Ruhestrom zu hoch? T5 Transporter Kombi Modelljahr 2005

b_s_m_n

Jung-Mitglied
Ort
Bremen
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310
Extras
Ehemaliges Taxi
Danke für eure Antworten, leider ist es bei mir schwieriger. Durch den fachgerechten "Ausbau" der Taxi Einbauten hab ich verschiedene Reste eben dieser Taxiausstattung. Zum Beispiel hat einmal eine vorbeifahrende Straßenbahn die Alarmanlage ausgelöst. Leider die aus der Taxiaustattung die sich nicht selbst wieder abstellt. Netterweise haben unsere Polizisten über die Nachbarn meine Nummer bekommen und ich durfte sie nach 25 Minuten vom Lärm über den Knopf im Motorraum erlösen. Scheinbar sind damals nur die Auslöser im Innenraum sind abgeklemmt, nicht dass Taxipaket deinstalliert worden. Daher hatte ich bisher das Gefühl, das ich mehr Ruhestrom als normal hätte, scheinbar geht es aber auch "normalen" Bullis wie meinem. Ich hoffe dass ich irgendwann mal so viel Zeit finde das alles durchmessen und werde bis dahin wohl immer wieder mal das Erhaltungsladegerät abschließen müssen.
 

mike4fun

Aktiv-Mitglied
Ort
Region Karlsruhe
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
11/2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
nein, für was?
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Bilstein B14 Fahrwerk
Alufelgen D8x18 mit 235/50R18
PDC
Scheibentönung schwarz
DAB+ Radio KD-X441DBT
Umbauten / Tuning
SCA Klappdach mit Multivan Dachträger Schienen
Fiamma Heckträger
Vorzeltschiene
Schlaf-Sitzbank
Küchenblock
230 Volt Ausbau
LED Innenbeleuchtung
2te-Batterie
Warmwasserstandheizung mit T91 Funk
Luft-Standheizung Planar-2D
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB
Da ich virusbedingt momentan den Bulli eher wenig bewege, hab ich an meinem Bus seit einiger Zeit nen "BM2 Bluetooth Car Battery Monitor". Ist ne echt nette Spielerei und gibt's für relativ kleines Geld und verschiedene Bezeichnungen bei diversen Online-Versendern oder direkt aus China.
Das Teil zieht kaum Strom und funkt die aktuelle Spannung auf's Smartphone. Hat auch noch ein paar andere nette Funktionen wie ne Messung des Start- und Ladeverhaltens etc..
So sehe ich schnell von der Wohnung aus, ob/wie sich die Batterie über die Zeit entlädt und wann ich ggf. wieder nachladen muss. Das Teil macht keine Strommessung, aber man kann abschätzen, wann es eng werden dürfte mit Starten.
Meine 6 Monate alte 74Ah Starterbatterie geht an meinem Trapo nach kompletter Aufladung in vier Wochen von ca 12,8V auf 12,0V zurück. Nachladen tue ich so ab 11,5V.
Gruß,
Michael
 

Hotred

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Caravelle
Oder sowas hier:

Xurgm LCD-Digital-Voltmeter Amperemeter Multimeter DC 0-80V 0-300A Spannung Strom Volt Amp Meter Messgerät Power Monitor mit Hall Sensor: Amazon.de: Baumarkt
Xurgm LCD-Digital-Voltmeter Amperemeter Multimeter DC 0-80V 0-300A Spannung Strom Volt Amp Meter Messgerät Power Monitor mit Hall Sensor: Amazon.de: Baumarkt
www.amazon.de

Das zeigt Spannung, Strom, Kapazität und Temperatur direkt am Display an. Das geniale daran: Es misst berührungslos per Hallsensor und überträgt die Daten kabellos über Funk... Einfacher geht es echt nicht mehr - um nicht mal 30€ 😉

Die Spannung alleine finde ich jetzt weniger aussagekräftig...

Dann sieht man ganz genau was in die Batterie rein und raus fließt und neben dem Ladestrom auch die Ladespannung und Batterietemperatur.

Das Teil ist ziemlich genau - als ich es mit 2 Stromzangen gegengemessen habe hat es erstaunlich genau gestimmt. Durch die Kapazitätsanzeige sieht man dann auch was über Nacht bzw. bei mehreren Tagen Stillstand an Ruhestrom geflossen ist und man kann eingrenzen ob die LiMa ein Problem hat oder die Batterie. Durch die Anzeige vom Ladestrom weiß man auch immer wenn die Batterie voll ist - von der Ladespannung kann man nicht auf den Ladezustand schließen da die Temperaturkompensiert ist und sich deshalb je nach Temperatur ändert. Wenn aber nichts oder fast nichts mehr in die Batterie fließt dann ist sie voll. (oder defekt).

Wenn man den Ruhestrom checken will kann man das einfach machen da man die Anzeige einfach auch außerhalb vom Auto mit einer Power Bank etc. nutzen kann und dann schon zb. morgens bevor man das Auto öffnet sehen kann wieviel Strom fließt. Zusätzlich sieht man wieviel über Nacht verbraucht wurde. (Das wird im Gerät an der Batterie gespeichert - das Display zeigt die Werte nur an)
 
Oben