMI, RPK, FSE-Premium, Canberra, Multiflexboard im Eigenbau, DANHAG, CS-Modul, RNS510, Rearassist, AHK-starr, orig. BiXenon-ALWR-SWR, Highline Chrompaket, LED Innenlicht, 4 Einzelsitze hinten, 1 x Kindersitz, TV, etc.
    FIN:
    Nix da...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Dödel!

    Diese Thematik lässt sich nicht pauschalieren. Wenn du z.B. zwei idente Fahrzeuge nimmst, das Eine fährt 50 Km/h und das Andere 20 Km/h, diese treffen Frontal, jetzt einmal angenommen, exakt gleich aufeinander, so hat in diesem Fall das schneller Fahrzeug eine höhere kinetische Energie, welche im langsameren Gegner abgebaut wird und daher die Knautschzone des langsameren Fahrzeuges früher verbraucht wird, als die des schnelleren Fahrzeuges.

    Somit ergibt sich vermutlich bei diesem Unfall eine gewisse Gleichstellung, da der T4 mit seinen 1800 Kg (Kastenwagen) offenbar schneller war, als der Pritschenwagen, welcher vermutlich schwerer war. Somit brachte der T4 eine hohe kinetische Energie mit, der in der Karosserie des Pritschenwagen abbauen konnte.

    Als Beispiel: Denn weil die kinetische Energie quadratisch mit der Geschwindigkeit anwächst, hat ein Auto mit 100 km/h viermal soviel kinetische Energie wie ein Auto mit 50 km/h.

    Grüße,

    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Aug. 2017
    pragmatissimo gefällt das.
  20. mc_givertechnik

    mc_givertechnik Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2010
    Beiträge:
    1,807
    Medien:
    37
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    EDV-Fritze
    Ort:
    Graz
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Regensensor, deep black perleffect, PDC, Akkustikpaket, Privacyverglasung
    Umbauten / Tuning:
    Nachgerüstet: MFL, MMI, RPK, FSE-Premium, Canberra, Multiflexboard im Eigenbau, DANHAG, CS-Modul, RNS510, Rearassist, AHK-starr, orig. BiXenon-ALWR-SWR, Highline Chrompaket, LED Innenlicht, 4 Einzelsitze hinten, 1 x Kindersitz, TV, etc.
    FIN:
    Nix da...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    ....mir fällt ein leider gutes, oft grausiges Beispiel dazu ein. Ein Motorrad kracht mit 120 Km/h in ein Auto. Wie sieht das dann aus?
    Autos werden bei solchen Unfällen oft zerteilt. Geringes Gewicht des Motorrades, hohe Geschwindigkeit, keine Knautschzone am Motorrad und eine kleine Fläche, auf die die Energie wirkt.
    Aber die kinetische Energie des Motorrades ist so hoch, dass sie ausreicht, um einen PKW komplett zu zerstören.

    Grüße,

    Peter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unfall... T6 - Mängel & Lösungen 20 Juli 2019
Unfall T6 - Mängel & Lösungen 13 Okt. 2018
Schwere Entscheidung... T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 25 Apr. 2018
Unfall T5 - Mängel & Lösungen 2 Juni 2009
Wird er zu schwer? T5 - News, Infos und Diskussionen 25 Okt. 2008
Umfrage Intervall ....bitte rege Beteiligung !! T5 - News, Infos und Diskussionen 29 Mai 2008
Unfall! T5 - Mängel & Lösungen 23 Jan. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden