Schaltgetriebeöl, Winkelgetriebeöl, Hinterachsgetriebeöl wechseln

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von olli123, 19 Mai 2017.

  1. olli123

    olli123 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2006
    Beiträge:
    98
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fahrlehrer
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/10
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neine
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    PDC, AHK, WWZH, NAVI, Freisprecheinrichtung, Multifunktionslenkrad
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo,

    ich möchte o.g. Öle, auch wenn das nicht vorgeschrieben ist, wechseln und habe einiges auch im Forum gefunden, aber nicht alles vom T5.2. Eine Frage zum Hinterachsgetriebe hab ich noch, welche ich zum Schluss stelle. Zuvor noch paar Infos zu den Ölen.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    1. Schaltgetriebe Einfüllöffnung


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    1. Schaltgetriebe Öl Ablassschraube

    Von VW wird folgendes Öl vorgeschlagen: G052171A2 (Bis BJ 2012) (ab BJ2012 G052527A2)
    Auf Nachfrage bei Castrol wird folgendes Öl empfohlen: Castrol Syntrans V FE 75W-80 (ob das auch für das Öl ab 2012 gilt kann nicht sagen, da ich für mein BJ angefragt habe)
    Menge 2,7 Liter

    Verschlussschraube: 2x N10037105X



    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    1. Einfüllöffnung Winkelgetriebe 2. Ablassschraube Winkelgetriebe

    Von VW wird folgendes Öl vorgeschlagen: G052518A2
    Castrol empfiehlt hier originales Öl von VW zu nehmen, da die kein passendes haben.
    Menge 1,2 Liter

    Verschlussschraube: N90281802
    Ablassschraube: WHT005765
    Dichtring: N0138444



    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    1. Öl Einfüllschraube Hinterachsgetriebe
    Bei der 2 bin ich mir nicht sicher....ist das die Ablassschraube für das Öl von der Hinterachsgetriebe ?????
    3. Öleinfüllschraube für Haldex (wird hier nicht weiter betrachtet)

    Von VW wird folgendes Öl vorgeschlagen: G052145A1
    Castrol schreibt folgendes zum Öl: "Für das Hinterachsgetriebe haben wir 2 Produkte, welche der VW-Teilenummer G 052 145 entsprechen, und zwar das Castrol Syntrax Longlife 75W-90 sowie das Syntrax Limited Slip 75W-140.
    Bei beiden Produkten handelt es sich um vollsynthetische Öle der Spitzenklasse, die die Anforderungen des Herstellers übertreffen. Hierbei weist im Vergleich das Syntrax Limited Slip 75W-140 eine höhere Viskosität im hohen Temperaturbereich auf und ist somit bei hohen Belastungen - wie zum Beispiel im Anhängerbetrieb, Bergfahrten oder bei überwiegendem Betrieb mit hohen Drehzahlen im Vollastbereich - sogar noch besser geeignet.
    Menge: 1,05 Liter


    Kann mir jemand sagen ob die Pos. 2 im letzten Bild die Ablassschraube für das Öl des Hinterachsgetriebes ist?
    Hat jemand eventuell die Teilenummern für die Einlassschraube und Ablassschraube des Hinterachsgetriebes? ( Nicht für die Haldex)

    Ich danke vorab.

    Olli
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 19 Mai 2017
  2. -Sven-

    -Sven- Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2016
    Beiträge:
    92
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fahrzeug-Ing.
    Ort:
    Raum München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Luft-Standheizung
    Umbauten / Tuning:
    Heckausbau für Hund und Gepäck, Camper-Grundausstattung, Eton POW 200.2, AT-Reifen, Drehkonsole, WWZH
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH045***
    Moin. Da ich diese Öle bei mir auch wechseln möchte, ist der Beitrag hier auch für mich interessant.

    Die TNs und die Füllmengen habe ich auch so recherchiert.
    Was hast du jetzt am Ende eingefüllt? Gerade für das Verteilergetriebe?
    Für mich kommt für das Verteilergetriebe und Hinterachsgetriebe das gleich Öl in Frage mit einer Spec von 75W140 GL5. Kannst du das du/wer bestätigen?

    Für das Schaltgetriebe kann ich deine Infos so auch bestätigen.

    Viele Grüße
     
  3. olli123
    Themen-Starter

    olli123 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2006
    Beiträge:
    98
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fahrlehrer
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/10
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neine
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    PDC, AHK, WWZH, NAVI, Freisprecheinrichtung, Multifunktionslenkrad
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo,

    ich habe bisher noch nicht gewechselt...Die Zeit wieder...

    Die Öle habe ich mir zwar inzwischen bestellt und für das Winkelgetriebe habe ich das von VW bestellt. Wenn Castrol abrät, möchte ich keine Experimente machen.

    Was mir immer noch unklar ist, ist welches die Ablassschraube vom Hinterachsgetriebe ist. Hast du bei dir schon mal drunter geschaut?

    Für die Hinterachse habe ich das bestellt: Syntrax Limited Slip 75W-140.

    Olli
     
  4. -Sven-

    -Sven- Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2016
    Beiträge:
    92
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fahrzeug-Ing.
    Ort:
    Raum München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Luft-Standheizung
    Umbauten / Tuning:
    Heckausbau für Hund und Gepäck, Camper-Grundausstattung, Eton POW 200.2, AT-Reifen, Drehkonsole, WWZH
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH045***
    Moin Olli.

    Also wenn ich mir dein Bild so anschaue, bleibt als Ablassschraube nur die 2 übrig. Kurioserweise finde ich diese Schraube auf keiner Zeichnung im Teilekatalog von VW;). Auch von älteren Modellen vom T5 nicht.
    Ich werde die einfach mal rausschrauben und schauen ob Öl rauskommt.
    Bei den Ölen ist es wirklich so, dass es für die Haldex und für das Verteilergetriebe bei den einschlägigen Herstellern keine Alternative gibt. Es heißt immer nur Spezialöl.
    Die Füllmenge schwankt aber auch entweder von 0.75 oder 1.2l. Für die Hinterachse geben mir die Ölfinder eigentlich immer ein 75W90 raus.

    Sven
     
  5. olli123
    Themen-Starter

    olli123 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2006
    Beiträge:
    98
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fahrlehrer
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/10
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neine
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    PDC, AHK, WWZH, NAVI, Freisprecheinrichtung, Multifunktionslenkrad
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo.

    Das war mir auch ein Rätsel mit der Ablassschraube. Ich konnte auch keine im Ersatzteilkatalog finden. Wenn du die gleiche Schraube hast und es probiert hast, sage bitte bescheid. Bin halt bissel skeptisch ob diese am niedrigsten Punkt angebracht ist. Die Mitte hätte für mich ein wenig mehr Sinn ergeben. Sag bescheid.

    Das Öl für das Hinterachsgetriebe habe ich aufgrund der Antwort von Castrol (siehe erster Beitrag) genommen.

    Beim Winkelgetriebe finde ich nur die 1.,2 Liter. Aber wenns´s raus läuft, ist es ja eh voll ;-).

    Olli
     
  6. -Sven-

    -Sven- Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2016
    Beiträge:
    92
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fahrzeug-Ing.
    Ort:
    Raum München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Luft-Standheizung
    Umbauten / Tuning:
    Heckausbau für Hund und Gepäck, Camper-Grundausstattung, Eton POW 200.2, AT-Reifen, Drehkonsole, WWZH
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH045***
    Nochmal die Frage in den Raum:
    Welche Schraube ist die Ablassschraube vom Hinterachsgetriebe?
    Ich habe mal das Bild von oben genommen und eine Nr4 hinzugefügt, die es laut Repanleitung eigentlich sein müsste, auch wenn sie in eben dieser nicht explizit genannt wird. Es gibt nämlich nur eine Anleitung für ein Prüfen und ggf Nachfüllen von dem HA-ÖlX(

    Gibt's hier vielleicht noch einen 4Motion-Fahrer, der die Lösung hat?

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  7. PanAmericana4Motion

    PanAmericana4Motion Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Hallo, bin zwar auch ein 4-Motion-Fahrer, habe aber leider auch die Antwort nicht, auch nicht i.d. ETKA Zeichnungen gefunden. Würde mich trotzdem interessieren ob der Ölwechsel, mit welcher Ablassschraube (Nr?) erfolgreich war? Ein andere Frage habe ich zur Winkelgetriebe-Ölablassschraube (Nr.2): Wie konnte die gelöst werden? Bei mir kann ich da wegen der engen Umgebungsverhältnisse des Winkelgetriebes zum Schraubenkopf keine 21-er Nuss (müsste die Größe sein) setzen. Mit welchem Drehmoment wird die angezogen?
    Erfolgreiche Grüße
    Günter
     
  8. stevo77

    stevo77 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2016
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mönchengladbach
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    FIN:
    WV1 ZZZ 7HZ BH 114 838
    Hi,

    fahre kein 4 Motion, von daher kann ich nichts sagen zu den Schrauben außer dem Schaltgetriebe (und die stimmen).
    Mein Tip:
    Kauft Euch eine Presse, z.B. die von Hazet im Bauhaus. Jo, Bauhaus hat Hazet, Hat mich auch gewundert. Kostet ca 11 Euro inkl. Versand.

    Ihr könnt das Schaltgetriebe auch von oben mit einem ca. 1 Meter langen Schlauch befüllen. Das Problem ist, dass Ihr beim Einfüllen nicht seht was wirklich unten passiert. Mit der Presse geht das zack zack und Ihr seit immer am Ort des Geschehens. Alles andere ist echt Zeitverschwendung.

    Viel Spass
     
  9. olli123
    Themen-Starter

    olli123 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2006
    Beiträge:
    98
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fahrlehrer
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/10
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neine
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    PDC, AHK, WWZH, NAVI, Freisprecheinrichtung, Multifunktionslenkrad
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Die Schraube zwei zum ablassen des Öls vom Winkelgetriebe konnte ich nicht lösen da ich auch kein passendes Werkzeug hatte. Ich gehe davon aus, dass es bei VW wieder einen speziellen Schlüssel hierfür gibt. Drehmoment zu der Schraube steht leider nicht mit in den VW Unterlagen.

    An der HA habe ich das Öl nicht wechseln können, da ich keine Ablassschraube gefunden haben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kühlmittel wechseln T5 - Mängel & Lösungen 28 Sep. 2015
Kupplung wechseln! T5 - Mängel & Lösungen 7 Apr. 2015
Wischwasserschlauch wechseln T5 - Mängel & Lösungen 20 Feb. 2012
Abgasdrucksensor wechseln T5 - Mängel & Lösungen 31 Juli 2011
Jalousie wechseln T5 - News, Infos und Diskussionen 3 Mai 2011
Sitzbezug wechseln T5 - Tuning, Tipps und Tricks 26 Apr. 2011
ZK wechseln? T5 - News, Infos und Diskussionen 27 Jan. 2011
Ölsensor wechseln T5 - Tuning, Tipps und Tricks 20 Juni 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden