Neuer Multivan (MV21) Bestellungen und Lieferzeiten

wusste gar nicht dass Iveco vollelektrische Dailys macht ??
Der Multivan ist unser Urlaubs- und besonderer Bedarf-Auto (> als 5 Personen, Größere Transporte). Alle anderen Fahrten machen wir mit ID und Tesla
 
Ach so. Ich komme aus der Nutzfahrzeugbranche und da ist ein "Daily" ein Lieferwagen von Iveco ;)
 
Edition LÜ Diesel 150 PS, bestellt Mai 2023, vom Händler keine genauen Informationen, nur Lieferzeitraum Q3/2024. War mal Q2/2024.

Wenn ich diesen Thread so lese: Lieferzeiten sind aktuell nicht vorhersehbar. Es kann alles passieren. Deswegen gibt VW vermutlich die maximale Lieferzeit an. Der Kunde liebt halt eher nette Überraschungen als ständige Verschiebungen.
 
Hallo zusammen,

meine Bestellung ist auch ein Edition LÜ TDI, bestellt im April 2023. Lieferzeitraum Q4/23.
Laut Info von November sollte er zwischen dem 2. und 3. Advent kommen. Info von heute: Er steht noch immer auf "Produktionsstart". Laut Verkäufer wird das in diesem Jahr nichts mehr. Eher Mitte Februar.

In myVolkswagen gibt es unter "meine Bestellungen" folgenden Hinweis:

Wie verknüpfe ich die Bestellung?
Ihr Volkswagen Partner kann Sie dabei unterstützen, einen Volkswagen Account zu erstellen und Ihr bestelltes Fahrzeug mit Ihrem Account zu verknüpfen. Der Handel verwendet dafür die Anwendung "PDE". Mit Hilfe dieser Verknüpfung wird es ermöglicht, die Lieferdaten für Sie darzustellen.
PDE = Pre-Delivery Enrollment

Hat da jemand Erfahrung mit?
 
Hallo zusammen,

meine Bestellung ist auch ein Edition LÜ TDI, bestellt im April 2023. Lieferzeitraum Q4/23.
Laut Info von November sollte er zwischen dem 2. und 3. Advent kommen. Info von heute: Er steht noch immer auf "Produktionsstart". Laut Verkäufer wird das in diesem Jahr nichts mehr. Eher Mitte Februar.
@Sebastu, was hast Du denn für Sonderausstattungen? Ich frage, weil ich mehr oder weniger zeitgleich bestellt habe (Edition LÜ TDI), aber mir vom Händler als Lieferzeitraum Q3/2024 genannt wurde.
 
Beim Kauf habe ich drei Händler gefragt und bekam drei unterschiedliche Lieferzeiten.
An Sonderausstattung habe ich u.a. ArtVelour-Sitze, Glasdach, AHK, 7-Sitzer Vis-á-Vis, Rückfahrkamera, alle Türen elektrisch (aber ohne Sensor), Cockpit Pro, Tisch und ACC. Der Konfigurator wurde ja mehrmals geändert. Aktuell kommt das hier meiner Bestellung am nächsten: N6HZ8YTJ

Ich habe übrigens beim Kundenservice von VWN angerufen, da die Auslieferung mal für die 50. KW vorgesehen war. Nach einer Woche bekam ich die Antwort, dass er zwischen Ende Dez23 und Anfang Jan24 gebaut wird.
 
Spannend, die Konfiguration ist gar nicht weit weg von meiner. Ich habe keine elektrischen Türen, kein Pano und keine AHK, dafür die Harman Kardon und noch Travel Assist. Ist jetzt die Frage: Was bewirkt eine 3/4 Jahr längere Lieferzeit???
 
Vielleicht hatte der Freundliche von Sebastu einen im Vorlauf der passte.
 
So der Erste von 2en kam dann doch schon im November, entspannte Übergabe Anfang Dez gehabt.
Nach gut 6/7 Wochen Gebrauch muß ich doch mal ne Lanze brechen, der MV ist echt ne Wohltat, gerad gegenüber meinem 6.1er. Es klappert null, so ein ruhiges Auto und toll zu fahren. Und er verbraucht als Benziner oft weniger als der 6.1er Diesel.
Einziger Wehrmutstropfen, er hat natürlich keinen Allrad, was aktuell echt schön wäre, aber die Zeiten sind zum Glück wenig geworden, wo man ihn echt braucht.
Es war mit der Letzte mit dem 136 PS Benziner, der wirklich ordentlich seinen Dienst tut. Der 2te der irgendwann Ende des Jahres kommt ( dann auch mit Gute Nacht Paket ) ist dann der 204er, zu dem Zeitpunkt geht dann auch der 6.1er weg ( der hat ja nach wie vor die defekte elektrische Tür und nach insgesamt 13 Werkstattauffenthalten immer noch nicht gelöst, bin jetzt nochmal direkt an Nutzfahrzeuge rangetreten, es nervt so dermaßen ).
Na egal, auf jeden Fall eine Wahl die ich nicht bereue, so sehr mir der 6.1er optisch auch mehr zusagt und eigentlich perfekter sein könnte, leider viel zu viele Kleinigkeiten die falsch laufen ).
IMG_4161.jpgIMG_4163.jpgIMG_4164.jpgIMG_4575.jpg
 
Beim Kauf habe ich drei Händler gefragt und bekam drei unterschiedliche Lieferzeiten.
An Sonderausstattung habe ich u.a. ArtVelour-Sitze, Glasdach, AHK, 7-Sitzer Vis-á-Vis, Rückfahrkamera, alle Türen elektrisch (aber ohne Sensor), Cockpit Pro, Tisch und ACC. Der Konfigurator wurde ja mehrmals geändert. Aktuell kommt das hier meiner Bestellung am nächsten: N6HZ8YTJ

Ich habe übrigens beim Kundenservice von VWN angerufen, da die Auslieferung mal für die 50. KW vorgesehen war. Nach einer Woche bekam ich die Antwort, dass er zwischen Ende Dez23 und Anfang Jan24 gebaut wird.
Update von dieser Woche: Auslieferung verzögert sich auf ca. April. Danke VW....
 
@Sebastu
Grüße, kurze Frage, was meinst Du mit "( aber ohne Sensor )" bei den elektrischen Türen ?
 
Gemeint ist hier sicher das Easy Open, also das reagieren auf die Fußbewegung unter der Tür, um diese freihändig öffnen zu lassen.
 
@Sebastu
Grüße, kurze Frage, was meinst Du mit "( aber ohne Sensor )" bei den elektrischen Türen ?
Auf Easy Open haben wir verzichtet, weil die Heckklappe auch mal ungefragt aufgeht wenn man in der engen Garage dicht daran vorbeikommt. Trotzdem wollten wir elektrische Öffnungsmöglichkeiten für Heck- und Schiebetüren haben.
 
Achso, alles klar, danke für die Info.
 
So, nachdem mein erster T7 ja leider im Nov/Dez anstatt wie im Konfigurator angezeigten schwarzen Stahlfelgen mit Silbernen ( 🤢 ) kam, mußte ich handeln. Ein top Angebot von Pneuhage löste gleich noch eine 2te Sorge mit, da das Angebot 4x die BF Goodrich Reifen + 20 schwarze Radschrauben enthielt, und im Gegensatz zu meinen anderen beiden wo es ein enormer Umbau/Seikel war mußte ich jetzt gar nichts weiter machen lassen, sehr sehr cool. Das mit den Radnaben ist noch nicht optimal gelöst, aber ich bin dran :D

IMG_4765.jpg
IMG_4766.jpg
 
Zurück
Oben