Oberflächlicher Rost an Dämpfern, Achsschenkeln, Getriebe und AHK - Handlungsbedarf?

Dieses Thema im Forum "Fahrzeugpflege" wurde erstellt von jeans, 16 März 2018.

Schlagworte:
  1. jeans

    jeans Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2012
    Beiträge:
    93
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Umbauten / Tuning:
    SEIKEL Getriebe, Fahrwerk, Schutzplatte
    Servus,
    meine 2008er Caravelle sieht von unten nicht schlimm aus, aber auch nicht wie neu. Der Auspuff ist irgendwann fällig, da hängen schon Teile runter - nicht weiter ungewöhnlich, denke ich, nach 10 Jahren.
    Der Rost an den gelben Bilstein Dämpfern, den Achsschenkeln, dem Getriebe und der Anhängerkupplung ist auch nicht schlimm, aber auch nicht schön - seht ihr da Handlungsbedarf? Mindestens die AHK-Platte werde ich entrosten und neu lackieren, das ist eigentlich Nebensache, aber eben ziemlich hässlich. Bei den Dämpfern finde ich den Rost auch ugly, wüsste aber nicht, was man da macht.
     
  2. Tom united

    Tom united Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2014
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    1,563
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl Ing Maschinenbau
    Ort:
    91154 Roth
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    Heckküche,Schlafsystem, Dachreling, Dachzelt
    @jeans
    wenn du schon anfängst dann richtig , dazu solltest du alle Kunststoffverkleidungen entfernen - auch in den Radhäusern - erst dann kann man bilanzieren :-)
    Gruß
    Tom
     
    exCEer gefällt das.
  3. jeans
    Themen-Starter/in

    jeans Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2012
    Beiträge:
    93
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Umbauten / Tuning:
    SEIKEL Getriebe, Fahrwerk, Schutzplatte
    Ok, mache ich, sobald es wärmer wird. An der Karosserie ist keinerlei Rost.
    Aber so oder so, ist solcher Rost an den Achsschenkeln normal nach 10 Jahren oder eher zuviel?
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  4. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2012
    Beiträge:
    3,854
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2,270
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    BB, Sifi, Leo
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, 506.01, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Spaßmobil: "VW Golf 7 GTI facelift PP
    10 Jahre sind das ein, die Km das andere. Wieviel Kilometer hat der denn schon runter??????????????
     
  5. jeans
    Themen-Starter/in

    jeans Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2012
    Beiträge:
    93
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Umbauten / Tuning:
    SEIKEL Getriebe, Fahrwerk, Schutzplatte
    49.000, nicht viel.
     
  6. Tom united

    Tom united Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2014
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    1,563
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl Ing Maschinenbau
    Ort:
    91154 Roth
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    Heckküche,Schlafsystem, Dachreling, Dachzelt
    @jeans
    sieht oft schlimmer aus als es ist - kritsich ist da sicher Nichts - halt unschön. Ich kann da auch immer nicht sehen.
    Aber mit ein paar Stunden Aufwand sieht das dann gleich viel besser aus.
    - kommt halt vom Streusalz. Ich habe ein New Beetle Sommersaison - sieht aus wie neu.
    Echt nur 49tsd - da hätte ich vom Boden her deutlich mehr geschätzt.
    Lies dich mal bei Korrossionschutzdepot ein, solange es so kalt ist kannst du da sowieso nicht ran. Ich warte auch auf den Sommer :-)
    Gruß
    Tom
     
    smartcdi gefällt das.
  7. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2012
    Beiträge:
    3,854
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2,270
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    BB, Sifi, Leo
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, 506.01, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Spaßmobil: "VW Golf 7 GTI facelift PP
    Besonders schlimm sieht das m. E. nicht aus. Aber der dürfte ordentlich mit Salz in Berührung gekommen sein.

    Mein "Sommer T5.1" sieht unten auch aus wie geschleckt....
     
  8. jeans
    Themen-Starter/in

    jeans Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2012
    Beiträge:
    93
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Umbauten / Tuning:
    SEIKEL Getriebe, Fahrwerk, Schutzplatte
    Ja, war viel im Winter unterwegs in und an den Bergen, dafür ist so ein Bayrischer Bulli mit 4x4 ja irgendwie auch gedacht.
    Die Korrossionschutzdepot Enzyklopädie liest sich sehr vielversprechend, aber alles auch sehr, sehr aufwendig... Ist nunmal kein T1.
    Danke schonmal für die Entwarnung, so kann ich entspannt auf den Sommer warten.
     
  9. Ramona_R

    Ramona_R Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    KFZ Mechatroni
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Ab und zu mal ein Unterbodenschutz auftragen schadet nicht aber nach 10 Jahren sieht glaub fast jedes Auto so aus...
     
  10. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    9,533
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,167
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Bad Tölz
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    17-Zoll-Bremsen; WWZH und LSH mit GSM, GPS, T100 HTM, T91 u. App;
    Umbauten / Tuning:
    Polyroof-Aufstelldach el.-hydr./Remote; Heckauszug XXL, Bi-Xenon, Leder Bicolor, Alcantara-BiColor, Multi-Ambiente, Gladen, Wagner, Küchenblock 2.0; Markise, Caronette 3fach, CaroSun, RemiCare, Business, R-Lenkrad, ColorMFA, HiglineI Cali-Tisch u. -stühle, Dashcams, eCall
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Ich würde das nicht so leichtfertig abtun. Rost ist ein schleichender, aber kämpfender Virus.

    Wenn 10 Jahre nichts gemacht wurde, dürfte speziell der Motorträger angegriffen sein. Und wie sieht es unter den vielen Verkleidungen aus? Wie hinter den Innenkotflügeln vorne und hinten?

    Gibt es noch mal ein Update?

    Gruß

    Dirk
     
  11. Cordi

    Cordi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2018
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Business
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    Lowtec Gewinde, 9,5x21“ RangeRover
    Das ist in diesem Fall so ziemlich das Schlimmste was er tun sollte. So wird die Korrosion nur verdeckt, aber nicht gestoppt. Es rostet also fröhlich weiter.

    Ich werde bei mir die rostigen Stellen mit Owatrolöl behandeln, um das Weiterrosten zu stoppen und dann ggf. noch klares Schutzwachs drüber. Das ist nicht die Musterlösung, aber sollte pragmatisch für die nächsten zehn Jahre gut sein.
     
    Parasol gefällt das.
  12. t335

    t335 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2015
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Gesundheitswesen
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    02/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Sperre, LSH Eberpsächer Airtronic M D3 Plus, WWH Webasto Thermo Top C, Klima
    Umbauten / Tuning:
    Reimo Hubdach, Markise Fiamma F 45S, Landstrom über den Motorraum, Scheibentönung 85%
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Owatrol Öl ist super!
    Einfach auf die (leicht!) angerosteten aber sauberen Teile pinseln oder sprühen. An erreichbaren Stellen ist pinseln effektiver. Evtl. einen zweiten Durchgang. Ergibt eine stabile Schutzschicht ohne Fett oder Bitumen.

    Gruß, t335
     
    Cordi gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rost oder nicht? T5.2 - Mängel & Lösungen 22 März 2019
Rost, oder wie....? T5.2 - Mängel & Lösungen 9 Juli 2018
Rost oder was? T6 - Mängel & Lösungen 7 Nov. 2016
Getriebe hin ... T5 - News, Infos und Diskussionen 4 März 2014
Getriebe ? T5 - Mängel & Lösungen 20 März 2012
Rost, Rost, Rost T5 - Mängel & Lösungen 18 Apr. 2010
Schienensystem Oberfläche beschädigt/zerkratzt T5 - Mängel & Lösungen 3 Aug. 2006
Getriebe T5 - Mängel & Lösungen 1 Mai 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden