Motorbrücke Verleih / Selbstbau

Marcel-T5.2

Jung-Mitglied
Ort
Flieden bei Fulda
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
Startline
Hallo zusammen,

Bei mir steht Kupplung / ZMS an.
Verleiht / Verkauft ggf. jemand eine passende Motorbrücke, oder hat schon mal jemand selbst eine für den T5.2 gebaut?
Meine Idee ist eine Standard -Brücke zu nutzen und nur die beiden Stützen für die Domlager / Schloßträger selbst zu bauen.

Habe den 2 Liter TDI CAAC mit 6-Gang Getriebe.

Vielen Dank im Voraus für Eure Ideen und Antworten.

VG,
Marcel
 

T5erFAN

Top-Mitglied
Ort
BEUTSCHLAND
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® BlueMotion® 84 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
FIN
WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
aus der VIN zu entnehmen
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Trapo
ich denke das wird der geringste Aufwand sein . Zwei Verstrebungen mit einem passenden Dorn vorne an einem Loch fixiereren über den Scheinwerfern damit die Brücke nicht nach vorne wegrutscht .
Wasserkastenabdeckung raus .

Eine Art Unterlegscheibe mit einer Gewindestange wäre mein Vorschlag .
Ein stellbarer Fuss vonbeinem Schwerlastregal
 
Themenstarter

Marcel-T5.2

Jung-Mitglied
Ort
Flieden bei Fulda
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
Startline
Hallo T5erFAN,

danke für die Rückmeldung.
Ich habe es dann letztlich doch etwas anders gemacht - und zwar mit 2 Getriebehebern / Faulenzern (einen unter die Ölwanne und der andere bekam das Getriebe).
Einen hatte ich eh da und den anderen hatte ich bei meinem Nachbarn zufällig stehen sehen. Da war die Idee geboren. Musste nur etwas "tricksen", dass beide Heber nah aneinander heranpassen (Thema Füße der Faulenzer).

Hat besser geklappt, als vermutet und hält auch schon wieder 8000 km (wir haben immerhin auch schon den Großglockner im Urlaub überquert).

Wollte den Thread eigentlich löschen (da ich auch im falschen Forum gelandet war (T5.1) da es erledigt war - habe aber offen gesprochen nicht gefunden wo es geht. Anfänger halt...

Danke und Grüße,
Marcel
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS, OBDeleven (Standard)
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Wollte den Thread eigentlich löschen (da ich auch im falschen Forum gelandet war (T5.1) da es erledigt war - habe aber offen gesprochen nicht gefunden wo es geht. Anfänger halt...
Würde mit "Melden" recht einfach gehen.

Wobei man es ggf auch in die...
... verschieben könnte, falls da mal einer was ähnliches sucht oder zu bieten hat. 👍
 
Themenstarter

Marcel-T5.2

Jung-Mitglied
Ort
Flieden bei Fulda
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
Startline
Danke Dir - habe es "gemeldet" - Schönes Wochenende!
 

T5erFAN

Top-Mitglied
Ort
BEUTSCHLAND
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® BlueMotion® 84 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
FIN
WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
aus der VIN zu entnehmen
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Trapo
Hallo T5erFAN,

danke für die Rückmeldung.
Ich habe es dann letztlich doch etwas anders gemacht - und zwar mit 2 Getriebehebern / Faulenzern (einen unter die Ölwanne und der andere bekam das Getriebe).
Einen hatte ich eh da und den anderen hatte ich bei meinem Nachbarn zufällig stehen sehen. Da war die Idee geboren. Musste nur etwas "tricksen", dass beide Heber nah aneinander heranpassen (Thema Füße der Faulenzer).

Hat besser geklappt, als vermutet und hält auch schon wieder 8000 km (wir haben immerhin auch schon den Großglockner im Urlaub überquert).

Wollte den Thread eigentlich löschen (da ich auch im falschen Forum gelandet war (T5.1) da es erledigt war - habe aber offen gesprochen nicht gefunden wo es geht. Anfänger halt...

Danke und Grüße,
Marcel
Ja, bestimmte Anfragen hier im Forum können etwas schwer werden . Ist ja nicht eine übliche Anfrage wie wechsel ich ein Rücklicht oder dergleichen aus.

Für den einmaligen Gerauch tut es auch eine einfache Holzkonstruktion und ein paar fette Spax .
Die wärmt so dann im Winter auch :)
Wie schwer war denn dein Getriebe 5 oder 6 Gang?
 
Themenstarter

Marcel-T5.2

Jung-Mitglied
Ort
Flieden bei Fulda
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
Startline
Hi,

es ist ein 6-Gang Getriebe - ich schätze so um die 60-70 kg.
Zum Saubermachen der Glocke und zum Wechsel des Zentralausrückers haben wir es aber mit 2 Mann vom Getriebeheber und wieder rauf gehoben. Alleine hätte ich das nicht erzwingen wollen ;-). Die wilden Jahre sind vorbei.
Aber wie gesagt - ging dann alles viel besser als gedacht. War ich selbst überrascht.
Hatte den Vorteil, dass man zum Heben und senken des Motors auch nicht immer Hochkraxeln muss um an die Brücke zu kommen, wenn der Bus auf der Bühne steht.

Beim Golf meiner Frau habe ich es vor einigen Jahren noch mit Brücke und Getriebeheber gemacht - ich glaube da habe ich etwas länger gefummelt. Da ist dann aber beim T5 auch gefühlt mehr Platz, wenn der Aggregateträger weg ist und alles "frei" liegt.
Beim 4-Motion ist es sicher schon wieder aufregender.

VG,
Marcel
 

T5erFAN

Top-Mitglied
Ort
BEUTSCHLAND
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® BlueMotion® 84 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
FIN
WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
aus der VIN zu entnehmen
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Trapo
ja, mit der Hebebühne wer hat den Luxsus schon privat sein eigen :)
deshalb fragte ich nach dem Gewicht , Motor und Getriebe nicht mehr als 300 kg ?
 

Multitobi

Top-Mitglied
Ort
Nahe Dortmund /Unna
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
April 2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Umbauten / Tuning
H&R Federn, 18"Zoll Alu
FIN
WVWZZZ7HZ5H093XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Wenn ich dich richtig verstanden habe benötigst du eine Motorbrücke um von oben den Motor zu halten.
Beim wechseln des ZMS haben wir eine Standart Motorbrücke benutzt. Die sah zwar etwas schicker aus als die Teile für 50,-+x aus der Bucht, war aber vom Aufbau gleich. Da hing alles dran was beim Ausbau des Achskörpers "oben" bleiben sollte und musste.
Für den geringen Betrag würde ich mir dieses Billigdingen ggf. etwas modifizieren.
Gruss
 

T5erFAN

Top-Mitglied
Ort
BEUTSCHLAND
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® BlueMotion® 84 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
FIN
WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
aus der VIN zu entnehmen
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Trapo
Wenn ich dich richtig verstanden habe benötigst du eine Motorbrücke um von oben den Motor zu halten.
Beim wechseln des ZMS haben wir eine Standart Motorbrücke benutzt. Die sah zwar etwas schicker aus als die Teile für 50,-+x aus der Bucht, war aber vom Aufbau gleich. Da hing alles dran was beim Ausbau des Achskörpers "oben" bleiben sollte und musste.
Für den geringen Betrag würde ich mir dieses Billigdingen ggf. etwas modifizieren.
Gruss

Beim T5x haben wir einen Zusatz der Motorbrücke um diesen zu fixieren muss die Abdeckung vom Wasserkasten , die Batterie und die zwei Bleche Spritzwand zum Wasserkasten raus . Dann ein Stück Balken 100x80 der auf dem Domlager und vorne über dem Scheinwerfer angebracht wird. Auf diesen zwei Balken kommt dann die Standard Motorbrücke ohne Beine die fest gespaxt wird.
 
Themenstarter

Marcel-T5.2

Jung-Mitglied
Ort
Flieden bei Fulda
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
Startline
Wenn ich dich richtig verstanden habe benötigst du eine Motorbrücke um von oben den Motor zu halten.
Beim wechseln des ZMS haben wir eine Standart Motorbrücke benutzt. Die sah zwar etwas schicker aus als die Teile für 50,-+x aus der Bucht, war aber vom Aufbau gleich. Da hing alles dran was beim Ausbau des Achskörpers "oben" bleiben sollte und musste.
Für den geringen Betrag würde ich mir dieses Billigdingen ggf. etwas modifizieren.
Gruss
HI, bei mir ist alles schon erledigt und Geschichte. Wie oben geschrieben habe ich es mit Hilfe von 2 Faulänzern gemacht.

VG,
Marcel
 

Multitobi

Top-Mitglied
Ort
Nahe Dortmund /Unna
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
April 2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Umbauten / Tuning
H&R Federn, 18"Zoll Alu
FIN
WVWZZZ7HZ5H093XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Was sind "Faulänzer"?
Gruss
 

Multitobi

Top-Mitglied
Ort
Nahe Dortmund /Unna
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
April 2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Umbauten / Tuning
H&R Federn, 18"Zoll Alu
FIN
WVWZZZ7HZ5H093XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Getriebeheber, darauf wäre ich nicht gekommen :D .
Schön das es geklappt hat, viele Wege führen nach Rom.
Gruss
 
Oben