Probleme mit Hubdach beim schliessen

Dieses Thema im Forum "T5 - California" wurde erstellt von paulluca, 9 Jan. 2009.

  1. paulluca

    paulluca Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    gutes Kochen
    Ort:
    Verkaufsleiter
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.12.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nicht Nötig
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Multifunktionslenkrad, Biker Safety, Aktivkohlefilter, Zusatztfenster vorn, 5 Sitz
    Umbauten / Tuning:
    Ist nicht Notwendig.
    Biker hat alles was das Herz begehrt.
    Hallo liebe Calli Gemeinde,
    ich habe meinen Cali am 4 Dezember 2008 in Hannover abgeholt.
    Zwischen den Jahren habe ich meinen neuen Cali Biker ganz Stolz meinen Freunden vorgeführt.
    Selbsterständlich habe ich auch das Hubdach hochgefahren.
    Nachdem ich das Dach heruntergefahren hatte, ist uns beim weggehen des Calli aufgefallen das sich das Dach nicht richtig geschlossen hat.
    Obwohl ich Ordnungsgemäß dem Display gefolgt bin, Fenster geöffnet, Dachschalosie geöffnet hat sich die Verstärkung des Faltenbalges in der Schere gelegt.
    Hierbei wurde das Dach und das Faltenbalg beschädigt.
    Ich bin mit dem Schaden bei meinen Vertragshändler in Siegen gewesen.
    Erstes Feedback vom Vertragshändler war, das ist ein Schaden der innerhalb der Garantie abgewickelt wird.
    Heute erhielt ich die Info von meinen Vertragshändler aus Siegen, das die Schadensabwicklung laut VW nicht innerhalb der Garantie abgewickelt werden kann.
    Begründung falsche Bedienung.
    Ich habe mich bereits direkt an den Kundenservice VW Wolfsburg per Mail gewannt, mit der Bitte dieses nochmals zu prüfen.
    Hat einer aus der Calli Gemeinde ähnliche Erfahrung gemacht.
    Die Ablehnung von VW, den Schaden innerhalb der Garantie abzuwickeln kann ich absolut nicht nachvollziehen.
    Ich werde gegen diese Entscheidung Wiederspruch erheben.

    Viele Grüße Hans-Peter
     
  2. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,585
    Zustimmungen:
    2,123
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    AW: Probleme mit Hubdach beim schliessen

    Hallo Hans-Peter,
    das ist sehr ärgerlich!
    Aber: Welche(s) Fenster hast du wie weit geöffnet gehabt? Bei Dach runter habe ich immer mind. eine Tür aufgemacht, es ist doch eine Menge Luft, die da entweichen muss.
    Bei meinem ersten Cali wurde ein ähnlicher Schaden auf Garantie behoben, da war es allerdings unglaublich windig...

    Andere Frage leicht OT: Hast du hinten an deinem Biker eine Isoscheibe oder die beheizbare Einfachverglaste?

    Viele Grüße
    Jochen
     
  3. paulluca
    Themen-Starter/in

    paulluca Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    gutes Kochen
    Ort:
    Verkaufsleiter
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.12.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nicht Nötig
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Multifunktionslenkrad, Biker Safety, Aktivkohlefilter, Zusatztfenster vorn, 5 Sitz
    Umbauten / Tuning:
    Ist nicht Notwendig.
    Biker hat alles was das Herz begehrt.
    AW: Probleme mit Hubdach beim schliessen

    Hallo Jochen,
    vielen Dank für Deine schnelle Rückinfo.
    Ich hatte die große Schiebetür ganz geöffnet.
    Wo Du es mit den Wind jetzt sagst, es war an diesem Tag auch sehr windig.
    Kann das eventuell die Ursach sein ?
    Wie kann ich herausfinden ob ich eine Isoscheibe habe?
    Grüße
    Hans-Peter
     
  4. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,585
    Zustimmungen:
    2,123
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    AW: Probleme mit Hubdach beim schliessen

    Hallo,
    der Wind kann tatsächlich die Ursache sein! Bei meinem kam damals stark böiger Wind von der Seite und hat den Zeltstoff wohl in die Scheren gedrückt. Den argumentativen Rest hat meine Werkstatt erledigt!

    Ist die Heckscheibe beheizbar? Dann ist es keine Isoscheibe. Gerhard (Sili) hat damit grade ein Problem...

    Gruß
    Jochen
     
  5. mopit

    mopit Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Inschinör
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    27.12.2007 WV2ZZZ7HZ8H062xxx
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    ravennablau, verstärkte Stabis, GRA, Climatronic, Multifunktionslenkrad, Miyato, el. Schiebetür
    AW: Probleme mit Hubdach beim schliessen

    Hallo Hans-Peter,
    das mit Deinem Dach tut mir wirklich leid. Ich hoffe, du bekommst den Schaden auf Garantie geregelt.
    Es ist sicher schon mehrfach geschrieben worden, aber weil es hier gerade passt:
    In 10 Jahren mit dem T4-California habe ich mir angewöhnt, den Zeltstoff extrem vorsichtig zu behandeln.
    Beim T5 schließe ich das Dach niemals in einem Vorgang, sondern lege auf halber Höhe eine Pause ein, umrunde den Cali, um den korrekten Sitz des Stoffes zu kontrollieren und notfalls von Hand zu korrigieren. Erst dann wird das Dach ganz geschlossen.
    Bei starkem Wind hat es sich bewährt, auf beiden Seiten je eine Tür zu öffnen und so für Durchzug zu sorgen, damit der Wind den Zeltbalg nicht aufblasen und in die Scheren drücken kann.

    Gruß

    mopit
     
  6. T2-Fahrer

    T2-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Apr. 2007
    Beiträge:
    1,193
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Blechschäden
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    Sept. 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöööö
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    OCEAN Edition, AHK, verstärkte Stabis, Multifunktionslenkrad, Ersatzrad, Markise, PDC, ACC 160
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: Probleme mit Hubdach beim schliessen

    Hallo paulluca,

    also wie Du schreibst hast du ja alles richtig gemacht und bist natürlich ganz streng nach Bedienungsanleitung vorgegangen, ist ja logisch bei neuem Fahrzeug und fehlender Cali-Routine.

    Mehr kann man ja als Laie auch nicht tun. Und wenn dann trotzdem was in die Hose geht, dann liegt es meiner Meinung nach nicht in deinem Verschulden, sondern an einer nicht narrensicheren Konstruktion, also Fehler des Herstellers.
    Bei meinem Cali wurden die komplette Hydraulik und die Scheren des Hubdachs erneuert (Rost), als ich das Auto wiederbekam waren meine Segellatten im Stoff alle geknickt. Ergo, Auto wieder hingebracht, reklamiert, Stoff wurde erneuert, Auto abgeholt, Serviceberater mit mir zum Auto, Dach hochgefahren, mir den tollen neuen Stoff gezeigt und dann das Dach wieder eingefahren (ich stand 3 Meter vor dem Auto), als ich dann näher kam bemerkte ich, daß er die Dachjalousie beim Einfahren NICHT geöffnet hatte !!!!

    Soviel zum Thema fachgerechte Bedienung.

    Zum Glück ist nichts passiert.

    Dafür hängt jetzt der neue Stoffbalg mit zahlreichen Falten ziemlich trostlos herum und an einer Ecke zieht es ihn schon wieder aus dem oberen Profil heraus, tolle Arbeit der Werkstatt !!

    Nächste Reklamation, nächste Nacharbeit.....

    Ich mag bald nicht mehr !

    T2-Fahrer
     
  7. Characea

    Characea Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Feb. 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    AW: Probleme mit Hubdach beim schliessen

    Hallo Hans-Peter,

    ich bin neu im Board, u.a. genau wegen diesem Problem. Meinen Cali habe ich im letzten Jahr gekauft. Nach vielen Öffnungen und Schließungen wurde bei mir das Dach und die Plane ebenfalls beschädigt. Ein falsches Vorgehen kann ich ausschließen. Ich hoffe auf Hilfe und würde mich interessieren, was bei Dir rausgekommen ist. Meinerseits werde ich mich anwaltlich beraten lassen, wie ich gegen diesen unverschämten Service und die nicht nachvollziehbare Haltung von VW vorgehen kann. Ich freue mich auf Antworten von jedem, der mit dem Problem Erfahrungen gemacht hat!
    Viele Grüße
    Jens
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Aufstelldach Fehler beim Schliessen T5 / T6 - California - Exterieur 15 Mai 2019
Probleme mit dem Hubdach T5 - California 24 Juli 2015
Schiebetüren beim Verriegeln schließen T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 31 März 2015
elektrische Schiebetüren - Probleme beim Schliessen / Aussenspiegel, die 'jucken' T5 - Mängel & Lösungen 18 Juni 2014
Quittungsblinken beim schließen mit der Fernbedienung T5.2 - Mängel & Lösungen 5 Feb. 2014
Hubdach beim Schließen beschädigt T5.2 - Mängel & Lösungen 21 Feb. 2013
3-Fenster Aufstelldach, Probleme beim Schließen T5 - California 12 Jan. 2009
Fahrerschiebetür hackt beim schliessen T5 - Mängel & Lösungen 28 Dez. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden