Nockenwellen Probleme T5 Multivan 2004

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Diamond, 6 Mai 2019.

Schlagworte:
  1. Diamond

    Diamond Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    200000KM Laufleistung
    Moinsen zusammen,

    ich bin neu in diesem tollen Forum und benötige eure Hilfe. Ich habe mir einen T5 Multivan gekauft, welcher Nockenwellenprobleme hat. Man hört dabei im Motorraum eine klappern.
    Nun wollte ich euch in erster Linie fragen, was genau bei einem Nockenwellenwechsel an dem BJ 2004 131PS unbedingt gleich mit gewechselt werden sollte? Ich möchten den Bulli Sorglos reparieren, somit kommt es auf dem einen oder anderen Ersatzteil drauf nicht an. Gibt es vielleicht zu dieser OP eine tolle Anleitung, welche ihr mir zu Verfügung stellen könntet?

    Desweiteren hat der Bulli noch ein anderes Problem. Nämlich, dass er ab und zu, wenn der Motor zu Warm wird nicht über 100 (ungefähr) kommt. Laut dem Vorbesitzer soll das am DPF liegen, welcher voll sei und gewartet werden müsste. Gibt es dazu vielleicht ähnliche Symtome? Leider traue ich mir den Motor in diesem Zustand auszureitzen, sodass ich dieses Problem erst nach den Nockenwellenarbeiten analysieren möchte. Aber vielleicht habt ihr ja aus Erfahrung hierzu noch Vermutungen.

    Über eure Hilfe bedanke ich mich schon einmal.

    LG
     
  2. R5T5

    R5T5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Feb. 2017
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    502
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    63456 Hanau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    17.03.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Ohne
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Bisher bekannt: Xenon, Leder, Luft-Standheizung, Leder, elektrische Schiebetür links und rechts.
    Umbauten / Tuning:
    Kommt noch.
    FIN:
    WZ2ZZZ7HZ5H077XXX
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Muss ich mal schauen, Fahrzeug ist neu für mich.
    Moinmoin,

    fülle doch bitte Dein Profil aus und schau mal in der Suche nach einem gewissen Grundstock an Infos.
    Reparieren oder reparieren lassen?
     
  3. Diamond
    Themen-Starter

    Diamond Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    200000KM Laufleistung
    Eventuell selber, sonst reparieren lassen
     
  4. R5T5

    R5T5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Feb. 2017
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    502
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    63456 Hanau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    17.03.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Ohne
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Bisher bekannt: Xenon, Leder, Luft-Standheizung, Leder, elektrische Schiebetür links und rechts.
    Umbauten / Tuning:
    Kommt noch.
    FIN:
    WZ2ZZZ7HZ5H077XXX
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Muss ich mal schauen, Fahrzeug ist neu für mich.
    Na, dann hast Du jetzt ein Projekt :-)

    Nockenwellentausch bedeutet Servicestellung. Dabei solltest Du alles machen, an was Du nur so dran kommst:

    - PDE Dichtungen inklusive alle Teile (Schrauben, Muttern, Ansaugkrümmerdichtung, etc.)
    - PDE bei einem Bosch Dienst prüfen und gegebenenfalls überholen lassen
    - eventuell Kabelbaum
    - Ansaugbrücke innen reinigen, Eingang Zylinderkopf innen reinigen
    - je nach Laufleistung: Gateskupplungen, Freilauf, LiMa Regler
    - Glühkerzen
    - eventuell Sensoren erneuern, an die ma jetzt dran kommt (z.B. Kurbelwellensensor, Öldrucksensor)
    - Ölkühler prüfen
    - Ladeluftkühler prüfen

    Zum Sorglos machen wären da noch möglich, je nach Alter und Laufleistung, bzw. Service:

    - Metalldichtung zwischen Turbo und Block
    - Turbo prüfen
    - AGR Ventil reinigen oder gleich neu, weil nicht mehr dicht
    - AGR Rohr reinigen, Dichtungen neu
    - Haltenasen der Turboschläuche prüfen
    - Öleinfüllstutzen abdichten
    - Tandempumpe prüfen
    - Wasserpumpe
    - N75 neu
    - Kabel am Ladedrucksensor prüfen
    - Dieselfilter neu, Öl und Ölfilter, Luftfilter

    Wobei ich persönlich "Sorglos machen" recht schwierig finde.

    Dann hätten wir noch da den Leistungsverlust. Dazu würde ich auch mal die Megenabweichung der PDE prüfen. Kommt gerne durch defekte PDE oder den LMM. Ein 2004er 131PS hat, wenn überhaupt, einen nachgerüsteten DPF. Dieser hat einen Bypass, das heiss: wenn der DPF voll ist sollte der Wagen schwarzen Rauch ausstoßen. Zum Test kann man die Schelle zwischen Turbo und Flexrohr ausbauen und das Flexrohr zur Seite binden. Ist der Fehler dann komplett verschwunden, dann ist der DPF zu.

    Ich habe bestimmt wieder was vergessen, was die anderen gleich ergänzen :-)
     
    Kalli gefällt das.
  5. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    2,742
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    1,007
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET
    100W Solaranlage
    Indel TB18
    Climair
    C-Schienen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Die Kurbelwellenlager noch, wegen Verdacht auf Falschbeölung, also eigentlich: ALLES!

    Gruß
     
    MarcusMüller und Kalli gefällt das.
  6. R5T5

    R5T5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Feb. 2017
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    502
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    63456 Hanau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    17.03.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Ohne
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Bisher bekannt: Xenon, Leder, Luft-Standheizung, Leder, elektrische Schiebetür links und rechts.
    Umbauten / Tuning:
    Kommt noch.
    FIN:
    WZ2ZZZ7HZ5H077XXX
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Muss ich mal schauen, Fahrzeug ist neu für mich.
    Stimmt. Ölwanne ab und auf Späne prüfen.

    Aber, natürlich die Forenmeinung berücksichtigen: wenn man alles das beachtet und die Plasmabeschichtung hält, dann ist das ein toller Motor!!!

    :D:D:D

    (Man darf nur nicht darüber nachdenken :D:D:D )
     
  7. Diamond
    Themen-Starter

    Diamond Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    200000KM Laufleistung
    Puhhh das ist wirklich einiges. Gibt es zur Nockenwelle eine Anleitung eventuell mit Bilder?
     
  8. ProfMerlin

    ProfMerlin Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2011
    Beiträge:
    668
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    385
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    a.o. Prof
    Ort:
    bei Heidi und Peter in den Bergen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RCD200
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9052xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB 105
    Hallo

    Naja, nimm mal von meinen Vorrdenern nicht alles für bare Münze - man kann alles, vor allem mit einem entsprechenden
    Fustrationslevel, besonders schwarz sehen.

    Wenn Du die Nockenwelle tauschen willst, dann ganz klar inkl. Lagerschalen, Schrauben und Hydros. Dabei drauf achten, einen qualitativ
    hochwertigen Anbieter zu verwenden, wie z.B. Kolbenschmidt. Als Lieferant kann ich Dir z.B. Engineteam in der Tschechischen Republik empfehlen,
    Preis, Serivce und Co. passen. Auch nicht abschrecken lassen, vom Unternehmenssitz.
    Dazu sich an die Anleitungen von VW halten und vor allem die Diamantscheibe mit tauschen.

    Weiter sollte man, wenn der Zylinderkopf schon offen ist, mal die PDEs ziehen, ggf. überprüfen und/oder überholen lassen und mit neunen
    Dichtsätzen verbauen. Vielleicht auch über eine PDE-Brücke nachdenken: Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Was sich auf jedem Fall mit anbietet, den Temperaturfühler Zylinderkopf mittauschen, da man an das Teil sonst kaum ran kommt.
    Ist auch so schon ein Gefummel.


    Da wird der Motor in den Notlauf gehen, da müsste man allerdings wissen, weshalb. Fehler mal auslesen und hier posten.
    Der Notlauf kann sehr gut im Zusammenhang mit dem Nockenwellenproblem stehen.


    Wenn das mal erledigt ist, dann kümmerst Dich um ggf. noch weitere Baustellen, sofern noch was da ist.


    Gruss
    Prof
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2019
    s04.mike gefällt das.
  9. R5T5

    R5T5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Feb. 2017
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    502
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    63456 Hanau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    17.03.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Ohne
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Bisher bekannt: Xenon, Leder, Luft-Standheizung, Leder, elektrische Schiebetür links und rechts.
    Umbauten / Tuning:
    Kommt noch.
    FIN:
    WZ2ZZZ7HZ5H077XXX
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Muss ich mal schauen, Fahrzeug ist neu für mich.
    Ich finde es immer wieder sehr schade, dass sachliche und fachliche Themen durch solche emotionalen und persönlichen Äusserungen verunglimpft werden.
    Bitte klärt das doch per PN oder begründet es wenigstens logisch.

    :danke:

    Jetzt ist zumindest schon mal die Laufleistung bekannt. Wenn die Inspektionen eingehalten wurden fallen einige der oben stehenden arbeiten weg, um zu einem sorglosem Bulli zu gelangen.
     
  10. Diamond
    Themen-Starter

    Diamond Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    200000KM Laufleistung
    So langsam traue ich der freien Werkstatt es nicht mehr zu. Die haben meinen Bulli immer noch nicht angefasst :(.
    Kennt jemand vielleicht von euch eine gute Werkstatt im Raum Bremen oder vielleicht einen Schrauber, der keine Angst vor der Nockenwelle hat :) ?

    Meldet euch doch gerne mal bei mir!
     
  11. Minky

    Minky Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2019
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ Serviceassistent/Serviceberater
    Ort:
    Haren
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    23.09.2003
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Seat Leon 2.0TDI PD 140PS BMM - aktuell 300.000km 1. Trb, Kplg, Gtrb, PD-E - KW V3 - Supercopa Body
    Du kannst mal bei Autohaus Henke GmbH in Weyhe anfragen,
    da arbeitet ein Bekannter von mir in der Werkstatt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T5 Multivan, 128kW, 2004, 228500km T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 13 Juli 2018
T5 Multivan Highline 2004 bisschen auf Vordermann bringen T5 - News, Infos und Diskussionen 12 Juli 2018
VW t5 Multivan 2004 Climatronic T5 - Mängel & Lösungen 20 Apr. 2016
T5 Multivan Bj.2004 Was ist er noch Wert ? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 22 Aug. 2014
T5 Multivan Comfortline, Bj. 2004 T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 24 Juni 2014
T5 multivan Highline von 2004 T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 7 Aug. 2012
T5-Multivan? allgm Probleme T5 - News, Infos und Diskussionen 5 Feb. 2010
Probleme T5 Multivan T5 - Mängel & Lösungen 11 Juni 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden