"Radio"-wechsel im T6.1

Homer2505

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Interessierter
Hallo Zusammen,

ich habe das Composition Colour gewählt, da ich keine Navi benötige und nur über GoogleMaps oder Vergleichbare navigiere. Bis zuletzt hatte ich die Hoffnung meine Konfig noch auf das Ready2Discover umstellen zu können, bekam aber heute die Info vom Händler, dass dies nun definitv nicht mehr gehe, da das Fzg. bereits eingeplant ist.

An dem R2D gefällt mir besonders das größere Display und das "Wireless App Connect".

Hat schon jemand Erfahrung mit dem Tausch von Radios/Navis im T6.1? Im T6 Bereich gibt einige Themen dazu. U.a. werden dort immer wieder die Firmen "Jestex Solution" und "Suwtec" genannt. Hat jemand von Euch T6.1er Besitzer schon sein Erfahrung mit einer der Firmen?

Da ich im Grunde keine "Zusatzdienste" freischalten lassen möchte, sonder nur an den oberen beiden Vorteilen interessiert bin, habe ich Hoffnung, dass dies vielleicht doch relativ einfach, ohne den Komponentenschutz umgehen zu müssen.

Danke und Grüße Homer2505
 

Schobbeschligger

Jung-Mitglied
Ort
Pfalz
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
12.20
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Extras
LED Licht.
Moin,
ob nachrüsten geht weiß ich nicht, warte mal ab bis du deinen Bus hast. ich kann dir nur sagen dass ich das Composite Colour habe und absolut zufrieden bin. Apple car play funktioniert super, zieht aber den Akku recht schnell leer. Wireless charging mag ich nicht , ein Kurzes Lightning Kabel reicht mir Zum Laden. Bei kurzen Strecken ohne Navi ist mein Phone über Bluetooth verbunden.
 

Multivantastisch

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
02/2021
Motor
TDI® 81 KW EU6d-ISC-FCM DNAB
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Bei mir Disccover Media.
 

TwinOtter

Top-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
3/21
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Angesichts der Tatsache, dass beim T6.1 das Radio/Navi oben im Armaturenbrett im Grunde doch wohl nur noch aus dem Bildschirm nebst Bedieneinheit besteht, während sich das eigentliche Gerät davon entfernt mehr oder weniger im Fußraum befindet, befürchte ich, dass der Austausch gegen ein anderes Radio nahezu unmöglich sein wird. Wenn man sich zusätzlich anschaut, wie sehr das Gerät auch in die gesamte Fahrzeugelektonik eingebunden ist, kann man sich ebenfalls kaum vorstellen, dass dort ein nicht vorgesehenes Gerät sinnvoll zu integrieren ist.
Daneben soll ein solches wohl auch schon rein mechanisch von der Tiefe her gar nicht oben ins Armaturenbrett passen.
 
Themenstarter

Homer2505

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Interessierter
Also wenn, dann soll nur ein Wechsel gegen ein original VW Modell getauscht werden. Dies wiederum sollten wohl rein konstruktiv ohne Probleme passen... die "leittechnische" Einbindung bleibt das große Fragezeichen!

Ich warte nun erstmal ab und schaue wie ich mit dem CC zurecht kommen!
 

flo1979

Top-Mitglied
Ort
Münster
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
11/2020
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Family
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Umbauten / Tuning
Helix Soundsystem vollaktiv
Die Einbindung erfolgt nur über CAN, der Stecker ist am CC der gleiche wie am MIB3-Steuergerät.

MIB3-Steuergeräte gibt es bei eBay wie Sand am Meer. Die Displays hingegen kaum. Will nicht wissen, was das ab Werk kostet. Laufen wird das Ganze, wenn man den Komponentenschutz umgangen kriegt. Am schwierigsten stelle ich mir die Freischaltung der eSIM für eCall und WeConnect vor. Das kann eigentlich nur das Werk, soweit ich weiß. Für Wireless CarPlay gibt es sonst auch den Adapter von CarLinkit.
 
Oben