Multifunktionslenkrad (MFL) nachrüsten

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Downloads / Tutorials" wurde erstellt von DerSalzmann, 5 Nov. 2013.

  1. WOFFM

    WOFFM Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Nov. 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Masch. Ing.
    Ort:
    in Hessen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/11
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    MTM 170 PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ganz viel schwarz!
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 + Strada 20" mit 245/40 r20 / 170ps chip /
    Hallo zusammen,

    ich hab ein Golf 7 R Lenkrad gekauft und erhalten. Und wollte mich jetzt vorab mal "auftoolen" bevor ich das Auto 1-2 Tage still lege wegen den Umbauarbeiten.

    Was soll bei mir verbaut werden: Golf 7 MFL + nachrüst GRA Lenkstockschalter + upgrade MFA Anzeige/funktionen (kleines KI vorhanden)

    Wo soll ich Anfangen? Das erworbene Lenkrad kommt aus einem Golf 7 R ....das so wie ich gelesen habe mit dem gleichen CAN Bus protokoll arbeitet wie auch beim T5.2 (TP 2.0)

    Ich hab das "low budget -086" Steuergerät, und einen Trapo mit Heckwischen (spielt wohl ne rolle beim Lenkstockschalter).

    Also will ich mir ein höherwertiges BCM kaufen - welches MUSS es sein damit auch ein MFL bedient werden kann, und es trotzdem mit dem rest der boardelektronik klar kommt?

    Ebenfalls hab ich gelesen das ich noch ein Airbag Kabel brauch!? Was ist hier der Hintergrund. Andere Airbag belegung ?

    Wenn die Hardware soweit sauber verbaut ist, muss das BCM noch umcodiert werden und das ganze sollte dann laufen? Was passiert mit der Funktion/Belegung der Schaltwippen (ich hab ein Handschalter) - mit der Funktion kann dann das BCM nichts anfangen, und ich kann es auch nicht anderweitig verwenden!?

    Stromlaufpläne erhalte ich glaube ich nur von dem Lenkstockschalter.

    Cheers
     
  2. WOFFM

    WOFFM Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Nov. 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Masch. Ing.
    Ort:
    in Hessen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/11
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    MTM 170 PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ganz viel schwarz!
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 + Strada 20" mit 245/40 r20 / 170ps chip /
    Moin nochmal. Kann mir wer sagen ob es für MFL versionen einen Schleifring mit mehr Belegungen gibt? Meiner vom trapo hat nur 6 Pins. Mein Golf 7 lenkrad stecker hat 7 stecker.

    Gruss
     

    Anhänge:

  3. justusjonaz

    justusjonaz Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2014
    Beiträge:
    21
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Climatic, Sitzheizung, PDC
    Umbauten / Tuning:
    getönte Scheiben, Campingausbau, Multivan Rückleuchten, Stoßstangen in Wagenfarbe, Radio/Navi, Rückfahrkamera
    FIN:
    WV1ZZZ7HZAHXXXXXX
    Moin Leute,

    habe bei mir nun auch das MFL nachgerüstet. Dank der präzisen Anleitung von DerSalzmann lief der Einbau problemlos.
    Nun muss ich dieses allerdings noch im VCDS freischalten, da -bis auf die Tastenbeleuchtung- Hupe und Tasten noch ohne Funktion sind.
    Kann mir jemand die VCDS-Codierliste zukommen lassen? Der hier im Forum verfügbare Link ist leider nicht mehr aktiv.

    P.S. Hier noch ein Foto.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Danke & GrußLink nur für Mitglieder sichtbar.
    Holger
     
  4. justusjonaz

    justusjonaz Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2014
    Beiträge:
    21
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Climatic, Sitzheizung, PDC
    Umbauten / Tuning:
    getönte Scheiben, Campingausbau, Multivan Rückleuchten, Stoßstangen in Wagenfarbe, Radio/Navi, Rückfahrkamera
    FIN:
    WV1ZZZ7HZAHXXXXXX
    Ich bin dann doch noch fündig geworden.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  5. beginner198

    beginner198 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Regensburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04-2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH116066


    @WOFFM

    Ich hab auch das Lenkrad. Habe es angeschlossen. Allerdings funktionieren die Tasten nicht. --> das ist die Lösung Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Habe ich allerdings nicht bestellt, da es mir nicht wert ist.
    Falls es eine Möglichkeit gibt das irgendwie günstiger zu lösen, würde mich das interessieren.

    Falls NICHT --> Wer braucht ein Golf 7 R-Line Lenkrad inkl. Airbag !?
     
  6. WOFFM

    WOFFM Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Nov. 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Masch. Ing.
    Ort:
    in Hessen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/11
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    MTM 170 PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ganz viel schwarz!
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 + Strada 20" mit 245/40 r20 / 170ps chip /
    Moin,

    ich bin guter Dinge das ich das hin bekomme, auch ohne die CANbridge.

    Steuergerät -087M hab ich mir heute beim VW für 350 Euro bestellt, passend für einen VW Multivan der MFL ausgerüstet ist (auch bei uns im Familienbesitzt).

    Ich arbeite zufälligerweise in der Firma die für VW die Steuergeräte herstellt - mir war aber nicht gegönnt an diese ran zu kommen.

    Mein neues Lenkrad hat schon den Baugleichen Airbaig steckersatz. Ich hatte den aber ebenfalls schon im Vorfeld für ca 55 Euro gekauft.

    Also falls diesen Stecker wer im Forum brauch - ich würde diesen mit ein bisschen Abschlag weiterverkaufen.

    Gruss

    Jan
     
  7. julianha

    julianha Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Sep. 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    AVH-X8800BT
    Umbauten / Tuning:
    Umbau auf 7 Sitzer mit MV Schienen
    Hallo, um die Funktion des Lenkrades zu prüfen, müssen da + und Lin Kabel angeschlossen sein? Oder müssten die Tasten bereits leuchten, wenn ich das Pluskabel an 12V halte? Lg Julian
     
  8. julianha

    julianha Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Sep. 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    AVH-X8800BT
    Umbauten / Tuning:
    Umbau auf 7 Sitzer mit MV Schienen
    Hallo, um die Funktion des Lenkrades zu prüfen, müssen da + und Lin Kabel angeschlossen sein? Oder müssten die Tasten bereits leuchten, wenn ich das Pluskabel an 12V halte? Lg Julian
     
  9. WOFFM

    WOFFM Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Nov. 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Masch. Ing.
    Ort:
    in Hessen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/11
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    MTM 170 PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ganz viel schwarz!
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 + Strada 20" mit 245/40 r20 / 170ps chip /
    Hallo nochmal in die Runde, ich bin gerade dabei MFL und GRA zu verbauen. Der ein oder andere wird den GRA Plan kennen für T5.2. Kann mir wer das mit den zwei Schwarz-gelben Kabeln erklären? Ein schwarz gelbe ist das lange was bis zur E-box verlegt werden soll. Der Plan ist leider nicht eindeutig! Julian meinte auch schon es wäre ansich egal - ich kann das aber kaum glauben.

    Dann hab ich zwecks MFL den Lenkstockschalter (LSS) und den Schleifring (SL) durchgepiepst. Und habe nur an zwei Pins überhaupt Kontakt bekommen.
    Kann mir da wer was zu erklären?

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  10. WOFFM

    WOFFM Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Nov. 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Masch. Ing.
    Ort:
    in Hessen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/11
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    MTM 170 PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ganz viel schwarz!
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 + Strada 20" mit 245/40 r20 / 170ps chip /
    Ich war dann einfach selber mal so schlau und hab die beiden SCHWARZ-GELBEN Kabel mal gemessen....Und sie haben im kabelbaum beide Kontakt....Von daher ist es eh egal.
    Das mit dem schleifring stecker wundert mich aber weiterhin, wenn ich mir da die Mühe machen und dauerplus anschließe am LSS dieses aber nicht im Lenkrad ankommt. Dann bringt mir das ja nicht viel.
    Ich werde es entsprechend eurer Anleitung machen...und mal berichten.
    Hat jemand anders auch mal die belegung gemessen LSS zum SR ?

    Gruss
    Jan
     
  11. WOFFM

    WOFFM Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Nov. 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Masch. Ing.
    Ort:
    in Hessen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/11
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    MTM 170 PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ganz viel schwarz!
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 + Strada 20" mit 245/40 r20 / 170ps chip /
    Hallo nochmal in die Runde,

    Golf 7 R Lenkrad und GRA sind verbaut.

    Wechsel auf BCM -087p ist getan. (Neu vom VW Autohaus - nicht gebraucht! )

    Stunden langes gefrickel für alle Kabel. (GRA Verbau ist der Horror), da hält sich der Aufwand für MFL mit 2 Kabel echt in Grenzen.


    Lenkrad leuchtet bei Licht-AN und links wie rechts funktionieren alle Tasten die das Auto auch verwenden kann. Hupe geht auch. Die 3 Leitungen zu meinem kleinen KI hab ich still gelegt sonst blockieren die wie gesagt die MFA Tasten vom Lenkrad.

    Das einzige was nicht geht ist das Auto zu verriegeln, öffnen geht! Über VCDS hab ich auch schon versucht den Schlüssel anzulernen! Das geht aber auch nicht.

    Nach dem zweiten mal BCM codieren kommt ne Lampenwarnleuchte . ( kann ne "Störung" des Kurvenfahrtlichts sein, das ich nicht habe ;) )
    Und zu guter letzt hab ich ne Störungsmeldung (rote Warnleuchte) des Generators. Puhh

    Kann mir wer sagen was ich tun muss damit die GRA Bedienung auch über MFL funktioniert? Ab Lenkststockhebel funktioniert sie!

    Schlüssel ist aber eigentlich das größte Problem.


    Wenn man das mit der GRA hinbekommt wüsste ich nicht warum man für ein Golf 7 R Lenkrad ein 200 Euro teuren OEM-Kabelbaum kaufen sollte?

    Gruss

    Jan
     
  12. WOFFM

    WOFFM Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Nov. 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Masch. Ing.
    Ort:
    in Hessen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/11
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    MTM 170 PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ganz viel schwarz!
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 + Strada 20" mit 245/40 r20 / 170ps chip /
    Frohes neues in die Runde.

    Ich hab das mit dem Schlüssel anlernen (0der neues BCM aus dem Fabrikmodus holen) geschafft.

    Nur die VCDS Diagnose bereitet mir noch kopfzerbrechen - da ich ein paar Steuergeräte habe die "nicht angemeldet" sind.

    Die Warnlampen hab ich auch raus bekommen - bin in der BCM codierung um ein Fenster verrutscht.

    Wie z.b. kann man denn das Diagnoseinterface falsch codieren? Das ist ja echt überschaubar. Mir fällt da nichts mehr ein.

    Hier mal der VCDS Print:

    Dienstag,02,Januar,2018,13:42:37:54000
    VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 7 x64
    VCDS Version: DRV 17.8.0.1
    Datenstand: 20170809 DS276.3
    Link nur für Mitglieder sichtbar.


    Fahrzeug-Ident.-Nr.: xxxx KFZ-Kennzeichen:


    Fahrzeugtyp: 7H-VN75 (6N0)
    Scan: 01 03 04 08 09 15 17 18 19 25 37 0B

    Fahrzeug-Ident.-Nr.: xxxxx Kilometerstand: 122970km

    01-Motorelektronik -- Status: i.O. 0000
    03-Bremsenelektronik -- Status: nicht angemeldet 0011
    04-Lenkwinkelsensor -- Status: nicht angemeldet 0001
    08-Klima-/Heizungsel. -- Status: nicht angemeldet 0001
    09-Zentralelektrik -- Status: i.O. 0000
    15-Airbag -- Status: nicht angemeldet 0001
    17-Schalttafeleinsatz -- Status: i.O. 0000
    18-Standheizung -- Status: nicht angemeldet 0001
    19-Diagnoseinterface -- Status: Fehler 0010
    25-Wegfahrsperre -- Status: i.O. 0000
    37-Navigation -- Status: nicht angemeldet 0011
    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 01: Motorelektronik (J623-CAAC) Labeldatei:. DRV\03L-906-022-CAA.clb
    Teilenummer SW: 03L 906 022 CH HW: 03L 907 309 K
    Bauteil: R4 2,0L EDC H41 9126
    Revision: 26H41--- Seriennummer: 00000000000000
    Codierung: 0119401A232400080000
    Betriebsnr.: WSC 35122 142 97984
    ASAM Datensatz: EV_ECM20TDI01103L906022CH 002012
    ROD: EV_ECM20TDI01103L906022CH_002.rod
    VCID: 6DD7BA4DBC430E2E51-8038

    Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.
    Readiness: 0 0 0 0 1

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 03: Bremsenelektronik (-----) Labeldatei:. DRV\7E0-907-37x-MK25AXT.clb
    Teilenummer SW: 7E0 907 379 G HW: 7E0 907 379 E
    Bauteil: ESP MK25A XT H43 0105
    Revision: 00H43001
    Codierung: 108724AD09A5089724A490716A6110
    Betriebsnr.: WSC 35110 377 49152
    VCID: 3665552181958DF660-8062

    1 Fehler gefunden:
    03095 - Diagnose-Interface für Datenbus (J533): falsch codiert
    000 - -
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 01100000
    Fehlerpriorität: 6
    Fehlerhäufigkeit: 1
    Verlernzähler: 0
    Kilometerstand: 122967 km
    Zeitangabe: 0
    Datum: 2012.05.23
    Zeit: 19:32:54

    Umgebungsbedingungen:
    Anzahl: 0
    Anzahl: 17
    Anzahl: 8257
    Anzahl: 250


    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 08: Klima-/Heizungsel. (J301) Labeldatei:| DRV\7E5-907-047.clb
    Teilenummer SW: 7E5 907 047 AK HW: 7E5 907 047 AK
    Bauteil: Climatic-T5 H11 0203
    Revision: 00005001
    Codierung: 0000000002
    Betriebsnr.: WSC 35110 790 50316
    ASAM Datensatz: EV_ClimaticT5 A01003
    ROD: EV_ClimaT5Basis.rod
    VCID: 78F99B19C301BB86B2-802C

    Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 09: Zentralelektrik (J519) Labeldatei:. DRV\7H0-937-08x-09.clb
    Teilenummer SW: 7H0 937 087 P HW: 7H0 937 087
    Bauteil: BCM T5GP H+4 H34 0424
    Revision: BO034001 Seriennummer: 0673 327170105
    Codierung: A0B0393A0E212012002808103C2B8CD50080430F20040000303000000000
    Betriebsnr.: WSC 18752 008 00032
    VCID: 418F36FDD85B3A4EC5-8014

    Subsystem 1 - Teilenummer SW: 7E0 959 801 HW: 7E0 959 801 Labeldatei: DRV\7E0-959-80X-V1.CLB
    Bauteil: J386__TSG_FT 002 3311
    Seriennummer: --------------------
    Codierung: 000000

    Subsystem 2 - Teilenummer SW: 7E0 959 802 HW: 7E0 959 802 Labeldatei: DRV\7E0-959-80X-V1.CLB
    Bauteil: J387__TSG_BT 002 3311
    Seriennummer: --------------------
    Codierung: 000000

    Subsystem 3 - Teilenummer SW: 5G0 959 442 M HW: 5G0 959 442 M
    Bauteil: E221__MFL-DC1 H11 0103
    Seriennummer: 39170001317560107222
    Codierung: A9FFFF

    Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 15: Airbag (J234) Labeldatei:| DRV\5K0-959-655.clb
    Teilenummer SW: 7E0 959 655 B HW: 7E0 959 655 B
    Bauteil: VW10Airbag003 H06 0013
    Revision: -------- Seriennummer: 003HL004P9B4
    Codierung: 000000000000000000000000000000003033
    Betriebsnr.: WSC 35110 790 50316
    ASAM Datensatz: EV_AirbaVW10BPAVN750 A01026
    ROD: EV_AirbaVW10BPAVN750.rod
    VCID: 3567522D949386EE69-8060

    Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Labeldatei:| DRV\5K0-920-xxx-17.clb
    Teilenummer SW: 7E0 920 860 C HW: 7E0 920 860 C
    Bauteil: KOMBI H04 0204
    Seriennummer: 00000000000000
    Codierung: 160A00
    Betriebsnr.: WSC 35110 790 50316
    ASAM Datensatz: EV_Kombi_UDS_VDD_RM09 A04086
    ROD: EV_Kombi_UDS_VDD_RM09_004_VN35.rod
    VCID: 28598B595321EB06E2-807C

    Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 18: Standheizung Labeldatei: DRV\7E0-815-071.clb
    Teilenummer: 7E0 815 071 B
    Bauteil: J737__Standheizung 0605
    Revision: 00085000 Seriennummer: 09019275F00000
    Codierung: 0000031
    Betriebsnr.: WSC 35110 377 00178
    VCID: 24419F69E7090F66CE-8070

    Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 19: Diagnoseinterface (J533) Labeldatei:. DRV\6N0-909-901-6R.clb
    Teilenummer SW: 6N0 909 901 HW: 7H0 937 087
    Bauteil: GW-K-CAN TP20 H34 0424
    Revision: BO034001
    Codierung: 042200
    Betriebsnr.: WSC 18752 008 00032
    VCID: 70E9A339A371E3C67A-8024

    1 Fehler gefunden:
    01044 - Steuergerät falsch codiert
    000 - -
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 01100000
    Fehlerpriorität: 2
    Fehlerhäufigkeit: 1
    Verlernzähler: 255
    Kilometerstand: 122969 km
    Zeitangabe: 0
    Datum: 2012.05.24
    Zeit: 16:46:06


    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 25: Wegfahrsperre (J334) Labeldatei:| DRV\5K0-920-xxx-25.clb
    Teilenummer SW: 5K0 953 234 HW: 5K0 953 234
    Bauteil: IMMO H04 0204
    Seriennummer:
    Codierung: 000000
    Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
    ASAM Datensatz: EV_Immo_UDS_VDD_RM09 A03008
    ROD: EV_Immo_UDS_VDD_RM09_VW21.rod
    VCID: 6ADDB1518DAD191634-803E

    Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 37: Navigation
    nicht erreichbar

    Ende----------------------------(Dauer: 02:44)-----------------------------


    Ich bin für jeden Hilfe dankbar.

    Gruss
     
  13. KS-RMB

    KS-RMB Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Sep. 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    Sperre, Sitzheizung, Climatic, eFH, Standheizung Wasser, ZV m. FFB, NSW, DAB+, CB-Funk
    Umbauten / Tuning:
    OffRoad-Camper-Edition: Seikel Höherlegung & Alu-Motorschutz, 235/65R17 BFG Urban-Terrain auf Ronal R41 8x17; Küchenzeile & Bett-Funktion für 2er Trapo Bank
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Hi WOFFM,

    wähle dich mal in das Steuergät 19 Diagnoseinterface ein. Dort solltest Du dann in der rechten Hälfte vom VCDS den Punkt "Verbauliste" finden. Dort einfach anhaken was man hat bzw. was als nicht angemeldet gilt. Im Zweifel gut überlegen, was der Bus alles hat und was nicht und dementsprechend die Häkchen setzen. Das erklärt sich dann aber eigentlich von selbst. Dann sollten die Fehler verschwinden.
     
    WOFFM gefällt das.
  14. WOFFM

    WOFFM Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Nov. 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Masch. Ing.
    Ort:
    in Hessen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/11
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    MTM 170 PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ganz viel schwarz!
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 + Strada 20" mit 245/40 r20 / 170ps chip /
    Ach herrlich. Danke! Das wars - da kennt man eine Funktion nicht und zerbricht sich den Kopf! Diese Dinge machen das Forum aus!

    Hier noch ein Bild vom Cockpit!

    Gruss Jan
     

    Anhänge:

  15. WOFFM

    WOFFM Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Nov. 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Masch. Ing.
    Ort:
    in Hessen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/11
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    MTM 170 PS
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    ganz viel schwarz!
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 + Strada 20" mit 245/40 r20 / 170ps chip /
    BTW....

    wer das in der Anleitung erwähnte Airbagkabel brauch. Ich hätte unter UVP eins abzugeben! Unbenutzt und original verpackt!


    Gruss

    Jan
     

    Anhänge:

  16. qakpoo

    qakpoo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Jan. 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Camperumbau: ausziehbares Bett Sitz Kombination gebaut, VCDS alles neu Codiert, Neu Lackiert
    Umbauten / Tuning:
    Solarpanel 300w am Dach; MFL Nachgerüstet, BCM Nachgerüstet, GRA Nachgerüstet, Campingausbau, Standheizung Webasto nachgerüstet, Sitzbankeinbau hinten, Trennwand entfernt, Boden neu verlegt // gedämmt // neue Innenverkleidung gemacht, Schränke Kühlschrank Kochplatz gebaut,
    Hallo, bin neu hier im Forum, wollte allerdings trotzdem rein Fragen ob sich jemand mit den BCM auskennt.
    Vor allem mit den Generationen.
    Mein Ziel war es von dem Abgenutzen Gummi Lenkrad auf ein MFL zu wechseln und hab alles was in der Anleitung Stand erledigt, bis auf das BCM.
    Stand derzeit: MFL leuchtet jedoch ohne Funktion (wie auch mit altem BCM), hupe geht leider nicht ?? (fraglich), ESP leuchtet.

    Ich hab in meinem Bus ein 7H0937086H BCM verbaut und ein VW Händler aus der Nähe hätte eine
    7H0937090D herumliegen welches er mir für 120 EU geben würde.

    Ist es möglich so eines bei meinem Bus einzubauen? (VW T5 kasten-Camperumbau BJ 2011, 2.0L)
    Oder ist der Generationsunterschied schon viel zu groß? Kenn mich wie gesagt leider nicht aus mit den BCM.

    Und was kommt nach dem Tausch auf mich zu? VCDS? Schlüsselneucodierung? ?

    Gruß
    Paul
     
  17. KS-RMB

    KS-RMB Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Sep. 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    Sperre, Sitzheizung, Climatic, eFH, Standheizung Wasser, ZV m. FFB, NSW, DAB+, CB-Funk
    Umbauten / Tuning:
    OffRoad-Camper-Edition: Seikel Höherlegung & Alu-Motorschutz, 235/65R17 BFG Urban-Terrain auf Ronal R41 8x17; Küchenzeile & Bett-Funktion für 2er Trapo Bank
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Hallo,

    wurde das MFL in der Verbauliste (siehe weiter oben) codiert? Laut dem Forum hier geht das MFL erst ab einem BCM "087". Laut SSP sollte das "Medium++" BCM aber bereits damit klarkommen. Kann ich aber nicht bestätigen. Vom 090er BCM würde ich dir abraten. Dieses BCM ist für Fahrzeuge mit autom. Licht und Start/Stopp-System. Die Lichtverkabelung dieses BCM ist eine andere. Soweit ich weis, hat hier im Forum noch keiner 100% erfolgreich auf ein 090er oder 089er BCM umbauen können. Dazu kannst Du dir auch die Threads zur Xenon-Nachrüstung ansehen, da erfährst Du auch einiges über die BCMs.

    Kurz gesagt, ich würde dir ein 087er BCM nahelegen. Das passt Plug&Play als Ersatz für das 086. Vorher mit VCDS das alte BCM auslesen und die Codierungen sowie Adaptionskanäle notieren. Das neue BCM muss dann manuell durchcodiert werden. Die Funkfernbedinungen müssen neu angelernt werden, ist aber keine große Sache.
     
  18. qakpoo

    qakpoo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Jan. 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Camperumbau: ausziehbares Bett Sitz Kombination gebaut, VCDS alles neu Codiert, Neu Lackiert
    Umbauten / Tuning:
    Solarpanel 300w am Dach; MFL Nachgerüstet, BCM Nachgerüstet, GRA Nachgerüstet, Campingausbau, Standheizung Webasto nachgerüstet, Sitzbankeinbau hinten, Trennwand entfernt, Boden neu verlegt // gedämmt // neue Innenverkleidung gemacht, Schränke Kühlschrank Kochplatz gebaut,
    Super danke für die schnelle und genaue Antwort!

    Dann mach ich mich mal auf die Suche nach einem preiswerten 087er BCM und jemand der bei mir in der Gegend mit VCDS gut auskennt! ;)

    LG und
    Vielen dank!
     
  19. TheBigT

    TheBigT Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    In der Nähe von Wolfsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    MFL
    Umbauten / Tuning:
    LED Innenraum und Kenzeichenbeleuchtung
    Hallo,

    Ich bin auch neu hier und lese seit geraumer Zeit mit. Jetzt wollte ich meinem MV auch ein Multifunktionslenkrad gönnen und scheitere bereits bei den Teilen. Das alte Lenkrad hat es hinter sich, von daher hab ich mir in der Bucht folgendes besorgt:

    1T0 419 091 AC -> Lenkrad

    3C8971584F -> Kabel für Airbag

    000979009E -> Einzelleitung

    Mein Problem ist nun, dass das Lenkrad passt, das Kabel für den Airbag passt, aber der Anschluss am Lenkrad für die MFT nicht zum Airbagkabel. Am Lenkrad ist ein 5 poliger Anschluss, das Airbagkabel hat aber einen viel flacheren 6 poligen Anschluss. Auf dem Anschlusskasten im Lenkrad steht die Nummer 6197435.
    Was muss ich noch besorgen, dass das „runde“ ins eckige geht?
    Danke für eure Hilfe.

    Gruß
    Thomas
     
  20. Neiduck

    Neiduck Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2016
    Beiträge:
    331
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Badnerland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Luftstandheizung, Sitzheizung, Nebelleuchten
    Umbauten / Tuning:
    RFK, MFB selfmade, Zuheizer update Danhag GSM, Küchenblock "Alex", Alus Magma "Tezzo", Kühlbox Indel TB18, Pedaloc, vorne Eton 160.2,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Passt denn der Airbag aus deinem alten Lenkrad in das Neue.
    Es gibt nämlich zwei unterschiedliche Lenkräder die auf den ersten Blick fast gleich aussehen...
    vergleiche mal den Anschluss (Halteklammer) vom Airbag.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mfl Multifunktionslenkrad nachrüsten Steuergerät? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 25 Jan. 2018
Multifunktionslenkrad-MFL nachrüsten: T5 - Tuning, Tipps und Tricks 14 Jan. 2018
Lenkrad Multifunktion nachrüsten T6 - Elektrik 16 Mai 2016
MFL Multifunktionslenkrad nachrüsten: Spezielle Frage zur Hupe! T5 - Elektrik 12 Okt. 2014
Multifunktionslenkrad nachrüsten T5.2 - Elektrik 4 Apr. 2011
Multifunktionslenkrad Nachrüstung T5 - News, Infos und Diskussionen 12 Apr. 2010
multifunktionslenkrad nachrüsten ?! T5 - Tuning, Tipps und Tricks 7 Dez. 2009
Multifunktionslenkrad nachrüsten T5 - Tuning, Tipps und Tricks 13 Aug. 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden