OBD Schnittstelle im Crafter Bj 2021?

MeisterF

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
05.2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Nach der Doppelkabine offen
Umbauten / Tuning
Austauschmotor nach 182K km,
Austauschmotor nach 342K km
7,0 to Gesamtgewicht
FIN
WV1ZZZZ7JZAX207***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
AHK 34/1800
Yanmar 4220 D
Hallo,
Ich suche an einem Crafter Baujahr 2021 die OBD-Schnittstelle. Im Netz bin ich auf einen Hinweis gelangt, dass diese hinter einer Klappe links vom Lenkrad sein soll. Bei dem Crafter ist da keine Klappe.
 
So, OBD Schnittstelle gefunden und den Crafter mit VCDS ausgelesen. Ich bin geschockt, der vielen Fehlereinträge. Gekauft mit 9,5K km und der Händler meinte, die leere Batterie während der Standzeit wurde aufgeladen und es funktioniert nun Alles.
Nach Löschen des Fehlerspeichers kommen die Meldungen wieder.
Den Händler werde ich mit dem Scan kontaktieren. Was kann ich sonst tun?
 

Anhänge

  • Log-GR UW 763-WV1ZZZSYZM905XXXX-11497km.txt XXXX.txt
    63,3 KB · Aufrufe: 18
Zurück
Oben