Ölverbrauch T6 150 KW

Propellerklause

Aktiv-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
04/2017
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Umbauten / Tuning
etwas tiefer, breiter, 18 Zoll Räder, Aufstelldach SCA 194 mit Klappbett, Eton 2.1 Boxen, Alex Küchenschrank mit Spüle, Kocher und Klapptisch, Heckauszug, Kompressorkühlbox Ezetil 26 Liter und Carbest 9 Liter
Hallo in die Runde, bei mir steht am Samstag auch der 1000 km Ausflug an. Ich lese immer ab auf die Autobahn und dann Vollgas. Was passiert wenn ich mit dem DSG im 5 Gang in hoher Drehzahl (natürlich im zugelassenem Berech) fahre? Da sollte sich das Öl doch auch ordentlich erwärmen, oder? VG Steffen
 

Schecker

Aktiv-Mitglied
Ort
Region Hannover
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
05.06.2019
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
Motortuning
Nein, der ist ab Werk schon ausgequetscht genug
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
FIN
WV2zzz7HzKH1xxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Moin,
dann hast du zwar ordentlich Drehzahl, aber nicht wirklich volllast. Der ölverbrach dürfte am größten sein mit ordentlich Temperatur und dann auch ordentlich Last und lastwechsel. Also zügig fahren und vor allem auch beschleunigen. Also da wo es geht Vollgas und wenn dann eine Begrenzung kommt am Ende auch wieder richtig Gas.
 

KainerM

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 Caravelle
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Das wichtigste ist eigentlich nur, dass du Kurzstrecken in der Zeit vermeidest (Regenerationen sollten möglichst auf der Autobahn passieren) und den Motor auf Temperatur haltest. Quälen ist nicht wirklich zielführend - der Sinn dahinter ist den Dieseleintrag ins Öl gering zu halten (Autobahn heißt weniger Nacheinspritzmenge bei der Regeneration), und möglichst viel vom Diesel zum Ausdampfen zu bringen (Motor möglichst warm halten, deswegen keine Kurzstrecken).

Wenn man viel Kurzstrecke fährt, dann maskiert der Dieseleintrag den Ölverbrauch. Hohe Drehzahlen usw. erhöhen den Ölverbrauch nicht wirklich gravierend, genauso wenig wie extrem hohe Lasten. Da reicht eine normale Autobahnfahrt wie in den Urlaub aus.

Mfg
 

pablo-miralles

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
03/2017
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Ocean
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
AHK, LED-Licht, MFA Plus
Neues aus dem Funkhaus: der Freundliche hat gerade angerufen, beim zusammenbauen ist aufgefallen, dass der abgaskrümmer verzogen ist. Kulanzantrag auf die Turbolader-Krümmer-Einheit wurde abgelehnt. Darf ich also nun selber bezahlen. Na prima.
 

Propellerklause

Aktiv-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
04/2017
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Umbauten / Tuning
etwas tiefer, breiter, 18 Zoll Räder, Aufstelldach SCA 194 mit Klappbett, Eton 2.1 Boxen, Alex Küchenschrank mit Spüle, Kocher und Klapptisch, Heckauszug, Kompressorkühlbox Ezetil 26 Liter und Carbest 9 Liter
Hallo, alles klar, vielen Dann für die Infos. Dann werde ich mal Gas geben. VG Steffen
 

Chris2811

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
17.11.2017
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Hallo in die Runde, bei mir steht am Samstag auch der 1000 km Ausflug an. Ich lese immer ab auf die Autobahn und dann Vollgas. Was passiert wenn ich mit dem DSG im 5 Gang in hoher Drehzahl (natürlich im zugelassenem Berech) fahre? Da sollte sich das Öl doch auch ordentlich erwärmen, oder? VG Steffen

Moin,
Wie ist der derzeitige KM Stand?
Danke schon mal.

VG
 

dieselmartin

Moderator
Team
Ort
Nähe ETAR
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
14.06.2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
Extras
AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB, u.v.m.
Umbauten / Tuning
immer mehr
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
2006er T5 Trapo 1.9 TDI (AXB) mit nachger. DPF und VARIUS Camping Ausstattung
Das Öl wird auch gut warm, wenn man mit 120 km/h auf der Autobahn durch den Hunsrück (Ramstein - Spangdahlem) tuckert:

full
 

Propellerklause

Aktiv-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
04/2017
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Umbauten / Tuning
etwas tiefer, breiter, 18 Zoll Räder, Aufstelldach SCA 194 mit Klappbett, Eton 2.1 Boxen, Alex Küchenschrank mit Spüle, Kocher und Klapptisch, Heckauszug, Kompressorkühlbox Ezetil 26 Liter und Carbest 9 Liter
Hallo, der Kilometerstand ist 110.000 Km. VG Steffen
 

Chris2811

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
17.11.2017
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Hallo, der Kilometerstand ist 110.000 Km. VG Steffen
Hi,

Danke.
Hat sich der Ölverbrauch schleichend entwickelt? Oder erst ab einer bestimmten KM Leistung? Ich brauche im Schnitt 1l auf 6-7000 km. Bei Vollgas auf Autobahn oder mit Anhänger können es auch 1l auf 2-3000 km sein.
VG Chris
 

Propellerklause

Aktiv-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
04/2017
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Umbauten / Tuning
etwas tiefer, breiter, 18 Zoll Räder, Aufstelldach SCA 194 mit Klappbett, Eton 2.1 Boxen, Alex Küchenschrank mit Spüle, Kocher und Klapptisch, Heckauszug, Kompressorkühlbox Ezetil 26 Liter und Carbest 9 Liter
Ich bin mir nicht mehr sicher. Der Verbrauch begann bei ca. 80000 km. EtT 1 Liter zwischen dem Ölwechsel, jetzt waren es auf dem Weg nach Kroatien fast 1 Liter auf 1000 km. VG Steffen
 

mkw

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
1/2017
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Ocean
Hatte schon jemand die Idee, bei einem Motor der noch kein Öl verbraucht, die Kolben zu ersetzten gegen die neue Variante mit den veränderten Kolbenringnuten?
Das wird zwar auch teuer, aber viel billiger als ein neuer Zylinderblock/Rumpfmotor.

Ist eigentlich erst interessant bei Motoren, die älter als 5 Jahre sind und damit aus jeglicher Kulanz draussen sind.
Oder hat jemand schon Kulanz wegen hohem Ölverbrauch auf einen über 5 Jahre alten (natürlich immer bei VW gewarteten) Motor bekommen?
Andreas
 

Multivantastisch

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
02/2021
Motor
TDI® 81 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Ausstattungslinie
Family
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
MFL,MFA,S.Hz,Privacy,ASR deakt,80L, Ers.Rad, AHK, Son.Rol,2xSch.Fe, RüFaKa, man.Reg,Funktg.1, 3JGv

dieselmartin

Moderator
Team
Ort
Nähe ETAR
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
14.06.2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
Extras
AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB, u.v.m.
Umbauten / Tuning
immer mehr
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
2006er T5 Trapo 1.9 TDI (AXB) mit nachger. DPF und VARIUS Camping Ausstattung
oder mit nem vernünftigen Hänger hintendran...
Log kommt übermorgen .. ach ne, 750 kg Humbaur ist "nix vernünftiges"

Aber "Hänger" ist ja eher ein Argument für HOHE Temp.

Meine Schleichfahrt mit 120 eher das Gegenteil. Aufm Rückweg hab ich mal ACC100 probiert, aber nicht intensiv geloggt.
Laut MFA war er da nicht viel kälter.

Ich kann das Log oben exakt nochmal nachfahren - mit 100 und dem og. Hänger.
 

parabulli

Top-Mitglied
Ort
Büdingen
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
08/2019 (Händler), 08/2020 meiner, aber mit 0 km übernommen
Motor
Otto 110 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Umbauten / Tuning
Drehsitz Beifahrer, Zusatzbatterie unter Beifahrersitz, Schnierle SL3 Sitzbank, Kunststofffenster Seitz dometic 900x450
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
DB C180 Kompressor Coupé
Kraftstoffreiniger: Kann meiner Meinung nach bei Direkteinspritzern nicht helfen.

...sparen sich teure Reparaturen die durch Ablagerungen (Partikelfilter usw.) entstehen 🤣

Wo soll da was "gereinigt" werden, wenn der Sprit direkt in den Brennraum gespritzt wird?

Ölzusätze: Gute Öle haben die entsprechenden Additive drin.
 

mkw

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
1/2017
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Ocean
Kraftstoffeiniger bietet diese Firma auch an. Stimmt schon, deren Wirkung ist eher fraglich.

Aber ich hatte den Motorölreiniger interessant gefunden, wenn er funktioniert. Der wird direkt vor dem Ölwechsel zum Altöl hinzugeschüttet:
folgender Text ist zitiert aus deren Beschreibung (https://www.forte-nwe.de/sets-wartu.../produktanwendung-new-generation-motor-flush/

GEBRAUCHSANLEITUNG: Reparatur!
  • Bei einem betriebswarmen Motor 2 x 400 ml Forté New Generation Motor Flush an 4 Liter Altöl hinzufügen.
  • Bei größeren Motoren 10 % - 20 % Forté New Generation Motor Flush zum Altöl hinzufügen.
  • Den Motor 60 Minuten im leicht erhöhtem Leerlauf laufen lassen. ( bis max. 1.500 Min-1).
  • Ab und zu die Drehzahl auf 2500 U/Min. für ein paar Sekunden erhöhen. Für eine bessere Reinigung.
  • Neuen Ölfilter montieren (unbedingt erforderlich!) und die Ölwanne mit neuem, der richtigen Spezifikatio entsprechendes Öl auffüllen.
Die Firma behauptet, dass dabei auch Verkokungen an den Kolbenringen entfernt werden. Das Verfahren hört sich nach Durchführung in einer Werkstatt an.

Wenn es funktionieren würde, wäre es eine Lösung für die BITU Motoren mit dem "schlechten" Kolbenringen/Nuten

Wahrscheinlich gehört etwas Glauben dazu :)
 

KainerM

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 Caravelle
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Ist nix neues, das sind halt Lösungsmittel, die den Ölschlamm auflösen sollen.

Ich persönlich glaub nicht, dass das so einfach funktioniert. Vor allem bei den Ölpassagen im Kolben. Die haben keine direkte Versorgung, sondern werden nur über sie Spritzkühlung versorgt - also wenig Druck. Und das Problem entsteht, weil diese Passagen zu sind - dann fließt der Reiniger da auch nicht durch, sondern greift nur die Oberfläche an.

Eventuell kann es etwas präventiv helfen, aber das wird dir niemand sicher beantworten können. Wenn der Ölverbrauch mal anfängt, ist es jedenfalls schon zu spät, dann ist der Motor schon beachädigt.

Mfg
 

pablo-miralles

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
03/2017
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Ocean
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
AHK, LED-Licht, MFA Plus
Bei meinem 530i e39 habe ich mal eine ölspülung. Von liqui moly probiert. Der Effekt war gleich Null. Ich habe dann das Öl von 0w30 auf 5w40 umgestellt, damit habe ich den Verbrauch von 1 Liter auf 1000 km auf 0,5 Liter/ 1000 km gebracht. Gekauft damals mit 240000 km, läuft jetzt bei 300000 km immer noch.
 

parabulli

Top-Mitglied
Ort
Büdingen
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
08/2019 (Händler), 08/2020 meiner, aber mit 0 km übernommen
Motor
Otto 110 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Umbauten / Tuning
Drehsitz Beifahrer, Zusatzbatterie unter Beifahrersitz, Schnierle SL3 Sitzbank, Kunststofffenster Seitz dometic 900x450
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
DB C180 Kompressor Coupé
Gutes Öl und vernünftige Wechselintervalle sind die bessere Lösung.
Gilt übrigens für alle Verbrenner.
 

Multivantastisch

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
02/2021
Motor
TDI® 81 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Ausstattungslinie
Family
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
MFL,MFA,S.Hz,Privacy,ASR deakt,80L, Ers.Rad, AHK, Son.Rol,2xSch.Fe, RüFaKa, man.Reg,Funktg.1, 3JGv
Habe gelesen, dass dünnere Öle, wie das 0w30, eher zu Verkokungen führen.
Ist das beim Tx generell ein Thema oder eher bei speziellen Motoren ?
 
Oben