Regenerierungsgeschichten | lauter Lüfter | DPF | Android App

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von batmobil, 4. November 2016.

  1. batmobil

    batmobil Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selber ständig Arbeiten
    Ort:
    Tatooine; Mos Eisley
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    16.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Hallo DieselBusfahrer,
    beobachte mit der app in meiner signatur seit mehreren tausend kilometern meinen DPF.
    Heute morgen bemerkte ich das wenn es draussen kalt ist ...dann füllt sich der DPF gar nicht. Ist das der Beweiss das bei niedrigen Temps die Abgasreinigung gar nicht arbeitet?
    Jedenfalls fuhr ich heute morgen ca. 80km Landstraße im schleichtempo mit ca. 80km/h, dabei blieb die DPF Beladung bei 92% stehen.
    Verbrauch laut MFA dabei 6 Liter / 100 km.
    Grüsse Andreas
     
  2. GriLLe

    GriLLe Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Hardwaredesigner
    Ort:
    Wien
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    MJ2007, EZ2007,
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kommt nicht in Frage
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    VAG-COM
    Hi
    Da habe ich einen Knopf in der Logik. Bitte um leichte Schläge auf die interne Festplatte.
    Der DPF füllt sich doch durch bloße (unvollständige) Verbrennung des Diesels. Warum soll das in der kalten Zeit anders sein? Ist es denkbar, dass in diesem Lastfall (niedrige Drehzahl - also viel Zeit zu verbrennen, wenig Kraftstoffbedarf, ausreichend Luft, ...) eine saubere, restlose/restarme Verbrennung stattfindet?
    Gruß und *zirp*
    GriLLe
     
  3. Erik der Wikinger

    Erik der Wikinger Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    05.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Der DPF lässt sich nicht abschalten. Der Filter sitzt im Abgasstrang ohne eine Umgehung.

    Gruß
     
  4. stone4711

    stone4711 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Hi, vielleicht auch nur der Differenzdrucksensor defekt. Dann geht bald die Motorkontrolllampe an.
    Da wärst Du nicht der Einzige.
     
  5. batmobil
    Themen-Starter

    batmobil Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selber ständig Arbeiten
    Ort:
    Tatooine; Mos Eisley
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    16.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Hallo zusammen,
    ....glaube die Lösung selbst gefunden zu haben.
    Fuhr die 80km heute morgen mit der Tanknadel in der Reserve. Eben fuhr ich zum Tanken. Vor der Betankung stand der DPF bei 92% Beladung. Normal regeneriert er erst bei 100% Beladung.
    Doch diesmal regenenerierte er bei 92% sofort nach dem Tanken. Somit scheint die Software die Regenerierung bei niedrigem Kraftstoffstand zu verhindern. Genauso wie der Zuheizer bei niedrigem Kraftstoffstand nicht mehr aktiviert wird.
    Grüße
    Andreas
     
  6. antonfaehrtbulli

    antonfaehrtbulli Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Hallo Andreas,
    habe mich nun erstmal hier registriert, da bei unserem Bulli, (mit 25500 km gekauft), jetzt 26200 km *zack* die Motorkontrolleuchte angegangen ist. Der Bluetoothdongel ist gerade per Post gekommen und wird gleich installiert,
    da hab ich Deinen neuen Beitrag hier gesehen. Der Lüfter läuft auch bei uns im Zufallsmodus und Regeneration konnte ich noch gar nicht beobachten. Viel Kurzstrecke! Am Wochenende meist eine längere Strecke.
    Mein Profil muss ich noch updaten, ich schreibe später, was die App und am Montag auch der Freundliche, so zu sagen haben.
    Gruß,
    Martin
     
  7. antonfaehrtbulli

    antonfaehrtbulli Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Hmmm, ist bei mir wohl doch was anderes:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Ausserdem sagt der, dass die letzte Regeneration vor 8 km stattgefunden haben soll. Gleichzeitig sagt die App DPF zu 43 % zu.
    Passt das zusammen?

    Ich beobachte das jetzt auch mal.
     
  8. Feinstaub 78

    Feinstaub 78 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2016
    Beiträge:
    174
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mache was mit Autos
    Ort:
    Machdeburch
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09/16
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Differenzdrucksensor lies das mal ;)
     
  9. Generation 6 Flo

    Generation 6 Flo Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Raumausstatter
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    El. Schiebtüren und Heckklappe
    Schiebedach

    Frontscheibenheizung und Dämmglas
    Wasserstandheizung
    Blöde Frage :confused:
    Wo seh ich den Stand des DPF?
     
  10. batmobil
    Themen-Starter

    batmobil Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selber ständig Arbeiten
    Ort:
    Tatooine; Mos Eisley
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    16.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    In meiner Signatur steht die Antwort auf deine Frage.
    Grüße
    Andreas
     
  11. batmobil
    Themen-Starter

    batmobil Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selber ständig Arbeiten
    Ort:
    Tatooine; Mos Eisley
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    16.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    @2Eltern4Kids: Der Bluetooth Dongel ist bei mir immerzu gesteckt. Batterieprobleme hatte ich deswegen noch nicht. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob mein Fahrzeug dadurch leichter zu knacken ist. Der Gängster könnte sich ja via Bluetooth mit meinem Auto verbinden und dann via Laptopp vielleicht die Karre aufsperren....
    Grüße
    Andreas
     
    2Eltern4Kids gefällt das.
  12. 2Eltern4Kids

    2Eltern4Kids Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Danke, super, mach ich auch so.
     
  13. NaZo

    NaZo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2016
    Beiträge:
    611
    Medien:
    6
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    140
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    11/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Halte ich zwar für einen relativ unwahrscheinlichen, weil nicht massenkompatiblen Angriffsweg, aber ein ungutes Gefühl hätte ich schon dabei, eine dauerhafte Funkverbindung zu meiner ODB-Schnittstelle anzubieten. Aber ist da denn überhaupt ein Dauerplus auf der Leitung oder funktioniert der Dongle vielleicht eh nur mit Zündung an?
    Und ist wie umständlich ist der denn zu stecken? (Hab meinen Bus noch nicht.) Normalerweise hat man ja sein Telefon mit der Freisprecheinrichtung verbunden, also für eine Dauerüberwachung ist das sowie nicht geeignet, oder? Und wenn ich dann mal nachschauen will, was der DPF so macht, könnte ich ja auch das Ding reinstecken und danach wieder raus. Oder wie machst Du das, batmobil?
     
  14. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 440tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Schade, ich fand die Theorie mit der AGR und dem Winterbetrieb erstmal spannend... Mehr Sauerstoff statt Abgas verbrennt vielleicht besser.

    Dass der DPF jetzt bei niedrigem Kraftstoffstand nicht mit Diesel abgebrannt wird, kann man ja noch nachvollziehen. Aber warum sollte der Füllgrad bei 92% Anzeige stehen bleiben??
     
  15. RG01

    RG01 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    NEIN
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Fahre bitte weiterhin im Schleichtempo aber bitte nicht aufregen wenn dein AGR Kühler den Geist aufgibt, der Differenzdrucksensor kommt und dein Bus nur am reinigen ist.
     
  16. batmobil
    Themen-Starter

    batmobil Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selber ständig Arbeiten
    Ort:
    Tatooine; Mos Eisley
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    16.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Keine Angst - ich geb ihm oft genug ordentlich die Sporen.
    Grüße
    Andreas
     
  17. batmobil
    Themen-Starter

    batmobil Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selber ständig Arbeiten
    Ort:
    Tatooine; Mos Eisley
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    16.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Tja, leider hat mein Handy auch zugriff auf den Dongel wenn der Bus abgesperrt ist. Aber ob der Dongel auch zugriff auf den Bus hat, das weiß ich mangels Fachwissen leider nicht.
    Wenn ich mit dem Bus fahre, dann hat mein olles Samsung Galaxy Note (EZ2012) Zugriff via Bluetooth auf den Dongel und den Bulli gleichzeitig und Android kann ja Multitasking also ich kann via Bluetooth mit dem Handy mit der serienmäßigen FSE telefonieren und gleichzeitig am Handy die DPF App laufen lassen - und manchmal läuft da parallel sogar google maps zwecks navigation. Dank Cyanogen läuft mein HandyOldtimer auch noch halbwegs flott.
    Ach ja OBD Buchse sitzt Fußraum unten links, wär also kein Problem da ständig aus und ein zu stecken, aber das wär mir zuviel.
    Grüße
    Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2016
  18. batmobil
    Themen-Starter

    batmobil Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selber ständig Arbeiten
    Ort:
    Tatooine; Mos Eisley
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    16.02.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Gestern Abend hatte ich fast einen Herzstillstand weil der DPF von meinem Bulli hatte einen Füllstand von 110% - mein Gott - wurde mein Bulli Opfer einer Cyberattacke ? Wurde der Regenerierungsalgorythmus manipuliert...? Ich weiß es nicht, immerhin war er ja vor kurzem 2 Tage in der Werkstatt, eventuell haben die ein UPDATE gemacht.....

    Ich hänge mal die Screenshots der App an, jedenfalls hat er dann sofort angefangen zu Regenerieren, denn er roch vermutlich das ich gleich zuhause bin....
    Egal - heute morgen muß ich auf die Autobahn da werd ich ihn freiblasen....

    Grüße
    Andreas

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  19. NaZo

    NaZo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2016
    Beiträge:
    611
    Medien:
    6
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    140
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    11/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Echt? Ich hätte schwören können, mein Telefon (Samsung Galaxy S4 mini mit CM13/Android 6) kann sich nur mit einem Bluetooth-Gerät gleichzeitig verbinden. Muss ich bei Gelegenheit mal testen. Vielleicht hängt das auch vom Typ der Verbindung (Medien/Telefon/Daten...) ab.
    Aber so geht das dann natürlich. Unterstützt diese App denn auch AndroidAuto?
    Nur dauernd dran stecken lassen, würde ich mich dann doch nicht trauen, aber das kann man ja auch davon abhängig machen, wo man gerade parkt. Zu Hause in der Tiefgarage wird's wohl gehen.
     
  20. phunkk

    phunkk Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hoffentlich nie Entroster
    Ort:
    Brüttisellen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    vermutlich Jan 17
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nö. Es soll ja halten!
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Audio by Stüven, Bearlock by Stüven, Viper by Stüven
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    3 geräte zur gleichen zeit mit aktuellen androiden kein problem

    hier täglich: pebble, BMW, Harman Kardon Bluetooth A2DP Gedönse... alles zur gleichen zeit. ich steuere sogar meinen sound, der über BT aufs Harman Kardon kommt mit der pebble, die auch BT macht, und telefoniere gleichzeitig über BT mit dem BMW BT Modul.
    android halt...

    Der satz tönt sowas von geek... ist aber so :cool:

    ob mehr geht? ich weiss es nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
App Connect - Mirror Link - Android Auto NICHT NUTZBAR T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 3. Februar 2016
Lüfter zeitweise ohne Druck und lautes brummen?! T5 - Mängel & Lösungen 6. Juni 2014
Strom für den Androiden T5 - Elektrik 10. April 2013
DANHAG App - Android T5 - Elektrik 15. Februar 2013
1.9 TDI DPF lautes Nageln bei Betriebstemperatur, meist Autobahn T5 - Mängel & Lösungen 9. Mai 2012
Standheizungn GSM-Steuerung mit Android App´s Zeitgesteuert schalten T5 - News, Infos und Diskussionen 3. Dezember 2011
Lüfter T5 - Mängel & Lösungen 11. November 2008