Oberflächlicher Rost an Dämpfern, Achsschenkeln, Getriebe und AHK - Handlungsbedarf?

Dieses Thema im Forum "Fahrzeugpflege" wurde erstellt von jeans, 16. März 2018.

Schlagworte:
  1. jeans

    jeans Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2012
    Beiträge:
    41
    Medien:
    18
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Umbauten / Tuning:
    SEIKEL Getriebe, Fahrwerk, Schutzplatte
    Servus,
    meine 2008er Caravelle sieht von unten nicht schlimm aus, aber auch nicht wie neu. Der Auspuff ist irgendwann fällig, da hängen schon Teile runter - nicht weiter ungewöhnlich, denke ich, nach 10 Jahren.
    Der Rost an den gelben Bilstein Dämpfern, den Achsschenkeln, dem Getriebe und der Anhängerkupplung ist auch nicht schlimm, aber auch nicht schön - seht ihr da Handlungsbedarf? Mindestens die AHK-Platte werde ich entrosten und neu lackieren, das ist eigentlich Nebensache, aber eben ziemlich hässlich. Bei den Dämpfern finde ich den Rost auch ugly, wüsste aber nicht, was man da macht.
     
  2. Tom united

    Tom united Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2014
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    1.399
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl Ing Maschinenbau
    Ort:
    91154 Roth
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    Heckküche,Schlafsystem, Dachreling, Dachzelt
    @jeans
    wenn du schon anfängst dann richtig , dazu solltest du alle Kunststoffverkleidungen entfernen - auch in den Radhäusern - erst dann kann man bilanzieren :-)
    Gruß
    Tom
     
    exCEer gefällt das.
  3. jeans
    Themen-Starter/in

    jeans Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2012
    Beiträge:
    41
    Medien:
    18
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Umbauten / Tuning:
    SEIKEL Getriebe, Fahrwerk, Schutzplatte
    Ok, mache ich, sobald es wärmer wird. An der Karosserie ist keinerlei Rost.
    Aber so oder so, ist solcher Rost an den Achsschenkeln normal nach 10 Jahren oder eher zuviel?
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  4. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    3.173
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    1.546
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, 506.01, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    10 Jahre sind das ein, die Km das andere. Wieviel Kilometer hat der denn schon runter??????????????
     
  5. jeans
    Themen-Starter/in

    jeans Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2012
    Beiträge:
    41
    Medien:
    18
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Umbauten / Tuning:
    SEIKEL Getriebe, Fahrwerk, Schutzplatte
    49.000, nicht viel.
     
  6. Tom united

    Tom united Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2014
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    1.399
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl Ing Maschinenbau
    Ort:
    91154 Roth
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    Heckküche,Schlafsystem, Dachreling, Dachzelt
    @jeans
    sieht oft schlimmer aus als es ist - kritsich ist da sicher Nichts - halt unschön. Ich kann da auch immer nicht sehen.
    Aber mit ein paar Stunden Aufwand sieht das dann gleich viel besser aus.
    - kommt halt vom Streusalz. Ich habe ein New Beetle Sommersaison - sieht aus wie neu.
    Echt nur 49tsd - da hätte ich vom Boden her deutlich mehr geschätzt.
    Lies dich mal bei Korrossionschutzdepot ein, solange es so kalt ist kannst du da sowieso nicht ran. Ich warte auch auf den Sommer :-)
    Gruß
    Tom
     
    smartcdi gefällt das.
  7. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    3.173
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    1.546
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, 506.01, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    Besonders schlimm sieht das m. E. nicht aus. Aber der dürfte ordentlich mit Salz in Berührung gekommen sein.

    Mein "Sommer T5.1" sieht unten auch aus wie geschleckt....
     
  8. jeans
    Themen-Starter/in

    jeans Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2012
    Beiträge:
    41
    Medien:
    18
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Umbauten / Tuning:
    SEIKEL Getriebe, Fahrwerk, Schutzplatte
    Ja, war viel im Winter unterwegs in und an den Bergen, dafür ist so ein Bayrischer Bulli mit 4x4 ja irgendwie auch gedacht.
    Die Korrossionschutzdepot Enzyklopädie liest sich sehr vielversprechend, aber alles auch sehr, sehr aufwendig... Ist nunmal kein T1.
    Danke schonmal für die Entwarnung, so kann ich entspannt auf den Sommer warten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rost oder was? T6 - Mängel & Lösungen 7. November 2016
Getriebe hin ... T5 - News, Infos und Diskussionen 4. März 2014
Getriebe ? T5 - Mängel & Lösungen 20. März 2012
Rost, Rost, Rost T5 - Mängel & Lösungen 18. April 2010
Schadhafte Oberfläche an Türverkleidung T 5 T5 - Mängel & Lösungen 20. März 2008
Getriebe T5 - Mängel & Lösungen 17. Juli 2007
Schienensystem Oberfläche beschädigt/zerkratzt T5 - Mängel & Lösungen 3. August 2006
Getriebe T5 - Mängel & Lösungen 1. Mai 2006