rote Öllampe + "Motor aus" -> Was tun?

mistexx

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
03/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo in die Runde,

ich habe über das Problem jetzt schon viel gelesen, dennoch komme ich (noch) nicht weiter.

Bei mir (2,5L, 96kw, 03/2007, Motor BNZ) kommt die o.g. Fehlermeldung: Erst, wenn der Motor richtig warm ist (mind. 100-150km) erscheint die rote Motoröldruckleuchte und kommt die Meldung "Öldruck Motor aus" gepaart mit einem mehrmaligen Piepen. Das passiert nur sehr sporadisch, wenn man z.B. von der Autobahn fährt. Dann aber auch manchmal nur 1x. Danach ist Ruhe und man kann die Fahrt ohne Fehlermeldung fortsetzen.

Ich war vor zwei Wochen in der Werkstatt. Dort hat man einen Ölwechsel gemacht und den Öldruckschalter ersetzt. Leider kam die Fehlermeldung am Wochenende aber wieder. Sowohl 1x nach 400km. Sowie auf dem Rückweg nach 400km..

Ich also gestern hin zur Werkstatt. Der Meister meinte, der nächste Schritt sei, den Motor rauszurupfen und zu zerlegen. Er meldet sich bei mir, wenn er die Zeit hatte, sich dazu Gedanken zu machen (auch wegen der Kosten).

Seht ihr das genauso? Gibt es da nicht noch andere Diagnosemöglichkeiten? Was sind aus eurer Sicht die nächsten Schritte?

Welche Norm das verwendete 5w30-Öl hat, weiß ich leider nicht (ist das auch beim BNZ noch wichtig)? Was ich aber weiß ist, dass meine Schwiegermutter bis 2020 immer LongLife-Öl in die Kiste bekommen hat (das hat VW seit 2008 so gemacht). Erst meine Werkstatt hat seit letztem Jahr kein LL-Öl verwendet. Ob der Öldruck-Fehler vorher schon da war, weiß ich leider nicht. Der Bus wurde fast ausschließlich Kurzstrecke bewegt und hat jetzt 136.000km auf der Uhr. Ich bin erst 8.000km mit ihm gefahren...

Ich bin für jeden Tipp dankbar ;)

Viele Grüße,
Dom
 

Alpcrasher

Top-Mitglied
Ort
Ldkr. Oldenburg
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
11.10.2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RCD 210
Umbauten / Tuning
AHK nachgerüstet
Felgen: Diewe Amaro Chromo 8J18 ET45 Traglast 950 kg mit ABE (Eintragungsfrei)
Reifen: Fulda Sportcontrol 2 255/45R18 Y LI103 xl
Thule XT753 mit Kit 3034 und 3044 und 4x Thule ProBar 392
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZCH040xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EJ X31
Ich also gestern hin zur Werkstatt. Der Meister meinte, der nächste Schritt sei, den Motor rauszurupfen und zu zerlegen. Er meldet sich bei mir, wenn er die Zeit hatte, sich dazu Gedanken zu machen (auch wegen der Kosten).
Wechsel die Werkstatt.
Als erste Maßnahme sollte der Öldruck gemessen werden und erst dann kann man sich die nächsten Schritte überlegen.

Gruß

Peter
 

fjaoos

Aktiv-Mitglied
GO... TX-Board
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
- Radio: M.I.C AV8V6-lite
- Lautsprecher: Option Air VW T5
- Rückfahrkamera: Nachbau
- Seitenfenster: Verdunkelt und Vorhänge
- Laderaum: Airlineschienen unter der Bodenplatte
- 60(-120)x200 Klappbett aus Aluprofilen
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J0
Handelt es sich denn hierbei um zu viel oder zu wenig Öldruck? Kann es an der Ölpumpe liegen?
 

Multitobi

Top-Mitglied
Ort
Nahe Dortmund /Unna
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
April 2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Umbauten / Tuning
H&R Federn, 18"Zoll Alu
FIN
WVWZZZ7HZ5H093XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Vermutlich zu wenig.
Vielleicht ist es auch nur ein Kabel.
Als erste Maßnahme Öldruck mit Manometer messen!
Zur Not mit Schlauch vor die Windschutzscheibe kleben und versuchen den Fehler zu provozieren.
Gruss
 
Themenstarter|in

mistexx

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
03/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Vielen Dank für eure Antworten! Ich habe jetzt einen Termin beim Boschdienst hier vor Ort gemacht. Der Meister sprach übrigens direkt davon, erstmal den Öldruck messen zu wollen. Kleines Manko: Vor Mitte Juni (also in zwei Wochen) bekomm ich leider keinen Termin... Wer also noch nen Tip in und um Gütersloh herum hat...immer her damit ;)

Gruß,
Dom
 

red10

Top-Mitglied
Ort
Noordholland
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2007
Motor
TDI® 75 KW
DPF
nein
Motortuning
nooit
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Snoeks-Doppelkabine,AHK,nicht sichtbare Rückfahrkamera,Airlinerails
Umbauten / Tuning
kein DPF und doch die grüne Plakette
Spritmonitor ID
FIN
WV1ZZZ7HZ7H144xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7Hk172
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
MB Vito 111 CDI
Die Oelwanne runter und das Sieb reinigen, kostet nichts.
 

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
Handelt es sich denn hierbei um zu viel oder zu wenig Öldruck? Kann es an der Ölpumpe liegen?

Sicherlich um zu wenig Öldruck. Es gibt beim T5.1 keine Warnung bei zu großem Öldruck.

Generell würde ich bei diesem Auto auf Probleme mit Ölverdünnung tippen. Da wäre es wichtig, mal eine Ölanalyse zu machen. Lohnt sich aber erst, wenn das Auto nach dem Ölwechsel etwas gelaufen ist.
 

ZTH

Top-Mitglied
Ort
Hellstätt
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.05.2007 WV2ZZZ7HZ7H1368XX
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Delta
Extras
Leder, Sportfahrwerk, PDC.
Ohne 3 er Bank und Tisch

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
Er hat ja vor 2 Wochen einen Oelwechsel gemacht und hat die Meldung immer noch.

Stimmt. Allerdings war er schon 400km gefahren. Wenn der ständig regeneriert, hat er womöglich das Öl nach 400km schon wieder ordentlich verdünnt.
 
Themenstarter|in

mistexx

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
03/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
So, ich bin Euch noch eine Antwort schuldig. Ich war 2 Monate im Ausland und habe den Wagen erst kürzlich wieder in Empfang genommen.

Der Boschdienst hat als erste Maßnahme die Ölpumpe und das Ansaugsieb auf Verstopfungen geprüft. Am Ölsieb waren keine große Ablagerungen erkennbar, aber es wurde bei Messungen festgestellt, dass der Öldruck wirklich zu niedrig ist. Aufgrund des großen Montageaufwands habe ich das OK für den prophylaktischen Tausch der Ölpumpe gegeben. Das hat letztlich zum Erfolg geführt. Ich bin nun zwar 1080 Euro ärmer, aber allein die Ölpumoe hat ca. 550 Euro gekostet…

Vielen Dank für Eure Unterstützung :)
 
Oben