Neues zum ID Buzz

hjb

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
11/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
neuer Motor von VW bei KM 93000
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
FIN
WV2ZZZ7HZD-----
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC

swissbob

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 Interessierter
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Ein Elektroauto,Hybrid und Diesel
Nicht jeder T1 hatte ein Stoffdach.
Nur die schönsten Versionen hatten es :)

Nebenbei bemerkt, ich sass gestern noch im ID Buzz. Aussen schön, innen insbesondere die Materialien 🤐

Ausserdem sitzt man hinten zu tief, weil die Sitzbank zu tief montiert wurde.
 

Gen.In.Fest.

Top-Mitglied
Ort
Staatsforst Elsenborn
Mein Auto
N/A
Antrieb
4motion
Wir arbeiten aktuell bei einem Eigentümer/in von einer VW Niederlassung.
Das Gespräch kam so beiläufig auf VW E-Fahrzeuge.
Kunde/in:
"Wir sind ja hier unter uns, also mal ehrlich, was wollen Sie denn mit einem VW E-Fahrzeug?
Lassen Sie blos die Finger davon !"

:D😅:cool:
 

RG01

Top-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
2021
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
NEIN
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Extras
LR
Ich möchte mal meinen Senf dazugeben, Elektro gehört dazu wie Benzin und Diesel. Es gibt drei Varianten und jeder kann sich aussuchen was er perönlich fahren möchte. Solche Aussagen von einem VW Mitarbeiter sind vollkommen dämlich und zeigen wie man sich im 19. Jahrhundert angestellt hatte, das Automobil wird sich niemals gegen Pferde durchsetzen.

Ich persönlich besitze nicht gerade wenig Autos, alles Diesel und 1x Elektro, meine Frau hat ebenso Ihren Diesel und 1x Elektro und beide sind wir von Elektro überzeugt, wie von unseren Dieselfahrzeugen. Dieses ewige gemeckere über Elektro kotzt einen nur noch an, alles wird irgendwie versucht madig und schlecht zu reden, damit man irgendwie ein Argument gegen Elektro in der Hand hat. Natürlich gibt es einen faden Beigeschmack den ich selbst arg bemängeln tue, diese enorme Eile, wir müssen jetzt radikal eine Verkehswende einläuten, das ist absoluter Blödsinn. Ob Diesel, Benzin, Elektro, alle Drei können nebeneinander existieren, ohne Zwang für was sich der Einzelne entscheidet zu fahren.

Ich würde auch sofort jegliche Privilegien abschaffen, keine Förderung vom Staat bei Kauf eines Elektroautos, Steuerbefreiung abschaffen, wenn der Diesel oder Benzinfahrer Steuern bezahlt, so hat der Elektrofahrer das auch zu machen, Punkt. Geht mir hier sowieso auf den Zeiger, da fährt man den neusten T6.1 und wird mit einer derart hohen Steuer belegt, als Strafe weil ich den saubersten Diesel fahre. Solange der Strom nicht Grün ist, hat der Elektrofahrer wie ich Steuern zu bezahlen.
 

Broiler GG

Aktiv-Mitglied
Ort
Groß-Gerau
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2010
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Standheizung, E-Türen, 2te Batterie, Teilleder
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Sehe ich auch so, dieser ganze Förderwahnsinn muss aufhören, wenn ich etwas brauche/möchte dann muss Ich dafür zahlen, es ist mittlerweile alles total verzerrt.
Mich würde mal interessieren, wie viele noch für E-Autos und Solar bzw Photovoltaik propagandieren würden wenn sie es komplett aus eigener Tasche zahlen müssten.
Ebenso müsste jeder Hybriddienstwagen der nicht mind. 1/3 auf Elektro gelaufen ist über die komplette LeasingZeit um 0,5 % nachversteuert werden.
Den Luxus derer die es sich auch ohne Förderung leisten könnten, zahlen Wir alle mit, das sind die wahren Sozialschmarotzer.

Sorry das musste mal raus.
 

Zork66

Top-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
03.2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
WWZH, Reserverad, DAB+, abnehmbare AHK
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZKH******
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
ja, machen wir einfach weiter so, bleiben wir abhängig von russischem, katarischem oder amerikanischem Gas und Öl, das ist eine sehr gute Idee! 👍
 

RG01

Top-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
2021
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
NEIN
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Extras
LR
ja, machen wir einfach weiter so, bleiben wir abhängig von russischem, katarischem oder amerikanischem Gas und Öl, das ist eine sehr gute Idee! 👍
Mal so ne Frage, Deutschland hat ja nichts zu bieten außer ein bisschen Kohle und die Marktwirtschaft ist so ausgelegt, das man dort Rohstoffe die man benötigt kauft, der diese in seinem Land zur Verfügung hat. Russland hat viel Gas, viel Öl und man kann es dort preiswert einkaufen, für mich ist das normal Marktwirtschaft. Der Krieg mit der Ukraine hat nichts mit den Menschen in Russland zu tun, die für mich auch Ihre Rechnungen begleichen müssen und eine Oma dort mit einer Rente von 50€ auskommen muss, nur weil ein einziger die Verantwortung trägt. Jetzt schaden wir uns selbst massiv und vielen anderen ebenso, weil man so denkt wie Du, das man abhängig ist und dadurch alles schlecht ist. Normal dürfte man ja dann überhaupt nichts mehr machen auf der Welt, weil alle Dreck am stecken haben. Und wenn Du damit auch das Thema Umwelt meinst, Deutschland ist natürlich der Nabel der Welt und wenn wir alles schön Grün haben, wird sich die Erde sofort erholen, da wir in Deutschland die Klimaretter sind. (Sarkasmus aus)
 

Zork66

Top-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
03.2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
WWZH, Reserverad, DAB+, abnehmbare AHK
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZKH******
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Das mag ja im großen und ganzen richtig sein, ja, aber muss man immer so weiter machen? Wenn wir in Deutschland die Möglichkeit haben, uns von externen Lieferanten unabhängiger zu machen, warum dann nicht?
Um zu deinem Beispiel zurück zu kommen, die Russen werden schon Abnehmer woanders finden, so dass die Russische Oma weiter ihre Rente bekommen kann. Ob am Weltmarkt auf Dauer noch der gleiche Preis erzielbar bleibt wenn die Nachfrage in manchen Ländern sinkt bleibt abzuwarten.
Es ist halt immer wichtig, einen passenden Kompromiss zu finden. Und in der derzeitigen Situation ist das halt eine Abkehr von fossilen Brennstoffen, sicher nicht zu 100%, aber je mehr desto besser, oder?
 

Broiler GG

Aktiv-Mitglied
Ort
Groß-Gerau
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2010
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Standheizung, E-Türen, 2te Batterie, Teilleder
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ich bin auch für alternative Antriebe, jedoch glaube ich nicht an den Unabhängigkeitsgedanken, außer wir treiben unsere Autos mit Holzgasöfen an wie vor vielen Jahren. Es gibt meines Wissens nach nichts was wir hier selber herstellen, nicht mal mehr Solarzellen, und die Batteriewerke bestehen Auch nur so lang wie die Förderung reicht, wir sind leider schon längst nicht mehr unabhängig.

Das einzige was etwas an der Umweltsituation etwas änder könnte, wäre das Umdenken der Konsumenten, es wird uns versucht einzureden das es umweltschonend sei, die Umwelt durch die Produktion von neuen Autos zu schädigen, anstatt bestehendes sinnvoll weiter zu nutzen.
Ich ertappe mich auch öfter dabei Einkäufe dem Auto zu erledigen anstatt das „Biobike“ zu nehmen, dabei wäre beispielsweise mit Anhänger selbst der GetränkeEinkauf kein Problem.
 

hjb

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
11/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
neuer Motor von VW bei KM 93000
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
FIN
WV2ZZZ7HZD-----
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ich ertappe mich auch öfter dabei Einkäufe dem Auto zu erledigen anstatt das „Biobike“ zu nehmen, dabei wäre beispielsweise mit Anhänger selbst der GetränkeEinkauf kein Problem.
In der Ebene in homöopathischen Mengen vielleicht schon. Aber die 36 Kisten Mineralwasser, die ich alle paar Wochen hole transportiere ich dann doch lieber auf einen Rutsch mit dem Busle. Das wären sonst zu viele Fahrten mit dem Drahtesel.
 

mc_flash

Aktiv-Mitglied
Ort
Konstanz
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10/2014
Motor
Otto TSI® 150 KW
Motortuning
mit ABT Motorsteuergerät auf 239 PS
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell (25/Match/Special)
Radio / Navi
RNS 510+DAB(+) MJ2013?
Extras
Leder-Alcantara, Side Assist, Bi-Xenon, integr. Kindersitze, elektr. Schiebetüren, Climatronic, AHK
Umbauten / Tuning
ABT Chiptuning, Dynamikfahrwerk mit 20 mm Tieferlegung mit ABT Federn ab Werk. Motor- Tausch bei 111.000 km
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EMCF9
In der Ebene in homöopathischen Mengen vielleicht schon. Aber die 36 Kisten Mineralwasser, die ich alle paar Wochen hole transportiere ich dann doch lieber auf einen Rutsch mit dem Busle. Das wären sonst zu viele Fahrten mit dem Drahtesel.

Eine Fahrt mit dem mittleren Sohnemann, zack, sind die nächsten 60 Liter Sprudelwasser transportiert

IMG_20220528_161616_2.jpg

So macht man das
 

Schecker

Top-Mitglied
Ort
Region Hannover
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
05.06.2019
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
Motortuning
Nein, der ist ab Werk schon ausgequetscht genug
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
FIN
WV2zzz7HzKH1xxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Moin,
Immer dieser Traum das Deutschland sich von Energie Exporten unabhängig machen könnte wenn wir alles auf erneuerbare Energien umstellen. Das klappt aktuell technischen sowieso nicht, aber selbst wenn wir alles mit Windrädern voll Stellen und überall PV hin bauen wird das nicht reichen. Mal abgesehen davon das beides nicht immer da ist reicht das nicht um unabhängig davon zu werden wo anders noch Energie zu kaufen. Okay wir können auch die Industrie abschaffen dann klappt das eventuell.
Aber das ist hier ziemlich OT.
 

Philipp86

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2003
Motor
TDI® 96 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Umbauten / Tuning
Gewinde,Felgen
Sehe ich auch so, dieser ganze Förderwahnsinn muss aufhören, wenn ich etwas brauche/möchte dann muss Ich dafür zahlen, es ist mittlerweile alles total verzerrt.
Mich würde mal interessieren, wie viele noch für E-Autos und Solar bzw Photovoltaik propagandieren würden wenn sie es komplett aus eigener Tasche zahlen müssten.
Ebenso müsste jeder Hybriddienstwagen der nicht mind. 1/3 auf Elektro gelaufen ist über die komplette LeasingZeit um 0,5 % nachversteuert werden.
Den Luxus derer die es sich auch ohne Förderung leisten könnten, zahlen Wir alle mit, das sind die wahren Sozialschmarotzer.

Sorry das musste mal raus.
Ich bin einer der seine PV Anlage aus eigener Tasche bezahlt☝🏽😂
 

polachris

Aktiv-Mitglied
Ort
Duisburg
Mein Auto
T6 California - Coast
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 75 KW Euro 4 BRS
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California Coast
Radio / Navi
Radio Composition AUDIO
Mal so ne Frage, Deutschland hat ja nichts zu bieten außer ein bisschen Kohle und die Marktwirtschaft ist so ausgelegt, das man dort Rohstoffe die man benötigt kauft, der diese in seinem Land zur Verfügung hat. Russland hat viel Gas, viel Öl und man kann es dort preiswert einkaufen, für mich ist das normal Marktwirtschaft. Der Krieg mit der Ukraine hat nichts mit den Menschen in Russland zu tun, die für mich auch Ihre Rechnungen begleichen müssen und eine Oma dort mit einer Rente von 50€ auskommen muss, nur weil ein einziger die Verantwortung trägt. Jetzt schaden wir uns selbst massiv und vielen anderen ebenso, weil man so denkt wie Du, das man abhängig ist und dadurch alles schlecht ist. Normal dürfte man ja dann überhaupt nichts mehr machen auf der Welt, weil alle Dreck am stecken haben. Und wenn Du damit auch das Thema Umwelt meinst, Deutschland ist natürlich der Nabel der Welt und wenn wir alles schön Grün haben, wird sich die Erde sofort erholen, da wir in Deutschland die Klimaretter sind. (Sarkasmus aus)
Da muss man aber schon sehr viele Zusammenhänge ausblenden, damit man mit dieser Logik leben kann. Man muss ja nicht noch mit dem eigenen Geld Kriegsverbrechen mitbezahlen.
 

Silberhummel

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
N/A
Extras
ID.Buzz bestellt :-)
Schön wenn die schreibende Zunft nur noch falsche PR Texte kopiert, von wegen uraltem T7:



 

stevoi

Jung-Mitglied
Mein Auto
N/A
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
ID.BUZZ
Ich habe meinen ID.Buzz am Mittwoch abgeholt. Da wir an Neujahr mit dem Dachzelt in Portugal sein möchten habe ich gleich versucht die Träger zu montieren. Leider passen die originalen VW Träger nicht auf den originalen ID.Buzz (knapper cm zu kurz) - schade VAG!!! Bei den Fremdhersteller wird man leider auch noch nicht fündig. Mal schauen...
 

Zork66

Top-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
03.2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
WWZH, Reserverad, DAB+, abnehmbare AHK
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZKH******
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Immer dieser Traum das Deutschland sich von Energie Exporten unabhängig machen könnte wenn wir alles auf erneuerbare Energien umstellen. Das klappt aktuell technischen sowieso nicht,
… und deswegen machen wir halt einfach gar nichts, sondern jammern, dass Gas und Strom so teuer sind, und dass der böse Vater Staat diejenigen unterstützt, die vom teuren Gas und Strom weg wollen, um effizienter mit den knappen Ressourcen umzugehen 👍
 
Oben