neues Projekt, nur welcher "Partner"

rwz001

Aktiv-Mitglied
Ort
Innsbruck
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12.2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell (Life)
Radio / Navi
RNS 510+Sound
Servus Leute!

Ich bin gerade am überlegen, ob ich meinen geliebten T5 Multivan mit nachgerüstetem SCA 194 verkaufen und mir ein neues Gefährt zulegen soll. Da der Bus nicht nur zum Campen verwendet wird, ist mir die Alltagstauglichkeit enorm wichtig. Sprich: der neue muss wieder zwei Schiebetüren haben. Das Campingmodul soll einfach ein- und auszubauen sein und der Bus muss im Notfall 4 Schlafplätze haben. Was mich schon länger stört ist, dass die Sitzbank vom MV zum Schlafen eher bescheiden ist, es sei denn, man packt eine ordentliche (und damit große) Matratze drauf....

VW hat ja jetzt (endlich) einen California mit 2 Schiebetrüen gebaut. Nichtsdestotrotz finde ich den Preis dafür deutlich überzogen. Meine ANforderungen wären ganz grundsätzlich:

1.) Basisfahrzeug mit "Multivan-Komfort", sprich Dämmung, Verarbeitung, etc.
2.) Höherlegung für Winter- und Abseitseinsatz (Offroad light)
3.) 2 Schiebetüren
4.) Campingmodule zum einfachen Ein- und Ausbauen.
5.) langer Radstand

Ich habe mich jetzt stundenlang durch das Forum und die Seiten der namhaften Ausbauer gesucht und bin irgendwie noch nicht ganz fündig geworden. Der einzige, der mich da am ehesten anspricht ist der Spacecamper. Vielleicht hat ja von euch einer einen Tipp, wer mir beim Ausbau eines Gebrauchten behilflich sein kann.

Beste Grüße ausm Süden
Raimund
 

BeBu

Aktiv-Mitglied
Ort
Siegen
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
28.05.2018
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Nicht nötig
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
diverse
Umbauten / Tuning
Innenausbau Dogscamper ,2.Kühlbox,Toilette,LED-Innen,SCA-Dach,LSHZ+WWSHZ,Seikel-Fahrwerk 225/17/65AT-Bereifung,Motorunterfahrschutz,Lederausstattung,3 Sitzer,Bearlock,
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Keine
Hallo Raimund,

ich kann dir Terracamper enmpfehlen , dort sind die Campingmodule ganz einfach auszubauen. Die Technik ist seitlich untergebracht , somit ist der Bus auch als Transporter nutzbar .

Ob die mittlerweile ,nach dem Besitzwechsel auch Gebrauchte Busse umbauen ist mir alllerdings nicht bekannt.
Vg Bebu
 

Oliver 73

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Hallo zusammen,
Hast Du Dir schon Gedanken über die Elektrik gemacht?
Ist oft besser vor dem Umbau, da kommt man überall besser dran.
Viele Grüße Oliver 73
 

TCamper

Top-Mitglied
Ort
Karlsruhe
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
10/2010
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 310
Extras
Tempomat, Parksensoren hinten
Umbauten / Tuning
Aufstelldach SCA194, Drehkonsolen Aguti H210, Selfmade Camping-Ausbau
FIN
WV2ZZZ7HZBH036xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo Raimund,
schreib doch mal, wie viele Sitz- und Schlafplätze für welches Alter du brauchst. Es ist etwas schwierig Tipps zu geben, wenn man nicht weiß, ob der Ausbau für einen Solo-Camper oder eine Familie mit 4 Kindern taugen soll. Spacecamper bietet zum Beispiel Sitzplätze für bis zu 7 Personen und mit Aufstelldach und Fahrerhausbett bis zu 6 Schlafplätze. Vielleicht brauchst du das aber gar nicht, weil du keine Kinder hast.
Viele Grüße
TCamper
 
Themenstarter|in

rwz001

Aktiv-Mitglied
Ort
Innsbruck
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12.2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell (Life)
Radio / Navi
RNS 510+Sound
Servus Leute!

Vielen Dank für die Rückmeldungen!
Derzeit reisen wir zu 3., "geplant" ist aber zu 4. Unser kleiner ist zz 1 Jahr alt.

Es werden immer wieder einmal alle 7 Sitze benötigt, weshalb ich die Sache eben modular aufbauen möchte und das ganze Camping-Equipment nicht ständig herumfahren muss.

lG
 

fräulein_matsch

Jung-Mitglied
Ort
Düsseldorf
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Extras
LR, Luftstandheizung, 2. Batterie, Inverter, Hochdach,
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J0
Hallo Raimund,

ich kann dir Terracamper enmpfehlen , dort sind die Campingmodule ganz einfach auszubauen. Die Technik ist seitlich untergebracht , somit ist der Bus auch als Transporter nutzbar .

Ob die mittlerweile ,nach dem Besitzwechsel auch Gebrauchte Busse umbauen ist mir alllerdings nicht bekannt.
Vg Bebu
Hatte mit TerraCamper auf der 4x4 Rhein-Waal gesprochen, aktuell bestehen Überlegungen in der Richtung. Das wird aber wohl frühestens nächstes Jahr anvisiert. 7 Sitzplätze bekommt man bei denen aber nicht unter und deren Ausbauten sind auch alle auf kurzem Radstand.

Bestes!
 

Oliver 73

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Hallo,
Also langer Radstand mit 7 Sitzplätzen und 4 Schlafplätzen? Küche?
Grüße Oliver 73
 

BeBu

Aktiv-Mitglied
Ort
Siegen
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
28.05.2018
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Nicht nötig
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
diverse
Umbauten / Tuning
Innenausbau Dogscamper ,2.Kühlbox,Toilette,LED-Innen,SCA-Dach,LSHZ+WWSHZ,Seikel-Fahrwerk 225/17/65AT-Bereifung,Motorunterfahrschutz,Lederausstattung,3 Sitzer,Bearlock,
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Keine
@fräulein_matsch
also ich habe einen Terracamper als Dogscamper auf langem Radstand ,Basis war der Tecamp.
Allerdings war dass noch zu Zeiten von Martin Hemp.
Aber warum sollte als Basis der Lange nicht gehen.

@rwz001
Bei Terracamper ist die gesamte Technik an den Seiten,schmal untergebracht und die gesamten Möbel sind mir einem 13 Schlüssel ratz Fatz demontiert.
Ob die Technik bei Flowcamper auch so funktioniert ,ist mir nicht bekannt .

VG Bebu
 

fräulein_matsch

Jung-Mitglied
Ort
Düsseldorf
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Extras
LR, Luftstandheizung, 2. Batterie, Inverter, Hochdach,
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J0
@BeBu das war mir nicht bewusst. Umso besser! Dann ist TerraCamper definitiv eine Überlegung. Liegt preislich aber ähnlich wie der California wenn nicht sogar drüber.
 

BeBu

Aktiv-Mitglied
Ort
Siegen
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
28.05.2018
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Nicht nötig
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
diverse
Umbauten / Tuning
Innenausbau Dogscamper ,2.Kühlbox,Toilette,LED-Innen,SCA-Dach,LSHZ+WWSHZ,Seikel-Fahrwerk 225/17/65AT-Bereifung,Motorunterfahrschutz,Lederausstattung,3 Sitzer,Bearlock,
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Keine
Der lag mir deutlichst über dem California ist aber auch besser, weil fernreisetauglich :D !
Außerdem deutlich geländetauglicher und eben variabeler.
Gerade die Möbel sind sehr unempfindlich,wasserfest ,haltbar und praktisch.

Leider ist der TRansporter vom Preis her gerade mit Vollausstattung sündhaft teuer ,geradezu unverschämt teuer!

VG Bebu
 
Oben