Neue Twin-Monotube-Projekt 20 Zoll Felgen für VW T6 T5 Fotos Infos

Dieses Thema im Forum "T6 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von vincent3, 13 Okt. 2017.

  1. Andreas H

    Andreas H Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2007
    Beiträge:
    427
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    ständig ich selbst sein
    Ort:
    Oschatz
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 120 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Abt 160PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Polyroof Hochdach
    Umbauten / Tuning:
    17"-Bremse, Xenon, Abt 160PS, verstärkte Stabis
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H117xxx
    Das würde mich auch interessieren. Vor allem, welcher Reifen ist unanfällig gegen Sägezahn. Wer hat einen Vergleich zwischen günstig und Topmarke. Preislich liegen da ja Welten dazwischen. Aber abgesehen vom Preis, muss er ja funktionieren, vor allem mit dem B14.
     
  2. Naranja

    Naranja Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 März 2005
    Beiträge:
    1,052
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pfusch & Mängel
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Golf 7 GTD
    Umbauten / Tuning:
    schwarze Scheiben
    schwarze Climair
    Isolierung (Xtreme)
    AHK starr, H1/H7schwarz,
    v: 340mm Bremse,
    h: EBC Scheiben+greenstuff,
    FOX Edelstahlanlage komplett
    DOTZ crunch 18zöller
    C-Dachprofile schwarz
    Bilstein B14
    FIN:
    WV2zzz7HZ4H02....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    101HB
    nabend!
    @Wurstblinker : ein Irrtum: diese Felgen sind NICHT leicht. Mit 275ern gibts noch mal richtig Massenzuschlag.
    @Andreas H : mit vernünftigen, heilen Dämpfern oder sogar mit einem Sportfahrwerk Bilstein B14 ist Sägezahn nicht zu erwarten.

    Beim Format 275 sollte man sich eher mal mit den Sturzwerten befassen, bevor so ein Breitschlappensatz ruckzuck schräg abgelaufen ist.

    Schönes WE! Nja
     
  3. Wurstblinker

    Wurstblinker Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Ähm, Missverständnis.
    Die Felge an sich ist mit 13kg nicht sonderlich schwer für die Größe, aber die Reifen machen sicherlich eine Menge aus.
    Daher ja meine Frage, ob es 275er sein müssen? Welche Reifengrößen kann ich auf 9x20 beim Bus fahren?

    Und bezüglich der Fahrwerkseinstellungen bei Tieferlegung hatte ich hier irgendwo auch schon mal gefragt, aber leider keine Werte bekommen.
    Vielleicht hat da jemand was?
     
  4. Ossi-T6

    Ossi-T6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2017
    Beiträge:
    152
    Medien:
    7
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Tischler Meister
    Ort:
    Kreis Steinburg (Süd Schleswig-Holstein)
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    11.04.2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Extras:
    Ja diverse
    Umbauten / Tuning:
    B14 Gewindefahrwerk, Twinmonotube Felgen Gunmetal, Optische Anpassung
    Hallo,
    Im Gutachten sind die Reifengrößen beschrieben, die hierfür zugelassen sind. Ich denke andere Größen könnte man evtl. über
    Einzelabnahme mit dem TÜV bekommen.

    Gruß Ossi
     
  5. Andreas H

    Andreas H Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2007
    Beiträge:
    427
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    ständig ich selbst sein
    Ort:
    Oschatz
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 120 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Abt 160PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Polyroof Hochdach
    Umbauten / Tuning:
    17"-Bremse, Xenon, Abt 160PS, verstärkte Stabis
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H117xxx
    Das der T5/T6 zu Sägezahnbildung an der Hinterachse neigt, ist wohl unbestritten. Klar ist auch, dass sich mit zunehmender Tieferlegung der Sturz negativer wird. Allerdings, ändern kann man den Sturz mangels Einstellung nicht.

    Deswegen funktionieren auch nicht alle Reifen auf dem Bus. Das ist schon bei den 215/65R16 so, und wird mit zunehmender Größe nicht besser.

    Deshalb meine Frage; Wie sind eure Erfahrungen, was habt ihr für Reifen? Tut es ein Nexen oder doch besser Conti oder Dunlop?
     
  6. simsone2

    simsone2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2013
    Beiträge:
    1,140
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    Fürth
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nöö
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    GRA+WWZH+Sitzheizung nachgerüstet, Climatic
    Umbauten / Tuning:
    Hochdach Ergoline, B14, BBS SV9x20 275/35R20, Aguti DrehKonsolen, RemiCare+RemiFront,Seitz S6.5, PabstAir GasGlaskochfeld,3 PunktGurt Nachrüstung,Abwassertank 27L
    Eigenbau
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH078XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0,7EH
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Polo 2 G40, Honda S2000, Seat Arosa 1.4 16V
    Aktuell habe ich auch die 275er Nexen mit dem B14 drauf, Erfahrungen damit kann ich erst dieses Jahr machen.
    Wir sind mit dem Bus nicht soviel unterwegs, deshalb sehe ich nicht ein Conti und Co. Zu verbauen.

    Grüße Mathias
     
    Andreas H gefällt das.
  7. Dirk-HD

    Dirk-HD Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2012
    Beiträge:
    110
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14, 20 Zoll Twin Monotube Räder
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    ich hatte auf meinem alten Bus auch den Nexen N 8000 und werde ihn auf dem jetzigen auch wieder fahren. ich finde den Reifen gut, mal ganz abgesehen vom Preis/Leisungsverhältnis.

    Grüsse Dirk
     
    Andreas H gefällt das.
  8. Ossi-T6

    Ossi-T6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2017
    Beiträge:
    152
    Medien:
    7
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Tischler Meister
    Ort:
    Kreis Steinburg (Süd Schleswig-Holstein)
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    11.04.2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Extras:
    Ja diverse
    Umbauten / Tuning:
    B14 Gewindefahrwerk, Twinmonotube Felgen Gunmetal, Optische Anpassung
    Moin,
    ich habe mich für die GoodyearEagle F1 Asymmetric 2 entschieden, wie sie sind werde ich dann sehen und berichten wenn ich es nicht vergesse

    Gruß Ossi
     
    Andreas H gefällt das.
  9. KarcherT

    KarcherT Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Achern
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Umbauten / Tuning:
    B14 18Zoll Winterreifen
    Hi so hab jetzt auch für das Frühjahr die schwarzen Mono im Keller liegen,der Goodyear F1 ist auch mein Favorit den Preis Leistung noch okay!
    Mit der Reifenbreite bin auch unschlüssig 255 wäre mir auch lieber aber auf dem Cali wirds nicht funktionieren ;-( lese mal tapfer mit!
    Grüsse Cali Tommi
     
  10. LeoF

    LeoF Jung-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    6 Okt. 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04/2015
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    gibts eigentlich Bilder eines schwarzen T5/T6 mit silbernen oder gunmetal?
    Ich find nur andere Farben vom Bus

    Grüße aus München
    Leo
     
  11. Oberon

    Oberon Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2015
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    El. Ing. FH
    Ort:
    Gaiserwald
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.05.2018
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ABT Bodykit
    Umbauten / Tuning:
    LED Innenbeleuchtung ergänzt, Karbon Ladekantenschutz, Zubehörteppichboden Passagierraum
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH143XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5.2 Bi-TDI mit Ersatzmotor
    So ein Foto würde mich auch interessieren!
     
  12. vincent3
    Themen-Starter/in

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2011
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Twin-Monotube-Projekt Felgen 9x20 in gunmetal
    @LeoF
    @Oberon
    Hallo
    siehe Film link unten. Ist zwar nicht mit einem schwarzen T6, aber die silber-gebürsteten Felgen sieht man hier in HD Qualität sehr präzise , so daß man die gebürstete Oberflächenstruktur gut erkennen kann. Auf diesem T6 sind die originalen VW Radschrauben montiert, welche auf der deep konkaven für manche (rein optisch) nicht so gut aussehen, wie die flachen zweiteiligen Inbus Radschrauben, welche ebenfalls schon ab Lager lieferbar sind und nächste Woche auch auf der twin-monotube-projekt homepage abgebildet sind.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Grüße,
    Stefan
     
    LeoF gefällt das.
  13. Revilo

    Revilo Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2009
    Beiträge:
    129
    Medien:
    6
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    alles mit Bauen
    Ort:
    Minden OWL
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Standheizung
    Umbauten / Tuning:
    etabeta tettsut 275/35 ZR20 auf Falken. H&R-Gewinde, Scheibentönungen, Frontspoiler von Streetfighter, Angel Eyes mit bösem Blick, Grill und Haube gecleant, Seitenschweller von Abt, Heckschürze von Noak-Tuning, Heckspoiler,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo Stefan, habe den T6 in indiumgrau. Ist euer gunmetall dazu passend ? Gibt’s da zufällig Bilder? Ich spekuliere auch auf goldene Felgen und bin hellhörig geworden bei „Bronze“. Gibt’s da schon Bilder? Danke
     
  14. Monkey180

    Monkey180 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Hi leut. Ich bin seit heute auch stolzer Besitzer eines T6 Multivan in schwarz. Highline 204ps 4Motion.
    Ich denk natürlich auch schon über eine Felgen-Fahrwerk Kombi nach.
    Das Twin-monotube Fahrwerk ist schon fast fix, bei den Felgen kann ich mich nicht für eine Farbe entscheiden. Gibts Bildmaterial von schwarzen T6 mit den 3 unterschiedlichen Felgenfarben?
    Außerdem hab ich mich gefragt, da öfter die Frage nach schleifenden Schiebetüren auftaucht, wie sieht’s da aus mit den Deep-konkav Felgen und 275er Reifen mit felgenschutz aus.

    Danke schon mal für Infos
     
  15. vincent3
    Themen-Starter/in

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2011
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Twin-Monotube-Projekt Felgen 9x20 in gunmetal
    @Monkey180
    bei den Twin Monotube 20" brauchst Du keine Bedenken betr. Schiebetürenkontakt zu haben. Die schleifen 100% nicht bei den Twin Monotube Felgen. Das war auch eines der Hauptkriterien bei der Entwicklung dieser Felgen, daß auch die deep konkaven Twin Monotube Felgen auf alle Schiebetürvarianten passen und die Felgen auch auf die großen VW Bremsen passen !
    Auf schwarzem T6 haben wir noch keine Fotos, da aber schon etliche silber-gebürsteten für schwarze Bullis bestellt wurden, denke ich, daß im frühen Frühjahr die ersten Fotos kommen.
    @Revilo
    Ich persönlich würde bei indiumgrau a) die gunmetal bevorzugen, da es sehr, sehr edel und monumental, quasi "wie aus einem Guss" aussieht, oder b) die schwarzen nehmen, wenn der T6 bspw. die schwarze Editionsfolierung und viel schwarze Anbauteile hätte. Die bronze matt Felgen, von denen ich in ca 2 Wochen Fotos präsentieren kann, ist zwar bei grau tatsächlich eine passende Kombination (hat bspw. auch Seat bei deren Leon Topmodell so präsentiert) ABER man muß schon wissen , daß bronze matt eine sehr "junge + laute" Felgenfarbe ist, die extrem polarisiert. Liebe es oder hasse es. Dazwischen gibt es bei bronze nichts. Könnte auch sein, daß man sich bei bronze evtl. schnell satt sieht, da es zu auffällig ins Auge sticht und irgendwann eben zuviel ist.
    Mein Chef lässt gerade von Fa skypic media einen Film drehen über die gunmetal Felgen und das B14. Habe nur einen kleinen Vorspann eben gerade sehen dürfen und ich glaube der Film wird richtig gut und zeigt die gunmetal Felge aus allen Blickwinkeln und natürlich im Einsatz. Aber wieder kein schwarzer T6 :-(
    Grüße,
    Stefan
    Übrigens die flachen, versenkten Inbus mäßigen, zweiteiligen Radschrauben sind für die silbernen Felgen auf der Homepage schon online. Findet man direkt bei der Felge unten, unter "Techn. Details und Zubehör". In schwarz kommen sie auch noch.
    Man muss diese natürlich nicht nehmen, ist nur rein optisch je nach Geschmack.
     
    BulliBRA und LeoF gefällt das.
  16. simsone2

    simsone2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2013
    Beiträge:
    1,140
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    Fürth
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nöö
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    GRA+WWZH+Sitzheizung nachgerüstet, Climatic
    Umbauten / Tuning:
    Hochdach Ergoline, B14, BBS SV9x20 275/35R20, Aguti DrehKonsolen, RemiCare+RemiFront,Seitz S6.5, PabstAir GasGlaskochfeld,3 PunktGurt Nachrüstung,Abwassertank 27L
    Eigenbau
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH078XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0,7EH
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Polo 2 G40, Honda S2000, Seat Arosa 1.4 16V
    Hallo Stefan,

    nach Deinem Post hier habe ich mir doch mal die Mühe gemacht und Deine Wundergutachten durchgelesen. Tja, was soll ich sagen. Das einzige was Deine Gutachten, von manchen anderen 20" Gutachten unterscheidet, ist der Vermerk Deines angegeben Nettogewichtes der Felgen sowie der Vermerk mit B14 geprüft. Die Auflagen werden in keinster Weise durch diese Vermerke verändert.
    Besonders die für Dich störende Auflage der Hinterachs Nacharbeiten ist in Deinen Gutachten in jeder ET Variante und für T5 und T6 auch nicht anders. Selbst die Schiebetürverkleidung auch nur mit 3mm, wie bei allen anderen.
    Man muss doch als Kunde davon ausgehen, dass die auf Euerer Homepage hinterlegten Gutachten auch die mitgelieferten sind, oder habt Ihr noch irgendwo Geheimgutachten?

    Und um das klar zustellen, die Vorteile Eurer Felgen sind ganz klar die Exclusivität und Kombination zweier zugelassener ET´s die den Tx stimmig wirken lassen.
    Design und Preis sind wie bei jeder Felge rein nach den jeweiligen Kundenansprüchen ausgelegt.

    Und jetzt bitte nicht die Aussage bringen "Nach unseren Erfahrungen sind die im Gutachten erwähnten Auflagen nicht notwendig" denn das wären Sie dann bei den anderen Herstellern auch.

    Im Anhang mal noch ein Gutachten von, nur als Bsp., nicht das es jetzt genau im die Marke geht, wo eine 9x20 ET45 sowohl für T5 und für den T6 zugelassen sind. Die gleichen Auflagen, der gleiche TÜV Verein wie bei Eueren Gutachten.

    Du magst ein guter, und Deiner Firma gegenüber loyaler Mitarbeiter sein, das ist auch lobenswert, aber ich bleibe lieber bei der Wahrheit.

    Grüße Mathias

    PS: Alle die sich mit der Materie nicht so beschäftigen, dürfen mich ja jetzt wieder steinigen
     

    Anhänge:

    heizi gefällt das.
  17. vincent3
    Themen-Starter/in

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2011
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Twin-Monotube-Projekt Felgen 9x20 in gunmetal
    Hallo Mathias
    wenn es nur darum gehen würde, daß man eine andere Meinung hat und dies kundtut, wäre ja alles normal und ok, aber
    deine Art ewig provozierende Beiträge zu schreiben mit Sticheleien wie " Du magst ein guter, und Deiner Firma gegenüber loyaler Mitarbeiter sein, das ist auch lobenswert, aber ich bleibe lieber bei der Wahrheit " und " Deine Wundergutachten " sollte man eigentlich garnicht kommentieren weil es einfach immer falsch, kindisch und peinlich ist. Wo schreib ich was von Wunder ? Ein dummer und offensichtlicher Versuch etwas ins Lächerliche zu ziehen , wenn ich klipp und klar die Vorteile und Unterschiede aufzähle ! Das gleiche mit deiner Andeutung "aber ich bleib lieber bei der Wahrheit", als versteckte Anspielung, daß ich nicht bei Wahrheiten bleiben würde !! Mein Gott was ist denn mit Dir los ? Hast Du zuviel Zeit und Frust ?

    Aber nervig wird es bei dir aber immer mit deinem Halbwissen mit denen du Interessierte verunsicherst und falsche Infos verbreitest.
    Nochmal auch für dich. Bei den Twin Monotube Felgen hat man hinten bei keiner Schiebetürvariante ( auch nicht bei den elektr. mit Tisch) Kontakt ! Und deshalb müssen hinten keine Nacharbeiten gemacht werden
    Dein Beispielgutachten: Da hat deine Beispiel Felge ET 45 , was klipp und klar an der Vorderachse zu 3mm weniger Freigängigkeit führt und das beim T6 .Desweiteren steht bei deinem Beispielgutachten bei T6 meist "nicht mit Tieferlegung". Bei den Twin Monotube Felgen ist sogar das 70mm tiefe B14 mit deren ET´s auf dem T5 und dem T6 geprüft, freigegeben und als Gutachten dokumentiert. Wenn du da keine Unterschiede sehen kannst oder willst, kann man nix machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Jan. 2018
  18. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2016
    Beiträge:
    1,828
    Zustimmungen:
    510
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. habe zu Bilstein folgendes Bild gefunden wo die Tiefe annehmbar erscheint oder täuscht das??
     
  19. Dadawa

    Dadawa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Mal eine technische Frage. Ich liebäugle ja auch mit den Felgen.

    Wie sieht es mit so großen und breiten Felgen + der 275er Schlappen mit der Belastung der Vorderachse inkl. Aufnahmen, etc. aus?
    Hab da meine Bedenken.

    Hat jemand ein Foto der Felgen mit normalen Fahrwerk, also ohne Tieferlegung.

    Danke im voraus
     
  20. simsone2

    simsone2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2013
    Beiträge:
    1,140
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    Fürth
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nöö
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    GRA+WWZH+Sitzheizung nachgerüstet, Climatic
    Umbauten / Tuning:
    Hochdach Ergoline, B14, BBS SV9x20 275/35R20, Aguti DrehKonsolen, RemiCare+RemiFront,Seitz S6.5, PabstAir GasGlaskochfeld,3 PunktGurt Nachrüstung,Abwassertank 27L
    Eigenbau
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH078XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0,7EH
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Polo 2 G40, Honda S2000, Seat Arosa 1.4 16V
    @vincent3

    Ich habe weder Frust noch verbreite ich Halbwissen. Der Punkt ist einfach nur, daß Du behauptest Deine Räder wären im Vergleich zu anderen absolut problemlos obwohl die Auflagen in den entsprechenden Gutachten exakt die gleichen wie bei den anderen sind. Ob Schiebetür oder Kotflügel Bearbeitung.
    Wenn bei einer ET39 kein Kontakt da ist, ist er bei bei einer ET42 oder 45 noch viel weniger da. Da ist simple Physik, Mathematik oder nenne es wie Du willst.
    Und Dein Hinweis Prüfung erfolgte mit B14, da hätte man zumindest erwarten können, das die Radabdeckungsauflagen in Eurem Gutachten entfallen.
    Ich verkaufe und verbaue Rad/Reifen Kombinationen seit 27 Jahren und hatte da noch keine Probleme egal bei welcher Prüfstelle und ich habe meine Kunden immer im Vorfeld über evtl. notwendige Auflagen informiert, auch wenn nicht notwendig und nur auf dem Papier.
    Aber ist schon klar, hier geht's in die gleiche Richtung wie beim B14 Tröd.
    Bin ja mal gespannt, ob hier irgendjemand im Frühjahr die ersten Probleme postet.
     
    heizi und kuddel36 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
20 Zoll Twin-Monotube Felgen, vom 5000 Euro Trapo zum StyleCamper T5 - Tuning, Tipps und Tricks 16 März 2018
Felgen T5 8x17 auf neuen T6 16 Zoll möglich? T6 - News, Infos und Diskussionen 17 Okt. 2017
Twin-Monotube + Felgen (Fragen wegen Eintragung) T6 - Tuning, Tipps und Tricks 17 Aug. 2016
Mit Eibach Federn Twin-Monotube-Projekt Gewindefahrwerk für VW T6 T5 härteverstellbar,+DCC kompatib. T6 - Tuning, Tipps und Tricks 23 Apr. 2016
20 Zoll Felgen - LS21/SAT21 am T5 T5 - Tuning, Tipps und Tricks 29 Nov. 2012
VW T5 Tieferlegung mit 20 Zoll T5 - Mängel & Lösungen 6 Juni 2012
Land Rover Felgen 20 Zoll auf T5 T5 - Tuning, Tipps und Tricks 8 Mai 2012
Porsche cayenne 20 Zoll Felgen auf T5 T5 - Mängel & Lösungen 3 Feb. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden