Roll-Rampe- Alternative zu Hublift ?

Klingelbeutel

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ein freundliches Hallo in die Runde,
seit kurzem nutze ich eine Roll Rampe als Zufahrt in unseren Caravan.
Mir stellt sich nun die Frage ob einer der Busfahrer vielleicht eine solche Rampe auch in seinem Bulli nutzt ?

Schöne Tage
 

HSEBernhard

Aktiv-Mitglied
Ort
Kranzberg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
ATM seit 11/2018
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510+Sound
Extras
so ziemlich alles außer C-Schiene und Xenon
Umbauten / Tuning
Ricon Hecklifter und Rollstuhlhalter in 2. Reihe, R-Design Scheinwerfer Chrom
Hallo,
wir nutzen auch klappbare Rampen als Zufahrt zum WoWa, in den Bus geht's aber mit Lifter (Bruns) da unser Rolliplatz in der 2. Reihe hinter dem Fahrer ist und die Rampen doch extrem viel Platz immer benötigen. Lediglich bei Heck-Einfahrt nutzt ein Bekannter von uns eine Rampe als Zufahrtshilfe.
Grüße aus Südbayern
 
Themenstarter

Klingelbeutel

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Hallo HSEBernhard,
vielen Dank für deine Antwort.
Wir nutzen auch Klapprampen und fest installierte Rampen. Die Rampe die ich hier angesprochen habe kannte ich aber noch nicht. Wir haben vor kurzem einen (gebrauchten) Caravan für Rollstuhlfahrer erworben und hier ist eine Roll-Rampe dabei (Alu -Maße ca. 91 cm x 230 cm) . Wie der Name schon sagt - man kann sie zusammenrollen.
Man lernt halt täglich dazu............
Vielleicht ist diese Info auch für andere Interessant.
Schöne Tage,
 
Oben