Opelfahrer fliegen länger

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Tiroler.at, 4 Okt. 2010.

  1. Tiroler.at

    Tiroler.at Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Nov. 2006
    Beiträge:
    1,762
    Medien:
    33
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    323
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst & Ständig, was für ein Käse!
    Ort:
    nahe der sächsischen Landeshauptstadt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nix da
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    60Jahre-Bulli Aufkleber, elektr. Heckklappe, 255/45-18"Canberras
    Umbauten / Tuning:
    LED: Kofferraum & Rückfahrleuchten, Climair Windabweiser Sport, BearLock, Business: Rückleuchten dunkel, Fensterchromleisten, Trittstufenbeleuchtung, Edelstahlpedalkappen, Edelstahlladekantenschutz
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH00****
    Navi schickt Fahrer auf Berggipfel
    Fahrer eines Kleintransporters vertraute seinem Navi scheinbar blind und bleibt auf Berggipfel stecken...

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Immer wieder hört man von Geschichten, in denen Navigationsgeräte ihre Nutzer auf falsche Autobahnauffahrten, ins Wasser oder auf fast unbefahrbare Wege schicken. In der Schweiz folgt der Fahrer eines Kleintransporters nun scheinbar blind seinem fehlerhaften Navi auf den Gipfel eines Berges und blieb stecken.

    Wie die britische Tageszeitung Daily Mail berichtet, führt die Fahrt auf den Berg Bergun, wo der Fahrer einige Kraftfahrzeugverbotsschilder übersah und hoffte nach einer der kommenden Abbiegungen wieder auf die Hauptstraße zurückzukommen. Dazu kam es allerding nicht und kurz vor Erreichen des Gipfels blieb das Fahrzeug stecken und musst mit einem Spezial-Hubschrauber zurück ins Tal gebracht werden.


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  2. G2T5

    G2T5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juli 2010
    Beiträge:
    305
    Medien:
    7
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    warum auch
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    abnehmbare Anhängerkupplung.

    Ausstattungspaket United
    Umbauten / Tuning:
    19 Zoll Felgen,Tempomat, Sitzheizung, Parktronic,20mm tiefergelegtes Fahrwerk, Klimaanlage, Teppiche hinten
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H126***
    AW: Opelfahrer fliegen länger

    Gefällt mir :)

    G2T5
     
  3. Lefran

    Lefran Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Okt. 2009
    Beiträge:
    491
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Selbständiger Heizungsbau/ Gas-Wasser-Installation
    Ort:
    Rodgau
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    Sharan
    Erstzulassung:
    05/2011
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wer's braucht.....
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    3-Zonen Klima, 10fach Airbag,Rückfahrkamera, Regensensor, Tempomat, MFA, Fernlichtassi,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    2.0 TDI BM
    AW: Opelfahrer fliegen länger

    Da muss doch einer völlig einen an der Klatsche haben. Der muss doch irgendwann mal gemerkt haben das dass der falsche Weg ist wenn es immer schmaler wird.
     
  4. matrose

    matrose Guest

    AW: Opelfahrer fliegen länger

    Naja,

    Navi hin oder her....heute gibt es diese Ausreden.

    Wenn ich überlege wo ich früher mit gerade "frischen Führerschein" überall hindurchgefahren bin. Durch überschwemmte Straßen hauptsache das Wasser hat gespritzt, ok danach hat es zwar erstmal geruckelt aber nochmal und nochmal durch. *g*
    Und eines hab ich auch in Erinnerung da läuft mir heute noch kalt den Rücken runter, geplant war ein geselliger Abend. Links Böschung und rechts ein tiefer See und da musste ich unbedingt durchfahren, ich schätze mal auf 5cm Platz mehr war nicht, dazu noch unbefestigtes Ufer. (Aber zum Glück ist es zweimal gut gegangen..)

    Also ich denke man versucht immer durchzukommen, egal wie oder ob mit Navi oder nicht. (Da hilft nur eigene Erfahrung und die Einsicht danach)

    Gruß
    M
     
  5. Dizzy Miss Lizzy

    Dizzy Miss Lizzy Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Feb. 2008
    Beiträge:
    2,425
    Medien:
    6
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bonn
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nööö - Gewichtsreduzierung: Sitzbank raus!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Privacy, GRA, PDC, Klima, Sitz- u. Zusatzheizung, 17" Solace
    Umbauten / Tuning:
    T5-Boardaufkleber, Zebralook, Innenraumbeleuchtung blaue LED´s, Hella Business Rückleuchten, Business Chromgrill, Muvan´s schwarze LED Blinker, abnehmbare AHK, Sportfahrwerk Eibach + Bilstein B12 Pro Kit, schwarze Scheinwerfer LED Optik
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H065xxx
    AW: Opelfahrer fliegen länger

    Durfte der denn da auch während des Flugs in seinem Oppel sitzen bleiben :confused:

    Falls ja... wär ja schon fast ne Überlegung wert :rolleyes: Also nicht Opel :eek: ... eher so... allgemein :uuups:



    Übernimmt das z. B. auch TomTom??? :D
     
  6. GuzziTom

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28 Jan. 2009
    Beiträge:
    7,973
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    750
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    AW: Opelfahrer fliegen länger

    In AmiLand mit Sicherheit :uuups:

    Gruß Tom
     
  7. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,704
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,705
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Opelfahrer fliegen länger

    Ich verstehe das Problem nicht - wo man hingefahren ist, kommt man auch wieder weg, notfalls rückwärts. Man muss nur im gleichen Moment die Lenkung exakt genauso einschlagen. Anders sieht es evtl. mit einem Anhänger aus. :D

    Gruß, Marcus
     
  8. Tiroler.at
    Themen-Starter

    Tiroler.at Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Nov. 2006
    Beiträge:
    1,762
    Medien:
    33
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    323
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst & Ständig, was für ein Käse!
    Ort:
    nahe der sächsischen Landeshauptstadt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nix da
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    60Jahre-Bulli Aufkleber, elektr. Heckklappe, 255/45-18"Canberras
    Umbauten / Tuning:
    LED: Kofferraum & Rückfahrleuchten, Climair Windabweiser Sport, BearLock, Business: Rückleuchten dunkel, Fensterchromleisten, Trittstufenbeleuchtung, Edelstahlpedalkappen, Edelstahlladekantenschutz
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH00****
    AW: Opelfahrer fliegen länger


    Die AOK! (Allgemeine Opel Krankenkasse):D

    Grüße Torsten
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
noch ein langer... Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 2 März 2016
Der Traum vom Fliegen Off-Topic 27 Juli 2015
Fliegen an der Seitenscheibe... Off-Topic 5 Sep. 2011
Flieg, VW flieg !!! T5 - California 14 Nov. 2007
Ich glaub´, unsere Katze kann fliegen!? Off-Topic 4 Okt. 2007
Fliegen in den Lack gefressen T5 - News, Infos und Diskussionen 17 Juli 2006
Blackmagic vs. Fliegen T5 - News, Infos und Diskussionen 19 Aug. 2004
wie lange T5 - News, Infos und Diskussionen 15 Juni 2004
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden