Restaschemasse gereinigten DPF per VCDS auf 0 setzen

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von bulli80, 2 Okt. 2015.

  1. bulli80

    bulli80 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Manufacturing Engineering & Aircraft Management
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.08.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    FIN:
    7HZ7H025163
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H / BNZ
    Hallo zusammen, bei mir war es jetzt soweit, mein DPF war bei einer Laufleistung von 201000km voll, per VCDS ausgelesen war eine Aschenasse von 98 gr., beim reinigen wurden 97 gr. herausgeholt.
    Soweit so gut, leider habe ich keinen plan wie und wo ich die Restaschemasse per VCDS auf null stellen kann.
    Ich bin im Besitz von VCDS und benötige daher nur eine Anleitung, die ich bisher, trotz intensiver Suche nicht ausfindig machen konnte.
    Gibt es jemanden der das schon einmal gemacht hat?

    Gruß
    Jan
     
  2. Christian89

    Christian89 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Climatronic, Zuheizer aufgerüstet
    Moin Jan,
    ich habe die Funktion schon mal entdeckt gehabt. Ich bin mir nur nicht mehr ganz sicher wo. Auf jeden Fall unter 01-Motorelektronik. Dann schau mal in den Anpassungskanälen. Ich klick mich auf der Suche da auch meistens einfach durch.
    Gruß Christian
     
  3. bulli80
    Themen-Starter

    bulli80 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Manufacturing Engineering & Aircraft Management
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.08.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    FIN:
    7HZ7H025163
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H / BNZ
    Danke für den Tip, dann werde ich mal blättern;-)
     
  4. bulli80
    Themen-Starter

    bulli80 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Manufacturing Engineering & Aircraft Management
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.08.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    FIN:
    7HZ7H025163
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H / BNZ
    So nochmal :danke:, es ist Kanal 12 .
     
  5. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,748
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,580
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
    Umbauten / Tuning:
    Winter 19 Zoll 255/40 R19
    Sommer 20 Zoll 275/35 R20
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    .....auch wenn du nun gefunden hast, wo der Kanal zurück gestellt wurde, ist es sehr ungewöhnlich das aus deinen DPF 97g raus geholt wurden.

    Warum ??
    Die Berechnung der Aschemasse erfolgt rein Mathematisch und wird nicht in "echt" gemessen.
    Es soll nur eine Ca. Bewertung sein.

    Die "echte" Beladung sollte somit erheblich niedriger oder höher sein, aber niemals genau das was dort angezeigt wird.

    Gruß
    Claus
     
  6. bulli80
    Themen-Starter

    bulli80 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Manufacturing Engineering & Aircraft Management
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.08.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    FIN:
    7HZ7H025163
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H / BNZ
    :uuups:habe gerade nochmal aufs handgeschriebene Protokoll geschaut es waren 87 gr..
     
  7. tt2k

    tt2k Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2015
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Moin, ich hatte/habe 119gramm bei der logfahrt
    war der Differendruck noch im Rahmen. Kilometerstand 270tkm.

    Laut vcds warum muss ein Aschewert von 5-10 Gramm gesetzt
    werden. Der Wert null führt zu Problemen.

    PS Die MIL kam bei mir bisher nicht. Nachdem zurück setzen springt der Wert wohl nach verschiedenen Faktoren. Vielleicht kann das STG den Wert nur hochkorrigieren und nicht runter?

    Gruß
    Timo
     
  8. bulli80
    Themen-Starter

    bulli80 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Manufacturing Engineering & Aircraft Management
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.08.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    FIN:
    7HZ7H025163
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H / BNZ
    Hallo, dazu kann ich nichts sagen.
    Ich habe aber jetzt festgestellt das der Liebe trotz der Maßnahmen immer noch alle 100 km regeneriert, tippe mal auf kolbenringe oder Ventilschaftführungen. Hatte jemad mal das gleiche Problem?
    Gruß
    Jan
     
  9. bulli80
    Themen-Starter

    bulli80 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Manufacturing Engineering & Aircraft Management
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.08.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    FIN:
    7HZ7H025163
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H / BNZ
    Hallo nochmal, wer hat schonmal die restaschemasse zurück gestellt, ich habe das über den Kanal 12 bei der Anpassung dgf. leider zeigt er jetzt nach ca 2000km der Filter sei voll. Kann es sein, dass man da noch mehr ändern muss? als nur die Änderung im Kanal 12?
    Mit freundlichen Grüßen
    Jan
     
  10. wolfma

    wolfma Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2011
    Beiträge:
    1,866
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    12/2006
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Zuheizer zur WWZH umgebaut
    zweite Batterie verbaut
    Multifunktionsbett verbaut
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7HOXXXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    VW Kombi
    Der Differenzdrucksensor ist i.O.?
    Der wird glaube ich auch immer getauscht, wenn der DPF getauscht wird.
     
  11. bulli80
    Themen-Starter

    bulli80 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Manufacturing Engineering & Aircraft Management
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.08.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    FIN:
    7HZ7H025163
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H / BNZ
    ja der ist auch neu gekommen, allerdings beim anlernen hat er sich nicht auf 0 gestellt sondern -2,55
     
  12. bulli80
    Themen-Starter

    bulli80 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Manufacturing Engineering & Aircraft Management
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.08.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    FIN:
    7HZ7H025163
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H / BNZ
    Ölverlust habe ich auch keinen also kann es weder am Turbo, noch an den Kolbenringen oder Ventilschaftdichtungen liegen oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Okt. 2015
  13. bulli80
    Themen-Starter

    bulli80 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Manufacturing Engineering & Aircraft Management
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.08.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    FIN:
    7HZ7H025163
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H / BNZ
    Ich habe gerade mit der Firma gesprochen die den Filter gereinigt hat, da heißt es, dass man zusätzlich zum 0 setzen der Restaschemasse auch der Software noch zusätzlich sagen muss, dass ein neuer Filter verbaut ist, wo sollte man das denn machen können mit vcds?
     
  14. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,699
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,703
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Ehe ich nach einem Defekt am Motor suchen würde, würde ich mir eher Gedanken darüber machen, ob die DPF Reinigung so wohl funktioniert ...

    Gruß, Marcus
     
    B-VW gefällt das.
  15. bulli80
    Themen-Starter

    bulli80 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Manufacturing Engineering & Aircraft Management
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.08.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    FIN:
    7HZ7H025163
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H / BNZ
    Die funktioniert doch recht gut, habe beim freundlichen nachgehakt , sie dürfen nicht, so ist es vom Konzern vorgeschrieben den Filter als einen neuen Filter im Steuergerät deklarieren. Das Ganze nur aus dem Grund der Gewährleistung. Dummerweise hat ein Bosch Dienst, Aussage von diesem mit seiner software nicht die Möglichkeiten wie vw. Sprich er kann der software erst gar nicht sagen das ein neuer Filter verbaut ist.
    So weit bin ich schon voran gekommen, jetzt würde mich interessieren ob es die Möglichkeit mit vcds gibt.
     
  16. markr420

    markr420 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kraftfahrer und Mechaniker
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    6/2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD200
    mit vcds geht das
     
  17. matsch30

    matsch30 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Sep. 2014
    Beiträge:
    677
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bindlach
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2012
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    LSH mit Zuheizer
    Umbauten / Tuning:
    kleine MFA nachgerüstet
    Edition 25 Optik
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Produktiv wäre dein Beitrag, wenn du auch noch schreiben würdest, wie das geht - so ist dein Beitrag leider nichts als "Ich weiß was, was du nicht weißt"...
     
  18. markr420

    markr420 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kraftfahrer und Mechaniker
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    6/2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD200
    Hallo,
    ich habs schon 2 mal zurückgesetzt.Ist aber schon ne Weile her.
    Bei Gelegenheit schau ich mal nach und erstatte Bericht.

    Gruss
     
  19. cse1

    cse1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2008
    Beiträge:
    202
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heidelberg u Hotel California
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    01.05.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Umbauten / Tuning:
    Vanessa Module
    FIN:
    NAAM6500917*****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HC
    @markr420 : wäre nett, wenn du Deinen Beitrag ergänzen würdest, bzw. mitteilst, wie genau! zurückgesetzt werden soll / kann - DANKE
     
  20. Manuel-t5

    Manuel-t5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Hallo, bei mir ist dasselbe Problem. 96kw BNZ Motor. DPF ausgebaut und im Ofen ausgebrannt, eingebaut, mit VCDS kanal 12 auf 5 gestellt, nach ca. 1000km wieder Fehler DPF Beladung zu hoch. Fehler kann nicht gelöscht werden, er geht nur weg wenn ich den Kanal 12 weiter nach oben stelle. Momentaner Wert: 14.


    Jemand eine Idee? Oder habe ich falsch zurück gesetzt?

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Abgaswerte per VCDS auslesen? T6 - Tuning, Tipps und Tricks 13 Juni 2019
Bremsverschleißanzeige deaktivieren per VCDS On Board Diagnose 11 März 2019
Muß der nachgerüstete DPF auch mal extern gereinigt werden? T5 - News, Infos und Diskussionen 23 Jan. 2019
Aschemasse per VCDS auslesen On Board Diagnose 21 Jan. 2018
Leuchtzeit Trittstufenbeleuchtung per VCDS einstellbar? T5.2 - Elektrik 8 Mai 2016
Einstellmöglichkeiten am Cali per VCDS T5 - California 7 Dez. 2013
AU per VCDS? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 8 Mai 2013
VCDS - Licht auch bei Schalter auf 0 an T5 - Tuning, Tipps und Tricks 18 Okt. 2012
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden