Multivan 140PS Bj. 2010 - 220tkm

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von Ryan Stekken, 13 Jan. 2019.

  1. Ryan Stekken

    Ryan Stekken Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Vorweg: Ich fahre einen 2002er Multivan T4 TDI 102PS mit 320tkm und großer Überzeugung und Vertrauen trotz der Kilometer.
    Aber: Es geht hier nicht um mich, sondern um meinen Bruder. Ich bin versierter Schrauber (bis zum T4, ab T5 keine Erfahrung), mein Bruder ist "Normaluser".
    Warum? Mit drei Kindern klemmt die Schiebetür vom Caddy.
    Caddy (2013, Benziner) weg zu geben wäre schade, ergo sollte dieser bleiben, auch für Stadtfahrten in den todbringenden Stuttgarter Smogkessel - das muss der Bus nicht unbedingt "dürfen". Wohnort aber im Dunstkreis von Stuttgart.
    Multivan mit der verschiebbaren Sitzbank steht schon ziemlich dick im Lastenheft, sowie die Basics (Doppelklima, Parkpiepser...). 102PS nunja, 114PS schön, 140 Schöner.
    Also T5 deswegen wende ich mich an euch :-)

    Folgenden habe ich gefunden, Eckdaten:
    EZ 03/2010
    Euro 5
    rot
    Scheckheft
    140PS
    220tkm
    Scheckheft, ZR neu, PDC, eine Schiebetür, Alu + WR neu, neue abnehmbare AHK, dunkle Schieben und anders Gedönse
    Im Besitz seit 5 Jahren, übernommen bei 100tkm, jetzt 220tkm.
    Verkaufsgrund: Kind ist aus dem Gröbsten raus (kinderwagen), neue Arbeitsstelle weiter weg, deswegen kleineres Auto. Alte Arbeitsstelle ca. 70km einfach, viel Langstrecke, daher die KM. Kein Unfall, kein Rost, Motorhaube wegen Steinschlag neu lackiert. Einzige Reparaturen in der Zeit: ZR und Radlager hinten. DPF nichts gemacht (getauscht oder gereinigt z.B.). Geht lt. Verkäufer alles einfwandfrei, kein Öl- und Wasserverbrauch gibt er mir schriftlich.
    Hört sich gut und plausibel an soweit.
    VB 17.900€

    Wäre es ein T4 würde ich sagen: Einwandfrei.

    Frage:
    1. Was ist von der Laufleistung zu halten? Kann man da noch kaufen oder ist das Risiko zu groß beim T5?
    2. Einschätzung zum Preis?
    3. Euro 5 - solche Fahrzeug stehen lt. klagenden Gebrauchtwagenhändlern derzeit wie Blei? Gilt das auch für den Bus?

    Sonstige Kommentare, Empfehlungen und Gedankenanstöße?

    Danke euch!
     
  2. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,437
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,206
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....willkommen hier im Board =)=)=)

    Ich glaube Pauschal kann man zu diesem Fahrzeug nicht viel sagen - da bleibt einzig und allein dein "Popo Meter" = rein setzen und fahren und fühlen, wie sich der Wagen gibt.
    Ich fahre mit meinen Bulli`s in der Regel in drei Jahren 160.000 - 180.000KM - danach stehen die immer noch da wie eine 1 - d.h. kein Reparaturstau usw. weil ich die Fahrzeuge immer mit Garantieverlängerung fahre.

    Leider sind unsere neuen Fahrzeuge allein vom Hersteller eher so ausgelegt, das bei 200.000KM Schluß sein sollte - allerdings gibt es auch hier im Board viele Bulli´s die jenseits der 300.000KM ohne Probleme fahren.

    Bei dem KM Stand von deinem "Wunsch Fahrzeug" könnte in kürze mal was am DPF passieren - ein paar neue Stoßdämpfer könnten zum Fahrverhalten bereits Wunder wirken.
    Vom Motor her dürfte kaum was kommen - das ist der "Wald und Wiesen Motor" aus dem Konzern - wenn mal was ist, findet man den auf jedem Schrottplatz.

    Den Preis kann man auch schwer einschätzen, da man den Wagen ja nicht gesehen hat - wenn ich mobile.de sehe, werden Vergleichsfahrzeuge 2-3K günstiger angeboten.

    Hier = 5 Jahre jünger ......
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Beim Fahrzeugkauf muss das Bauchgefühl stimmen - wenn das nicht passt = Finger weg.

    Gruß
    Claus
     
  3. Ryan Stekken
    Themen-Starter/in

    Ryan Stekken Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Danke für die Einschätzung!
    Daß die T5 für weniger Laufleistung ausgelegt sind (scheint ja nun keine Stammtischweisheit zu sein) ist natürlich "schade".
    Preislich wäre was Richtung 15 Mille auf dem Zielradar..
    Kernfrage ist natürlich ob die Relation "Laufleistung end of life" erreicht zu 40%-50% vom Neupreis mit 100% life vor der Nase passt...bzw. wann was aufgibt....schwierig. Popometer ist soweit gut.

    Alternative mit weniger km wäre ein 2007er Trendline 105PS, der Link nur für Mitglieder sichtbar....
     
  4. HD 59

    HD 59 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2018
    Beiträge:
    10
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aix-la-Chapelle
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    Manuelle Klima,Zuheizer,Heizung laderaum,Rückfahrkammera,Monitor
    Umbauten / Tuning:
    3 Battarie unter beifahrersitz,LED beleuchtung und 2 mal 12V steckdose im laderaum,alles von VW spezialfahrzeuge,TX Bord
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCXOxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Hi bin auch noch nicht lange dabei habe meinen 9/18 gekauft mit 217000km also schau auf die kupplung und ganz wichtig bei 210000 ist der zahnriemen dran,ansonsten viel spass 140 PS drunter ist na ja
     
  5. Ryan Stekken
    Themen-Starter/in

    Ryan Stekken Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Der ZR ist neu und die Kupplung...ist die besonders anfällig? Langstreckenauto und AHK erst kürzlich nachgerüstet...von dem her würde ich nix erwarten.
     
  6. HD 59

    HD 59 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2018
    Beiträge:
    10
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aix-la-Chapelle
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    Manuelle Klima,Zuheizer,Heizung laderaum,Rückfahrkammera,Monitor
    Umbauten / Tuning:
    3 Battarie unter beifahrersitz,LED beleuchtung und 2 mal 12V steckdose im laderaum,alles von VW spezialfahrzeuge,TX Bord
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCXOxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    die Kupplung nicht so aber 2Massen-schwungrad war bei meinem so und der ist VAG gewartet;)
     
  7. Ryan Stekken
    Themen-Starter/in

    Ryan Stekken Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Stimmt, Zweimassenschwungrad...
    Gibt's ne Hausnummer wie lang die halten?
    Überhaupt größere Verschleißreparaturen beim 2.0 TDI? (Falls man das so pauschal sagen kann...)
     
  8. Guzzila

    Guzzila Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Tübingen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    Otto 85 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Bryan,

    netter Name :confused:...

    Einen acht Jahre alter T5 mit der Laufleistung und der Euro5 Problematik würde ich im Zeitalter der Dieselhysterie hier bei uns im Ländle wirklich nur "über den Preis" kaufen.

    Mir wäre der mit den Eckdaten definitiv zu teuer.

    Viel Erfolg beim Suchen / Kaufen,


    Markus :rolleyes:


    By the way: Ein ausgefülltes Profil hilft ggf. weiter ...:danke:
     
  9. siris.one

    siris.one Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Nov. 2018
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Ostwestfalen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    08.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    MFA, AHK, Klimahimmel,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hey,

    Ich hab vor einem monat auch ein 8 Jahre alten gekauft, laufleLaufle war bei mir 164 t km. Was jetzt hich kam sind die Spurstangen und Bremsen aber das kannst du ja mit einem Wagenheber bei einer Besichtigung checken kannst. Sonst bin ich zufrieden. Wünsche euch viel Glück für die suche
     
  10. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,437
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,206
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ..........Spur- bzw. Koppelstangen sind eine Krankheit bei allen T5, allerdings wären das ja nur Kleinigkeiten.
    Bremsen würde ich ggf. auch nicht als großes Übel bezeichnen - evtl. wäre das aber ja bei der Preisverhandlung noch ein Argument.
    Selbst wenn die kurz vor fällig wären sind das ca. 300€ - bei VW natürlich 1000€.

    Ich würde so ein Auto nicht schlecht machen, bevor ich es nicht gesehen habe.
    Allerdings kann man sich grob bei Mobile.de schon mal einen Überblick verschaffen, wie ähnliche Bullis angeboten werden und da fängt bei diesem Bulli die Messlatte bei ca. 15.000€ an - je nach Ausstattung.

    Gruß
    Claus
     
  11. Ryan Stekken
    Themen-Starter/in

    Ryan Stekken Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    DAT sagt Händlereinkaufspreis 12,5 - der Verkäufer ruft VB 17,9 auf...irgendwo in der Mitte sollte sich das abspielen...da sind sie wieder, die 15.000€
    Vom Bauch her halte ich das Risiko der Laufleistung "eingehbar", sprich ansehenswert. Ansehen kann man den auch - aber nicht fahren, der ist bereits abgemeldet...einwandfrei.
    :danke::pro:

    Wie soll ich da ne Probefahrt machen? Überführungskennzeichen holen? Hab da jetzt mild formuliert nicht direkt Lust drauf gelbe Schilder zu holen, und ohne Probefahrt kauf ich kein Auto in der Preisklasse...
     
    Christian1621 gefällt das.
  12. Guzzila

    Guzzila Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Tübingen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    Otto 85 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC

    Ja, manchmal wundert man sich schon, wie die Menschen ihre hochpreisigen Fahrzeuge verkaufen wollen ...

    Jetzt kuckt ihr ihn Mal an ...und kommt in ein, zwei Wochen mit Eurem Angebot und Schildern zum Probefahren wieder...

    Abgemeldet von privat steht normalerweise eher länger ...
     
    Christian1621 gefällt das.
  13. Christian1621

    Christian1621 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    2,306
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Wenn er Händler EK bei 12,5k steht, wird ein privater Verkäufer kaum mehr dafür bekommen. Ich denke 13, max. 14 sind relaistisch.

    Ob du das Risiko eingehen willst und von privat kaufen, musst du selber wissen. Generell würde ich es nur machen, wenn es sich wirklich lohnt. Wenn du für das gleiche Geld ein Fahrzeug mit Gewährleistung bekommst, würde ich das beim T5 IMMER vorziehen, denn es kann einfach zuviel kommen und das meiste kostet richtig Geld.

    Irgendwelche Zusicherungen sind eigentlich wertlos. Wenn er sagt, der braucht kein Wasser und morgen fängt er damit an, musst du ihm beweisen, dass er davon wußte. Beim Händler wäre es umgekehrt.

    Generell können beim 2010er die typischen Verschleißteile kommen. AGR, DPF, Klimaleitungen, Domlager, Rippenriemen, Luftklappen, Radlager, Domlager, Türschlösser, Scharniere, Kennzeichenleuchten, Federn hinten, ZMS, Antriebswelle rechts. Es kann nichts kommen, aber auch alles. Wenn bei dir vieles zusammen kommt (war bei meinem so), sind schnell mal 5-10k an Reparaturen weg. Das sollte man immer im Budget mit einplanen.
     
    Guzzila gefällt das.
  14. Ryan Stekken
    Themen-Starter/in

    Ryan Stekken Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Danke für den Kommentar und die Gedankenanstöße...ist was dran.
    Hab den Bus mal in der ADAC-Gebrauchtwagenbewertung durchlaufen lassen, Händlerverkaufspreis 14.100€ - kommt hin.
    Aber eben mit Gewährleistung - ist dann doch eine gute Absicherung für Dinge die man bei "gekauft wie gesehen" vieleicht doch übersieht, Gewährleistung die ein Privater nicht bietet...ergo kann man dem Privaten eigentlich auch nur den Einkaufspreis zahlen.
    So langsam nerven mich die überzogenen Preisforderungen.

    Die Auflistung der typischen Verschleißteile ist gut - wenn da ein paar Positionen kommen war's das.
     
  15. hamlic

    hamlic Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2014
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    90....
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    06/2009
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    WWZH, Rückfahrkamera,
    Seriöser Händler wird bei der km Leistung nicht an privat verkaufen.

    Dpf kann bei der km Zahl kommen.

    Ich persönlich würde bei der km Zahl nur kaufen wenn schon das größte ersetzt worden ist.

    Verschleiß bei dem km stand kann sein:

    Kupplung und zms
    Getriebe
    Antriebswelle
    Dpf
    Agr Ventil

    Je nachdem wie versiert du bist mit Schrauben, teuer oder nicht ...
     
  16. Ryan Stekken
    Themen-Starter/in

    Ryan Stekken Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Ich persönlich würde bei der km Zahl nur kaufen wenn schon das größte ersetzt worden ist.

    Wieder ein Punkt der dagegen spricht...lt. Verkäufer wurden in der Zeit von 90tkm bis 220tkm nur Inspektionen durchgeführt und ein Radlager ersetzt, mehr nicht.
    Kann bedeuten, daß die Karre einfach megagut läuft...
    Bedeutet aber auch, daß der die dicken Brocken an potentiellen Reps vor sich her schiebt...
     
  17. Guzzila

    Guzzila Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Tübingen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    Otto 85 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC

    Letztlich ist das Fahrzeug das wert, was irgendwer zu bezahlen bereit ist ... da reicht Einer.

    Wir freuen uns ja über wertstabile Fahrzeuge, wenn wir die fahren ...

    Kuck Dir den Wagen an, wenn der in der Nähe steht ...

    ... oder kauft einen Anderen - ggf. günstiger und mit mehr "Reparaturhistorie" und dafür weiter weg ....
     
  18. hamlic

    hamlic Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2014
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    90....
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    06/2009
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    WWZH, Rückfahrkamera,
    Ich habe letzten Sommer einen 2.0 tdi mit 140 PS und 206000 km angeschaut ... Und da hatte das zms Geräusche gemacht. Muss nicht heißen das sie gleich kaputt gehen wenn Geräusche da sind. Das zms ist eine t5 Krankheit. Mein Kollege sein Transporter war bei 130000 km fällig,..... Andere halten länger.
     
  19. Christian1621

    Christian1621 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    2,306
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ganz genau so sehe ich das auch. Wenn man so ein Auto von Privat kauft, dann selbstverständlich nur zum EK.
    Es gibt immer wieder Verkäufer (gerade beim T5) mit total überzogenen Preisvorstellungen. Mir ging es beim Verkauf genauso. Man liest im Internet wie wertstabil die Autos sind und redet sich dann auch die Angebote bei mobile schön (so lange filtern, bis die günstigen raus fallen). Ich denke mit genug Zeit und in der Großstadt hat man noch die Chance, dass ein Dummer vorbei kommt, aber ich persönlich habe nach 2 Monaten aufgegeben und den Preis realistisch angesetzt, da der Wert jeden Monat fällt und jeden Monat etwas neues kaputt gehen kann. Alleine das hat mich gute 2500 Euro gekostet
     
  20. Ryan Stekken
    Themen-Starter/in

    Ryan Stekken Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Hab den Bus von der Liste gestrichen...
    Erstens unrealistisch daß der preislich da hin verhandelbar ist wo er lt. Liste stehen sollte
    Zweitens zu viele km und zu wenig ...keine... Reparaturen der typischen Problemstellen.

    Danke für die Kommentare, hat mir weiter geholfen!
     
    Christian1621 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
gesucht: MV, Allrad, ab BJ 2010, ... T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 21 Aug. 2016
Multivan Highline BJ 2010 T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 19 Mai 2016
T5 - 140PS Diesel BJ.2010 vs 140PS Diesel BJ2013 T5.2 - News, Infos und Diskussionen 5 Feb. 2016
passt 8,5x19 ET35 mit 255/40-19 Multivan BJ. 2010 comfort T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 9 März 2014
T5 BJ 2010 Multivan Startline Scheinwerfer geht niicht - Kointrollleuchte Beleuchtung T5 - Mängel & Lösungen 5 Sep. 2013
Motorprobleme T5 Multivan Startline BJ 2010 140PS Diesel T5.2 - Mängel & Lösungen 8 Juli 2013
T5.2 Caravelle Bj. 2010 - 2.0 TDI 103Kw /140PS Webasto Zuheizer 5Kw zur Standheizung T5.2 - News, Infos und Diskussionen 8 März 2012
ist das rns510 aus touareg oder passat kompatibel für T5/Multivan Bj. 5/2010 ? T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 5 Nov. 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden