Planar 2D: Luftführung

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von peterlili, 14 Feb. 2018.

  1. DaineseBiker

    DaineseBiker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2017
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Applikationsingenieur
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    15.04.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ohne Zuheizer :)
    manuelle Klimaanlage
    Servo
    Elektrische Spiegel/Spiegelheizung
    Umbauten / Tuning:
    Golf 7 Lenkrad
    Kenwood Radio + nachgerüstete Rückfahrkamera
    Musikumbau (optisch unauffällig)
    T5.2 Umbau Front + Heck (ohne Spiegel)
    H&R Gewindefahrwerk + 19"
    Luftstandheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Und so sieht die originale Lüftführung aus

    Die Luftführungsteile waren teurer als die Heizung selbst :)Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  2. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    6,283
    Medien:
    587
    Alben:
    51
    Zustimmungen:
    2,480
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    7H0 und 7H5 Y-Stück unterscheiden sich also in der Länge des hinteren Astes ?

    Trapo -> kurz
    MV -> lang

    Und sonst nichts ?
     
  3. Darkslider

    Darkslider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2018
    Beiträge:
    293
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlicher als Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diebstahlwarnanlage, Climatronic, MuFu-Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Sitzbank-ohne-Umklappen-Hack,
    Moin Jörn,

    das klingt ja mal sehr gut.
    Verbrauchswerte sind eher relativ. Hätte mich mal interessiert. Ich denke, die wird dann auch nur max. 25% über den anderen LSH liegen, wenn überhaupt. Also nicht mehr als 0,3L/h.
    5x kein Sprit vermute ich, soll eine Schutzmaßnahme sein vor beschädigter Spritleitung (man schaut dann aktiv nach) und unnötige Zündungsversuche (unsicher, was "trockene" Zündversuche für Auswirkungen haben). Gebe Dir aber Recht, dies dann aufwändig zu entsperren ist schmu. Man versucht halt mit Aftersales-vermeintlichen-Service noch Geld zu machen.

    Wenn Du noch so nett seis, ein paar Fragen zu beantworten:
    1. Fehler werden im LCD angezeigt? Also sowas wie kein Sprit in der Leitung?
      1. Du schriebst, man muss dann das Gerät neustarten, damit er wieder einen weiteren Versuch startet, korrekt?
    2. Was bedeutet denn das Batteriesymbol oben rechts in der Anzeige?
    3. Was kann man denn alles für "Heizmodi wählen?
      1. Kann man ganz normal lüften? (Ohne Heizvorgang)
      2. Kann man die Uhrzeit angeben, wann die Standheizung anspringen soll?
      3. Kann man die Zieltemperatur angeben, welche im Bus vorherrschen soll.
        1. Wie hält die Standheizung diese Temperatur? Bei der Planar erzählen die Leute, dass bis X °C aufgeheizt wird, dann schaltet sich die LSH aus, bis X-5 °C erreicht wird und dann wird wieder geheizt.
    4. Wo ist denn der Temperatursensor? Im LCD-Modul? Kann man auch einen weiteren verbauen? Und die Steuerung auf diesen münzen?

    Eigentlich wäre mir die Frage 3.3.1 am wichtigsten. Ich finde das komplett irrsinnig durchdacht bei planar, 21°C zu erreichen und dann den Bus auf 16°C runterkühlen zu lassen um dann wieder zu heizen. Vllt für den Nachtmodus noch gerade so okay, aber ansonsten...

    Danke Dir!
     
  4. DaineseBiker

    DaineseBiker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2017
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Applikationsingenieur
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    15.04.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ohne Zuheizer :)
    manuelle Klimaanlage
    Servo
    Elektrische Spiegel/Spiegelheizung
    Umbauten / Tuning:
    Golf 7 Lenkrad
    Kenwood Radio + nachgerüstete Rückfahrkamera
    Musikumbau (optisch unauffällig)
    T5.2 Umbau Front + Heck (ohne Spiegel)
    H&R Gewindefahrwerk + 19"
    Luftstandheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Also 1.1: damit meine ich , dass man ganz normal die Heizung startet und sie dann wieder versucht anzuspringen bis Code xy abgelegt ist.

    2. Keine Ahnung :) (Batteriespannung kann man sich aber auch anzeigen lassen. Ab einer gewissen Spannung schaltet sie auch ab).

    3.1. weiß ich nicht. (Brauch ich nicht. Einmal Tür auf und gut ists, oder nen mini Spalt Fenster auf).

    3.2 man kann mehrere Timer programmieren, wo sie dann heizt. (End- und Startuhrzeit)
    (Also ich denke man kann dann ne Woche durchprogrammieren).

    3.3.1: nein, meine fährt soweit die Heizleistung und den Lüfter runter, sodass sie durchläuft. Aus ist sie bisher nicht gegangen. Mein Bus ist allerdings auch ungedämmt. Aber ich glaube nicht, dass es daran liegt.

    Ich bin auf jeden Fall nicht nachts wach geworden, weil die Heizung losgeheizt hat, weils zu kalt ist.

    4. Temperatursensor sitzt einfach im Bedienpanel. Mit ein wenig löten wirst du ihn vermutlich woanders hinlegen können. Aber mir passt das gut.

    Gruß, Jörn
     
  5. DaineseBiker

    DaineseBiker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2017
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Applikationsingenieur
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    15.04.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ohne Zuheizer :)
    manuelle Klimaanlage
    Servo
    Elektrische Spiegel/Spiegelheizung
    Umbauten / Tuning:
    Golf 7 Lenkrad
    Kenwood Radio + nachgerüstete Rückfahrkamera
    Musikumbau (optisch unauffällig)
    T5.2 Umbau Front + Heck (ohne Spiegel)
    H&R Gewindefahrwerk + 19"
    Luftstandheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Jupps
    Jupps.

    Oben das für mich falsche 7H5 und unten das 7H0.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    dieselmartin gefällt das.
  6. simsone2

    simsone2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2013
    Beiträge:
    1,944
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    1,039
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    Franken, da wo es tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    LR, 3,2t mit AHK
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    GRA+WWZH+ST2000+Sitzheizung nachgerüstet, Climatic, Vanshade Rollos, Elgena WW Kombi
    Umbauten / Tuning:
    Hochdach Ergoline, B14, BBS SV9x20 275/35R20, Aguti DrehKonsolen, RemiCare+RemiFront,Seitz S6.5, PabstAir GasGlaskochfeld,3 PunktGurt Nachrüstung,Abwassertank 27L Eigenbau
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH078XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0,7EH
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Polo 2 G40, Honda S2000, Seat Arosa 1.4 16V
    Du brauchst doch MV, das hat er jetzt wohl über :D
     
  7. DaineseBiker

    DaineseBiker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2017
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Applikationsingenieur
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    15.04.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ohne Zuheizer :)
    manuelle Klimaanlage
    Servo
    Elektrische Spiegel/Spiegelheizung
    Umbauten / Tuning:
    Golf 7 Lenkrad
    Kenwood Radio + nachgerüstete Rückfahrkamera
    Musikumbau (optisch unauffällig)
    T5.2 Umbau Front + Heck (ohne Spiegel)
    H&R Gewindefahrwerk + 19"
    Luftstandheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hab das Teil mit Teilenummer im Marktplatz. Sehr gerne!
    Schreib einfach ne PN!
    Gibts auf jeden Fall günstiger bei mir als bei VW ;)

    Gruß!
     
  8. Darkslider

    Darkslider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2018
    Beiträge:
    293
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlicher als Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diebstahlwarnanlage, Climatronic, MuFu-Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Sitzbank-ohne-Umklappen-Hack,
    Moin @DaineseBiker

    habe mich noch etwas Link nur für Mitglieder sichtbar.und Link nur für Mitglieder sichtbar.belesen und das Teil scheint doch keine großen Probleme zu bereiten. Für 160€ bekommt man ja schon das Link nur für Mitglieder sichtbar.- man muss lediglich wie Du es gemacht hast den Unterbauflansch anpassen.
    Was ich noch fragen wollte: schaltet sich das LCD im Betrieb eigentlich auch iwann mal ab oder ist da ständig Beleuchtung drauf?

    PS: was ich fragen wollte: was hast Du für ein Set? Mit wieviel Heizleistung?
    Denke fast, 3kW sollten reichen, es gibt ja noch 5 und 8kW was aber für einen MV doch overkill sein sollte.
     
  9. LowRaider

    LowRaider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 300
    Extras:
    LR
    Umbauten / Tuning:
    "KITEEDITION"
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Moin, hat den jetzt schon wer die Planar 2D mit der originalen Ansaugung von VW verbaut ? Also mit zusätzlichem Reduzierstück von 90/60mm ? Kann mir jemand sagen ob der Platz dafür noch reicht, oder ob ich die Ansaugung mit dem Flansch von Tigerexped machen muss. Den finde ich nämlich nicht sonderlich schön...
     
  10. simsone2

    simsone2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2013
    Beiträge:
    1,944
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    1,039
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    Franken, da wo es tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    LR, 3,2t mit AHK
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    GRA+WWZH+ST2000+Sitzheizung nachgerüstet, Climatic, Vanshade Rollos, Elgena WW Kombi
    Umbauten / Tuning:
    Hochdach Ergoline, B14, BBS SV9x20 275/35R20, Aguti DrehKonsolen, RemiCare+RemiFront,Seitz S6.5, PabstAir GasGlaskochfeld,3 PunktGurt Nachrüstung,Abwassertank 27L Eigenbau
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH078XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0,7EH
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Polo 2 G40, Honda S2000, Seat Arosa 1.4 16V
    Habe intensiv Bilder verglichen und studiert, nicht genug Platz.
    Hier meine Lösung
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  11. LowRaider

    LowRaider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 300
    Extras:
    LR
    Umbauten / Tuning:
    "KITEEDITION"
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich versuche es nochmal „trocken“ auszurichten. Habe die Teile schon da ...
     
  12. splatterspace

    splatterspace Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    ...das mit der original Ansaugung von VW in Kombination mit der Planar 2D würde mich auch interessieren.
     
  13. Felixbulli

    Felixbulli Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Aug. 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münster
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Länger Radstand mit Eigenbau Camper Ausstattung
    Kannst du mir vielleicht noch mehr Bilder von deiner Lösung schicken ? Ich bin auch nicht bereit 80€ für so nen blödes Plastik Teil von VW zu bezahlen ...
     
  14. RS_La

    RS_La Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2011
    Beiträge:
    42
    Medien:
    47
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Niederbayern
    Mein Auto:
    T5 Kombi Flex
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Hi Felixbulli,

    nein leider nicht.

    Erklärt sich aber meiner Meinung nach von selbst, wenn man mal alles zerlegt hat. Ist kein Hexenwerk.

    Grüße
    Tobi
     
  15. Felixbulli

    Felixbulli Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Aug. 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münster
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Länger Radstand mit Eigenbau Camper Ausstattung
    Also einfach Loch reinschneiden und hast du dann in der b Säule irgendeine Luftführung ? Oder einfach warme Luft von der standheizung in b Säule blasen lassen und im Innenraum über das Loch wieder raus ?
     
  16. RS_La

    RS_La Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2011
    Beiträge:
    42
    Medien:
    47
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Niederbayern
    Mein Auto:
    T5 Kombi Flex
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Achso, nein.

    Standheizung und Ausströmer (welcher ja nix anders ist als ein 90° Rohrbogen) sind über einen Warmluftschlauch verbunden. Dieser ist mittels Rohrschelle an der Standheizung befestigt, geht durch die B-Säule nach oben und ist oben wieder mittels Rohrschelle am Winkelstück befestigt. funktioniert seit 3 Jahren wunderbar.

    Warmluftschlauch ist sowas hier: Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Ich weis nur ehrlich gesagt den genauen Durchmesser nicht mehr.

    Grüße
    Tobi
     
  17. Schmelzi

    Schmelzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    @DaineseBiker Besten Dank für deine Bilder von dem Halter. Das war bis jetzt mein größtes Problem!

    Ich werde die Tage auch eine China Luftheizung Nachrüsten. Habe seit etwa einem halben Jahr schon so ein Teil, welches ich zur Beheizung meiner Garage umfunktioniert habe.
    Nachdem ich so begeistert war von dem Teil habe ich mich auch dazu entschlossen so ein Gerät in den Bus einzubauen. (Sicherheitshalber natürlich immer mit aktivem CO-Melder)

    Ich möchte aber die absolute Low-Budget Version wählen. Habe mich dazu entschlossen nach der Webasto Einbauanleitung zu gehen. Dort geht die Luftführung durch das Bodenblech unter den den Beifahrersitz. Den Luftausstömer werde ich dann in die Sitzkonsole bauen und zwischen beiden Einzelsitzen ausströmen lassen. Werde dann auch extra einen drehbaren Ausströmer nehmen damit ich die Luft wahlweise nach vorne in den Fußbereich oder nach hinten in den Laderaum pusten kann.
    Den Strom nehme ich direkt von der Zusatzbatterie und den Diesel direkt über ein T-Stück vom Zuheizer.

    Habe mich außerdem für die 5 KW Variante entschieden. Ich weiß das es zu viel ist, allerdings lag diese beim Preis genauso wie die 2KW Version. Und damit diese nicht Verkokt, schmeiße ich sie halt 2 mal im Monat auf Maximaler Stufe an und lasse sie eine halbe Stunde laufen damit sie sich freibrennen kann.
    Zudem vermute ich Stark das die 2 KW und 5 KW Version Baugleich ist. Man kann bei der LCD Version nämlich im Servicemenü die minimale Pumpenstufe und Gebläsestufe einstellen, und bis auf 0,8 hz gehen. Ich wüsste nicht wieso sie dann Verkoken sollte.
    Zudem werde ich die Heizung nicht im "Umluftbetrieb" einbauen sondern Frischluft ansaugen lassen. Dann ist sie meinetwegen nicht so effizient, allerdings bekomme ich auch dann wirklich FRISCHE Luft von Draussen :D

    Habe die Heizung übrigens für 150 Euro bei E*ay gekauft. Und das sogar noch mit Ebay Plus!!!! Nach 2 Tagen war diese da, und kam direkt aus Bremen wenn mich nicht alles täuscht!
    2 Schalldämpfer waren dabei (warum auch immer), LCD Display, Ansaugschalldämpfer, Luftschlauch mit 2 Ausströmern und Y Stück und natürlich das andere Zeugs wie den 10l Kraftstofftank, Dosierpumpe, Kabelbaum, tausende Schrauben usw.
     
  18. DaineseBiker

    DaineseBiker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2017
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Applikationsingenieur
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    15.04.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ohne Zuheizer :)
    manuelle Klimaanlage
    Servo
    Elektrische Spiegel/Spiegelheizung
    Umbauten / Tuning:
    Golf 7 Lenkrad
    Kenwood Radio + nachgerüstete Rückfahrkamera
    Musikumbau (optisch unauffällig)
    T5.2 Umbau Front + Heck (ohne Spiegel)
    H&R Gewindefahrwerk + 19"
    Luftstandheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nabend, also ich gebe Mal ein Feedback zu meiner Heizung:

    Astrein!
    Hab bei -7°C schon im Bus (ungedämmt) nur in Plinte mit Bettdecke auf einer Madratze. Schöner geht es kaum.

    Gruß!
     
  19. Schmelzi

    Schmelzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    @DaineseBiker
    Hast du vielleicht noch ein Bild gemacht von der fertigen Warmluftführung mit den Adaptern?

    Ich habe gestern den Bus mal auf die Bühne genommen und mir das Problem angeschaut. Mein Plan, die Warmluftführung unter den Beifahrersitz rauskommen zu lassen, wird sehr Problematisch.
    1. Zu wenig Platz da Kälte und Kühlmittelrohre im Weg
    2. Unterboden ist an der Stelle teilweise Doppelwandig, und da möchte ich natürlich ungerne so ein großes Loch Bohren.

    Du hattest geschrieben das du einen 90/60mm Adapter benötigst?
    Brauchtest du nicht eher einen 75/60mm Adapter, da die China Heizungen einen 75mm Auslass haben? Oder welchen Durchmesser hat der Warmluftfflansch von VW der an die Heizung muss?

    Überlege mir nun auch, ob ich die Warmluftführung nicht doch Original ausführen soll, weil mir die Ideen ausgehen wie und wo ich sonst den Schlauch nach oben führen soll...
    Habe einen Shuttle, gehe ich dann nach der MV oder Trapo Liste? :confused:
    Danke!!!

    Grüße
    Schmelzi
     
  20. DaineseBiker

    DaineseBiker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2017
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Applikationsingenieur
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    15.04.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ohne Zuheizer :)
    manuelle Klimaanlage
    Servo
    Elektrische Spiegel/Spiegelheizung
    Umbauten / Tuning:
    Golf 7 Lenkrad
    Kenwood Radio + nachgerüstete Rückfahrkamera
    Musikumbau (optisch unauffällig)
    T5.2 Umbau Front + Heck (ohne Spiegel)
    H&R Gewindefahrwerk + 19"
    Luftstandheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Moin @Schmelzi, sorry hab noch nicht nachgeguckt. Ich denke ich werde mir das Mal heute nach der Arbeit ansehen, dann kann ich dich mit Infos und Bildern versorgen.
    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Planar 2D, Unterflur oder unter den Beifahrersitz T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 11 Feb. 2019
Planar 2D, extern regeln? Der (Fern-) Reisetaugliche 29 Jan. 2019
Planar 2d erster Härtetest Der (Fern-) Reisetaugliche 6 Jan. 2019
ANLEITUNG: Planar 2D Luftstandheizung an originaler Position am T5 nachrüsten T5 - Tuning, Tipps und Tricks 28 Nov. 2018
Planar 2D Problem - Hilfe benötigt T5.2 - Mängel & Lösungen 17 Nov. 2018
Planar 2d am hinteren Radkasten verbauen ?! T5 - Tuning, Tipps und Tricks 9 Nov. 2018
Planar LSH mit Bedienteil PU-27 T6 - News, Infos und Diskussionen 25 Mai 2018
Planar 2d LSH T5.2 - Mängel & Lösungen 10 Feb. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden