Original Fahrradträger zerlegen

Dieses Thema im Forum "T5 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von RinGosTarR, 10 Apr. 2018.

  1. Fiyeyin

    Fiyeyin Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2012
    Beiträge:
    21
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschlands Nordwesten
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    leider keins
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    besten Innenteppich
    Umbauten / Tuning:
    Felgen: Sommer auf 19" AZEV P, Winter 17" Autec
    bei zahlreichen meiner Schrauben (Radträger war vllt. 4 Monate auf dem Auto montiert und vorher neu von VW) ging es auch nur mit Modifizieren/Zerstören der Schraube, weil der Inbus-Fit imho maximal schlecht ist. Ganz vorne dabei in der Tat die von dir gezeigte Schraube bei deinem ersten Bild. Bei mir ging dann leider nur noch aufbohren. Zum Glück geht es nicht allen, die sich dem Zerlegen annehmen so.
    Für die Trägerschienen habe ich dann neue Schrauben mit Außenseckskant bersorgt für die Remontage - für die minderwertigen VW-Schrauben gab es ne Reise in die Tonne!!

    Mein Metaller war übrigens sehr überrascht über das Schraubenmaß den Inbus-Fit betreffend und vermutete sogar irgendein Zollmaß, weil die Inbus-Schlüssel so unglaublich schlecht gepasst haben!!
     
    rik84 gefällt das.
  2. rik84

    rik84 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2018
    Beiträge:
    156
    Medien:
    22
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Bei München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2013
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Extras:
    Tempomat, Luftstandheizung, Beifahrersitz drehbar, Campingtisch, Heckklappe mit Innenbetätigung
    Umbauten / Tuning:
    Küchenmodul; Lichtautomatik mit CH/LH; MFL; RCD 330+ mit rückseitigem USB; Innenleuchten auf LED und an 2. Batterie; Golf 7 LED Leseleuchte im Heck
    Danke für die Tipps. Mit ordentlich WD-40 (von unten, nicht auf die Schraube) und vor allem einem Heißluftföhn hat es jetzt geklappt. Die Schraube oben außen war wirklich die schlimmste, die war (anders als alle anderen) mit Loctite grün gesichert und irgendwie schon ab Werk fast rundgedreht. Dass der Inbus nicht richtig passt, kann ich bestätigen. Metrischer 4er greift nicht richtig, 4,5er geht nicht rein. Zoll-Maß ist es aber auch nicht, zumindest bin ich mit meinem Zoll-Satz nicht weitergekommen.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Die Kantenschoner und auch die Gummis von den Halteklammern habe ich dank der Tipps hier zerstörungsfrei runterbekommen. Für die Gummis empfiehlt sich das Erwärmen mit dem Heißluftfön und dann mit einem möglichst stumpfen Schlitz-Schraubendreher die ersten 1-2 mm abhebeln, danach lassen sie sich relativ leicht abziehen.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Für die Plastik-Abschlusskappen der Radauflagen habe ich auch noch einen Tipp: Mit dem gummierten Stiel eines Hammers mit Gefühl von innen nach außen schlagen, dann springen sie etwas raus und lassen sich rausziehen, ohne dass die Plastik-Widerhaken kaputt gehen.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Bin jetzt fast fertig mit Zerlegen, das Aufbohren der Nieten am großen Gelenk spare ich mir für morgen auf :D
     
    RCB-Racer gefällt das.
  3. pascal2010

    pascal2010 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Ulm
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Umbauten / Tuning:
    B14 Fahrwerk
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Lad mal n Bild hoch, wenn Du fertig bist :)
     
  4. rik84

    rik84 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2018
    Beiträge:
    156
    Medien:
    22
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Bei München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2013
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Extras:
    Tempomat, Luftstandheizung, Beifahrersitz drehbar, Campingtisch, Heckklappe mit Innenbetätigung
    Umbauten / Tuning:
    Küchenmodul; Lichtautomatik mit CH/LH; MFL; RCD 330+ mit rückseitigem USB; Innenleuchten auf LED und an 2. Batterie; Golf 7 LED Leseleuchte im Heck
    @pascal2010: Der @Lubeca ist schon fertig, siehe Link nur für Mitglieder sichtbar..

    Oder meinst du mich? Wird noch ein paar Tage dauern bis das Ding komplett zerlegt, zum Pulverbeschichter & zurück und wieder zusammengebaut ist :) Vor den langen Nieten am großen Gelenk habe ich noch ein bißchen Respekt - wie bohrt man die am geschicktesten auf?
     
  5. rik84

    rik84 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2018
    Beiträge:
    156
    Medien:
    22
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Bei München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2013
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Extras:
    Tempomat, Luftstandheizung, Beifahrersitz drehbar, Campingtisch, Heckklappe mit Innenbetätigung
    Umbauten / Tuning:
    Küchenmodul; Lichtautomatik mit CH/LH; MFL; RCD 330+ mit rückseitigem USB; Innenleuchten auf LED und an 2. Batterie; Golf 7 LED Leseleuchte im Heck
    Also an den beiden Langnieten an den Gelenken unten bin ich heute trotz frischer Bohrer gescheitert - habt ihr die auf ganzer Länge aufgebohrt?
     
  6. suedtirolbz

    suedtirolbz Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Sep. 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zubehörverkäufer
    Ort:
    I- Nals
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    März 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    AHK, Ledscheinwerfer, Camperlicht Paket, WWZH, Tempomat, Cascavel Felgen, Markise, MFL,
    Umbauten / Tuning:
    Fahrwerk MAD, AT Reifen 235/65R17, Stromanschluss, Inverter, Heckküche, Dachablage, Schrank hinter Fahresitz,
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    der Caddy geht an die Frau
    Nur auf einer Seite den Kopf abgebohrt und dann vorsichtig raus geklopft bzw. gezogen
     
  7. rik84

    rik84 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2018
    Beiträge:
    156
    Medien:
    22
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Bei München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2013
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Extras:
    Tempomat, Luftstandheizung, Beifahrersitz drehbar, Campingtisch, Heckklappe mit Innenbetätigung
    Umbauten / Tuning:
    Küchenmodul; Lichtautomatik mit CH/LH; MFL; RCD 330+ mit rückseitigem USB; Innenleuchten auf LED und an 2. Batterie; Golf 7 LED Leseleuchte im Heck
    Auf der Seite mit dem größeren Kopf?
     
  8. rik84

    rik84 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2018
    Beiträge:
    156
    Medien:
    22
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Bei München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2013
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Extras:
    Tempomat, Luftstandheizung, Beifahrersitz drehbar, Campingtisch, Heckklappe mit Innenbetätigung
    Umbauten / Tuning:
    Küchenmodul; Lichtautomatik mit CH/LH; MFL; RCD 330+ mit rückseitigem USB; Innenleuchten auf LED und an 2. Batterie; Golf 7 LED Leseleuchte im Heck
    So, die Vollnieten sind auch raus - nachdem der Kopf erstmal ab war, war es kein Problem mehr, das sch** Ding mit einem Körner und Hammer rauszustoßen.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Etwas Fummelei waren dann noch die Plastikführungen unten in der großen Alustange. Hier haben Kriechöl, ein kleiner Imbusschlüssel zum Schieben und eine Spitzzange zum Ziehen letztlich geholfen.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  9. rik84

    rik84 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2018
    Beiträge:
    156
    Medien:
    22
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Bei München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2013
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Extras:
    Tempomat, Luftstandheizung, Beifahrersitz drehbar, Campingtisch, Heckklappe mit Innenbetätigung
    Umbauten / Tuning:
    Küchenmodul; Lichtautomatik mit CH/LH; MFL; RCD 330+ mit rückseitigem USB; Innenleuchten auf LED und an 2. Batterie; Golf 7 LED Leseleuchte im Heck
    Teile sind jetzt beim Beschichter (150€), sollen bis nächste Woche fertig sein :)
     
    Lubeca gefällt das.
  10. cheecho

    cheecho Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Servus beinand,

    weiß jemand welchen Durchmesser die unteren langen Nieten haben? Welchen Bohrer habt ihr zum aufbohren benutzt und welche Gewindestange passt da dann durch?

    VG,
    cheecho
     
  11. cheecho

    cheecho Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Hat sich erledigt. 6er Bohrer und 6er Gewindestange.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Original Fahrradträger T6 T6 - News, Infos und Diskussionen 1 Juli 2018
Original Fahrradträger Lackschutz Pads T5 - News, Infos und Diskussionen 3 März 2016
Passt der original Fahrradträger auch bei T6?? T6 - News, Infos und Diskussionen 25 Mai 2015
original Fahrradträger-wo kaufen T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 3 Okt. 2014
Original Fahrradträger T5 - Mängel & Lösungen 16 Jan. 2012
Original-Fahrradträger: fehlende Teile T5 - Mängel & Lösungen 28 Juni 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden