Rost unter Griffleiste der Heckklappe

colinoczech

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
21.10.2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Hallo Zusammen

Ich habe mir vor zwei Monaten einen gebrauchten VW T5.2 2011 4Motion Lieferwagen zugelegt, der an sich für seine 160‘000km ganz schön erhalten ist. Jetzt wo ich die Isolation anbringe, wollte ich die Heckklappeninnenverkleidung demontiert und da traf mich fast der Schlag :eek:

Da hat sich um die Kabeldurchführung der Kennzeichenbeleuchtung massiv Rost eingenistet. Die Griffleiste wurde ziemlich sicher noch nie demontiert. Geht mir einfach nicht ganz runter warum da so viel Rost war. Der VW-Fritz meinte faul, dass bei der Demontage der Griffleiste der Lack beschädigt wurde. Was für einen Quatsch! X( Da muss was schief gegangen sein von Werk aus...

Notdürftig habe ich die betroffene Rost-Stelle kurzerhand weggeschnitten mit dem Dremel...

Gibt es da noch andere mit demselben Problem?
 

Anhänge

sandy-muc

Aktiv-Mitglied
Ort
München Süd
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
09/2006
Motor
TDI® 62 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD200
Extras
keine - ist die Sparausführung
Umbauten / Tuning
PDC, 2. Batterie, 220V-Einspeisung, Heckküche (Eigenbau), Beifahrersitz drehbar (auf Safe-Konsole), el. Fensterheber, ZV (einschl. Heckklappe), Zuheizer zur WWZH umgebaut (Multicontrol)
FIN
7H027XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB
Die Bremsleuchte oben in der Heckklappe steht immer wieder im Verdacht "nicht ganz dicht" zu sein - so auch bei meinem Kombi.
Schau mal bei Deinem nach.

Gruß
sandy
 

t5-sbg

Aktiv-Mitglied
Ort
Salzburg Umgebung
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
07/2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
RCD 310
Umbauten / Tuning
Seikel Maxi HD, 235/65 R17, vom Transporter zum OffroadCamper mit MD, Innenraum komplett für 2 Personen ausgebaut, Heckküche, Markise, Solaranlage, mobile Seilwinde 4,3t u.v.m.
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7JO
Hallo,

Da muss was schief gegangen sein von Werk aus...
ich würde jetzt nicht sagen das da was schief gelaufen ist, da haben einfach die Toleranzen verschiedener Bauteile nicht gepasst

wenn die Griffleiste, hier die Kabeldurchführung + Schmutz auf 8 Jahre "arbeitet" ist jede Beschichtung irgend wann weg, gerade an den Kanten

und wenn dann Wasser bzw Feuchtigkeit drin bleibt, rostet es halt...


Gibt es da noch andere mit demselben Problem?
es gab mal Probleme mit den Türgriffen, da hat der Griff auch an der Metallkante geschliffen und es blühte dann um den Griff herum

Abhilfe gabs von VW durch ein geänderten Griff...

die Griffleiste an der Heckklappe machte auch mal Probleme, durch Schmutz und Wasser rieb die Leiste den Lack auf der Heckklappe weg

es rostete dann meißt in den oberen Ecken der Griffleiste,

hier half etwas Abstand zwischen Griffleiste und Heckklappe durch z.B. ein etwas dickeres Klebeband


Grüße

Rene´
 
Themenstarter

colinoczech

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
21.10.2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Habe inzwischen eine neue Griffleiste organisiert und die Durchbrüche beidseitig mit 3M FIL Scotchfil selbstverschweissendes Buthyl-Kautschuk-Bank sowie Silikon abgedichtet. Drüber ein Aluplättchen damit die Schraube anständig angezogen werden kann (wegen vergrösserter Öffnung vom Entfernen des Rostes)
 

Anhänge

Themenstarter

colinoczech

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
21.10.2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Klär mich auf? Meinst du wegen allfälligem Nachlackieren?
 
Oben