NOx Sensor defekt: 1200€

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von vert88, 13 Aug. 2019.

  1. vert88

    vert88 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Apr. 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    2016, April
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Hallo allerseits,

    heute war ich bei der VW Werkstatt,u.a. weil die Motorkontroll-Leuchte an war. Der NOx Sensor ist wohl defekt und muss getauscht werden.
    Unser T6 ist nun knapp über zwei Jahre alt, also kein Garantiefall. Kulanz wurde schon abgelehnt.

    Schockierend: das soll 1200 € kosten. Was würde so ein Tausch in einer freien Werkstatt kosten (Arbeit + Teile), gibt es da Erfahrungswerte?
    Und überhaupt, passiert das häufiger bei so jungen Fahrzeugen?

    VG, Sebastian
     
  2. schweineeimer

    schweineeimer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    2,184
    Zustimmungen:
    1,868
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Getriebe:
    6-Gang
    Bis jetzt bist Du der dritte:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Füll mal dein Profil aus wenn Du hier Hilfe erwartest.
     
    FrankKufstein gefällt das.
  3. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    3,177
    Zustimmungen:
    1,197
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Cape Nemo
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Gibt es bei eBay für 95 EUR neu bei Köllnick.
     
  4. dirkbruegg

    dirkbruegg Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2006
    Beiträge:
    420
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    Solaranlage zum Laden der 2. Batterie
    Umbauten / Tuning:
    Werz-Ausbau als Wohnmobil Magnum E mit Hochdach
    Hey Sebastian,

    erstreckt sich die VW-Garantie nicht über drei Jahre?

    Es grßt
    Dirk-Ulrich
     
  5. dirkbruegg

    dirkbruegg Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2006
    Beiträge:
    420
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    Solaranlage zum Laden der 2. Batterie
    Umbauten / Tuning:
    Werz-Ausbau als Wohnmobil Magnum E mit Hochdach
    Habe gerade geschaut. Sind wirklich nur zwei Jahre.

    Es grüßt
    Dirk-Ulrich
     
  6. Hardy.B

    Hardy.B Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    MFD
    Hallo zusammen,

    ich zoffe mich aktuell mit der Kundenbetreuung von VW. Bei mir hat der Händler im Rahmen einer Sonderkulanz die Kosten des NOX-Sensors übernommen, die Arbeitzzeit für den Austausch und diverse Test in Höhe von ca. 395,00 € blieben an mir hängen. Habe bereist den Kummerkasten von Autobild kontaktiert, bin gespannt ob die den Fall aufgreifen. Mein Multvan ist Baujahr 05/2016 und hat eine Laufleistung von derzeit 46.000 km.

    Grüße
    Hartmut
     
  7. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,698
    Medien:
    699
    Alben:
    54
    Zustimmungen:
    3,135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Gibts dazu eine Aufstellung ?
    Wie kommt dieser Preis zustande ?

    1195 EUR das Teil
    5 EUR mal schnell umschrauben ?

    Oder muss dazu der komplette Bus zerlegt werden ?

    Grüße
    m;
     
    Wollfisch gefällt das.
  8. Hardy.B

    Hardy.B Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    MFD
    650 € der Sensor, und 395 € Arbeitszeit und dann noch die 19 % Steuer

    Grüße
    Hartmut
     
  9. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,698
    Medien:
    699
    Alben:
    54
    Zustimmungen:
    3,135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Wow ... 400 EUR ~ 4 h Arbeit.

    Also doch den Bus zerlegen ?
     
  10. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    3,062
    Zustimmungen:
    1,800
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Der Nox- Sensor kostet 545 Euro inkl Mwst.. Wenn der Händler 650€ nimmt, schlägt er die üblichen 19% zusätzlich oben drauf. Bei Teilen in dieser Preiskategorie boxt das die Rechnungen in astronomische Höhen. Auf Nachfragen geben die Händler dazu an, dass ja die Lagerhaltung bezahlt werden müsse. Das ist frei erfunden. Es gibt defacto nur noch eine Lagerhaltung von Verbrauchs- und Serviceteilen. Ersatzteile werden just in time bestellt. Die Lohnkosten der Lagermitarbeiter sind defacto Bestandteil der Kalkulation zur Netto-Arbeitsstunde.

    Für den Tausch des Nox Sensors gibt es ca. 40 Minuten (60ZE). Wenn jetzt noch die "Geführte Funktion" hinzu kommt lande ich bei rund 700€ inkl. Mwst. (E.Teil + Lohn). Die Differenz zu den in Rede stehenden 1200€ muss ja, neben den schon erwähnten 19% Aufschlag auf das E-Teil, herleitbar sein (oder auch nicht ?().

    Welchen Wortlaut hatte die Fehlermeldung? Wenn Du schon so viel bezahlst, möchtest Du doch auch den Ausdruck des ODIS-Scans haben.......

    Gruß
     
  11. Hardy.B

    Hardy.B Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    MFD
    GFS geführter Funktionstest 115,62 netto
    NOX Sensor aus- und eingebaut 84,60 netto
    Partikelfilter gereinigt 117,03 netto
    NOX-Sensor 545,02 netto*
    *(wurde als Sonderkulanz, vom Händler übernommen) hatte eine Garantieverlängerung bis 31.05.2019) Defekt trat am 08.07.2019 auf. Da alle Kundendienste nach Serviceplan beim VW Händler durchgeführt wurden und ich ziemlich ungemütlich wurde war der Händler bereit die Kosten für den Sensor zu übernehmen.

    In diversen Internet-Foren wird der Ausfall häufig in Verbindung mit dem AdBlue Softwareupdate beobachtet (wurde bei mir 02/2019) durchgeführt.
    Hier wird die Erprobung bei uns Kunden durchgeführt und alles auf unsere Kosten.

    "Qualität ist wenn der Kunde wieder kommt und nicht das Produkt"
    VW ist nach allen Skandalen immer noch zu erfolgreich, erst wenn sich das ändert werden die in Wolfsburg eventuell von ihrem hohen Ross heruntersteigen.

    Grüße
    Hartmut
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Aug. 2019
  12. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    3,062
    Zustimmungen:
    1,800
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Für die Geführte Funktion hat er eine Stunde berechnet. Da weiß ich jetzt nicht, ob die TPI zur Verfahrensweise der Serviceregeneration des DPF bei Nox-Sensorproblemen das so hergibt.

    Insgesamt bei dieser Laufleistung sicherlich ärgerlich.

    Wenn er tatsächlich einen neuen Sensor verbaut hat und es nur um den Lohn geht, dann darfst Du mit den Kosten zufrieden sein.
    Wie in anderen Fällen auch, bleibt zu befürchten, dass der Fehler wieder auftritt, weil der Nox-Sensor womöglich garnicht defekt ist oder war.
    Ursachen: Fehler in der Ad-Blue Anlage, defekter SCR Kat, etc.). Deswegen die Frage nach dem ursprünglichen Wortlaut der Fehlermeldung, bzw. dem genauen Fehlercode.

    Welches Nutzungprofil hast? tägliche Strecken?

    Gruß
     
  13. Hardy.B

    Hardy.B Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    MFD
    Hallo,

    habe bezüglich der Fehlermeldung (Fehlercodes) habe ich beim VW-Serviceberater nachgefragt bin gespannt ob die die Meldungen rausrücken.
    Bezüglich Fahrstrecke ca. 30 bis 40 km täglich 50% Bundesstrasse und 50 % Stadtverkehr.
    An den Wochenenden 100 - 150 km 30% Autobahn, 50% Bundesstrasse und 20% Stadtverkehr.

    Gruß
    Hartmut
     
  14. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    3,062
    Zustimmungen:
    1,800
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Das wären 15 -20km je Strecke. Mal unabhängig von der tatsächlichen Ursache für die techn. Probleme geht das glatt als Kurzstrecke durch und könnte (Konjunktiv) zu den Problemen beitragen. Nun will ich mal den Teufel nicht an die Wand malen... evtl. hast Du ja nach den jetzigen Maßnahmen Ruhe. Ich drücke beide Daumen!

    Gruß
     
  15. vert88
    Themen-Starter

    vert88 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Apr. 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    2016, April
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    so, ich habe meinen Bus jetzt wieder abgeholt und kann auch etwas zu den Kosten sagen:
    Insgesamt 933 €, davon der NOx Sensor: 526€. Dann wurde doch noch auf Kulanz 386€ übernommen. Alles hier vor Steuer.

    Und grade mal vier Monate aus der Garantie...

    Es hat in diesem Fall übrigens definitiv nichts mit dem AdBlue Software Update ( 23Z7 ) zu tun, das wurde nämlich auch erst heute gemacht.

    VG, Sebastian
     
  16. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,698
    Medien:
    699
    Alben:
    54
    Zustimmungen:
    3,135
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Vielleicht wäre der Sensor ja nicht abgeRAUCHT, wenn er durch mehr AdBlue besser gekühlt worden wäre.
    Ist nicht ganz ernst gemeint. ;)

    Grüße
    m;
     
  17. T2-Fahrer

    T2-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Apr. 2007
    Beiträge:
    1,276
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Blechschäden
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    Sept. 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöööö
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AHK, verstärkte Stabis, Multifunktionslenkrad, Ersatzrad, Markise, PDC, ACC 160
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich stelle also mal ganz neutral fest:

    Eine Garantieverlängerung lohnt sich also fast schon beim ersten Schaden/Mangel nach der gesetzlichen Gewährleistung von 24 Monaten. Allerspätestens dann aber beim zweiten Werkstattaufenthalt.

    Gruß T2-Fahrer
     
    ChrisKu und dieselmartin gefällt das.
  18. MarBo

    MarBo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2011
    Beiträge:
    1,693
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4-Kanal Luftfahrwerk, Auflastung auf 3500 kg
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    VW gibt immerhin 24 Monate Garantie und nicht nur Gewährleistung wie z.B. BMW. Aber völlig richtig: die Verlängerung lohnt.
    Kurzstrecken läuft meiner nicht mehr, dafür haben wir uns einen TGI beschafft und Fahrrad ist eh besser für alles.
     
  19. dreyer-bande

    dreyer-bande Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2019
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    26.07.2019
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA+Dynaudio
    Extras:
    volle Hütte, 146 KW, Frontantrieb
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ja, ja diese Kurzstreckenfahrer.
    Nur, wie soll man das erkennen?
    Eigentlich gehört ein Warn-Aufkleber in´s Cockpit:

    Für Wegstrecken untr 50 km nicht geeignet!

    Warum ist es in der Geschichte der deutschen Automobilbaukunst nie gelungen kurzstreckentaugliche Autos zu bauen?

    Gruß
    Hannes
     
  20. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,433
    Medien:
    38
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    3,088
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Aber nur, wenn Du sie beim Neukauf orderst. Hast Du mal geschaut, was die bei VWN nachträglich haben wollen? Da kannst Du einiges von machen. Ich hab jetzt in 16 Monaten und 30.000km post Garantiezeit (95.000 total) null € in Reparaturen gesteckt, die die Garantieverlängerung abgedeckt hätte. Und ich schone den Bus eigentlich nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
NOx-Sensor und keine Lösung? T6 - Mängel & Lösungen 4 Mai 2019
ESP/Duosensor defekt - Wo ist der Sensor? T5 - Elektrik 7 Feb. 2019
Scheibenwaschanlage Sensor Wischwasserstand defekt? T5.2 - Mängel & Lösungen 24 Jan. 2019
Reifendruck Sensor angeblich defekt T5.2 - Mängel & Lösungen 3 Feb. 2017
Defekte PDC Sensoren in den Meßwertblöcken erkennen T5 - Elektrik 20 Mai 2013
PDC-Sensor defekt !!! T5 - Mängel & Lösungen 23 März 2010
Was passiert bei defekten ABS-Sensoren? T5 - Elektrik 4 Jan. 2010
PDC Sensor defekt? T5 - Elektrik 23 Feb. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden