Schubladen bei Caravelle Rückbank nachrüsten

Dieses Thema im Forum "T5 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Harald-T5, 27 Aug. 2006.

  1. Harald-T5

    Harald-T5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    selbständig
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Getriebe:
    Autom.
    Hi Leute,

    hätte Ihr ein paar Tips für mich wie ich an der Caravelle Rückbank links und rechts jeweils eine Schublade ran bauen kann.

    Da ja die Caravelle etwas wenige in Punkto Ablagen und Staumöglichkeiten bestückt ist.
     
  2. caravelle

    caravelle Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,250
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Rotes "D" und rotes "I"
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    BlueMotion, NSW, Licht&Sicht, MFL, Climatic, el. anklap. Spiegel, el. GSHD, drehb. Vorders., u.v.m.
    Umbauten / Tuning:
    Chrompaket, Spiegel u. Anbauteile in Silber, Wurzelholzdekor, NSW im Edition-Design, Zuh. aufg.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH14XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    1991-2005: T4 Kombi 75kW 5SG; 2005-2010: T5 Caravelle 77kW 5SG; 2010-2015: T5GP MV-SL 103kW 6SG
    Moin,

    auf Grund der Schräg-Streben links und rechts unterhalb der Caravelle-Rückbank wirst du da kaum vernünftige Schubladen reinbringen.

    Ich habe die Rückbank nach vorne zum Fahrgastraum abgeschottet und nutze den Platz unter der Rückbank von hinten, vom Kofferraum her.

    So kann ich ein paar Sachen gut verstaut unterbringen, die man immer so mitnimmt, ohne das diese den Kofferraum versperren oder im Fahrgastraum umherfliegen.

    Die Abschottung kannst du in meiner Galerie ansehen.

    Grüße, caravelle.
     
  3. Harald-T5
    Themen-Starter

    Harald-T5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    selbständig
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Getriebe:
    Autom.
    @ Caravelle

    und wie hast Du das gemacht wenn ich Fragen darf??

    Hast Du eventuell nen Plan, Skizze oder Anleitung ???
     
  4. caravelle

    caravelle Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,250
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Rotes "D" und rotes "I"
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    BlueMotion, NSW, Licht&Sicht, MFL, Climatic, el. anklap. Spiegel, el. GSHD, drehb. Vorders., u.v.m.
    Umbauten / Tuning:
    Chrompaket, Spiegel u. Anbauteile in Silber, Wurzelholzdekor, NSW im Edition-Design, Zuh. aufg.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH14XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    1991-2005: T4 Kombi 75kW 5SG; 2005-2010: T5 Caravelle 77kW 5SG; 2010-2015: T5GP MV-SL 103kW 6SG
    Moin,

    habe werkseitig Gummibodenbelag im Fahrgastraum. Darauf habe ich ca. 10 mm Schaumstoff liegen, in welchem die Sitzaufnahmen ausgeschnitten sind. Hierauf mit Sprühkleber einen selbst zugeschnittenen, an den Kanten gekettelten Velour-Bodenbelag, welcher die Sitzaufnahmen der mittleren Sitzreihe überdeckt, geklebt.

    Dieser gesamte "Bodenbelag" geht bis unter die Mitte der hinteren 3er-Sitzbank, (natürlich mit ausgeschnittenen Sitzaufnahmen für die 3er-Bank).

    Habe dann eine 4 mm Sperrholzplatte grob so zugeschnitten, das sie unter die 3er-Sitzbank geklemmt wird und sich unten "in den Bodenbelag" klemmt. Ist ein bißchen Paßformarbeit mit ausprobieren und nachschneiden.

    Die Sperrholzplatte ist etwas flexibel und wird zunächst unten weiter nach hinten angesetzt und dann oben unter die 3er-Sitzbank geklemmt. Durch zwei kleine Griffausschnitte unten wird sie dann nach vorne gezogen und klemmt sich fest.

    Zuletzt Bodenbelag für die Sperrholzplatte zuschneiden, Kanten ketteln lassen und aufkleben.

    Hört sich kompliziert an, ist aber einfache Bastelarbeit, einfach ausprobieren.

    Wenn ich es heute schaffe, mache ich noch ein paar Detailfoto´s.

    Grüße, caravelle.
     
  5. reini

    reini Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Hallo Caravelle,
    du hattest mir vor Monaten auch schon einmal zugesagt eine Beschreibung bzw. Daten für eine Laderaumabdeckung zukommen zu lassen. Bis heute ist leider nichts angekommen!
    Schade eigentlich! ?(

    Gruß, Reini
     
  6. Westfalenklaus

    Westfalenklaus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Westfa(h)len
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Juli 2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Special bluemotion,AHK, Gespannstabilisierung, Berganfahrhilfe, Climatronic, MFLenkrad, 7Sitzer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH135XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    ich habe bei meinem Trapo mit der Wickelbaren Rückbank im Kofferraum ein Brett mit starken Magneten aus alten Computerfestplatten auf die grosse Blechplatte festgepappt. So rutscht schon mal vom Kofferraum nichts unter die Bank. Unter die Sitzbank habe ich zwei ausrangierte graue, halbhohe Postkästen an die dicke runde Querstrebe gegurtet. So kann ich allerlei Kram verstauen und trotzdem bei Bedarf alles schnell demontieren um die Bank zu wickeln oder gar ganz raus zu nehmen.

    Gruß Klaus
     

    Anhänge:

  7. Harald-T5
    Themen-Starter

    Harald-T5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    selbständig
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Getriebe:
    Autom.
    @ Klaus

    kannst Du vielleicht paar Bilder machen ???

    Damit ich mir das besser Vorstellen kann.
     
  8. Westfalenklaus

    Westfalenklaus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Westfa(h)len
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Juli 2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Special bluemotion,AHK, Gespannstabilisierung, Berganfahrhilfe, Climatronic, MFLenkrad, 7Sitzer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH135XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hier die gewünschten Bilder. Mit besseren Kisten und reinlicheren Kindern kann man das natürlich noch besser machen.

    Gruß Klaus
     

    Anhänge:

  9. caravelle

    caravelle Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,250
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Rotes "D" und rotes "I"
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    BlueMotion, NSW, Licht&Sicht, MFL, Climatic, el. anklap. Spiegel, el. GSHD, drehb. Vorders., u.v.m.
    Umbauten / Tuning:
    Chrompaket, Spiegel u. Anbauteile in Silber, Wurzelholzdekor, NSW im Edition-Design, Zuh. aufg.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH14XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    1991-2005: T4 Kombi 75kW 5SG; 2005-2010: T5 Caravelle 77kW 5SG; 2010-2015: T5GP MV-SL 103kW 6SG
    @Harald-T5:
    @reini:

    Aber basteln müßt ihr selber! :P

    Grüße, caravelle.
     

    Anhänge:

  10. Westfalenklaus

    Westfalenklaus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Westfa(h)len
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Juli 2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Special bluemotion,AHK, Gespannstabilisierung, Berganfahrhilfe, Climatronic, MFLenkrad, 7Sitzer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH135XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich hätte da noch einen sicherheitsrelevanten Verbesserungsvorschlag zur "Hutbank" von "Caravelle". Damit bei einem Heckaufprall die Hutbank nicht die Mitfahrer auf der Rückbank zweiteilt, sollte die Hutbank längsgeteilt sein. Dabei sollten die Stosskannten im 45grad Winkel aneinender liegen. Man sollte darauf achten, dass sich bei einem Unfall die hintere Platte unter und nicht über die Vordere schiebt. Sonst würde es wie eine Sprungschanze wirken. Übrigens ist das ganze nicht meine Idee, sondern wird so in Polizei T5 verbaut.

    Gruß Klaus
     

    Anhänge:

  11. caravelle

    caravelle Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,250
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Rotes "D" und rotes "I"
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    BlueMotion, NSW, Licht&Sicht, MFL, Climatic, el. anklap. Spiegel, el. GSHD, drehb. Vorders., u.v.m.
    Umbauten / Tuning:
    Chrompaket, Spiegel u. Anbauteile in Silber, Wurzelholzdekor, NSW im Edition-Design, Zuh. aufg.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH14XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    1991-2005: T4 Kombi 75kW 5SG; 2005-2010: T5 Caravelle 77kW 5SG; 2010-2015: T5GP MV-SL 103kW 6SG
    @Westfalenklaus:

    Moin,

    ich glaube nicht, das es meine Hutablage durch die Sitzbank oder das Ladungssicherungsnetz zu meinen Fahrgästen schafft.

    Nur die Fußraumverkleidung könnte sich lösen. Aber dann ist sowieso mehr passiert, und das wollen wir nicht ... 8o

    Grüße, caravelle.
     
  12. Westfalenklaus

    Westfalenklaus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Westfa(h)len
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Juli 2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Special bluemotion,AHK, Gespannstabilisierung, Berganfahrhilfe, Climatronic, MFLenkrad, 7Sitzer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH135XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    @caravelle

    Ich glaube schon, dass es ein Sperrholzbrett schaffen könnte. In der Längsrichtung ist so ein Brett ganz schön stabil. Ein Heckkaufprall von einem 7,5 Tonner könnte da schon reichen es auszuprobieren.

    Für die Hundetransporteure auch noch den Tip einen Notausgang nach vorne zu realisieren. Im Fotosbeispiel war das nicht so. Laut Bericht hatten die Hunde keine Verletzungen, mußten aber mühsam befreit werden und waren völlig verschreckt.

    Gruß Klaus
     

    Anhänge:

    • hund1.jpg
      hund1.jpg
      Dateigröße:
      37.3 KB
      Aufrufe:
      130
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
ISOFIX in T5 Rückbank nachrüsten - Transporter, Caravelle, Shuttle T5 - Tuning, Tipps und Tricks 14 März 2019
Multivan oder Caravelle Rückbank für Matratzenauflage Der (Fern-) Reisetaugliche 14 Dez. 2017
Schubladen 3er Sitzbank Caravelle T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 15 Mai 2017
Nachrüstung Aufstelldach und Schlaf-Rückbank T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 3 Juli 2016
Campertisch und Gardinen in Caravelle nachrüsten T5 - Tuning, Tipps und Tricks 17 Juni 2013
Schublade bei 2er Rückbank klemmt T5 - California 29 Aug. 2011
Caravelle Rückbank versetzen T5 - News, Infos und Diskussionen 7 Okt. 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden