Nachrüstung: Navi und mp3 bei Radio Delta

Dieses Thema im Forum "T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von borz300, 10 Mai 2009.

  1. borz300

    borz300 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Lingen (Emsland)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/07
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    mp3-Anschluss, Navi-Festeinbau Falk F10
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H061***
    Hallo!

    Da unser Multivan nur mit dem Delta-Radio ausgestattet ist, habe ich jetzt ein bisschen nachgeholfen:

    Zum einen habe ich von unserem wirklich :) eine 12V-Steckdose in das Fach über dem Radio einbauen lassen, zum anderen auch einen Anschluss für unseren mp3-Player.

    Die Steckdose ist nur dann mit Spannung versorgt, wenn die Zündung an ist, damit das Navi uns auf keinen Fall die Batterie leersaugt (hatten wir schon mal bei unserem ehemaligen T4, als der Wagen mal ein paar Tage nicht bewegt wurde).
    Der mp3-Anschluss ist von der Firma Hahnen (cum-cartec.de, „Aux Line In Adapter Quadlock Stecker“, nein ... ich habe keine Gewinn-Beteiligung) und funktioniert gut; bei unserem medion-mp3-Player muss man allerdings die Lautstärke am Delta etwas höher drehen als beim normalen Radio-hören. Das Kabel mit dem Klinkenstecker endet auch in dem oberen Ablagefach, da kommt dann im Betrieb auch der mp3-Player rein.

    Damit das Navi – bei uns ein Falk F10, aber mit anderen Navis (TomTom, Garmin etc.) wird es ähnlich gehen – seinen Strom dann auch erhält, habe ich mich getraut in den Ablagen-Deckel ein Loch zu machen: Zunächst vorsichtig gebohrt (erst von unten, dann auch von oben), dann noch mit dem Dremel eckig gemacht, damit der Mini-USB-Stecker auch gut passt.
    Beim eventuellen Nachmachen muss man an dieser Stelle etwas vorsichtig sein: Weiter nach vorne als bei meiner Position geht es wohl nicht, dann ist die Klappenmechanik gefährdet!

    Zur Befestigung des Navis habe ich dann noch einen Halter angebracht, den ich mit einer Schraube befestigt habe (zunächst beim Testen nur mit Doppelklebeband ausprobiert).
    Die Ausrichtung des Navis ist ziemlich gerade im Auto, damit auch der Beifahrer (Mama oder leider immer öfter auch Papa, wenn Mama den linken Platz beansprucht :( ) das Navi gut bedienen kann. Für Alleinfahrer geht das natürlich auch anders...

    Ein Problem war noch die Steckerform beim Falk-Navi: Der gewinkelte Stecker war für mein Vorhaben ungeeignet, ich habe daher noch eine Verlängerung verwenden müssen (daher auch das Kabel-Gewirr im Fach, daran muss ich nochmal arbeiten...), die einen geraden Stecker besitzt (partsdata.de).

    Bei der Umsetzung waren ganz viele Hinweise hier aus dem Board hilfreich (ich habe viele Stunden/Tage/... hier gelesen), insbesondere aber auch die Tipps von jewuwa.de (Link nur für Mitglieder sichtbar.)! :danke:

    Liebe Grüße

    borz300
     

    Anhänge:

  2. mapman

    mapman Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Versuchs-Ing.
    Ort:
    Nähe Esslingen/N
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Mai 2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Diff.-Sperre, Climatronic, AHK, verstärkte Stabis, MF-Lenkrad + GRA, PDC v/h, Reserverad, Markise
    Umbauten / Tuning:
    220V Sinus-Wechselrichter hinter Küchenschrank; Navi mit Netbook; ZH zur WWZH aufgerüstet; Solaranlage auf Dach
    FIN:
    WV2zzz7Hz7H132xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC W15
    AW: Nachrüstung: Navi und mp3 bei Radio Delta

    Hallo borz300,

    vielen Dank für die Infos.

    Prinzipiell bin ich ebenfalls an einem "Aux-In"-Adapter für das Delta-Radio meines T5 interessiert, allerdings finde ich auf der angegebenen Website unter all dem angebotenen "Zeug" diesen Artikel konkret nicht.
    Hättest Du mir eventuell eine Bestell-Nr. oder ähnliches.?
    Wobei ich dann hoffe, dass dann generell "Aux"-Audio-Quellen eingespeist werden können, nicht nur mp3.

    Besten Dank und viele Grüße
    Ralf
     
  3. borz300
    Themen-Starter/in

    borz300 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Lingen (Emsland)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/07
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    mp3-Anschluss, Navi-Festeinbau Falk F10
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H061***
    AW: Nachrüstung: Navi und mp3 bei Radio Delta

    Hallo Ralf!

    Versuch es mal mit dem folgenden Link:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Der zweite gelistete Adapter ist der richtige!

    Ich denke, dass damit auch andere AUX-Quellen funktionieren, ausprobiert habe ich es aber nicht! Vielleicht rufst du einfach mal bei der Firma an!

    Herzliche Grüße

    borz300
     
  4. mapman

    mapman Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Versuchs-Ing.
    Ort:
    Nähe Esslingen/N
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Mai 2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Diff.-Sperre, Climatronic, AHK, verstärkte Stabis, MF-Lenkrad + GRA, PDC v/h, Reserverad, Markise
    Umbauten / Tuning:
    220V Sinus-Wechselrichter hinter Küchenschrank; Navi mit Netbook; ZH zur WWZH aufgerüstet; Solaranlage auf Dach
    FIN:
    WV2zzz7Hz7H132xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC W15
    AW: Nachrüstung: Navi und mp3 bei Radio Delta

    Hallo borz300,

    besten Dank für den Link und die Erklärungen :).
    Dass ich diesen Adapter nicht selber gefunden habe auf deren Seite - da hatte ich wohl Tomaten auf den Augen :eek:

    Viele Grüße
    Ralf und :danke:
     
  5. Barbapapa

    Barbapapa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    südlich von München
    AW: Nachrüstung: Navi und mp3 bei Radio Delta

    Darf ich mal ganz dumm fragen ? Was ist das für eine schwarze Halterung in den Multivan (direkt neben der Tachoeinheit ) Ist das bereits ein vollständiges Mikro für das Handy (Freisprecheinrichtung) oder nur die Halterung für irgendetwas ? Falls das nur als Halterung dient, wäre es doch eine gute Idee, dafür Adapter für mobile Navis anzubieten - die fallen ja regelmäßig von der Scheibe und stören dort auch häufig.
     
  6. dedetto

    dedetto Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2007
    Beiträge:
    4,928
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    384
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    02.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    Kurzbett
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC W03
    AW: Nachrüstung: Navi und mp3 bei Radio Delta

    Hallo Barbapapa,
    Beim T5 kannst Du ein mobiles Navi einfach direkt mit Klett aufs Armaturenbrett kleben.
    Hält gut, ist schnell wieder weg und hinterläßt keine verräterische Spuren an der Winschutzscheibe.
     
  7. famapapa

    famapapa Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 März 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    bilden
    Ort:
    Dänemark in Sichtweite
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    0709
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Radio / Navi:
    Delta
    AW: Nachrüstung: Navi und mp3 bei Radio Delta

    :confused:Ich hätte auch mal eine Frage eines Ahnungslosen: Könnte man das Bild einer Bluetooth-Rückfahrkamera auf ein mobiles bluetoothfähiges Navi bekommen? Oder muss das Navi /die Kamera dafür eine besondere Software oder Hardware haben?

    Grüße
    Michael
     
  8. henni

    henni Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Aug. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    AW: Nachrüstung: Navi und mp3 bei Radio Delta

    Hallo,
    ich habe ein Problem und mein Auto händler des Vertrauens weiß nicht weiter.
    Habe dort einen Adapter für das Original radio meines t5 Atlantis bestellt, damit ich meinen mp3 player anschließen kann. Jetzt sagt der mir aber das gehe nur mit einem ipod. Stimmt das, oder ist dieser "Line in Quadlock Adapter" meine Lösung??

    Weiß das jemand?

    Gruß
    Hendrik
     
  9. borz300
    Themen-Starter/in

    borz300 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Lingen (Emsland)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/07
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    mp3-Anschluss, Navi-Festeinbau Falk F10
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H061***
    AW: Nachrüstung: Navi und mp3 bei Radio Delta

    Hallo Hendrik!

    Der oben beschriebene Adapter ist auf jeden Fall eine geeignete Lösung, der funktioniert bei unserem Atlantis bestens: Klinkenstecker dran (an den Kopfhörer-Ausgang) und am Delta über die CD-Taste den mp3-Player einstellen!

    Ob die VW-Lösung nur mit dem iPod funktioniert oder auch mit anderen mp3-Playern ist mir nicht bekannt.

    Schöne Grüße

    Borz300
     
  10. Barbapapa

    Barbapapa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    südlich von München
    AW: Nachrüstung: Navi und mp3 bei Radio Delta

    Klinkenstecker dran (an den Kopfhörer-Ausgang)

    :confused:
    Programmiert man dann quasi den Kopfhörerausgang zum Eingang um ?
     
  11. henni

    henni Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Aug. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    AW: Nachrüstung: Navi und mp3 bei Radio Delta

    @Borz

    Danke, das heißt also diesen Quadlock Adapter hinten an den Originalradio anschließen, Klinke dran und fertig.?!

    Hendrik
     
  12. DJ Häberle

    DJ Häberle Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Anwendungstechniker
    Ort:
    nahe Freiburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24.03.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    warum auch!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Canying M042 (Android S160 Platform) ersetzt RNS-2,Türen gedämmt und Focal eingebaut
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0637**
    AW: Nachrüstung: Navi und mp3 bei Radio Delta

    Hallo an alle,
    Ich würde euch raten nach einem Interface zu suchen für eure Werksradios, dürfte event.billiger sein und ihr seid Variabel z.B.Klinke,USB,SD Card nur eventuell noch entstören so wie bei mir. Funktioniert alles einwandfrei und auf die Anzeige der Titel bei USB Benutzung kann mann auch verzichten.
    Gruß Frank
     
  13. borz300
    Themen-Starter/in

    borz300 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Lingen (Emsland)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/07
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    mp3-Anschluss, Navi-Festeinbau Falk F10
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H061***
    AW: Nachrüstung: Navi und mp3 bei Radio Delta

    @ henni

    Ja, Adapter hinten ans Delta-Radio, dann noch den mp3-Player anschließen und los gehts.

    borz300
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Radio Delta MP3 Dateien abspielen T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 7 Feb. 2012
Anschluss MP3 an Radio Delta T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 22 März 2009
Radio Delta mp3-CD ? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 2 Feb. 2009
Radio Delta - MP3 aufrüsten möglich? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 16 Dez. 2008
MP3 Radio anstatt Radio Delta => welches? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 27 Okt. 2008
Radio Delta mp3? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 8 Apr. 2008
Delta Radio und CD im mp3-Format T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 22 Mai 2007
mp3-jukebox an Radio delta? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 14 März 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden