Schon wieder jemand, der einen T5 zum Camper ausbauen will

Polo-Fahrerin

Jung-Mitglied
Mein Auto
N/A
Hallo liebes T5 Forum,

ich hoffe, ihr seid nicht genervt, dass hier schon wieder ein absoluter Newbie-Noop kommt, der einen T5 zum Camper umbauen will, sorry dafür.☺

Meine Geschichte in Kürze: Ich schleiche schon seit mehreren Jahren, um die Idee einen Bus auszubauen und habe jetzt, Dank Corona-Kurzarbeit (ich versuche es einfach mal positiv zu sehen) Zeit für so ein großes Projekt, aber leider (noch) keine Ahnung von Autos. Also wirklich bemitleidenswerter, blutiger Anfänger.😅

Was ich suche:
T5
Baujahr gerne ab 2009 damit die Kinderkrankheiten raus sind und unter 200.000 km
Langer oder Kurzer Radstand (da ich den Flitzer auch mal durch die Stadt schieben muss und parken will, kann ich mich auch mit kurz arrangieren)
Mit Klima und optional auch gerne Standheizung
Außerdem hätte ich hinten zumindest gerne eine Teilverglasung, da ich erstmal kein Fenster einbauen und zumindest etwas Licht im hinteren Fahrzeugbereich hätte
Kosten: Absolutes Maximalbudget sind 12.000,00 €
Insgesamt lieber vom Händler, da meine Ahnung von Autos aktuell ja noch begrenzt ist.

Heute fahre ich mir dieses Auto angucken: https://home.mobile.de/THCITYCARS#des_301922621

Preis-leistungs-technisch vermutlich kein Topangebot, aber irgendwie wirkte der erste Eindruck vom Händler ganz gut.
Außerdem ist es ein 2.0er mit 140PS und was ich hier so raugelesen habe, sind das solide Autos.

Ich würde mich wirklich sehr über Feedback von euch freuen und bedanke mich schonmal vorab. :) Liebe Grüße und habt ein schönes WE.
 

huckyberry

Top-Mitglied
Ort
Emsland
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
6/2018
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
einige
Umbauten / Tuning
diverse (aber kein Tuning!)
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo und willkommen,

das Angebot entspricht ja genau deinen Vorgaben und es handelt sich offensichtlich um ein lückenlos gewartetes Fahrzeug. Wenn der Händler dir jetzt noch einen guten Preis für deinen (wie ich messerscharf kombiniert vermute;)) Polo macht, könnte es vielleicht recht schnell klappen:)=)!
 

Lisa*Lou

Aktiv-Mitglied
Ort
Hannover
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Hallo und viel Glück bei der Bussuche!

Die Flügeltüren hinten sind zum Campen nicht jedermanns Ding, also schau dir das genau an.

Die Auswahl an Fahrzeugen erweitert auch stark, wenn du die 102 PS in Betracht ziehst. Oder möchtest du Anhänger schleppen oder fährst gern sehr dynamisch?
 

outatime

Top-Mitglied
Ort
Darmstadt
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
10/2006
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Extras
AC, FH, ZV
Umbauten / Tuning
2. Batterie, Innenbetätigung Heckklappe, GRA, Sitze mit Armlehne, Drehkonsole
FIN
WV2ZZZ7HZ7H01xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB172
Hallo,

der sieht echt gut aus, zumal er sogar eine Luftstandheizung hat (Ausströmer B-Säule Beifahrerseite) und damit zum Campen optimal vorbereitet ist.
Auch der Durchgang vorne mit zwei Einzelsitzen ist vorhanden und die Fenster und Sitzhalterungen hinten sind auch nicht schlecht.
Ich finde das ein sehr gutes Angebot, klar hat er viele km, aber wenn er gut gewartet wurde dann sollte es in Ordnung sein.
Flügeltüren muss man mögen, das stimmt, das würde ich mir an deiner Stelle überlegen. Eine Heckklappe bietet auch immer eine Unterstellmöglichkeit.
Den 102PS würde ich an deiner Stelle auch mit in Betracht ziehen, beim selbst ausgebauten Trapo hält sich das Gesamtgewicht damit immer noch in Grenzen und fahren lassen tut er sich auch gut.

Viele Grüße,
Björn
 
Themenstarter|in

Polo-Fahrerin

Jung-Mitglied
Mein Auto
N/A
Hallo an alle :)
Wow, ich bin beeindruckt. Ihr seid extrem schnell, vielen lieben Dank euch allen.

Ja das mit der Heck- versus Flügeltür ist nochmal ein guter Punkt von euch. Mir wäre Heck tatsächlich ein bisschen lieber. Das werde ich nochmal durchdenken übers Wochenende.

Aber schön, dass der Wagen auf dem Papier für euch erstmal einen ganz guten Eindruck macht. 180t sind tatsächlich schon ne Menge, deshalb wäre mir regelmäßige Wartung an diesem Punkt auch so wichtig.

102 PS wäre für mich alternativ übrigens auch denkbar. So lange der Wagen nicht untermotorisiert ist und schon bei den Kassseler Bergen zu ächzen anfängt, bin ich flexibel.

Nochmal danke euch und ich werde später mal berichten, wie die Ausfahrt war und wie sich der Wagen in live macht.
 

huckyberry

Top-Mitglied
Ort
Emsland
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
6/2018
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
einige
Umbauten / Tuning
diverse (aber kein Tuning!)
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Eine Flügeltür ist im Verhältnis zu einer nicht-elektrischen Heckklappe natürlich leichter zu öffnen und schließen und bietet insoweit auch Vorteile. Die fehlende „Überdachung“ könnte man mit einer seitlichen Markise mit wetterfester Bespannung kompensieren- nur mal so ein Gedanke... .:cool:
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK (KZ) an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
Heute fahre ich mir dieses Auto angucken:
Mal nachfragen wo der vorher gefahren ist.
Mit dem Aufsatz auf dem Armaturenbrett und dem Fahrtenschreiber sollte es ein ehemaliges Behördenfahrzeug gewesen sein.

Kann ganz schön "getreten" worden sein, aber idR - wie man am Service-Heft sieht - sind die gut gewartet.

LKW-Zulassung ist sicher nicht schlecht, mach dich aber mal mit der SuFu und/oder TÜV schlau, Inwiefern der "so einfach" auf PKW oder WoMo umgeschlüsselt werden kann.
Geht manchmal nicht so einfach.
Und mit LKW am Wochenende - ähm, naja nicht so prickelnd.

Will dich nicht abschrecken, nur auch mal wichtige Punkte ansprechen.
Manches kann egal sein, anderes kommt vlt von anderen noch dazu.

Egal wie, willkommen im Board der Busbekloppten 🤪 viel Glück bei der Anschaffung und halte uns über den weiteren Ausbau auf dem laufenden.
Es gibt hier einfach zuviel "Bildgeile" Typen. 😅
 

Ralf57

Top-Mitglied
Ort
Zwischen Hbg und Cux
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein, nie nich
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
Extras
abneh. AHK, Diff.-Sperre
Umbauten / Tuning
Bear Lock, 2-Pers. Camper-Ausbau; Reimo-Schlafhochdach; 2. Batterie (Insellösung), Solar, Bravo-Snorkel, Frontbügel
FIN
WV2ZZZ7HZ9H11XXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
.....Ja das mit der Heck- versus Flügeltür ist nochmal ein guter Punkt von euch. Mir wäre Heck tatsächlich ein bisschen lieber. Das werde ich nochmal durchdenken übers Wochenende....
Ich würde sogar für die Flügeltüren plädieren. Ich denke da an einen beladenen Fahrradträger am Heck. Da geht eine Heckklappe schon mal schwer auf und bleibt nicht mehr ohne Unterstützung offen. Das Problem haben Flügeltüren nicht.

Ansonsten finde ich das Fahrzeug auch klasse. Für meinen Geschmack vielleicht ein bisschen wenig Ausstattung. Wenn's alles für Euch passt, greift zu. Sonst macht vielleicht ein anderer.
 
Themenstarter|in

Polo-Fahrerin

Jung-Mitglied
Mein Auto
N/A
Hallo zusammen. :)

wir sind wieder zurück von der Besichtigung. Und ich bin schon sehr positiv gestimmt.

Sehr gepflegtes Auto von Innen wie von Außen. Scheckheft gepflegt. Bremsbeläge werden mir noch neu gemacht, weil der Wagen zwar ohne Anstand durch den TÜV gekommen ist, aber da schon ne Anmerkung stand, dass die Belege bald durch sind. Ein Jahr Garantie auf alles, was nicht Verschleißteil ist und vor der Übergabe geht der Wagen nochmal durch die Werkstatt.

Das was ich als Laie unterm Auto gesehen habe (habe mir vorher diverse Tutorials angesehen und mich schön unters Auto in den Dreck gelegt.😅), wirkte auch vernünftig.

Etwas rostig ist es allerdings rund ums Auspuffrohr und am Schalldämpfer. Habe ein Foto angehängt. Und hinten am Stoßfänger ist ne Kleinigkeit. Ist das normaler Verschleiss bei 180tk oder was, um dass ich mir Gedanken machen muss? Habe gehört, dass der TÜV es wohl nicht gerne sieht, wenn der Schalldämpfer sehr rostig ist.

Ich finde es übrigens toll von euch, dass einem als Newbie hier nicht gleich gesagt wird, dass man den T5 Kauf direkt sein lassen soll, weil man ja keine Ahnung hat. Aber letzlich hat ja jeder mal klein angefangen und ich liebe es, mich in neue spannende Themen einzufuchsen. ☺

Ein kurzes Feedback von euch wäre super. :)
 

Anhänge

outatime

Top-Mitglied
Ort
Darmstadt
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
10/2006
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Extras
AC, FH, ZV
Umbauten / Tuning
2. Batterie, Innenbetätigung Heckklappe, GRA, Sitze mit Armlehne, Drehkonsole
FIN
WV2ZZZ7HZ7H01xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB172
Hallo,

die Stoßstange vom Trapo in unlackiert ist relativ günstig zu haben, die könnte man einfach ersetzen. Anleitungen dazu gibt es hier im Board.
Der Schaden ist sicher vom ankuppeln, einmal mit schwerem Hänger mit der Deichsel reingerutscht.
Der Rost am Auspuff ist nichts tragisches, meiner hat auch 180k runter aber in 14 Jahren und sieht deutlich schlimmer aus.
Mein Tüv schaut immer nur ob er dicht ist und keine Rostbrocken abfallen können, dann ist er zu Frieden.
Wie die Stoßstange kann auch der Auspuff relativ günstig ersetzt werden, wenn es irgendwann nötig ist, im Moment ist der aber noch gut.

Viele Grüße,
Björn
 

huckyberry

Top-Mitglied
Ort
Emsland
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
6/2018
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
einige
Umbauten / Tuning
diverse (aber kein Tuning!)
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Wenn du dir einfach einen Ladekantenschutz drüber klebst, brauchst du nicht einmal einen neuen Stoßfänger- gibt es als Folie, Plastik und Metall, wobei ich schwarz gefärbten Metallladekantenschutz empfehlen würde- dann sieht man nix mehr.

Der Auspuff hält noch. Das einzige Problem, was ich noch sehe, könnte jetzt nur sein, dass andere Gierige das Fahrzeug doch noch vor dir kaufen:eek:, falls du keine Reservierung vereinbarst hast- unterschrieben hast du ja offensichtlich nicht. Hier haben schon öfter welche Fahrzeuge zur „Beurteilung“ eingestellt mit allen Daten und sich dann gewundert, dass ein paar Tage später das Auto „weg“ war- vielleicht haben sich schon manche im Board eine aufwendige eigene Suche gespart und von der Unentschlossenheit manch Interessierter profitiert.:rolleyes:
 
Themenstarter|in

Polo-Fahrerin

Jung-Mitglied
Mein Auto
N/A
Hallo ihr zwei. Danke für euren Input. :) Ich habe den Wagen bis Montag reservieren lassen. Der Laden hat heute und morgen auch eigentlich gar nicht auf und ich hatte einen Sondertermin. Also an alle, die jetzt ihre Chance gekommen sehen, das wird voraussichtlich nichts. :)

Danke für eure tolle Hilfe. Ich berichte dann demnächst mal wie es weitergeht.
 
Themenstarter|in

Polo-Fahrerin

Jung-Mitglied
Mein Auto
N/A
Kurzer Zwischenstand: Vertrag ist mittlerweile unterschrieben. :) Schon seltsam sich nur ein Auto anzugucken und direkt zu kaufen. Irgendwie hatte ich gedacht, dass ich dafür mehrere Anläufe brauche.😃 Aber gut dafür habe ich vorher extrem viel recherchiert und ausgeschlossen, wenn mir irgendetwas an den Anzeigen unpassend oder irgendwie unserös vorkam. Manchmal muss man auch mal Glück haben.😃 Das nächste große Thema ist jetzt Versicherung. Hab schon gelesen, dass das mit LKW-Zulassung nicht ganz so einfach ist, wie mit PKW. Also steht mir wieder ein schöner Rechercheabend bevor. :) Liebe Grüße an euch alle
 

Spaxxer

Top-Mitglied
Ort
Wackersdorf
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
12/2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
fällt aus...
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Extras
später
Umbauten / Tuning
OZ Canyon 10x22 ET 40, 265/30/22, Schraubfahrwerk, LED Rückleuchten, Facelift-Umbau, Zuheitzer-Aufrüstung, 3. Batterie, Selfmade-Wegfahrsperre, 220V-Wandler, Einspeisung,
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ9H047XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T4 2,5 TDI EZ 1996 ACV Motor, 370.000 km, Tuning seit 150.000 !
läuft und läuft und läuft...
Und mit LKW am Wochenende - ähm, naja nicht so prickelnd.
Absoluter Quatsch, gilt nur für Fahrzeuge über 7,5 To zGG.
Glaube kaum das der Bus da annähernd hinkommt....😂

Viel Spass mit dem Bus, und willkommen hier im Forum👋

LG
Wolfgang
 
Themenstarter|in

Polo-Fahrerin

Jung-Mitglied
Mein Auto
N/A
Danke dir. Ja, das mit der LKW-Zulassung habe ich auch vorher schon recherchiert. Unglaublich wie viele Aussagen dazu im Netz kursieren. Da ist es nicht leicht, den Durchblick zu behalten. 😬
 

Michaneu

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
März 2017
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Extras
VCDS
Ich finde es übrigens toll von euch, dass einem als Newbie hier nicht gleich gesagt wird, dass man den T5 Kauf direkt sein lassen soll, weil man ja keine Ahnung hat.
Na glaubst du, wir sind hier alle VW-Mitarbeiter? 😁 Mein Bus ist auch der Erste und das erste Auto überhaupt, welches einen echten Nutzwert hat. Viel Spaß mit deinem Bulli.
PS: Flügeltüren haben noch einen anderen Vorteil: Meine Garage ist 2,10m hoch, rate mal, was nicht aufgeht...
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK (KZ) an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
Absoluter Quatsch, gilt nur für Fahrzeuge über 7,5 To zGG.
Glaube kaum das der Bus
Ganz so einfach kann man es nicht sehen, denn es heißt "LKW über 7,5t und/oder mit Anhänger, wobei dann das Gewicht latte ist.

Aber das generelle ist wohl 2017 geändert worden, was ich beim ADAC gefunden habe.

Zitat:
"Für wen gilt das Sonn- und Feiertagsfahrverbot?
An Sonn- und Feiertagen dürfen in der Zeit von 0 bis 22 Uhr Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 7,5 t nicht fahren. Das Sonn- und Feiertagsfahrverbot gilt nur für die geschäftsmäßige oder entgeltliche Beförderung von Gütern. Das bedeutet: Hat der Lkw ein zulässigen Gesamtgewicht unter 7,5 t, dann fällt er gar nicht erst nicht unter das Sonn- und Feiertagsfahrverbot. Ist er schwerer oder fahren Sie mit Anhänger (auf das Gewicht des Gespanns kommt es nicht an), dann ist der Zweck der Fahrt entscheidend. Dient der Zweck der Fahrt weder einer geschäftsmäßigen noch einer entgeltlichen Güterbeförderung, dann dürfen Sie an Sonn- und Feiertagen uneingeschränkt fahren. Sie können also bedenkenlos mit Ihrem Wohnwagen oder Wohnmobil in den Urlaub fahren. Auch die Teilnahme an privaten Veranstaltungen (z.B. Trucker-, Oldtimertreff) ist problemlos möglich."

Daß es sich 2017 geändert hat, war mir nicht bekannt, aber so lernt man hat ständig dazu.

Bevor ich das eigentliche Thema zerrede, schnell mal wieder raus aus dem :ot:😁


Ja, das mit der LKW-Zulassung habe ich auch vorher schon recherchiert.
Die Ergebnisse hier auch?
Mal Beispiele...
- T5 LKW oder PKW Zulassung
- T5 Transporter (7HK) von LKW zu PKW ändern

Aber VORSICHT - sind zT nicht die neuesten!
 

huckyberry

Top-Mitglied
Ort
Emsland
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
6/2018
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
einige
Umbauten / Tuning
diverse (aber kein Tuning!)
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Mit dem Bulli ist es wie mit Partner(in) im Leben: manchmal ist schon der/die Erste auch der/die Richtige:p.

Glückwunsch zum Kauf und viel Spaß damit!=)
 

Nicolas1965

Top-Mitglied
Ort
Bei Augsburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07.2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell (United/Team)
Extras
235/70-16 mit 18%
James 2.0
Thule 5102
Servus Poloinchen 😉,

willkommen, herzlichen Glühstrumpf und ich fahre seit 8 Jahren den ersten und einzigen T5, den ich mir jemals vor dem Kauf angesehen habe.

Viel Spaß am Ausbau. 🚐 🎆
 
Oben