Reset des Reifenfülldruckwarnblinkers

t5-life

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
04/15
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell California (Europe)
Radio / Navi
RCD 310
Extras
Cali Comfortline, 6 Gang, blue motion
Hallo,
meine Reifenfülldruckanzeige im Tacho leuchtete, weshalb ich den Reifendruck meiner R17 Reifen auf 3,7 erhöhte. Laut Bedienungsanleitung sollte ich nun in der Mittelkonsole eine blaue, rechteckige Taste für die Reifenkontrollanzeige drücken mit Aufschrift: (!)SET
Diese Anzeige kann ich nicht finden, wohl aber eine dunkelgraue, schmal längliche unterhalb des Tachos mit Aufschrift SET. Diese habe ich mehrfach gedrückt, jedoch leuchet nach wie vor die Warnanzeige im Tacho.
Scheinbar stimmt die Realität nicht ganz mit der Bedienungsanleitung überein, zumindest ist die fehlende Taste in der Mittelonsole ein Indiz dafür. Wer weiß wie ich die leuchtende Anzeige weg bekomme, nachdem doch nun der Reifendruck mit den Angaben von VW übereinstimmt.
 

moto93

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
März 2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nöö
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310
Extras
Edition 25 * Fleischgarthermometer als Ladedruckmanometeratrappe:-) - BiLSTEiN B14
Moin,

also bei meinem Dicken ist diese Taste quadratisch mit der weißen Aufschrift "SET" und befindet sich neben der Taste für die Warnblinkanlage. Man muß diese Taste zur entsprechenden Einstellung so lange gedrückt halten, bis ein akustisches Signal ertönt und dann verschwindet auch die leuchtende Anzeige in der Tachofläche.

Also versuche es mal mit "gedrückt halten"..;)

Gruß
moto
 

Bernd s

Aktiv-Mitglied
Ort
Nahe Stuttgart
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
6/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
Ich bin noch auf der Suche..
Hallo,
meine Reifenfülldruckanzeige im Tacho leuchtete, weshalb ich den Reifendruck meiner R17 Reifen auf 3,7 erhöhte. Laut Bedienungsanleitung sollte ich nun in der Mittelkonsole eine blaue, rechteckige Taste für die Reifenkontrollanzeige drücken mit Aufschrift: (!)SET
Diese Anzeige kann ich nicht finden, wohl aber eine dunkelgraue, schmal längliche unterhalb des Tachos mit Aufschrift SET. Diese habe ich mehrfach gedrückt, jedoch leuchet nach wie vor die Warnanzeige im Tacho.
Scheinbar stimmt die Realität nicht ganz mit der Bedienungsanleitung überein, zumindest ist die fehlende Taste in der Mittelonsole ein Indiz dafür. Wer weiß wie ich die leuchtende Anzeige weg bekomme, nachdem doch nun der Reifendruck mit den Angaben von VW übereinstimmt.
Da liegt wohl Dein Fehler.
Die Taste ist nicht blau, sondern nur zum besseren Verständnis in der Bedienungsanleitung blau hinterlegt, um deutlich zu machen, daß es in dem Text um Diese Taste geht.
 

mane03

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
07.2014
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD-310+DAB
Extras
Modell Generation, Xenon, Safety Paket, Climatronic

Yachtie

Top-Mitglied
Ort
Südfrankreich
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
LR, 17" Bremse, Mech Sperrdiff., Bi Xenon, WWZH, GRA, PP V&H, Climatic mit 2 Verd., MFL
Umbauten / Tuning
3.45 to, VB Luftfahrwerk, Reimo Schlafdach, demontierbare AHK, Ges.Zug.Gew 6900kg
FIN
7HZFHxxxxxx
wenn du MFL und MFD hast, und findest keine Taste, sieht's evtl so aus:

IMG_4831.jpg


IMG_4832.jpg
 
Themenstarterin

t5-life

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
04/15
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell California (Europe)
Radio / Navi
RCD 310
Extras
Cali Comfortline, 6 Gang, blue motion
Ohne Forum wäre man da ja ganz schön aufgeschmissen! Da ändert VW was, ohne es in der Bedienungsanleitung auch zu ändern, obwohl es ein richtiges, dünnes Buch mit Nachträgen gibt. Mit zwei Freunden haben wir diesen Knopf gesucht und konnten es nicht glauben, wie blöd wir sind. Auf eine falsche Bedienungsanleitung muss man erst mal kommen. Ich danke allen, besonders aber Manfred und Yachtie!
 

Dentmen

Top-Mitglied
Ort
56 .....bei Koblenz
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
04/2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
Umbauten / Tuning
Winter 19 Zoll 255/40 R19
Sommer 20 Zoll 275/35 R20
FIN
7HZ
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EJ
Hallo,

....diese Änderung im Handbuch wäre aber auch zu viel verlangt, schließlich gibt es das schon so im Modelljahr 2014 !!!!
Das es im Handbuch fehlt ist ja eigentlich überhaupt nicht erlaubt - viel schlimmer ist, das die zertifizierten VW Fritzen keine Ahnung davon haben.

Der Hersteller eines Handmixers mit falschen Handbuch hätte jetzt wieder direkt irgend einen Abmahnanwalt an der Backe.

Gruß
Claus
 

Herby71

Aktiv-Mitglied
Ort
Aargau / Schweiz
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
01.2020
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Vollausstattung
...meiner ist MJ 2014 aber ich habe die Taste !
 

Yachtie

Top-Mitglied
Ort
Südfrankreich
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
LR, 17" Bremse, Mech Sperrdiff., Bi Xenon, WWZH, GRA, PP V&H, Climatic mit 2 Verd., MFL
Umbauten / Tuning
3.45 to, VB Luftfahrwerk, Reimo Schlafdach, demontierbare AHK, Ges.Zug.Gew 6900kg
FIN
7HZFHxxxxxx
das ist halt eben "subject to change without notice", wie es im Englischen so schön heisst.
 

Dentmen

Top-Mitglied
Ort
56 .....bei Koblenz
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
04/2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
Umbauten / Tuning
Winter 19 Zoll 255/40 R19
Sommer 20 Zoll 275/35 R20
FIN
7HZ
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EJ
Hallo,

....wann die Änderung eingeflossen ist, kann ich nicht sagen.
Meiner ist aus 06-2014 - aber noch ein MJ2014 und hat die Funktion bereits in der MFA.

Gruß
Claus
 

Donmarco

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2009
Motor
TDI® 103 KW
Motortuning
nö - lieber nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EMH31
Hallo,
bin mir nicht sicher, ob das hier rein gehört, weil zu dem Thema ja schon viel geschrieben wurde...ich versuche es trotzdem mal:

Ich habe es heute geschafft meinen Bulli während der Fahrt abzuwürgen. Ich habe ihn nicht sofort im Rollen wieder gestartet, sondern habe erst noch im ausrollen eingelenkt (parkbucht) und habe ihn dann wieder gestartet. Nun leuchtet die Reifendruckkontrolleuchte. Diese bekomme ich über die Taste nicht mehr gelöscht. Ich habe auch schon verschiedene (kurze) "Testfahrten" mit Bremsproben und dergleichen unternommen ohne Erfolg. Die Anzeige lässt sich nicht löschen. Ein ändern des Reifendrucks und der anschließende Versuch zu resetten steht noch aus (wenn ich nach feieraben zu Hause bin).
Ich möchte trotzdem vorab schon einmal fragen, ob jemand von euch weis, was ich da noch machen kann...(habe kein Zugriff auf VCDS).
Vielleicht hat ein Sensor etwas abbekommen (ABS oder so)? Nutzt es was die Batterie mal abzuklemmen?
VG
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Erst sicherstellen, dass die Reifendrücke identisch sind, dann resetten. Wenn es dann immer noch nicht geht, muss man ins Detail gehen und die ABS-Sensoren etc. checken. Bist Du den über einen Bordstein gefahren beim Ausrollen in die Parkbucht?

Nutzt es was die Batterie mal abzuklemmen?
Ein sogenannter Klemme 30-Reset kann grundsätzlich nicht schaden. Ist immer einen Versuch wert.

Gruß
 

Donmarco

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2009
Motor
TDI® 103 KW
Motortuning
nö - lieber nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EMH31
Danke für die Antwort! Ich habe eben mal die Reifendrücke etwas reduziert (ich hatte eh etwas zuviel drin - für den unbeladenen Zustand)....hat aber nichts gebracht, sprich...per Tastendruck lässt sich nichts resetten.
Ich bin aber auch beim ausrollen nirgends „angeschlagen“...
Wenn ich das so richtig lese ist ein klemme 30 Reset aber schon etwas größeres - oder? Damit wird die Kiste doch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, wenn ich das so richtig verstehe...
 

baumi39

Top-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
02/2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
nicht bei 5 Jahren Garantie...
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA touch
Extras
EGSD, AHK, Leder, LSH, 2 x E-Schiebetüren, ZZH Heckklappe, Einzelsitze, DCC, ACC 210, Golf 7-MFL,
Umbauten / Tuning
H&R Stabis, KAW Federn, 8,5x19", Bear Lock, Zuheizer aufgerüstet Danhag + Multicontrol, "entchromt", Motowippe Motorradtransport, Jehnert Soundsystem, Leder Recaros
FIN
WV2ZZZ7HZGH08XXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Moin,
nur mal so für mich zum Verständnis...
Warum müssen der Reifendruck vorm reseten in allen Reifen gleich bzw. korrekt sein? Ohne Reifendrucksensoren kann der Bus das doch ohnehin nicht merken und die unterschiedliche Raddrehzahl (bei unterschiedlichen Drucken) wird doch durch das reseten quasi als "Standard" gesetzt.
Mache ich hier einen Gedankenfehler?
 

Donmarco

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2009
Motor
TDI® 103 KW
Motortuning
nö - lieber nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EMH31
Ja, so verstehe ich das auch...

Also die Kontrolleuchte leuchtete heute morgen immer noch - ich hatte die Hoffnung, daß sich das mit mehreren Fahrten gibt. Dem scheint nicht so zu sein. Ein Reset-Versuch war wieder nicht von Erfolg gekrönt. Beim Drücken der Taste geht die Kontrollleuchte direkt wieder an.
Hab da aber noch eine Frage zu, weil ich mir nicht sicher bin: Ist das nicht so, daß bei dem „regulären“ Aufleuchten der Kontrolleuchte, also bei einem andern Reifendruck oder einem Druckverlust auch eine Meldung im Kombiinstrument erscheint: „Reifendruck kontrollieren“ oder so ähnlich?

Mein Radwechsel ist gar nicht lange her, aber ich resette immer direkt, weshalb ich da bisher nicht drauf geachtet habe...
 

habu01

Top-Mitglied
Ort
Schortens
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
24.01.2017
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell California T6 (Edition)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Oryxweiß, ACC, Side Assist, Light Assisi, Discover Media Plus, AHK, Alarm, Kamera, Servotonic, usw.
Umbauten / Tuning
Calidrawer Heckauszug, AEZ Yacht dark SUV, Markisenzelt, Calicap, Original VW Heckzelt, AEG 97121 Sinus-Spannungswandler, Pedaloc, Fahrradträger für AHK, R-Line Lenkrad usw.
FIN
WV2ZZZ7HZHH1029..
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Nein, du machst keinen Denkfehler. Unsere Bulli's haben ein sogenanntes indirektes System (keine Sensoren in den Reifen verbaut) verbaut, d.h. es werden nicht die Luftdrücke, sondern die Drehzahl der Räder über Sensoren von ABS und Fraktionskontrolle gemessen.
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Mache ich hier einen Gedankenfehler?
Ja

Die Reifendrücke müssen innerhalb eines Fensters identisch sein, sonst kann es auch keine identischen Radrehzahlen geben.

Nein, du machst keinen Denkfehler. Unsere Bulli's haben ein sogenanntes indirektes System (keine Sensoren in den Reifen verbaut) verbaut, d.h. es werden nicht die Luftdrücke, sondern die Drehzahl der Räder über Sensoren von ABS und Fraktionskontrolle gemessen.
Doch macht er, genau hier:
Ohne Reifendrucksensoren kann der Bus das doch ohnehin nicht merken und die unterschiedliche Raddrehzahl (bei unterschiedlichen Drucken) wird doch durch das reseten quasi als "Standard" gesetzt.
Der Denkfehler ist, anzunehmen, dass unterschiedliche Drücke als "Standard" gesetzt werden.

Die Software lässt unterschiedliche Drücke und somit unterschiedliche Raddrehzahlen nicht zu. Wenn Du nach dem Resetten los fährst, werden binnen weniger Meter sofort unterschiedliche Raddrehzahlen festgestellt. Ergo müssen diese vor dem Abspeichern richtig gestellt werden.

Wenn ich das so richtig lese ist ein klemme 30 Reset aber schon etwas größeres - oder? Damit wird die Kiste doch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, wenn ich das so richtig verstehe...
Nein, ist nichts "Größeres" einfach mal die Masseklemme an der Batterie abklemmen und bis 10 zählen... das war es. Wenn das nicht hilft, würde ich mal eine Werkstatt aufsuchen.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Uwe!

Top-Mitglied
Ort
Franken
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
19.05.2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
Die Software lässt unterschiedliche Drücke und somit unterschiedliche Raddrehzahlen nicht zu
Der Vollständigkeit halber:
Sie lässt aber gleichmäßig falsche Drücke zu. Überall falsch wird nicht erkannt. Deutlich unterschiedliche aber schon.
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37

Donmarco

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2009
Motor
TDI® 103 KW
Motortuning
nö - lieber nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EMH31
Also die Reifendrücke sind laut Aufkleber eingestellt...daran liegt es nicht...ich befürchte, daß vielleicht ein ABS Sensor spinnt...ich werde mich da mal langsam herantasten müssen...wenn sich das durch bloßes Fahren nicht gibt, werde ich wie oben beschrieben das Massekabel der Batterie mal abklemmen.

Was ich noch zum Reset über die Taste erklären wollte...ich brauche gar nicht los zu fahren, damit die Kontrollleuchte angeht. Wenn ich im Stand (nach einer Fahrt) resetten möchte, geht die Kontrollleuchte sofort wieder an...also ich sag mal innerhalb einer Sekunde direkt nach dem Tastendruck.

Was den Gang in die Werkstatt anbelangt...das mache ich nach den Erfahrungen, die ich mit VW Werkstätten gemacht habe nur noch, wenn es nicht anders geht!
 
Oben