Neuer Multivan (MV21) Erlkönig (T6-Facelift) Bilder + Infos

Saerdna61

Top-Mitglied
Ein gutes (positives) Beispiel sind die "Kipp"-schalter in der Lenkradfernbedienung (Tempomat +/-) von BMW. Die sind Blind ertastbar. Im Mini sind diese Tasten flächengleich und kaum differenzierbar. Das ist noch nicht mal Touch, aber ähnlich. Das ist das einzig ärgerliche, was mich an meinem Nachfolger des i3 wirklich stört.....
Stimmt, dass kenne ich auch aus dem 6er BMW. 👍

Da gab es im VW Passat B7 links am Lenkrad einen zusätzliche kleinen Hebel für den Tempomat. Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, einmal nach vorne drücken und der Tempomat hält die aktuelle Geschwindigkeit, einmal den Hebel kurz nach unten oder nach oben und die Geschwindigkeit verändert sich in 10er Schritten, Hebel länger nach unten oder oben gedrückt halten und man konnte in 1er Schritten die Geschwindigkeit verändern. Hebel heranziehen und der Tempomat wurde wieder ausgeschaltet. Einfach, simpel und intuitiv. 👍 Über alle Fahrzeuge die ich hatte, war das meines Erachtens das idiotensicherstes System das ich kenne. Im Nachfolger des Passat (B8 ) dann den Murks auf dem Lenkrad.👎
 
Zuletzt bearbeitet:

ono99

Top-Mitglied
Ort
Großraum Köln
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
01/2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell California (Europe)
Extras
viele
Umbauten / Tuning
no
Überholen oder Kolonne fahren ist damit einfach nur nervig weil der Abstand und das Ein- und Ausscheren der anderen Autos noch immer nicht gut erkannt / gelöst ist.
Ich bin von den Reaktionen des BMW i3, und der hat sicherlich nicht die neueste Technik verbaut, recht positiv angetan, was das Erkennen von Spurwechseln anderer Verkehrsteilnehmer angeht. Es wird (i. d. R.) nicht gleich extrem eingebremst. Sobald das System erkennt, dass ein schnelleres Fahrzeug einschert, wird sehr sanft verzögert oder die Geschwindigkeit beibehalten, weil sich die Distanz kontinuierlich vegrößert.
Wenn man vor einem eigenen Spurwechsel etwas dichter auf den Vordermann auflaufen möchte, muss man das System nur mit dem Gasfuß überstimmen, bis man den Blinker setzt und überholt.
Ich nutze den Abstandstempomaten sehr viel, auch in der Stadt. Man muss sich etwas einfühlen in die Reaktionen des Systems, dann klappt das ganz gut. In engen Kreisverkehren muss man z. B. den Tempomat deaktivieren, weil häufig der Vordermann verloren wird. Beim Anfahren lässt das System eine zu große Lücke, dann muss man eben wieder mit dem Gasfuß überstimmen... :)
 

CBR954RR

Top-Mitglied
Ort
Fichtelgebirge
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
05/2021
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
WWZH, 2. Tür, C-Schiene, 2. Batterie, DigiCockpit, RFK, el. Heckkl., MFB, AHK, Aracaju, schwarz
Was mir allerdings extrem auffällt, ist die Bedingung von Smartphones während der Fahrt. Hier sehe ich die Hauptursache für den berühmten Satz "...aus unerklärlichen Gründen von der Fahrbahn abgekommen, in den Gegenverkehr gefahren usw...."
100%
Das mit dem Gegenverkehr ist böse, wenngleich da oftmals der (nicht abgelenkte) Gegenverkehr noch ausweichen kann und somit für eine schönere Statistik sorgt. Die Dunkelziffer ist viel höher.
Den Gedanken, dass ich nun sorgenfreier/sorgloser unterwegs sein kann, hatte und habe ich nie gehabt.
Da geb ich dir Recht. Ich beobachte aber auch, wie der Vorredner, dass das aggressivere Fahrverhalten zunimmt. Das hat jetzt erstmal nichts direkt mit der reinen Geschwindigkeit zu tun. Ich meine ggs. Platz lassen, Überhöhte Geschwindigkeit an unübersichtlichen Ecken oder in Wohngebieten, (Vor-)Drängeln, etc.
Das wird m.E. aber weniger durch Assistenzsysteme, eher durch bessere oder erschwinglichere Fahrdynamik (Motor und Fahrwerk) gefördert. Die Ablenkung durch Handy und Infotainment legt da noch eins drauf.
Es ist schon manchmal sehr erstaunlich, wie halsbrecherisch (und somit sorgloser um andere Verkehrsteilnehmer) vor oder in Kurven überholt wird... Wenn jemand nur im gleichen Tempo entgegen kommt, dann kracht es gewaltig... und ich hoffe, nie der Entgegenkommende zu sein.
Dieses sorglosere und aggressivere Verhalten (anderen ggü.) erkennt man aber nicht nur im Straßenverkehr. Scheint Mainstream zu sein...
 

ono99

Top-Mitglied
Ort
Großraum Köln
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
01/2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell California (Europe)
Extras
viele
Umbauten / Tuning
no
Dieses sorglosere und aggressivere Verhalten (anderen ggü.) erkennt man aber nicht nur im Straßenverkehr. Scheint Mainstream zu sein...
Jeder ist sich selbst der Nächste, Selbstreflexion ein Fremdwort, das ist Mainstream!
Wie oft habe ich z. B. schon erlebt, dass sich über "Fremd"-Fahrzeuge in der eigenen Wohnstraße aufgeregt wird, selbst aber möglichst jeder (vermeintliche) Schleichweg genutzt wird.
Oder, wenn neu gebaut wurde, über jeden weiteren Neubau geschimpft wird.
Arme Gesellschaft......
 

Schecker

Aktiv-Mitglied
Ort
Region Hannover
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
05.06.2019
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
Motortuning
Nein, der ist ab Werk schon ausgequetscht genug
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
FIN
WV2zzz7HzKH1xxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Moin,
ich habe auch bis heute nicht verstanden was an der Touch Betätigung so toll sein soll. früher hatte das Radio Taste für die Station, die findet man blind. Heute muss man dazu auf dem Bildschirm herum Finger und hoffentlich das richtige treffen.
Okay ich habe jetzt im Bus die Tasten am Lenkrad.
Der ganze kram hat halt zuerst mal für den Hersteller Vorteil und wir als Kunden sind dann zu Teil noch so blöd dehnen zu glauben das das ganze toll ist.
Nach meiner Meinung machen viele heute alles mögliche im Auto, aber nicht das was wichtig ist nämlich zuerst mal auf das Fahren und den Verkehr zu konzentrieren.
Natürlich Telefoniere ich auch mal bei der Fahrt. Aber wenn man mal ganz ehrlich ist und sich mal selbst beobachtet lenkt das schon ab. Aber das kann ein Gespräch mit dem dem Beifahrer auch.
Aber zurück zu dem neuen Ding. Wird ja in der Werbung als ganz toll dargestellt. Aber da wäschst ja auch jedes Waschmittel weißer wie davor.
Mein Auto wird das nicht weil ich einen Bus haben möchte der auch Transporter ist und keinen Van.
Aber wenn das Ding passt und gefällt, von mir aus.
 

CBR954RR

Top-Mitglied
Ort
Fichtelgebirge
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
05/2021
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
WWZH, 2. Tür, C-Schiene, 2. Batterie, DigiCockpit, RFK, el. Heckkl., MFB, AHK, Aracaju, schwarz
Oder, wenn neu gebaut wurde, über jeden weiteren Neubau geschimpft wird.
Arme Gesellschaft......
Jetzt haben wir uns aber genügend ausgekotzt über den neuen Mainstream und die Ellbogenmentalität, egal ob im Straßenverkehr oder daneben.... und dann kommt auch noch ein neuer multiVAN.... :help:
 

CBR954RR

Top-Mitglied
Ort
Fichtelgebirge
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
05/2021
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
WWZH, 2. Tür, C-Schiene, 2. Batterie, DigiCockpit, RFK, el. Heckkl., MFB, AHK, Aracaju, schwarz
Ich hab Ihn heute auch erstmals live gesehen... war der einzige, der das Fahrzeug inspeziert hat. Angesprochen hat mich auch niemand im Glaspalast, was ich denn da mach und was es da schönes gibt...

Erster Eindruck, Sitzposition schon deutlich niedriger. Die Stoffsitze und die Sitzposition fand ich jetzt nicht so schön wie in einem G6. Und am Fahrersitz ist mir aufgefallen, dass das Digi-Cockpit sehr klein ist, auffällig kleiner als das im T6.1.
Der Durchgang nach hinten ist möglich, aber trotz fehlender Handbremse weniger Platz als im T5/6. Das Cockpit finde ich persönlich nicht so schön wie im 6.1, ist aber Geschmackssache. Handschuhfach ungefähr gleich groß, das Fach darüber hat zwar (wieder) nen Deckel, das nutzbare Volumen ist aber sehr sehr klein hinter dem Deckel.

Den Fahrgastraum hab ich mir jetzt nicht im Detail angeschaut, aber die Sitze lassen sich sehr leicht verschieben, das ist definitv ein Plus. Aber sofort ist mir aufgefallen, dass einfach in alle Richtungen deutlich weniger Platz ist im Fahrgastraum, vor allem in der Breite. Das ist nicht zu vergleichen mit dem T5/6. Ich bin mit meinem Rad wieder heimgefahren, dass stelle ich im T6.1 immer kurzerhand quer hinter die Vordersitze, wäre im neuen so nicht möglich. Und der größte Kritikpunkt, Kofferaum ist quasi keiner mehr vorhanden, wenn die 2. Sitzreihe drin ist.

Edit: was mir noch einfällt in der Tagesrevue: die Waben sind 100% geklipst in den Stoßfänger vorne, anhand der Bilder hätte ich mir das auch nicht vorstellen können, ist aber so. Und die Scheinwerfer sehen unaufgeräumt oder gewöhnungsbedürftig aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Reini114

Top-Mitglied
Ort
Menden
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
9.10.2020
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
DPF
ab Werk
Motortuning
Wo für das denn
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Ahk. Elekt Klappe. Beh Frontscheibe uvm
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T6 Trapo 75 kw 12.2017
Soeben gesehen und sofort inspiziert.
Das Ding löst kein Willhabengefühl bei mir aus. Schreckliche Proportionen. Im Innenraum viel zu klein. Der Tisch als Mittelkonsole ein Unding. Ich bleib dabei T-Nix. Alles Etikettenschwindel. Für mich dasselbe als wenn man auf einen Up Nachfolger Golf draufschreibt
 

BusfahrerziehdieJackaus

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
11/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Brochemernet
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Mini Countryman Cooper S, Mercedes R129

BulliFan1305

Top-Mitglied
Ort
Bayern
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
5/2021
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
---
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
T6.1 Generation Six:
Sportpaket, 2x Schiebetür, WSHZ, Digital Tacho, Airbags, Rückfahrkamera, etc.
Umbauten / Tuning
High-End/Premium Mix Soundsystem mit 2 Subwoofer ARC (Speaker-City)
FIN
WV2ZZZ7HZMH******
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC

OliPe

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
30.04.2021
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
fast alles wie bei Comfortline7HC
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC

otto-t4

Aktiv-Mitglied
Ort
Region Leipzig/Halle
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
keins
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T4 Multivan classic
Für die Fahrschulen mag das gut sein, die vier/fünf Fahrstunden mit dem Hänger bringen sicherheitstechnisch genau: Nichts
OK, dachte da würde mehr gemacht - komme selbst noch aus der Rosa-Lappen-Phase, da war vieles einfacher. ;)
Hmm...ich habe sicherlich die letzten 20/25 Jahre immer alles, was es zu der jeweiligen Zeit, an Sicherheitssystemen gab in meinen Fahrzeugen gehabt. Den Gedanken, dass ich nun sorgenfreier/sorgloser unterwegs sein kann, hatte und habe ich nie gehabt.
Mag sein, nur kannst du ja nicht von dir ausgehend auf alle anderen schließen... ;) Ich würde auch niemals in einer Kurve ohne genug Sichtweite überholen - andere tun das aber, kraft ihrer Wassersuppe.


Das Smartphones am Steuer übel sind, und eigentlich generell im freien unter Menschen und Verkehr (mir ist auch schon mal so ein Smombiweibchen fast fors Auto gestolpert während sie komplett in diesen Scheißkasten in der Hand vertieft rum lief).
Aber bei LKW Fahrern sind es dann eben auch noch Auftragszettel, oder der Laptop mit TV auf der Konsole oder was weiß ich was die darauf laufen haben. Da gäbe es genug punkte um sich aufzuregen, allerdings wird wohl schon fast jeder mal so nen Mist gemacht haben, ich schließ mich da nicht aus obwohl ichs ja selbst doof finde.
 

otto-t4

Aktiv-Mitglied
Ort
Region Leipzig/Halle
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
keins
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T4 Multivan classic
Aber auch hier sah der ursprüngliche Range Rover viel besser aus:
So ist es - das war noch ein Auto mit Charakter. Der neue hingegen ... ehrlich, der berührt mich so überhaupt nicht, zumal das Design so auch von Peugeot oder jedem anderen Konzern kommen könnte. So rund gelutscht wie ein oller Werthers Echter... Sorry. ;)
 

unimog2101

Top-Mitglied
Ort
Bodensee
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
5.2021
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
…so kann er halt gut in China verkauft werden, sieht protzig und teuer aus.
 

BusfahrerziehdieJackaus

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
11/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Brochemernet
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Mini Countryman Cooper S, Mercedes R129
Naaa ich finde den schon auch sehr cool, so darf ein modernes Auto aussehen, eindeutig kein Sparan
 

BulliFan1305

Top-Mitglied
Ort
Bayern
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
5/2021
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
---
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
T6.1 Generation Six:
Sportpaket, 2x Schiebetür, WSHZ, Digital Tacho, Airbags, Rückfahrkamera, etc.
Umbauten / Tuning
High-End/Premium Mix Soundsystem mit 2 Subwoofer ARC (Speaker-City)
FIN
WV2ZZZ7HZMH******
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Potthässlich das Teil.
 

OliPe

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
30.04.2021
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
fast alles wie bei Comfortline7HC
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Aber auch hier sah der ursprüngliche Range Rover viel besser aus:

Naaa ich finde den schon auch sehr cool, so darf ein modernes Auto aussehen, eindeutig kein Sparan

Getreu dem Motto: Gutes Design bedeutet so wenig Design wie möglich. Weniger ist mehr. (Laut dem 10. Design-Prinzip von Dieter Rams sollte der Fokus auf das Wesentliche gerichtet werden.)
Klare Linien, glatte Flächen.
Das hatte der Multivan auch einmal. Form follows function. Das ist leider bei dem neuen MV komplett verloren gegangen.
Übrigens: im neuen (aber auch schon im alten) Range sitzt man genau so "erhaben" wie im T6. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

hjb

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
11/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
neuer Motor von VW bei KM 93000
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
FIN
WV2ZZZ7HZD-----
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Übrigens: im neuen (aber auch schon im alten) Range sitzt man genau so "erhaben" wie im T6. ;-)
Ja, bisher konnte man aus dem Bulli im wahrsten Sinne des Wortes, und sogar im übertragenen Sinn, auf die anderen Mitverkehrsteilnehmer wohlwollend herabsehen.

Damit ist es nun mit diesem sogenannten "T7-Multivan" konzentrierter Essig. Aus die Maus.
 

Schumo

Aktiv-Mitglied
Ort
Arnsberg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
12/2014
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RNS 315
Extras
PDC, SHZ, MFA Plus, GRA
Umbauten / Tuning
Kiravans Fenster + Drehkonsole, AHK, MuFu, Zuheizer + Wiatec
Spritmonitor ID
FIN
WV1ZZZ7HZFX014XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EA 131
1637667552199.jpg

Aus dem Winkel sieht er mMn gar nicht mal so übel aus wenn man sich die doppelte A-Säule wegdenkt, ändert aber auch leider nichts am Rest.
 
Oben