RNS2 CD gegen DVD mit 9VL

Dieses Thema im Forum "T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von Straßenfuchs, 20 Apr. 2017.

Schlagworte:
  1. Straßenfuchs

    Straßenfuchs Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Dez. 2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H018xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Guten Tag zusammen,

    ich habe bereits die Suchfunktion bemüht, die bei den meisten Posts besagt, dass ich mein altes RNS2 CD problemlos gegen ein DVD tauschen kann. Allerdings sagen manche Posts, dass es entweder gar nicht funktioniert, oder Probleme mit dem besagten Soundsystem "2" (9VL) macht wegen Line-Out. Dazu dann meine Frage: Stimmt das? Wurde das 12-Kanal System nicht mehr in Verbindung mit dem Navi verbaut, oder muss ich ggf. einfach umcodieren lassen? CD-Wechsler ist auch vorhanden, als Randbemerkung.

    Warum ich kein RNS510 einbauen will: Ich möchte das Original behalten und künftig mit Zweitmonitor via Here Maps navigieren. Da allerdings bei meinem RNS2 CD das Laufwerk kaputt ist, und ich gerne habe, dass alles funktioniert, und ich auch gerne ein Backup Navi hätte, würde ich es gegen ein DVD aus der Bucht (eines seriösen Anbieters) tauschen.

    Bonusfrage: Gibt es für das RNS2 DVD keine Karten für das Baltikum? Da ist ganz Europa drauf, aber Litauen/Lettland/Estland fehlen, und es gibt auch keine extra DVD dafür..

    Danke & Grüße
    Felix
     
  2. Bus_Peter

    Bus_Peter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Tempomat nachgerüstet, Innenraum zum Camper umgerüstet
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    du kannst auch im RNS 2 DVD das soundsystem codieren, hab ich gestern in einem Passat gemacht.

    Wegen den Karten, das weiss ich nicht gibt es eventuelle ien Ost-Europa karte?
     
    Straßenfuchs gefällt das.
  3. Straßenfuchs
    Themen-Starter/in

    Straßenfuchs Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Dez. 2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H018xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo Peter, danke für deine Antwort,

    angeblich soll das mit Codieren nicht gehen, weil ein Line-Out blind ist, nämlich "EA-L, EA-R mit EA-Masse", siehe hier: Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mich wundert es, dass dieser nicht mehr, auch nicht durch Codierung, scharf geschaltet werden kann. Außerdem, wofür ist dieser "EA" Ausgang? Brauch man nicht eh nur den Line-Out (nur "Rear") + NAV AF?

    Welches Soundsystem hat denn der Passat? Nutzt der Verstärker, so denn vorhanden, Kammer I mit den 4x Lautsprecher oder den Line-Out, oder EA als Input?

    Zu der Bonusfrage: Ich habe leider keine DVD für Osteuropa gefunden bisher, nur eine für ganz Europa ohne Osten. Wäre jetzt auch nicht so kritisch, gut wäre, wenn ich das RNS2-DVD irgendwie reinbekomme. Gäb's da nicht die Lösung mit dem 8 oder weniger Kanalausgang auf Line-Out mittels High-Low Wandler?

    Vielen Dank & Grüße
    Felix
     
  4. sunnyv6

    sunnyv6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2017
    Beiträge:
    87
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialpädagoge
    Ort:
    48599 Gronau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Hallo Felix,
    ich stehe an der selben Fragestellung. Mein T5 hat auch dieses Soundsystem und das RNS 2 mit CD. Ich würde es gerne aufrüsten wegen den nicht mehr vorhandenen und zu bekommenen Navi CD´s für Europa. Habe nur Deutschland dabei und zu viele abgegrabbelte Tasten.
    Bist du in der Fragestellung schon weiter ?

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael
     
  5. Straßenfuchs
    Themen-Starter/in

    Straßenfuchs Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Dez. 2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H018xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo Michael,

    ich habe mir ein RNS2 DVD zugelegt, das liegt aber noch im Keller, da ich momentan sonst noch viel zu tun habe. Mein Schluss ist aber wohl: Verstärker tauschen. Vorher lege ich aber noch einen CAN Bus Adapter an, und lausche mal, wie der original Verstärker gestartet wird. Evtl. baue ich mir dann einen Proxy dazwischen. Da aber die Rear-Verstärkung grottig ist, habe ich mich mit ersterer Option schon sehr angefreundet. Das wird nur teuer, weil man ja 8+1 Kanäle bedienen muss. Beim original 8-Kanal weiß ich nicht, wie das mit dem Subwoofer gelöst ist. Oder gibt es schlichtwegs keinen Sub bei den nachfolgenden Modellen?

    Interessant wird ja auch die Diversity-Antenne, da muss man auch fummeln, da habe ich mich aber noch nicht so viel eingelesen.

    Grüße
    Felix
     
    sunnyv6 gefällt das.
  6. sunnyv6

    sunnyv6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2017
    Beiträge:
    87
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialpädagoge
    Ort:
    48599 Gronau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Hallo Felix,

    Danke für die Antwort. Das klingt für mich schon insgesamt für zu aufwendig, so das ich mir lieber die Tasten erneuere bevor ich die halbe Anlage auseinander pflücke.

    Falls jemand anderes noch eine Idee hat wie man sinnvoll das RNS 2 aufrüsten oder wieder in Schuss bringen kann, wäre ich dankbar.

    Gruß Michael
     
  7. Straßenfuchs
    Themen-Starter/in

    Straßenfuchs Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Dez. 2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H018xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo Michael,

    Wahrscheinlich ist das schon mit der Kostenfrage entschieden. Eine ordentliche Anlage liegt alleine bei den zwei Verstärkern (8-Kanal plus ein Subbooster) von 1000€ bis 1200€, oder du musst mit einem 2-/4-Kanal Verstärker und Frequenzweichen arbeiten, das wird aber nicht viel billiger. Wie ich mich kennen sind mir dann die Lautsprecher zu billig für das versenkte Geld, und dann geht der Teufelskreis seinen Weg. ?( Dazu dann die Zeit und das Know-How (Bei mir beispielsweise momentan noch gefährliches Halbwissen), das man sich aneignen muss plus Einbauzeit. Daher habe ich das erstmal zurück gestellt, machen werde ich es aber. Nur vorher muss Motor und Getriebe gemacht werden, und ein paar sonstige Experimente und Projekte nebenher.

    Das CD muss ich z.B. austauschen, weil das Laufwerk bei mir seit einem Jahr defekt ist. Außerdem gibt es, wie du bereits schriebst, kein neues Kartenmaterial. Auch ist ein gutes gebrauchtes DVD günstiger (um 300€, hier war letztens ein super günstiges für 150€ angeboten) als das Alte wieder in Schuss zu bringen. Und die aktuelle Anlage ist eigentlich totaler Mist, aber das ist Geschmackssache. Bei mir kommt von den hinteren Reihen immer ein "mach mal bitte die Musik lauter", während mir vorne schon die Haare geföhnt werden. Zur Probe: Dreh mal in den Einstellungen das Fading? komplett nach Rear und dreh voll auf. Da kommt bei mir nur der Sound eines Rundfunkgeräts der auslaufenden 30er Jahre an Qualität und Dynamik an. Einzig der Subwoofer haut dann ziemlich rein.

    Die gescheiteste Lösung für dich wäre dir ein Smartphone mit Here Maps zuzulegen. Da kannst du weltweit die Karten offline kostenlos nutzen und das funktioniert, wenn es funktioniert, super. Und die aktuelle Soundanlage ist für die vorderen zwei Sitzplätze überdurchschnittlich, wenn ich das mal mit meinem neuen Fabia, welcher angeblich eine 6-Lautsprecher Anlage besitzt, vergleiche. Aber bei der Blechbüchse rappelt irgendwann der Kunststoff, da ist der Bus im Serienzustand angenehmer. :rolleyes:

    Grüße
    Felix
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Nov. 2017
    sunnyv6 gefällt das.
  8. sunnyv6

    sunnyv6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2017
    Beiträge:
    87
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialpädagoge
    Ort:
    48599 Gronau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Hallo Felix,

    Danke für deine umfangreichen Ausführungen. Ich sehe das ähnlich wie du, dass sich dann ein Teufelskreis ergibt der unkontrollierbar wird :D

    Meine Hoffnung war das Navi schnell und einfach optisch und technisch auf neusten Stand zu bekommen, aber den originalen Look zu behalten. Hinten beschwert sich bei mir keiner, die Kinder haben Kopfhörer auf und Datteln mit ihren Wischgeräten rum.

    Gruß Michael
     
    Straßenfuchs gefällt das.
  9. ArtCore7

    ArtCore7 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Nov. 2015
    Beiträge:
    443
    Medien:
    21
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Würzburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    NEIN
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+DVE
    Extras:
    Multiflexboard, WWHZ, Drehkonsole Beifahrer, Airtronic D2 (LSH)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H046***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Seit ihr zwei hier schon weiter gekommen ?
    Da mein CD RNS2 auch ziemlich abgegriffen ist und ich für 50 Euro ein RNS2 DVD ergattern konnte (natürlich ohne weiteres einlesen, bei dem Preis hab ich gleich zugeschlagen :uuups:), habe ich beim Anstecken natürlich feststellen müssen, ah es läuft. Ahh Code wird angenommen, ok aber es kommt kein Sound raus. Leider hab ich gerade kein VCDS zur Verfügung um mal die Codierung zu schauen.

    Habe natürlich auch dieses tolle Soundsystem unterm Beifahrersitz. Bin noch in der Hoffnung, dass es nach VCDS codierung geht. Wenn ich hier so lese denke ich es geht aber eher nicht.

    Deswegen wollte ich mal nach eurem Stand fragen :danke:
     
  10. sunnyv6

    sunnyv6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2017
    Beiträge:
    87
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialpädagoge
    Ort:
    48599 Gronau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Hallo ArtCore,

    ich habe den Gedanken an ein DVD noch nicht umsetzen können. Ich habe mich erst an die abgerubbelten Tasten gemacht und die ausgetauscht.
    Ich habe mal bei Ebay einen Kabelsatz gesehen, der das Problem lösen soll, jedoch habe ich den noch nicht ausprobiert.
    Ich habe mittlerweile durch Zufall festgestellt, dass mein Navi im Handy eine Sprachausgabe über meine Freisprechanlage herstellt. Das nutze ich dann für das Ausland, Deutschland habe ich ja auf CD.

    Gruß Michael
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
RNS2-CD/DVD T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 6 Jan. 2017
Umbau RNS2 Cd auf DVD T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 24 Dez. 2016
Welches Navi hab ich RNS2 DVD oder RNS2 CD T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 4 Apr. 2013
RNS2 Cd auf RNS2 DVD upgrade T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 16 März 2013
RNS2 CD gegen RNS2 DVD tauschen T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 7 Dez. 2011
RNS2-DVD CD-Hänger T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 15 Feb. 2011
Welcher CD Wechsler an RNS2 DVD T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 1 Juni 2010
RNS2 DVD oder CD? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 18 Juni 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden