Rückruf / Feldaktion Ölkühler

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Dentmen, 4. März 2008.

  1. rolex

    rolex Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Essen NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Bitte um Hilfe
     
  2. Erik

    Erik Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    700
    Medien:
    24
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Dickes B, oben an der Spree ...
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/ 2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    auf keinen Fall!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Luftstandheizung, GRA, MFL
    Umbauten / Tuning:
    Chrom an Heckklappe, Spiegeln, Griffen, Grill.
    Ambientebeleuchtung in ROT (!) in Fahrer- und Fahrgastraum.
    Umfeldbeleuchtung. Innenbeleuchtung LED (zur Zeit in blau).
    SML, Schwellerrohre, Spoilerschutzrohr, böser Blick, Einbauladegerät mit 220V-Einspeisung,
    ...
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Was willst Du denn nun eigentlich wissen? Die Frage nach Kulanz bei DEM Baujahr und DER Kilometerleistung kannste Dir, glaube ich, auch selbst beantworten. ;)

    Bei der technischen Seite kann ich Dir nicht helfen. Wobei mir auch da die Frage unklar ist: Hast doch schon gebastelt/ basteln lassen. Mit welchem Erfolg?

    Stell mal noch mal EINE konkrete Frage, dann wird sich schon jemand hier finden, der die beantworten kann, hoffe ich. :pro:
     
  3. taxivolland

    taxivolland Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    01/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Lang, 8+1 Sitz
    Umbauten / Tuning:
    Taxiversion
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Wenn Ölkühler defekt dann Motoröl im Kühlwasser
     
  4. Erik

    Erik Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    700
    Medien:
    24
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Dickes B, oben an der Spree ...
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/ 2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    auf keinen Fall!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Luftstandheizung, GRA, MFL
    Umbauten / Tuning:
    Chrom an Heckklappe, Spiegeln, Griffen, Grill.
    Ambientebeleuchtung in ROT (!) in Fahrer- und Fahrgastraum.
    Umfeldbeleuchtung. Innenbeleuchtung LED (zur Zeit in blau).
    SML, Schwellerrohre, Spoilerschutzrohr, böser Blick, Einbauladegerät mit 220V-Einspeisung,
    ...
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    :rolleyes: Schätze mal, das weiß er schon! Wenn ich es richtig verstanden habe, wurde der Ölkühler ja schon gewechselt.
     
  5. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    16.718
    Zustimmungen:
    2.139
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Weisser Mann sprechen in Rätseln ...
     
  6. taxivolland

    taxivolland Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    01/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Lang, 8+1 Sitz
    Umbauten / Tuning:
    Taxiversion
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Weiß nicht,
    aber wenn jetzt alles o.k. ist würde ich daran keinen Gedanken verschwenden
     
  7. rolex

    rolex Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Essen NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    wollte wissen wie man richtig spühlt??
    da ich immer noch rest öl im kühlwasser habe!!

    oder ist doch die zylinderkopfdichtung defekt??
     
  8. FISK

    FISK Moderator Team

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    6.159
    Zustimmungen:
    390
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ...ja, nee- aber immer RICHTIG!
    Ort:
    im NORDEN
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    hææ? ...geht doch so schon, wie Atze... und IMMER DAS RICHTIGE ÖL !!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Bi-Xenon, Lack und Leder, LSHZ, FSE Premium etc.pp
    Umbauten / Tuning:
    T5 Board Edition Aufkleber

    CLIMAIR in SCHWARZ

    und...

    VCDS- DUMMY ;-)
    FIN:
    WV2ZZZZZZZZZxxx
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Hej,
    bei mir wurde bestimmt vier mal gespült.
    Zusätzlich hab ich bereits zwei mal den Ausgleichsbehälter ausgebaut und gereinigt. Ein leichter Ölrand ist immer noch erkennbar.
    Wichtig ist, dass beim Kühlerwechsel neue Dichtungen verwendet und sorgfältig eingesetzt werden.

    Wieviel Öl hast du denn im Behälter ?

    Gr.
    FISK
     
  9. rolex

    rolex Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Essen NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    kann ich nicht genau sagen.das wasser verfärbt sich halt wieder dunkel.

    aber wie spühlt man,einfach so ein zeug in den kreislauf schütten und laufen lassen?
     
  10. rolex

    rolex Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Essen NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    kann mir jemand sagen wie ich spühlen muss???
     
  11. Dentmen
    Themen-Starter

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    22.931
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.832
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Hallo @Rolex,

    .....ich glaube man würde deine Wünsche oder Anliegen eher beantworten, wenn du hier im Board die Minimal netten und üblichen Umgangsformen
    anwendest, so wie du auch mit deinen Freunden oder Bekannten redest ......so ein nettes Hallo, ein Gruß .....oder ein einfache Danke z.B. wirkt oft Wunder ?(

    ...es muss nicht nur gespült werden, sondern dem Kühlmittel muss auch ein Reingungsmittel beigefügt werden.

    Kurzanleitung:
    Motor laufen lassen, bis die Kühlmitteltemperatur über 75 Grad gestiegen ist.
    Danach das gesamte Kühlwasser ablassen ( Achtung Verbrühungsgefahr !!!)
    Mind. 2,5 Liter Reinigungsflüssigkeit ( Best. No. G 052 188 A3) einfüllen und mit Leitungswasser auffüllen.
    Motor mind. 20 Minuten laufen lassen.
    Reinigungslösung ablassen.
    Dieser Vorgang muss solange wiederholt werden, bis die Reinigungslösung selbst nicht mehr dunkel verfärbt ist.
    Danach noch mind. 2 mal mit Leitungswasser spülen.
    Ölreste im Ausgleichsbehälter sind nach jedem Spülvorgang zu entfernen.

    Wenn sicher ist, das kaum oder keine Verunreinigungen mehr vorhanden sind, kann wieder das vorgeschriebene Kühlmittel eingefüllt werden.

    Info: Kühlwasser komplett ablassen geht nur am Schlauch ( diesen vom Kühler abziehen) , der vom Motor zum Kühler geht ( Beifahrerseite unten in der Nähe der Stoßstange)

    Nach ca. 1000KM sollte das ganze nochmal geprüft werden und ggf. nochmals gereinigt werden.

    Genau genommen, könnte ich mir vorstellen, das kein :D diese Reinigung nach Vorschrift durchführt.


    Gruß
    Claus
     
  12. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    16.718
    Zustimmungen:
    2.139
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Das glaube ich auch - daher haben auch viele User nach dem Tausch des Ölkühlers immer noch Ölreste im Ausgleichsbehälter.

    Gruß, Marcus
     
  13. El_Nino

    El_Nino Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    416
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    N/A
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Servus,

    in meinem Serviceheft steht auf der letzten Seite 17c6. Kann ich davon ausgehen das diese Aktion durchgeführt wurde und alles paletti ist!?
     
  14. dicks

    dicks Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Sebstständig in der EDV
    Ort:
    Freising, Bayern
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    Extras:
    PDC, RN-S2 DVD, Diebstahlwarnanl., BAA, Samoarot, WV2ZZZHZ7H117xxx
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Ja. Und unter der Abdeckung unterm Lenkrad sollte auch ein Kleber sein mit der gleichen Nummer.
     
  15. El_Nino

    El_Nino Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    416
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    N/A
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Hab ich geschaut, da klebt aber nur das Datenblatt....
     
  16. Vegel

    Vegel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Ehrenamt
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    Juni 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Nein! Will ihn lange fahren.
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    E-Paket II, WWZH, GRA, MFA, elektr. Glasdach, Schmutzfänger, Zusatzkonsole, Nebelscheinwerfer
    Umbauten / Tuning:
    Umbau zum Rollibus, Luftfederung von Goldschmidt mit Heckabsenkung, 220 V Konverter, 220 V CEE - Einspeißung mit Ladegeräte für Zusatzbatterie und Starterbatterie, RF-Cam+7"TFT
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Hallo,

    jetzt hats meinen erwischt! 168.950 Km, erst bimmelt der Kühlwasserstand und es fehlt nichts. Dann schaue ich nochmal und das Wasser ist schwarz. Ob´s der Ölkühler ist weiß ich noch nicht, muß das Abschleppen auf Mobilitätsgarantie erst organisieren (Werkstatt meiner Wahl ist etwas weiter).

    Hab ich Chance auf Kulanz?

    Grüße;(
     
  17. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    16.718
    Zustimmungen:
    2.139
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Das wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Ölkühler sein.

    Nach rd. 6 Jahren und 170.000km ist mit Kulanz nicht zu rechnen (kann ich aber auch verstehen).

    Gruß, Marcus
     
  18. Vegel

    Vegel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Ehrenamt
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    Juni 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Nein! Will ihn lange fahren.
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    E-Paket II, WWZH, GRA, MFA, elektr. Glasdach, Schmutzfänger, Zusatzkonsole, Nebelscheinwerfer
    Umbauten / Tuning:
    Umbau zum Rollibus, Luftfederung von Goldschmidt mit Heckabsenkung, 220 V Konverter, 220 V CEE - Einspeißung mit Ladegeräte für Zusatzbatterie und Starterbatterie, RF-Cam+7"TFT
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Hallo Marcus,

    hast du zufällig Erfahrungen mit MAHAG Nutzfahrzeuge in München Riem? Habe meinen Freundlichen im Winter gewechselt. Ich war vorher dem Autohaus Westend. Die haben eine unglaubliche Personal Fluktuation, ich kenne da inzwischen schon keinen mehr. Mein Eindruck ist, dass die vom MAHAG Nutzfahrzeuge Zentrum etwas kompetenter sind rund um den T 5. Die machen ja nichts anderes.

    Grüße aus München
     
  19. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    16.718
    Zustimmungen:
    2.139
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Hallo,
    bei der MAHAG bin ich nie gewesen.

    Gruß, Marcus
     
  20. Jens05

    Jens05 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    März 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    AW: Rückruf / Feldaktion Ölkühler

    Tachjen liebe Gemeinde,

    mein TDI2,5 128KW hat jetzt ca. 110.000km und ist von 2005.

    Macht es Sinn, denn Ölkühler pro-aktiv auf eigene Kosten tauschen zu lassen?

    Meine Anschlussversicherung habe ich verpennt und Kulanz ist ja wohl eindeutig NICHT zu erwarten ;(
    Und ich habe das Gehfühl, dass es schlimmer ist, zu warten, bis der Kühler durch ist (von wegen der Spülerei und so...)

    Vielen Dank für Tipps!!

    Grüße,

    Jens05
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T6 Feldaktion Scheuerstelle T6 - News, Infos und Diskussionen 11. Juli 2017
Feldaktion Divers T6 - News, Infos und Diskussionen 29. April 2017
T6 Feldaktion 23U8 T6 - News, Infos und Diskussionen 3. April 2017
Rückruf T5.2 - News, Infos und Diskussionen 18. August 2011
Rückruf... T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 30. April 2009
Feldaktion Polklemme T5 - California 20. Mai 2008
Murks bei Rueckruf Oelkuehler T5 - Mängel & Lösungen 28. März 2008
!Ölkühler! T5 - Mängel & Lösungen 23. Mai 2005