PDE-Bohrung oval -> springt schlecht an/Ölvermehrung - PDE-Keile

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von bastelgarage, 25 Dez. 2013.

  1. KingJens

    KingJens Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2017
    Beiträge:
    304
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    Ammerbuch
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H103xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Wie habt ihr die PDE s raus bekommen?

    Meine sitzen bomben fest.

    In einen Haltekeil ein Gewinde geschnitten und als Abzieher verwendet?

    Oder einen Abzieher aus den Netz /Zubehör?

    Welcher aus den Netz wäre hier der richtige?
     
  2. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    2,375
    Zustimmungen:
    1,370
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Hallo @KingJens

    Das Orginalwerkzeug dazu würde T10055 heißen. Mit diesem Begriff kannst Du "googlen".

    Gruß
     
  3. Ecki2

    Ecki2 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Feb. 2013
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektriker
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EM
    In einen Haltekeil ein M8 Gewinde geschnitten, Gewindestange reingedreht, dicke schwere Nuss auf die Gewindestange geschoben, mit eine Unterlegscheibe und Mutter gesichert und die Nuss als Schlagmittel genutzt. Also mit der Nuss nach oben geschlagen gegen die Mutter. So sollten die PDEs rauskommen.
    Gruß Ecki
     
  4. BerlinerRand

    BerlinerRand Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2015
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hohen Neuendorf b. Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    08.09.2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2xSchiebetür, undichte Seitenschiebefenster, Campingausbau, Polo 6C GT Lenkrad mit MuFu
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14, 8x18 Ronal und 9+10x19 BMW 132
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H......
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM

    Moin,

    habe es wie Ecki2 gemacht und was gebastelt.

    Habe eine 100cm- 6er Gewindestange genommen, darüber noch nen glattes Hohlrohr. U-Scheiben oben und unten und zum Schlagen ein Stück Stahlrohr. Funktioniert super.

    Gruß
    Kristian
     

    Anhänge:

  5. KingJens

    KingJens Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2017
    Beiträge:
    304
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    Ammerbuch
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H103xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Ja so habe ich es jetzt auch gemacht.

    Gut raus bekommen habe ich die trotzdem nicht. Saßen sehr fest. Der Haken am Abzieher hat schon etwas gelitten. An den PDE s ist jedoch keine Beschädigung.

    Von daher alles im grünen Bereich.

    Habe als Abzieher ne alte Hantelstange genommen, diese abgesägt und ein Loch durch gebohrt.
    Als Alternative habe ich mir eine glatte Stange überlegt an der ich oben und unten ein Gewinde schneide. Habe jetzt aber erst mal eine durchgängige Gewindestange genommen, so kann ich den Hub per Mutter variieren.

    Musste an dem Haltekeil aber noch etwas Material abschleifen damit ich diesen am PDE, bei angeschraubter Gewindestange, ansetzen kann. Sonst bekomme ich ihn nicht dazwischen. Bzw. nur wenn ich jedes Mal die Gewindestange raus drehe und den Halter an der Nockenwelle schräg vorbei zirkle.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 6 Feb. 2018
  6. Markus-1988

    Markus-1988 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2016
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Calw
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    12/2003
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Umbau von Shuttle zu Multivan in Ausführung mit T6 Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB
    Wann wurde die Befestigung geändert? Ist es als Reparaturlösung möglich einen neuen Zylinderkopf einzubauen, der die PDE´s mit zwei Befestigungspunkten hält?
     
  7. DaineseBiker

    DaineseBiker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2017
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Applikationsingenieur
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    15.04.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ohne Zuheizer :)
    manuelle Klimaanlage
    Servo
    Elektrische Spiegel/Spiegelheizung
    Umbauten / Tuning:
    Golf 7 Lenkrad
    Kenwood Radio + nachgerüstete Rückfahrkamera
    Musikumbau (optisch unauffällig)
    T5.2 Umbau Front + Heck (ohne Spiegel)
    H&R Gewindefahrwerk + 19"
    Luftstandheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC

    Moin, jeder T5 Fahrer hat doch schon ne neue Antriebswelle mit Steckwelle verbaut:)

    Alte Steckwelle +
    Gewindestange, Mutter / U-Scheibe und fertig ist der Auszieher :)
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruß!!
     
    Parasol und McFly42 gefällt das.
  8. Markus-1988

    Markus-1988 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2016
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Calw
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    12/2003
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Umbau von Shuttle zu Multivan in Ausführung mit T6 Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB
    Hallo,

    möchte meine PDE´s vor dem Einbau gerne überholen lassen. Kann mir jemand einen guten Betrieb empfehlen, der dies macht?
     
  9. Magic-T5

    Magic-T5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Bastelwastel
    Ort:
    München / Freising
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008 Model 2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nix
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    Lichtabschaltung für den Fahrgastraum, Handschuhfachbremse,Solisto,Distanzen 40/50,T100,DANHAG, Englischer Einzelsitz und noch viel im Kopf!!!

    #MEHRBUS
    Servus. Ich hab meine bei Turbotec machen lassen. War alles Super. Erst Testen lassen und die Protokolle abgewartet und dann entschieden sie zu überholen.
    Gruas
     
  10. DaineseBiker

    DaineseBiker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2017
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Applikationsingenieur
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    15.04.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ohne Zuheizer :)
    manuelle Klimaanlage
    Servo
    Elektrische Spiegel/Spiegelheizung
    Umbauten / Tuning:
    Golf 7 Lenkrad
    Kenwood Radio + nachgerüstete Rückfahrkamera
    Musikumbau (optisch unauffällig)
    T5.2 Umbau Front + Heck (ohne Spiegel)
    H&R Gewindefahrwerk + 19"
    Luftstandheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Kannst du was dazu sagen, was Überprüfung bzw. Überholung gekostet hat?
    Danke schonmal!
    Gruß!
     
  11. Chris1605

    Chris1605 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Hallo zusammen
    Bei meinem Bulli wurde ein Generalüberholter Motor, ein neuer Turbo und eine neue Tandempumpe eingebaut.
    Danach wurden die pde‘s geprüft, neu abgedichtet und mit den Keilen eingebaut.
    Und jetzt habe ich ölvermehrung und schlechtes anspringen wenn er Übernacht stand.
    Wenn er einmal lief springt er sofort an.

    Kann mir jemand da weiterhelfen ich bin langsam am Ende

    T5
    2.5tdi Axe
     
  12. R5T5

    R5T5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Feb. 2017
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    495
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    63456 Hanau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    17.03.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Ohne
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Bisher bekannt: Xenon, Leder, Luft-Standheizung, Leder, elektrische Schiebetür links und rechts.
    Umbauten / Tuning:
    Kommt noch.
    FIN:
    WZ2ZZZ7HZ5H077XXX
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Muss ich mal schauen, Fahrzeug ist neu für mich.
    Eventuell wurden die neuen Dichtungen trocken eingesetzt und damit direkt beim Einbau wieder zerstört. Oder der General hat den Kopf nicht richtig überholt. Oder die PDE Prüfung war mangelhaft. Was sagt denn die Mengenabweichung? Oder...oder...oder
     
  13. Chris1605

    Chris1605 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Vielen Dank für die schnelle Antwort schonmal
    Füge ein Bild hinzu mit meiner mengenabweichung


    Also nochmal abdichten am besten oder ?
    Kann nicht sagen ob die trocken eingesetzt werden
     

    Anhänge:

  14. R5T5

    R5T5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Feb. 2017
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    495
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    63456 Hanau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    17.03.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Ohne
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Bisher bekannt: Xenon, Leder, Luft-Standheizung, Leder, elektrische Schiebetür links und rechts.
    Umbauten / Tuning:
    Kommt noch.
    FIN:
    WZ2ZZZ7HZ5H077XXX
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Muss ich mal schauen, Fahrzeug ist neu für mich.
    Der Motor ist leider nicht so banal. Die Mengenabweichungen sehen aber sehr gut aus. Hast Du das mal während der Fahrt gemessen?
    Kannst Du sagen, was Dein Öl vermehrt?
     
    freek gefällt das.
  15. Chris1605

    Chris1605 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Nein habe ich nicht während der Fahrt gemacht.

    Ich kann keinerlei Verlust von Flüssigkeiten feststellen
    Der Geruch deutet auf Diesel hin

    Ich werde mal nach einem Teststreifen suchen oder Weiß jemand wo ich den bekomme ?
     
  16. Markus-1988

    Markus-1988 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2016
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Calw
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    12/2003
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Umbau von Shuttle zu Multivan in Ausführung mit T6 Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB
    Überprüfung und Reinigung kostet pro PDE 23,80€
    die komplette Überholung kostet pro PDE 261,80€
    bei Fa. Turbotec in Taufkirchen
     
  17. bummelbiker77

    bummelbiker77 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Projektmamager
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    1-2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    wozu??? muss nix verlängern...
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Langer Radstand, Climatronic, .........
    Camping Light Ausstattung, beide Standheizungen
    Flügeltüren
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B6 --> super!
    H&R 40er Tieferlegung wieder raus, taugt bei Gewichtsklassen 7-7 garnichts,wird nur bretthart, Eibach 30er war kaum besser.
    Eibach hat Federn zurück genommen, Ausbau erstattet.
    Danke :-)
    H&R nur Ärger, nie wieder!!

    Schwarze Folien hinten ringsum :D
    Hallo zusammen.

    ich hab jetzt ne EKP drin und die Pierburg kurzgeschlossen, Keile und neu gedichtet schon seit nem Jahr. jetzt läuft er wieder prima an.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Haltbarkeit PDE Keile T5 - Mängel & Lösungen 4 Juni 2018
1.9tdi springt schlecht an. KEINE Ölvermehrung T5 - Mängel & Lösungen 3 Feb. 2018
Ölvermehrung, Leistungsverlust, PDE defekt? T5 - Mängel & Lösungen 4 Sep. 2017
2.5 TDI springt auf einmal kalt schlecht an -->PDE undicht? T5 - Mängel & Lösungen 19 Nov. 2014
VW T5 R5 TDI Motor Springt schlecht an - PDE Zylinderkopf undicht T5 - Mängel & Lösungen 25 Juni 2014
PDE-Bohrungen im Zylinderkopf oval???? T5 - Mängel & Lösungen 10 Sep. 2013
Springt schlecht an PDE´s oder Steuergerät? T5 - Mängel & Lösungen 14 Jan. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden