Ölwechsel mit eigenem Öl in München

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von simran, 13 Mai 2019.

  1. simran

    simran Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    04/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Hallo, wer kennt eine Werstatt die mir einen Ölwechsel mit eigenem Öl macht. Raum München.
    Habe schon paar gefragt, leider negativ.

    Danke und Gruß...
     
  2. zimbomike

    zimbomike Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Landshut
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01-2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    Bauernhaki, Standheizung -
    Mahag lässt es zu.... so lange die Gebinde original verschlossen sind.
     
    dagamser gefällt das.
  3. simran
    Themen-Starter

    simran Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    04/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Und muss es VW Öl sein? Oder nur der VW Norm entsprechen?
     
  4. MarBo

    MarBo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2011
    Beiträge:
    1,616
    Zustimmungen:
    521
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Es muß 50700 sein und aus dem verschlossenen Originalgebinde. Die Marke ist egal.
     
  5. simran
    Themen-Starter

    simran Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    04/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Öl passt. Aber der Kani ist ein 20l. Also beim nächsten Mal nicht mehr Original verschlossen.
     
  6. MarBo

    MarBo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2011
    Beiträge:
    1,616
    Zustimmungen:
    521
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Zu großes Gebinde bestellt. Lehrgeld. Das nächste Mal 5l-Kanister, ist eh besser händelbar.
     
    seebee gefällt das.
  7. vitesse

    vitesse Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Nov. 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH041***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    VW Autohaus Westend geht auch. Verlangen halt ein bißchen für Entsorgung, aber sonst passt's.
     
    dagamser gefällt das.
  8. WienerwaldTiger

    WienerwaldTiger Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Apr. 2009
    Beiträge:
    1,072
    Medien:
    10
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    kfm. Angest.
    Ort:
    Wienerwald
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2009
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    mal sehn
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    geht ja gar ned ohne...
    Umbauten / Tuning:
    Sommer: Ronal R48 8,5Jx18 ET42 mit 255/45-18
    Winter: 8Jx17 mit 235/55-17
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Startline
    Nächstes mal Restaurantbesuch auch mit der eigenen Weinflasche ? :confused:
     
    Uwe! gefällt das.
  9. vitesse

    vitesse Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Nov. 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH041***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    So dachte ich früher auch. Die Preise bzw. Verhältnisse sind sogar vergleichbar. Für eine 10-Euro-Flasche zahlt man rund 30 Euro im Restaurant. Vermutlich eher etwas weniger. Aber das Restaurant deckt damit seine gesamten Kosten.
    Das Autohaus verlangt noch einen satten Stundenlohn dazu. Deshalb ist der horrende Aufschlag auf das Material absolut nicht gerechtfertigt.
     
  10. brale69

    brale69 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Karosseriebauer
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Geht das? Ich hätte Interesse!
     
    lampartb und hjb gefällt das.
  11. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,816
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    23,852
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das mit den verschlossenen Gebinden ist die Vorgabe von VWN (kann ich irgendwie auch verstehen).

    Da die :D sich aber nur zu oft einen feuchten Kehrricht um die Vorgaben von VWN scheren bestehen manche :D nicht auf verschlossenen Originalgebinden. Ich hatte noch nie Probleme mit einem geöffneten 20-Liter-Kanister und immer den Vermerk "Beigestelltes Öl entspricht der VW-Norm" auf die Rechnung bekommen.
     
    seebee und syriebille gefällt das.
  12. zimbomike

    zimbomike Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Landshut
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01-2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    Bauernhaki, Standheizung -
    Ein Öl, was für 2-3 Euro im EK (realistisch!!!) im VK dann bis zu 35.- Euro kostet (je nach Region) pro Liter ist absolut unverschämt und in Verbindung mit dem, auch noch, horrenden Stundensatz ist das mit dem diese Autohäuser ihr Geld machen (müssen) um den Glaspalast zu unterhalten.

    Wenn man es ehrlich nimmt ist ein Ölwechsel banal - Warm laufen lassen, Schraube auf ; warten bis leer, wieder auffüllen und dazwischen den Filter wechseln, zuschrauben natürlich und gut ist. Dafür werden gerne mal bis zu 150-200 Euro ohne Öl berechnet... das ist schon happig.
    Und der Mythos mit den Entsorgungskosten.... Jedes Altöl wird kostenlos von deren Lieferanten entsorgt! Und wenn Ihr das nicht zahlen wollt, dann könnt Ihr die gleiche Menge Öl die Ihr irgendwo gekauft habt, wieder in Altöl zurück geben (Altölverordnung!!) Gilt seit ewigen Zeiten.
     
    dagamser und Project X gefällt das.
  13. brale69

    brale69 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Karosseriebauer
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Warmlaufen? Von was träumst du? Zeit ist Geld! Nur Endverbraucher können Altöl zurückgeben!
     
  14. Acapulco

    Acapulco Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2019
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wolfsburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    07.12.17
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Standheizung, elektrische Schiebetür, zuziehhilfe Heckklappe.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hat er doch geschrieben

     
  15. brale69

    brale69 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Karosseriebauer
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Wo hat er das mit Endverbraucher geschrieben? Sobald man das Öl über eine Firma kauft oder selber ein Kleingewerbe hat oder über Kumpel kauft wo ein Gewerbe hat, kann man das Altöl nicht zurückbringen. Höchstens aus Kulanz!
     
  16. Cham

    Cham Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Dez. 2014
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    521
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schleißheim
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.03.2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Climatronic, Dämmglas, Airbags hinten, PDC, Dynamikfahrwerk, GRA, darkwood perl.
    Umbauten / Tuning:
    Webasto ThermoCall 4, Bearlock, Alufelgen 16" Brock B8
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    VW Kölbl in Unterschleißheim akzeptiert auch selbst mitgebrachtes Öl nach VW-Norm in verschlossenen Gebinden.

    Viele Grüße
    René
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Mai 2019
    dagamser gefällt das.
  17. Kalli

    Kalli Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2015
    Beiträge:
    1,798
    Medien:
    44
    Alben:
    6
    Zustimmungen:
    2,748
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2004
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB132 mit AXC und FJJ in Farbe: LL6J :-)
    Da ich auch unterwegs immer etwas Öl dabei haben möchte, bin ich seit langem auf 1Liter Gebinde umgestiegen.
    Der VW Händler hatte es damals anstandslos genommen und der Bosch-Dienst sowieso.

    Da würde ich auch vorher garnicht nachfragen, sondern das beim Auftragsannahme einfach sagen, daß im Fussraum der Karton Öl steht.


    Motorfüllmenge + ~ 1,5 Liter reichen mir zwischen den Wechselinterwallen immer.
    Und zum nächsten Wechsel wird Neues bestellt.

    Zudem das Rumgepansche beim Umfüllen von Groß auf Klein mit Trichter nicht mein Ding ist.
     
    seebee und dagamser gefällt das.
  18. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,816
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    23,852
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Der Auslaufhahn auf den 20-Liter-Kanister kostet weniger als eine Schachtel Kippen.
     
    Kalli gefällt das.
  19. Acapulco

    Acapulco Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2019
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wolfsburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    07.12.17
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Standheizung, elektrische Schiebetür, zuziehhilfe Heckklappe.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    In dem Text spricht er UNS an. Und die wenigsten werden hier Gewerbetreibende sein.
     
  20. Lisaria

    Lisaria Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    05/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Umbauten / Tuning:
    Heckauszug
    In Neuseeland geht das!

    Bei Christl & Schowalter in Fürstenried kann man auch sein eigenes Öl mitbringen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welches ist das richtige Öl? T6 - News, Infos und Diskussionen 12 Dez. 2017
Öl und Ölwechsel mit DSG beim TSI T6 - Tuning, Tipps und Tricks 21 Feb. 2016
erster Service mit eigenem Öl T5.2 - News, Infos und Diskussionen 20 Jan. 2016
Ölwechsel aber welches Öl ? T5 - Mängel & Lösungen 5 Feb. 2013
Was kostet der Ölwechsel wenn Ihr das Öl mitbringt? T5 - News, Infos und Diskussionen 23 März 2009
Wieviel Öl für Ölwechsel? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 9 Nov. 2008
Eigenes Öl T5 - News, Infos und Diskussionen 25 Juni 2008
nach dem Ölwechsel wird die Elektronic auf das richtige öl umgestellt? T5 - Mängel & Lösungen 15 Feb. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden