Partikelfilter - Freibrennen via VCDS

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Vermutlich wird die Zugangsberechtigung nicht passen. Da kann ich adhoc nicht helfen. Da die Beladung knapp unterhalb der Grenze für eine Servicereg ist, kannst Du das MSG austricksen. Hierzu wird er auf Null initialisiert und die Lernwerte gelöscht. Dann abermals Serviceereg starten.
Im Anschluss muss natürlich die echte Laufleistung des DPF wieder initialisiert und das eigentliche Problem identifiziert werden.

Wurde der DPF beim letzten Motortausch erneuert und wieviel Laufleistung hat der DPF?

Gruß
 

MeisterF

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
05.2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Nach der Doppelkabine offen
Umbauten / Tuning
Austauschmotor nach 182K km,
Austauschmotor nach 342K km
7,0 to Gesamtgewicht
FIN
WV1ZZZZ7JZAX207***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
AHK 34/1800
Hallo und danke für die Antwort. Ich habe über Grundeinstellung 04 eine Servicereg durchgeführt. Wurde leider abgebrochen, wegen Zeitüberschreitung.IMG_20220918_163323.jpg

Der DPF wurde gereinigt vor 32k km.
 

MeisterF

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
05.2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Nach der Doppelkabine offen
Umbauten / Tuning
Austauschmotor nach 182K km,
Austauschmotor nach 342K km
7,0 to Gesamtgewicht
FIN
WV1ZZZZ7JZAX207***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
AHK 34/1800
Ich merke gerade, dass ich im T5 Thread bin. Ich versuche, den verschieben zu lassen.
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Ich merke gerade, dass ich im T5 Thread bin. Ich versuche, den verschieben zu lassen.
Ja. Gibt ja Schlimmeres. Die Grundfunktionen sind ja gleich.

Zeitüberschreitung heißt, dass er zum Beispiel nicht auf Temperatur kommt. Dann wird irgendwann abgebrochen.

1.Sensorwerte Nach Turbo, vor DPF, nach DPF abgleichen. Am besten morgens bei Motor Aus, Zündung Ein.
Bitte auch die Ansauglufttemp. plausibilisieren, denn die kommt mir bei betriebswarmen Motor mit 15° etwas klein vor.

2. Ladeluftstrecke auf Dichtheit prüfen, Druck und Temowert (Siehe oben) plausibilisieren
3. DPF optisch kontr.
4. Differenzdrucksensor neu anlernen, elektr. Anbindung kontr., Verschlauchung kontr., ggf pauschal tauschen
5. DPF erneuern

Gruß
 

MeisterF

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
05.2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Nach der Doppelkabine offen
Umbauten / Tuning
Austauschmotor nach 182K km,
Austauschmotor nach 342K km
7,0 to Gesamtgewicht
FIN
WV1ZZZZ7JZAX207***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
AHK 34/1800
Danke. Die Liste versuche ich anzugehen. Ich brauche die DoKa nächste Woche im schweren Hängerbetrieb für Kurzstrecke. Ist noch Platz für anstehenden Russ und Asche? Würde gern nächste Woche in die Werkstatt damit.
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Asche ist vermutlich eher nicht das Problem, wobei das aber eher eine Vermutung ist, da der Wert nur berechnet ist.
Da die Ursache für die hohe Rußbeladung unklar ist, würde ich das Fahrzeug nicht nutzen.

Die Rußbeladung steigt vermutlich rasant an.
Bei Überschreitung von 40g ist auch die Servicereg nicht mehr ohne Weiteres möglich. Wenn der DPF wirklich dicht ist, quälst Du ja auch den Turbo etc.. Falls noch nicht erfolgt, muss auch der Oxykat gesondert erneuert werden. Je nach Diagnose vor Ort, bzw. tatsächlichem Fehler.

Auch aus geschäftlicher Sicht wäre mir das alles zu unsicher. Ich würde von der Nutzung erstmal abraten.

Gruß
 

MeisterF

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
05.2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Nach der Doppelkabine offen
Umbauten / Tuning
Austauschmotor nach 182K km,
Austauschmotor nach 342K km
7,0 to Gesamtgewicht
FIN
WV1ZZZZ7JZAX207***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
AHK 34/1800
Danke für deine Einschätzung. Ich kontaktiere morgen die Werkstatt.
 

MeisterF

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
05.2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Nach der Doppelkabine offen
Umbauten / Tuning
Austauschmotor nach 182K km,
Austauschmotor nach 342K km
7,0 to Gesamtgewicht
FIN
WV1ZZZZ7JZAX207***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
AHK 34/1800
Kurze Rückmeldung: Die Abgastemperatur wurde nur sehr langsam erreicht, daher auch keine Service Regeneration möglich. Temperatur im Partikelfilter um die 500°C. Nächste Woche wird der bestellte Oxi-Kat verbaut.
Ein Ladeluftschlauch wurde getauscht. Die gelben Lampen sind aus und die DoKa läuft.
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Danke für die Rückmeldung. Die 500° reichen natürlich nicht.
Deswegen auch vorher die Zeitüberschreitungen und die hohe Rußbeladung. Eine undichte Ladeluftstrecke tut dann ihr Übriges.
Lasst ihr den DPF erstmal versuchsweise drinn? Ich hätte da Zweifel, ob das am Ende reicht. Ich bin gespannt und drücke die Daumen.

In jedem Fall sollte nach der Reparatur die Temperatur während der Reg. überwacht werden.

Gruß
 

MeisterF

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
05.2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Nach der Doppelkabine offen
Umbauten / Tuning
Austauschmotor nach 182K km,
Austauschmotor nach 342K km
7,0 to Gesamtgewicht
FIN
WV1ZZZZ7JZAX207***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
AHK 34/1800
Ja, wir lassen den DPF erstmal drin. Der wurde beim 2. Motortausch gereinigt. Die Temperatur während der Regeneration kann ich überwachen.
Danke für deinen Beistand.
 
Oben