Ölcheck beim Ölwechsel: Bitte um Bewertung

robert hauser

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
04/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, PDC+RFK, 1BJ-Fahrwerk, ACC, Dämmglas, Zusatzbatterie, Rollos
Umbauten / Tuning
28mm-Stabilisator hinten, Climair, Pedaloc, BattLoc, Votronic Booster
FIN
WV2ZZZ7HZKHXXXXXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Hallo zusammen,
anbei ein Update der Tabelle mit den gesammelten Ölanalysen, hier in der Gesamtfassung, so dass sich nicht nur die problematischen BiTDI vergleichen lassen.

Vielen Dank allen edlen Spendern - ich nehme auch weiterhin gerne neue Analysen in die Tabelle auf. Am besten per PN das .pdf der Analyse zusenden mit einem Hinweis, ob der Boardname in der Tabelle erscheinen soll oder nicht.

Viele Grüße
Jochen
Beeindruckendes Werk! Danke für Dein Engagement!
 

MeisterF

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
05.2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Nach der Doppelkabine offen
Umbauten / Tuning
Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
FIN
WV1ZZZZ7JZAX207***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
AHK 34/1800
Super Arbeit. :danke:
 

globerocker

Moderator
Team
Ort
82008 Unterhaching
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
12/05
Motor
TDI® 96 KW
DPF
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Spritmonitor ID
FIN
7HZ5H066xxx
Guten Morgen zusammen,

es war mal wieder Zeit für den Ölwechselt.
Das Öl der jetzigen Probe war wieder ziemlich genau 29.000km im Motor.
Die Nachfüllmenge innerhalb der 15 Monate lag bei knapp 2 Liter.
Laufleistungsvergleich daher mit der Probe aus 2017.
Die Probe samt Ölwechsel in 2018 war aufgrund einer defekten Wapu bereits nach 19.000km.

Die Verschleißwerte sind bis auf Aluminium alle gesunken. - M.E. gut.
Die Verunreinigungen sind z.T. erheblich gestiegen. - Ursachenforschung...
Der Ölzustand ist nahezu gleich geblieben. - M.E. gut.
Die Additivwerte trotz gleicher Ölsorte durchweg höher. - Wie kommts???

Insgesamt bin ich aber zufrieden.

Wer interpretiert mit?
 

Anhänge

Micha76

Jung-Mitglied
Ort
Iserlohn
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
April 2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Extras
elektr. Schiebetüren beidseitig, Schiebedach, Anhängerkupplung, Bi Xenon,
Umbauten / Tuning
H&R Gewindefahrwerk, Logo Träger matt schwarz, Rückfahrkamera am RNS2,
FIN
WV2ZZZ7HZ8H1.......
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo allerseits,

Ich bin ja noch ziemlich neu hier....
Es steht jetzt nach 2 Wochen Besitz ein ölwechsel an. Öl ist ja klar (LL3), aber was hat es hier mit der Analyse auf sich ?
Schick ich die Probe irgendwo hin ? Wieviel soll das sein. Wie läuft die Analyse ab ? Wird das hier im Thread bewertet ?
Micha
 

Solongy

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
7.2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Twenty
Radio / Navi
Delta
Umbauten / Tuning
Bilstein B14
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HMB11
Hallo,

anbei ein weiterer Ölcheck für die super gemachte Auswertung. Danke Jochen!

Woran erkennt man eigentlich, dass es sich um ein LL2 oder LL3 -Öl handelt?

Die im Dokument gemachten Angaben hinsichtlich 506.01 beziehen sich auf den Ölzettel im Motorraum.


Gruß Christoph
 

Anhänge

Pumuggel

Top-Mitglied
Ort
Grosskrotzenburg
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
03.06.2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Extras
Aufkleber der Löwen Frankfurt hinten links
Umbauten / Tuning
Aufrüstung WWZH, Nachrüstung GRA, Bear-Lock, Pedalock
FIN
WV2ZZZ7HZ6H02xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo,

anbei ein weiterer Ölcheck für die super gemachte Auswertung. Danke Jochen!

Woran erkennt man eigentlich, dass es sich um ein LL2 oder LL3 -Öl handelt?

Die im Dokument gemachten Angaben hinsichtlich 506.01 beziehen sich auf den Ölzettel im Motorraum.


Gruß Christoph
Gude!

Das 506.01 ist das LL2.

Gruß

Stefan
 

Pumuggel

Top-Mitglied
Ort
Grosskrotzenburg
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
03.06.2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Extras
Aufkleber der Löwen Frankfurt hinten links
Umbauten / Tuning
Aufrüstung WWZH, Nachrüstung GRA, Bear-Lock, Pedalock
FIN
WV2ZZZ7HZ6H02xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo allerseits,

Ich bin ja noch ziemlich neu hier....
Es steht jetzt nach 2 Wochen Besitz ein ölwechsel an. Öl ist ja klar (LL3), aber was hat es hier mit der Analyse auf sich ?
Schick ich die Probe irgendwo hin ? Wieviel soll das sein. Wie läuft die Analyse ab ? Wird das hier im Thread bewertet ?
Micha
Gude!

Guggsdu www.oelcheck.de
Der weiße Test ist ausreichend.

Gruß

Stefan
 

Solongy

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
7.2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Twenty
Radio / Navi
Delta
Umbauten / Tuning
Bilstein B14
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HMB11

Pumuggel

Top-Mitglied
Ort
Grosskrotzenburg
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
03.06.2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Extras
Aufkleber der Löwen Frankfurt hinten links
Umbauten / Tuning
Aufrüstung WWZH, Nachrüstung GRA, Bear-Lock, Pedalock
FIN
WV2ZZZ7HZ6H02xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo Stefan,

Das war schon klar.
Ich dachte da eher an die Analysewerte, aus denen man das 506.01 erkennt.

Gruss Christoph
Gude Christoph!

Bei diesem Detail bin ich leider raus, sorry!

Gruß

Stefan
 

SebastianG83

Jung-Mitglied
Ort
83xxx Münchener Osten
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
06/2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta+Sound
Extras
MFB
Umbauten / Tuning
Bearlock, Umbau drehbarer Beifahrersitz, Radio Delta mit Dritt-Bluetooth-Aux-In, Bluetooth-Batterieüberwachung
FIN
WV2ZZZ7HZ6H12xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo Jochen / @exCEer , ganz herzlichen Dank, dass du dieses Thema noch immer so pflegst!
Anbei mein erster Ölcheck und auch ich würde mich natürlich sehr über deine Rückmeldung freuen. Der recht schnell ansteigende Dieseleintrag macht mir natürlich Sorge und es wäre gut deine Erfahrung zu hören um die Reihenfolge der Fehlersuche festzulegen. Oder ist dies beim R5 BPC und werksseitigem DPF "relativ bedenkenlos"? Wie schätzt du die anderen Messwerte ein?

grobes Fahrverhalten:
  • je Woche: 4x45km Landstraße
  • je Monat: 2x80km überwiegend Autobahn mit +/- 150km/h
  • je Quartal: 2x300km überwiegend Autobahn, 1/3 mit +/- 150km/h und 2/3 130km/h
mögliche Ursachen bzw. nächste Schritte?
  • normales werkseitiges DPF-Verhalten bei der Fahrweise?
  • PDE -> Keilse vs. Brücke und neuer Zylinderkopf?
  • Tandempumpe -> Austausch?
  • Dieselfilter -> Austausch?
  • Diverse Rückschlagventile in den Dieselleitungen einbringen zur Eindämmung?
  • ...
 

Anhänge

Hugenduebel

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
Getriebe
DSG® 7-Gang
Ist dein Ölstand gestiegen? Über 20% Diesel im Öl ist heftig nach nur 6000 km. Ich würde auf jeden Fall sofort einen Ölwechsel machen.

Edit: Du hast gewechselt. Hatte ich übersehen, sorry!
 

Veisel

Top-Mitglied
Ort
Ludwigshafen
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
06.08
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Business
Radio / Navi
RNS 510+DAB(+) MJ2013?
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4K. LF
255/55/18
OEMplus CAN Bus Adapter u. Diagnose Gateaway.
OPS, Media In, FSE UHF plus, RFK High, RNS DVB-T,
T5.2 Antennen in den T5.1 Außenspiegel,
Color MFA,
FIN
WV2ZZZ7HZ8H132xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H LR
Hallo,

würde auch mal wieder gerne nach 10.000 km mein Öl bewerten lassen. :rolleyes:

Hatte ja das Helix Ultra ECT C2/C3 0W-30 mit Freigabe für diesen Motor einfüllen lassen und gleichzeitig den LMM getauscht.

Dennoch hoher Dieseleintrag wie ehemals bei der Untersuchung von 02.2018 nach 20.000 km.
(Motor springt weiterhin ohne Probleme sofort an)

Neu hinzugekommen ist bei diesen Öl ein IR-Index von 90.38 , was auch immer das ist ?

Für weitere Maßnahmen, währe ich um ein Feedback dankbar!
 

Anhänge

SebastianG83

Jung-Mitglied
Ort
83xxx Münchener Osten
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
06/2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta+Sound
Extras
MFB
Umbauten / Tuning
Bearlock, Umbau drehbarer Beifahrersitz, Radio Delta mit Dritt-Bluetooth-Aux-In, Bluetooth-Batterieüberwachung
FIN
WV2ZZZ7HZ6H12xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Ist dein Ölstand gestiegen? Über 20% Diesel im Öl ist heftig nach nur 6000 km. Ich würde auf jeden Fall sofort einen Ölwechsel machen.

Edit: Du hast gewechselt. Hatte ich übersehen, sorry!
nein, das Feld habe ich falsch gesetzt, Öl ist noch nicht wieder gewechselt nach den 6tkm ...
 

Bodo1

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07.2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
ABT
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Spritmonitor ID
Meine Ergebnisse sind da. Ich mache mir Sorgen wegen der Eisenwerte. Letztes Jahr lagen diese bei 38! Mögliche Ursache: Zuheizer war bis letzte Woche defekt, dadurch längere Kaltlaufphasen des Motors. Könnte mir jemand sagen, woran es noch sonst liegen könnte? Laufleistung Beträgt 180000Km.
 

Anhänge

exCEer

Top-Mitglied
Ort
Landkreis Karlsruhe
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
24.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Extras
VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
FIN
WV1ZZZ7JZCX010xxx
Hallo Bodo1,
an einem nicht laufenden Zuheizer und somit verlängerter Kaltlaufphase liegt sowas auf jeden Fall nicht.

Wer hat die Probe genommen und wie (beim Ölwechsel "satter Mittelstrahl"? / mit Schlauch+Pumpe durch Öffnung Ölmessstab? /anderes?)?

Läuft der Motor denn noch ohne verdächtige Geräusche? Da löst sich auf jeden Fall grad was auf, im besten Fall ist es im Bereich Hydros/Nockenwelle, im schlechtesten Fall eine Etage tiefer (Kolbenringe/Zylinderbeschichtung; NW- bzw. KW-Lager können es eigentlich nicht sein, dann wäre mehr Buntmetall in der Analyse)
Was für Öl fährst du?

Ich fürchte du kannst schon mal das Sparschwein auf die Schlachtbank führen...

Kannst mir bitte beide Analysen komplett als pdf per PN senden? Jeweils mit Angabe der Gesamtlaufleistung des Motors und der KM-Laufleistung des Öls (das waren in beiden Fällen 14tkm wenn ich das richtig sehe?). Ich schaue mir das gerne dann noch mal genauer an.

Gruß
Jochen
 

Bodo1

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07.2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
ABT
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Spritmonitor ID
Die Probe habe ich selbst entnommen mittels einer Spritze und Schlauch durch den Ölmessstab. Der Motor läuft unauffällig.
Das verwendete Öl war das Castrol EDGE 5W-30LL. Bei der Vorherigen Probe das Total Quartz Ineo 5W-30.
PN ist raus! Danke!
 

exCEer

Top-Mitglied
Ort
Landkreis Karlsruhe
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
24.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Extras
VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
FIN
WV1ZZZ7JZCX010xxx
Hallo Bodo,
PN ist angekommen, vielen Dank!
Vergleich deiner Verschleisswerte in mg/1000km Öllaufleistung mit den anderen 108 vorliegenden R5 TDI-Motoren mit MKB BNZ oder BPC ergibt folgendes Bild:
Eisen: 36,7 (!) / 5,86
Chrom: 0,79 / 0,16
Alu: 0,50 / 1,01
Kupfer: 0,29 / 0,82
Blei: 0,07 / 0,68

Kraftstoff in %/1000km Öllaufleistung:
1,24 / 0,86

Also Eisen sehr sehr deutlich und Chrom signifikant aus dem Mittel. Ich wage mal die Prognose, dass deine Hydros und/oder deine Nockenwelle es hinter sich haben. Vielleicht gibt es aber ja auch noch andere Meinungen?
Der hohe Kraftstoffeintrag sollte über kurz oder lang auch angegangen werden. Wegen der ABT-Software auf dem MSG ist dieses ja sehr wahrscheinlich nicht upgedatet worden, du hast wahrscheinlich eine A585 als SW auf dem MSG? Wie alt ist der Differenzdrucksensor? Endrohr innen rußschwarz oder staubgrau (Taschentuchtest)?

Lange solltest du dieses Fahrzeug mit dem Metallmehl im Öl nicht mehr betreiben, sonst killst du den Turbo!

Viele Grüße
Jochen
 

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
Da schließe ich mich an - die NW wird sich auflösen. Da solltest Du schnellstens tätig werden. Noch lässt sich da was retten.
 

Bodo1

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07.2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
ABT
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Spritmonitor ID
Vielen Dank für Eure Meinungen!
Da werde ich es wohl angehen müssen. Das Öl wurde bereits gewechselt. Vielleicht ziehe ich nach 3000Km noch eine Probe, da ich die Hoffnung nicht aufgebe, dass ich das Öl etwas zu tief entnommen habe (Ölschlamm).

Gruß
Bodo
 
Oben