PanAmericana Schweller mit Seikel Rockslider nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Der Robuste" wurde erstellt von Integraler, 3 Aug. 2019.

  1. Integraler

    Integraler Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sicherheitselektroniker
    Ort:
    Dachau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    5/2014
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    2.0 BiTdi
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    BFGoodrich KO2 225/65/17 eingetragen, Kederleiste links und rechts am Dach, Kofferraummodul (Eigenbau), USB-Ladebuchse in der Schalttafel, Funk Rückfahrkamera nachgerüstet, SPannungswandler 1000W unter Beifahrersitz mit Ladeteil bei 230V und Solar
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Gemeinde,

    Ich fahre seit März diesen Jahres einen PanAmericana. Dieser soll noch einige Updates erhalten um wirklich OffRoad tauglich zu werden.

    Die Schwellerleisten (silber ganz unten) haben ja eher nur optischen Show-Charakter.

    Hat schon mal jemand an seinen PanAm die Seikel Rockslider nachgerüstet? Wie sieht das dann aus? Können die original Schwellerabdeckungen dran bleiben?

    Gruß Martin
     
  2. Stemy85

    Stemy85 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Swisttal
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    WToffroad, Seikel Fahrwerk, AT-Reifen
    Beim PanAmericana kann man nicht per Plug & Play den Seikel Rockslider montieren. Wenn ich das richtig gesehen habe müsste es aber gehen, wenn man die Kunstoffabdeckungen anpasst bzw einschneiden würde.

    Lege mich mal Anfang September unterm Widder und schau mir das im Detail an. Interessiert mich für meinen PanAmericana auch sehr.


    Gruß Stefan
     
    Dexter_07 gefällt das.
  3. Marco-r-s

    Marco-r-s Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    65
    Medien:
    44
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    "Mädchen für Alles"
    Ort:
    Brackenheim
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    12/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    Modifiziertes Seikel Fahrwerk, 235/65R17 Cooper Winter, 245/65R17 BFG AT Sommer, 235/65R17 MT Gelände, 255/55r18 Grabber AT2 für den Urlaub und Alltag, 3,5t AHk und 3,495t Auto aufgelastet, Alu-Unterbodenpanzerung, ...
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    VW Amarok V6 mit Seikel Dessert Fahrwerk, 285/70R17 BFG MT Ko2, Leistung ca 350Ps, 2x Seilwinden,...
    Hy, kann man einfach drunter machen, muss nicht wirklich was angepasst werden, fahre diese so auch!
    By Marco
     
  4. Stemy85

    Stemy85 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Swisttal
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    WToffroad, Seikel Fahrwerk, AT-Reifen
    Heute habe ich mir den VW Widder etwas genauer angeschaut. Auf der Fahrerseite ist eine kompletter UFS montiert. Der Rockslider ist nur auf der Beifahrerseite montiert.
     

    Anhänge:

    Nicolas1965 gefällt das.
  5. Integraler
    Themen-Starter

    Integraler Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sicherheitselektroniker
    Ort:
    Dachau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    5/2014
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    2.0 BiTdi
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    BFGoodrich KO2 225/65/17 eingetragen, Kederleiste links und rechts am Dach, Kofferraummodul (Eigenbau), USB-Ladebuchse in der Schalttafel, Funk Rückfahrkamera nachgerüstet, SPannungswandler 1000W unter Beifahrersitz mit Ladeteil bei 230V und Solar
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    @Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Danke für die Bilder.
     
  6. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Wenn links der Tankschutz montiert ist, passt der Rockslider nicht mehr. Wobei der Tankschutz ja auch den Schweller gewissermaßen schützt
     
  7. Integraler
    Themen-Starter

    Integraler Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sicherheitselektroniker
    Ort:
    Dachau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    5/2014
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    2.0 BiTdi
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    BFGoodrich KO2 225/65/17 eingetragen, Kederleiste links und rechts am Dach, Kofferraummodul (Eigenbau), USB-Ladebuchse in der Schalttafel, Funk Rückfahrkamera nachgerüstet, SPannungswandler 1000W unter Beifahrersitz mit Ladeteil bei 230V und Solar
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    An den Bildern fehlen jetzt leider noch die PanAm Plastik Leisten.

    Das zurückbauen wird wohl auch schwer, da zwischen den Edelplastik und Metallschweller eine schwarze Masse raus spitzt die sonst frei läge. Also sollen die Plastikschweller dran bleiben. So meine Idee.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Panamericana Optik nachrüsten? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 21 Okt. 2018
Rost Schweller am PanAmericana T5.2 - Mängel & Lösungen 4 Jan. 2018
Unterschied Seikel und PanAmericana-Fahrwerk T6 - Tuning, Tipps und Tricks 21 Okt. 2017
Frage an die Panamericana-Fahrer unter euch! Thema: seitliche Aufkleber über dem Schweller T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 10 Mai 2016
Schwellerschutzleisten Seikel oder andere? ("Rockslider") T5 - Tuning, Tipps und Tricks 1 Okt. 2011
PDC nachrüsten vorne Panamericana T5 - Tuning, Tipps und Tricks 2 Sep. 2010
Seikel - Panamericana + Ployroof Off-Topic 20 Feb. 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden