Ölwechsel nach kurzer Zeit aber viel km nötig?

homer12313

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Hallo miteinander

Wir befinden uns gerade in Nordamerika und legen innert kurzer Zeit grosse Strecken zurück. Vor rund drei Monaten wurde bei unserem Fahrzeug noch zu Hause in der Schweiz das letzte Mal das Motorenöl ersetzt. In den letzten drei Monaten haben wir ca. 20'000km (in den USA und Kanada) zurückgelegt, sodass nun die Ölwechsel-Anzeige erscheint.

Gerne würde mich nun eure Meinung zur Frage interessieren, ob denn das Motorenöl wirklich bereits ersetzt werden müsste? Soweit mir ist soll das Motorenöl nach 20'000 km oder nach 2 Jahren ersetzt werden (bin mir gerade nicht ganz sicher ob die Werte so stimmen). Ist das Öl also allenfalls noch "gut" weil wir es erst eine kurze Zeit verwenden?

Ich bin gespannt auf eure Meinungen

Liebe Grüsse
Homer
 

werbungspam

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05-2014
Motor
TDI® BlueMotion® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nope
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Bluemotion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
zu viel für hier
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
20k in 3 Monaten. Respekt.

Auch wenn es viel Langstrecke ist. Ich würd's machen. Zu oft schadet nicht. Zu selten schon :)
 

fjaoos

Aktiv-Mitglied
GO... TX-Board
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
- Radio: M.I.C AV8V6-lite
- Lautsprecher: Option Air VW T5
- Rückfahrkamera: Nachbau
- Seitenfenster: Verdunkelt und Vorhänge
- Laderaum: Airlineschienen unter der Bodenplatte
- 60(-120)x200 Klappbett aus Aluprofilen
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J0
Ich wechsle bei meinem etwa alle 10tkm das Öl, auch um ein gutes Gefühl zu haben.
So ein Ölwechsel ist auch dort in jeder Werkstatt fix gemacht. Wenn ihr noch viel damit rumfahren wollt, ist eine häufige Pflege sowieso anzuraten.
 

JohnKane

Jung-Mitglied
Ort
Stuttgart Umkreis
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell (25/Match/Special)
Radio / Navi
RNS 510
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Genau deshalb gibt es diese Anzeige (20k oder 2 Jahre, also Laufleistung oder Alter). Die Frage ob ihr das macht würde ich davon abhängig machen wie weit ihr noch vor habt zu reisen bevor ihr wieder in der Heimat seid. Bei gleicher Laufleistung würde ich den Wechsel jetzt vornehmen, wenn es nur noch wenige km sind, dann zuhause wieder. Weiterhin gute Fahrt!
 
Themenstarter|in

homer12313

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Danke Euch für eure Ratschläge. Der Grundtenor scheint ja relativ einheitlich, daher werden den Ölwechsel sobald durchführen.
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Ich bin gespannt auf eure Meinungen

Insofern dein Fahrzeug nach den deutschen Zulassungsnormen noch mit DPF und AGR ausgestattet ist, also keine technischen Änderungen erfolgt sind, würde ich aufgrund des nachgewiesenen Dieseleintrags während der Regenerationen, das Öl erneuern. Wichtig wäre dann dort drüben auf die korrekte Norm zu achten, bzw. ein "low saps" Öl zu verwenden.

Gruß
 

Dieselaner

Aktiv-Mitglied
Ort
westliches Münsterland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
warum??
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Pedaloc,BattLoc, Bear- Lock
Tach,

... in der Bedienungsanleitung steht (zumindest bei meinem T4) x Kilometer oder x Jahre, je nachdem, was zuerst eintritt. Bei meinem T5 müsste ich das nochmal nachlesen...

Grüße aus dem Westmünsterland

Klaus
 
Oben